Zu Besuch bei Toni Brunner

Di, 22. Sep. 2020

Herbstausflug der SVP-Ortspartei

Bei sonnigem Wetter haben sich die Mitglieder der SVP-Ortspartei von Niederwil, Nesselnbach und Fischbach-Göslikon in der Garage Gratwohl in Nesselnbach getroffen. Mit 48 Mitgliedern startete die Reise im Bus Richtung Ried im Tösstal, wo die Bäckerei Voland besucht wurde. Inhaber René Schweizer stellte die moderne und innovative Bäckerei mit über 150 Angestellten vor. Besichtigt wurde die Produktionswerkstatt und im hauseigenen Restaurant wurden Kaffee und Gipfeli sowie diverse andere Spezialitäten serviert. Dass auch in Bäckereien CNC-Maschinen mit über 3000 bar Wasserdruck eingesetzt werden, war besonders beeindruckend. Nach der Besichtigung fuhren die SVP-ler weiter über die Hulftegg Richtung Wattwil und weiter Richtung Toggenburg ins Restaurant «Haus der Freiheit» von SVP-Legende Toni Brunner. Hier wurden sie durch ihn persönlich empfangen und durften nebst vielen politischen und landschaftlichen Geschichten einiges über ihn persönlich erfahren. Auch kulinarisch wurden die Freiämter dort verwöhnt. Die Reise hatte auch den Sinn, den Wahlkampf einzuläuten, nebst Nationalrat und Kantonalpräsident Andy Glarner begleiteten die beiden Grossräte Mario Gratwohl und René Bodmer die Reisegesellschaft, ebenso wie die Grossrats-Kandidatin Daniela Kramer aus Tägerig (zVg)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Der Stetter Turnernachwuchs feierte

Seit zehn Jahren trainiert der Stetter Turnernachwuchs im «Art of GeTu» Ihr können. Während den Frühlingsferien fand eine Trainingswoche statt, die ihren Ausklang mit der grossen Geburtstagsfeier hatte. Die jungen Turnerinnen und Turner zeigten den Gästen der Feier, was sie einstudiert hatten.