Birrfeld: Chriesi-Bäume werden wenn möglich geschont

Do, 15. Mai. 2014

Unter anderem eine Gruppe von Kirschbäumen hatte den Bau des Radwegs zwischen Birrhard und Lupfig verzögert. Nun werden Zentimeter darüber entscheiden, ob sie stehen bleiben können oder dem Radwegbau, der nach dem Argovia-Fäscht Mitte Juni beginnt, geopfert werden müssen

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote