banner

Das war der «Happy Day» von Ammann Moser

Do, 23. Nov. 2017
Gemeindeammann Matthias Moser (links) wird von «Samichlaus» Beat Nietlispach verabschiedet

oMatthias Mosers letzte Gmeind als Ammann verlief in Minne. Voranschlag mit einer Steuerfusserhöhung von 9 Prozent durchgewunken. Alle übrigen Traktanden genehmigt. Und zum Schluss kam Vizeammann Beat Nietlispach als Samichlaus verkleidet und verabschiedete «seinen Chef». Mehr dazu im Reussbote.

Kategorie: 

Kommentare

Jöh... ist das aber eine schöhne Bescherung und sooo herzig...

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Kurt Etter: «Müssen mehr machen als andere»

Kurt Etter braucht man nichts vorzumachen. Er kennt das Geschäft. Mit bescheidenen Mitteln geht es darum, den FC Mellingen in der 2. Liga zu halten. Deshalb legt er Wert auf eine gute Vorbereitung. Etter selbst bereitet jedes Training akribisch genau vor.