banner

Arbeitsloser gründet ein Fitnesscenter

Di, 14. Apr. 2015
Rolf Wettstein vor der Halle, in der sein neues Fitnesscenter entstehen wird.

Dieser Mann hat Mut. Er ist 61 und arbeitslos. Einen Job kriegt er nicht mehr. Deshalb wagt Rolf Wettstein einen Neustart. Er riskiert viel Geld und gründet mit «Fit 54» in Mellingen ein hochmodernes Fitnesscenter. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Junge Trainer sorgen für Nachwuchs

Wie kann man den Nachwuchs an den Verein binden? Viele Sport- und Turnvereine sind von Mitgliederschwund geplagt. Nicht so der TSV Rohrdorf. Für die Sport Union Schweiz ist er in der Jugendförderung ein Vorzeigeverein. Doch wie konnte das erreicht werden?