Turnshow in die Vergangenheit

Fr, 23. Sep. 2016
Das Geräteturnen unter der Leitung von Scarlett Haslimeier und Kim Hagger ist bereit für die diesjährige Turnshow.

Wer kennt sie nicht, die Filme «Back to the Future»? Die Trilogie zeigt die Zeitreisen des Jugendlichen Marty McFly (Michael J. Fox) und seines Freundes Dr. Emmett L. «Doc» Brown (Christopher Lloyd) zwischen den Jahren 1885 und 2015.

Wer kennt sie nicht, die Filme «Back to the Future»? Die Trilogie zeigt die Zeitreisen des Jugendlichen Marty McFly (Michael J. Fox) und seines Freundes Dr. Emmett L. «Doc» Brown (Christopher Lloyd) zwischen den Jahren 1885 und 2015. In Anlehnung an diese Filme hat der Sportverein sein Motto für die diesjährige Turnshow bestimmt. Allerdings reisen die 140 Tägliger Turnerinnen und Turner im Alter von 3 bis über 70 Jahren nicht zurück in die Zukunft, sondern «Vorwärts in die Vergangenheit». Zehn spektakuläre Nummern studieren die verantwortlichen Riegenleiter ein; Unterhaltung pur, auch fürs Auge. Und bereits heute kann man sich seinen Platz reservieren: Unter svtaegerig.ch steht ab sofort ein Reservationstool zur Verfügung.
Die Aufführungen finden am Freitag, 28. und Samstag, 29. Oktober (20 Uhr) statt. Türöffnung ist bereits um 18 Uhr für eine feine Spaghettata zu moderaten Preisen. Am Freitagabend offeriert der Verein ein spezielles Kombi-Angebot für Familien. Auch für Tombola, Mitternachtsverlosung, Bar und DJ bis am frühen Morgen ist gesorgt.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Tägerig begüsst seinen neuen (alten) Diakon

Hans Zürcher ist in der Region kein Unbekannter. Er hat bereits während 18 Jahren, von 1988 bis 2006 als Gemeindeleiter für den Seelsorgeverband in Tägerig gewirkt. Nun hat Bischof Felix Gmür von Basel Hans Zürcher in einem persönlichen Schreiben die Missio canonica erteilt.