Donnerstag, 30. Oktober 2014

Umfahrung: Weshalb dauert das so lange?

Mellingens Stadtammann Bruno Gretener stellt dem Regierungsrat des Kantons Aargau in einer Interpellation einige Fragen zur Umfahrung des Reuss-Städtchens. «Die lange Bearbeitungszeit (eineinhalb Jahre) ist aus Sicht der betroffenen Bevölkerung unverständlich und inakzeptabel», so der Stadtammann.

So farbig wie die Herbstblätter

Wenn die Tage kürzer werden und die Welt sich in prächtigen Farben zeigt, dann beginnt im Reusspark die Kulturzeit. Über das vergangene Wochenende gabs Jazz im Klosterkeller und eine Fotoausstellung. Vier regionale Künstler zeigen noch bis Sonntag, 16. November ihre Werke.

Hurra, hurra die Schule brennt

Die Hauptübung der Feuerwehr Regio Mellingen fand in Wohlenschwil statt. Ein Brand in der Werkstatt des Schulhauses war die Annahme. Der Einsatz war in allen Belangen gelungen, die Bevölkerung konnte sich ein gutes Bild von «ihrer» Feuerwehr machen.

«The Gilgen-Clan i dr Musig vo Tägerig»

Es gibt Clans und Clans. Böse und Gute. Grosse und Kleine. Und es gibt den «Gilgen-Clan». Er gibt in der «Musig vo Tägerig» den Ton an. Aktuell spielen zehn Clan-Mitglieder mit. Manchmal sind es auch elf.

Er kandidiert für den Gemeinderat Mägenwil

In Mägenwil findet am 30. November eine Ersatzwahl für den zurückgetretenen CVP-Gemeinderat René Scheuble statt. Offiziell zur Wahl steht nur einer: Sein Name ist Voss, Ebi (Eberhard) Voss. Der Elektro-Ingenieur betritt als 60-Jähriger erstmals das politische Parkett.

Er hätte am liebsten den grossen Wurf

Silvio Caneri ist seit 17 Jahren im Gemeinderat, davon neun Jahre als Ammann. Ihn treibt ein Thema ganz besonders um: der Verkehr durch Fislisbach. Er möchte die Verkehrslawine, die täglich über die Badenerstrasse rollt, umleiten. Dafür müsste aber ein grosser Wurf gelingen.

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Regio Mellingen

Anlässlich der Hauptübung der Feuerwehr Regio Mellingen wurde ein neues Mehrzweckfahrzeug offiziell übergeben. Der Mercedes-Benz-Sprinter ist ein universell einsetzbares Fahrzeug für Modul- und Materialtransport. Gleichzeitg leistet der «Sprinter» auch als Zugfahrzeug.

Lädeli-Besitzer: Kampf ums Überleben

Lädeli-Besitzer in der Altstadt von Mellingen haben es schwer. Der Verkehr trennt das «Städtli» in zwei Teile. Die Kundschaft kauft ausserhalb in den grossen Zentren. Jetzt wehren sich die Lädeli-Besitzer gegen das langsame Sterben mit der Intitative «… s’Städtli bewege».

Badminton: Fislisbacher Leemattenhalle kochte

In der Fislisbacher Leemattenhalle III ging am Sonntag ein packendes Badminton-Derby zwischen dem Team Argovia II und dem Team Baden über die Bühne. Der Gast aus Baden gewann mit 5:3 und bleibt Leader in der NLB Ostgruppe.

Niederrohrdorfer Turner lösen das SM-Ticket

Zwei Turner des STV Niederrohrdorf dürfen an den Schweizermeisterschaften Geräteturnen Turner Einzel teilnehmen, welche am Wochenende vom 8. und 9. November in Rapperswil stattfinden. Es handelt sich um Samuel Sidler im K5 und Stefan Gasser bei den Herren.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren