banner

Vetterliwirtschaft in Mellingen

Di, 28. Jul. 2020

Ich möchte mich zum Artikel im «Reussbote» vom Freitag, 24. Juli betreffend Herrn Fessler äussern: Unter den diversen sogenannten «Stammbeizlern» in den wenigen Beizen, die in Mellingen noch übrig sind, hört man nur noch eine Meinung: «Vetterliwirtschaft». Das ist nicht gut für den Ruf der Gemeinde Mellingen.

Claudia Küng, Wohlenschwil

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Ein Birmenstorfer mit Leib und Seele

Roger Meier ist 50 und er war nie weg von Birmenstorf. Er kennt alle Gemeinderäte und wirkt im 13. Jahr in der Baukommission mit. Seine Leidenschaft ist die Fliegerei. Schon als Bub reinigte er im Birrfeld die Flugzeuge. Mehr zum Birmenstorfer Gemeinderatskandidat lesen Sie im Reussbote.