banner

Gemeinderat Mellingen beim Kanton abgeblitzt

Di, 12. Nov. 2019
Der Vorstand des Alterszentrums bedauert, dass es zu keiner einvernehmlichen Lösung gekommen ist. Von links: Nik­laus Wahli, Hans Peter Farner, Trudi Rubi, Erika Schibli (Präsidentin),Willy Keller (Zentrumsleiter), Michèle Emmenegger, Hans Dietiker und Irene Moccand.

Im jahrelangen Rechtsstreit zwischen dem Gemeinderat und dem Alterszentrum Mellingen-Wohlenschwil hat das Departement Gesundheit und Soziales (DGS) die Forderung des Gemeinderates Mellingen betreffend Rückerstattung von Pflegerestkosten abgelehnt. Mehr darüber im Reussbote.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Hart für seinen Traum gekämpft

Mit 13 Jahren besuchte Ramon Pfister zum ersten Mal das Karate-Training im Dojo in Wohlen.  Aus dem aufmüpfigen Schüler, der keinem Streit aus dem Weg ging, wurde ein geradliniger junger Mann, der dank Ausdauer und Ehrgeiz seine Ziele erreichte.