banner

Das falsche Resultat, aber die richtige Leistung

Di, 08. Jan. 2019
Das Team Argovia 2 zeigte sich zufrieden mit der eigenen Leistung nach dem Match. Auf dem Foto von v. n. h.: Yanis Aurilio, Tamara Schmidli, Natascha Korstick, Jialiang Zhang, Timm Stern, Flurin Furrer und Silvan Furrer

Eine 3:5-Niederlage. Das Badminton-Team Argovia 2 erspielte sich damit «nur» einen Punkt, es hätten auch mehr sein können. Unter anderen ein Ex-Argovia-Spieler hatte jedoch etwas dagegen.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Gericht sagt: «Es ist eine Enteignung»

Das Spezialverwaltungsgericht fällt einen Zwischenentscheid, die Gemeinde wird entschädigungspflichtig

Das Gericht hat am 17. März einen Zwischenentscheid gefällt. Es geht um einen Rechtsstreit zwischen der Gemeinde Mellingen und einer Landeigentümerin. Die Richter urteilen, dass Mellingen in einem Fall eine Entschädigung zahlen muss.

Das ist ein schönes Bild», sagte Gemeindeammann Bruno Gretener (FDP) bei der Begrüssung zur ausserordentlichen Ge...