banner

Neuauflage nach sechs Jahren Pause

Di, 02. Jul. 2019
Im Anbau (rechts) sollen 14 Pflegezimmer untergebracht werden. Unterirdisch ist eine Einstellhalle mit 38 Parkplätzen geplant. Mit einer Passerelle schliesst man den Anbau an das bestehende Gebäude an.

Nach 2014 nimmt der Vorstand des Alterszentrums Im Grüt einen neuen Anlauf und legt das Baugesuch für den Anbau mit 14 Pflegezimmern und einer unterirdischen Garage nochmals auf. Nach sechs Jahren warten, hofft man nun auf ein gutes Ende.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Junge Trainer sorgen für Nachwuchs

Wie kann man den Nachwuchs an den Verein binden? Viele Sport- und Turnvereine sind von Mitgliederschwund geplagt. Nicht so der TSV Rohrdorf. Für die Sport Union Schweiz ist er in der Jugendförderung ein Vorzeigeverein. Doch wie konnte das erreicht werden?