banner

Mellingen - Baumfällung im Friedhofareal

Di, 23. Feb. 2021

Durch die starken Schneefälle sind einzelne ältere Bäume und Hecken im Friedhofareal beschädigt worden. Drei Bäume müssen durch spezialisierte Unternehmungen entfernt werden. Das Friedhofareal Mellingen zeichnet sich durch einen schönen alten Baumbestand und artenreiche Hecken aus. Wie die Gemeinde mitteilt, sind aufgrund der starken Schneefälle am 15. Januar zwei Bäume stark beschädigt worden. Diese beiden Bäume und ein kranker Baum müssen nun gefällt werden. In diesem Zusammenhang ist die Jenni Gartenbau, Mellingen mit der Patrick Räber AG, Wohlenschwil, beauftragt worden, die drei Bäume im Friedhofareal zu entfernen. Ebenso muss eine Hecke ersetzt werden. Die Baumarbeiten sind für die Zeit vom 3. und 4. März geplant. Der Besuch der Gräber ist uneingeschränkt möglich. (gk)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Ein etwas gar kurzes Gastspiel

Kaum hat er Platz genommen, verlässt er auch schon wieder den Gemeinderat: Fabian Spuhler gab bekannt, dass er zu den Wahlen im Herbst nicht mehr antreten wird. Über den Grund wurde Stillschweigen vereinbart. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.