banner

Neuer Goalie und starke Offensiv-Zuzüge

Fr, 26. Jul. 2019
Gino Saporito (l.) und Martin Bräuer haben Abgänge gut ersetzt.

Nach seiner ersten Saison in der 2. Liga muss der FC Niederwil gleich mehrere gewichtige Abgänge verkraften. Er verlor beide Goalies und drei Offensivkräfte. Trainer Gino Saporito und dem neuen Sportchef Martin Bräuer ist es gelungen starken Ersatz auf die Riedmatt zu holen.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Junge Trainer sorgen für Nachwuchs

Wie kann man den Nachwuchs an den Verein binden? Viele Sport- und Turnvereine sind von Mitgliederschwund geplagt. Nicht so der TSV Rohrdorf. Für die Sport Union Schweiz ist er in der Jugendförderung ein Vorzeigeverein. Doch wie konnte das erreicht werden?