banner

Feierlicher Moment: Ein 135-faches «Ich gelobe es»

Fr, 08. Dez. 2017
«Ich gelobe, zum Wohl der Gemeinschaft Verfassung und Gesetz zu befolgen sowie die Pflichten meines Amtes gewissenhaft zu erfüllen.» Regierungsrat Urs Hofmann nahm in Wettingen die Inpflichtnahme der gewählten Gemeinderäte vor.

Es war ein erhabener Moment, als 135 diesen Herbst gewählte Gemeinderäte des Bezirks Baden zur Gelöbnisformel «Ich gelobe es» sprachen. Man fühlte sich wie in Bern. Die Bilder dazu im Reussbote.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Junge Trainer sorgen für Nachwuchs

Wie kann man den Nachwuchs an den Verein binden? Viele Sport- und Turnvereine sind von Mitgliederschwund geplagt. Nicht so der TSV Rohrdorf. Für die Sport Union Schweiz ist er in der Jugendförderung ein Vorzeigeverein. Doch wie konnte das erreicht werden?