Reuss-Ladys machten im Derby kurzen Prozess

Di, 22. Okt. 2019
Künten mit Franziska Peterhans (13) und Jacqueline Flück (6) am Block. Mellingen von links mit mit Jasmina Saxer (3) im Angriff, Sandra Bickel (13), Jennifer Roth, Desirée Philipp hinten und Amina Hukic (zwischen Peterhans und Flück).Ganz rechts an der Linie VBC-Mellingen-Trainer Benny Irniger.

Spannung war angesagt. Aber das Derby zwischen den Reuss-Ladys und den Aufsteigerinnen des DTV Künten hielt nicht, was es versprochen hatte. Die Mellinger Frauen machten mit den Künterinnen kurzen Prozess. Mehr darüber im Reussbote.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Die Notequäler gehen auf Abschiedstour

Nach 20 Jahren ist für die Guggenmusik Notequäler Fislisbach Schluss. Das meldet der Verein in einer Mitteilung und gibt mit grossem Bedauern die Auflösung bekannt. Aber vorerst wird noch einmal tüchtig auf den Putz gehauen und die Fasnacht 2017 in vollen Zügen genossen.