Handball: Er wurde aus purem Ärger Schiri

Do, 16. Feb. 2017

Weil er sich jeweils als Junior über die Schiedsrichter geärgert hatte, griff Stefan Styger schon früh selbst zur Pfeife. Heute ist er ein Spitzen-Schiri. Styger pfiff in Istanbul sein erstes Champions-League-Spiel. Letzte Woche leitete er mit Robin Sager das NLA-Spiel HSC Suhr Aarau gegen Kadetten Schaffhausen.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Nichts tun ist unerträglich

Angefangen hat alles mit der Suche nach Nähmaschinen. Inzwischen ist das aber nicht mehr prioritär, es hat sich eine wunderbare Dynamik daraus entwickelt. Mehr dazu lesen Sie im Reussbote.