Das traurige Ende einer Turnshow

Di, 10. Nov. 2015
In dieser Gruppe hatte der Knabe am Freitageabend noch mitgeturnt.

Was so fröhlich begann, endete in der Pause abrupt. Nachdem sich die Nachricht vom Tod eines Zehnjährigen, der am Vorabend bei der Turnshow noch dabei war, in der Halle verbreitete, brach André Setz, Präsident des Sportvereins, die Veranstaltung ab. Schock und Trauer bleiben zurück. Ein Care-Team eilte zu Hilfe.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Tägerig: Jetzt kümmert er sich um die grossen Bösen

Seit seinem achten Lebensjahr widmet Thomas Notter dem Schwingsport seine Freizeit.
Der ehemalige Kranzschwinger übernimmt ab Januar 2017 den neu geschaffenen Posten des Nachwuchs-Trainers der 16- bis 21-jährigen Talente beim Nordwestschweizer Verband.