Happy End für «Törli-Tiger»

Mo, 14. Sep. 2015
«Stadttörli»-Betreiber Erio Zambroni mit dem «Törli-Tiger» wurde unvermittelt für zwei Tage zum Katzenvater. Am Ende war alles wieder gut. Der «Törli-Tiger» konnte seinem rechtmässigen Besitzer zugeführt werden.

Die Tragödie war absehbar und fand letztlich doch nicht statt. Dank enormem Engagement von Katzenfreunden blieb der «Törli-Tiger» am Leben und fand zuletzt sogar wieder nach Hause – dank Facebook.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Engel verteilt Post als Teufel verkleidet

Für den Schmutzigen Donnerstag hegt Rudolf Engel einen teuflischen Plan. Dieser verspricht: Seine letzte Zustelltour vor der Pensionierung wird alles andere als 08/15. Schmunzelnd erinnert sich der heutige Teamleiter an die 50-jährige Karriere bei der Post zurück.