FC Fislisbach Sieger im Elfmeterkrimi

Do, 17. Okt. 2013

Das 1/16-Finale im Aargauer Cup zwischen den beiden 2.-Ligisten Gontenschwil und Fislisbach hatte es in sich: Mit 2:2 ging es in die Verlängerung. In der 120. Minute standen nur noch sechs Fislisbacher Feldspieler plus Goalie Métral auf dem Platz. Doch Fislisbach gewann den Elfmeterkrimi 3:1.

Am Mittwoch wurden im Aargauer Cup die 1/16-Finals gespielt. Dabei kam es zum Duell der beiden 2.-Ligisten Gontenschwil und Fislisbach. Der heisse, harte und hochemotionale Cupfight ging mit 2:2 in die Verlängerung. Für Fislisbach trafen Yannic Frei kurz vor der Pause und Koth in der zweiten Halbzeit per Kopf. Nach zwei Platzverweisen gegen Abwehrchef Andrac und Ryan Allmann sowie zwei verletzten Spielern (Radon und Umbricht), die nicht mehr ersetzt werden konnten, da der FCF bereits nach 70 Minuten sein Wechselkontingent erschöpft hatte, standen am Schluss der Verlängerung nur noch sechs Fislisbacher Feldspieler plus Goalie Nicolas Métral auf dem Platz. Es kam zum Elfmeterschiessen – welches Fislisbach überraschend mit 3:1 für sich entscheiden konnte. (flk)

Telegramm: Gontenschwil – Fislisbach 5:3 n.P.

Neumättli. – SR: Tottmann. – Tore: 45. Frei 0:1. 61. R. Bolliger 1:1. 62. Koth 1:2. 88. D. Bolliger (Pen.). – Elfmeterschiessen, für den FCF trafen Iglesias 1:0, J. Allmann 2:1, Frei 3:1.

Fislisbach: Métral; Koth, J. Allmann, Andrac, R. Allmann, Herzog (66. Umbricht), Sozzi (70. Radon), Meier, Binder (70. Iglesias), Furrer; Frei. 

Mellingen, Hägglingen und Othmarsingen Out

Drittligist FC Mellingen scheiterte am Mittwoch im Aargauer Cup auf der heimischen Kleinen Kreuzzelg gegen den Leader der 2. Liga, den FC Lenzburg. Das Team von Trainer Kurt Etter unterlag mit 1:4 Toren. Ebenfalls ausgeschieden ist der FC Othmarsingen. Auch er bekam es als Drittligist mit einem Oberklassigen zu tun. Gegen den FC Brugg setzte es auf der Falkenmatt eine 1:2-Niederlage ab. Ebenfalls ausgeschieden ist der Viertligist FC Hägglingen, der gegen den Drittligisten Dottikon mit 1:4 unterlag. Damit ist der FC Fislisbach der einzige Verein im Erscheinungsgebiet des «Reussbote», der den Einzug ins Achtelfinal geschafft hat. (flk)

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Velos und Gratisarbeit für «velafrica»

Seit rund 20 Jahren führt die Bezirksschule Mellingen jährlich einen sogenannten Solidaritätstag durch. Einen Tag im Jahr sind die Schülerinnen und Schüler vom ordentlichen Unterricht dispensiert und leisten dafür an einem von ihnen selbst gesuchten Arbeitsplatz einen bezahlten Arbeitseinsatz.