Der Landammann erntet Äpfel

Di, 22. Sep. 2020

Auf dem Saumhof hilft Landammann Markus Dieth bei der Apfelernte mit

Die Apfelernte hat begonnen: Die Sorten Gravensteiner und Gala sind grösstenteils geerntet. An den Bäumen hängen jetzt noch Elstar, Cox Orange oder Rubinette. Bei deren Ernte erhalten Marietta und Andreas Seeholzer auf dem Saumhof in Künten dieses Jahr prominente Unterstützung: Landammann Markus Dieth hilft, wie hunderte Helferinnen und Helfer im ganzen Kanton, beim Pflücken der Äpfel. Bereits vor zwei Jahren sei er auf dem Saumhof gewesen, sagt der Landwirtschaftsdirektor. Damals habe der Verband der Aargauer Obstbauernproduzenten dem Kanton für die Unterstützung nach den grossen Frostschäden 2017 gedankt. Dreiviertel der Äpfel seien durch den Frost kaputt gegangen, sagt Saumhofbauer Andreas Seeholzer. «Dieses Jahr aber haben wir eine super Ernte.» Und den Landammann als Hilfe auf dem Hof. Dieth sagt, er habe bereits vor zwei Jahren versprochen, mal Hand anzulegen. Kurz vor den Regierungsratswahlen hats bei schönstem Wetter geklappt. (hhs)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Der Stetter Turnernachwuchs feierte

Seit zehn Jahren trainiert der Stetter Turnernachwuchs im «Art of GeTu» Ihr können. Während den Frühlingsferien fand eine Trainingswoche statt, die ihren Ausklang mit der grossen Geburtstagsfeier hatte. Die jungen Turnerinnen und Turner zeigten den Gästen der Feier, was sie einstudiert hatten.