Nils King heisst der neue Bauverwalter

Fr, 07. Aug. 2020

Der langjährige Bauverwalter Robert Hegglin tritt in den vorzeitigen Ruhestand. Der Gemeinderat hat Nils King, Mellingen, als künftigen Leiter der Abteilung Bau und Planung mit Leitung Fachbereich Hochbau gewählt. Der 37-jährige King hat nach Abschluss der Technikerschule an der Höheren Fachschule IBZ das Diplom DAS Bauverwalter an der FHNW im Jahr 2018 erworben. Nils King war während mehreren Jahren bei den Regionalen Technischen Betrieben, Wildegg, für die Abteilung Bauverwaltung verantwortlich und hat für sechs Gemeinden die Bauverwaltungsmandate geleitet. Der Stellenantritt in Fislisbach erfolgt am 1. Oktober. (gk)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

«Güsel» muss in den Kübel

Zum vierten Mal sammelten Schülerinnen und Schüler Abfall

Am vergangenen Dienstag fand die Abfallsammlung der Landwirtschaftskommission Niederrohrdorf statt.

Wir haben eine Bierflasche gefunden.», ruft ein Mädchen stolz. «Und wir einen Ballon», erzählt ihr Mitschüler aufgeregt. Erleichtert lassen sie ihre Müllsäcke fallen. Darin: PET-Flaschen, Dosen, Plastikreste, Zigarettenstummel und andere Hinterlassenschaften unachtsamer Menschen. Die Ki...