banner

Vom Glück, den Eisvogel an der Reuss zu sehen

Fr, 26. Jul. 2019
«Hier sind wir in einer anderen Welt», sagt Alois Vogler, Stiftungsrat der Stiftung Reusstal, beim Aussichtspunkt «Grosser Laufen» und blickt hinunter zu den Stromschnellen und den Inseln in der Reuss.

Alois Vogler, Stiftungsrat und Hobby-Ornithologe, spricht von  einer «Traumlandschaft»: Wandern, Baden, Grillieren, sich mit dem Boot im Fluss treiben lassen – das ist hier möglich. Wichtig ist jedoch ein respektvolles Nebeneinander.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Etters Appell an die Ehre

Mellingen wird von Klingnau vorgeführt und kassiert eine Klatsche. Das tut weh. Kann ja mal passieren. Aber: Bei den Reussstädtern liegen die Nerven blank, das zeigte sich in der Halbzeitpause. Mehr dazu lesen Sie im Reussbote.