Der erste Wettkampf für die Jugendriege Mägenwil

Di, 29. Jun. 2021

Die Meldung ist zwar nicht mehr ganz taufrisch, verdient es aber, noch nachgetragen zu werden. Denn sie geht sozusagen in die Analen des noch jungen Sportvereins Mägenwil ein. Kürzlich durfte die Jugendriege des SVM erstmals nach der Corona-Wettkampfpause wieder an einem Wettkampf starten. Guten Mutes und mit viel Sonnencreme im Gepäck fuhren sechs Mädchen und Buben mit ihrer Betreuerin nach Baden in die Sportanlage Aue. Es war genügend Zeit, um vor der ersten Disziplin die Wettkampfanlage zu inspizieren und noch etwas rumzualbern, ehe es kurz vor Mittag mit den 60 Meter-Sprints losging. Danach folgten die technischen Disziplinen Hochsprung, Ballwurf und Weitsprung. Zum Abschluss stand der Lauf über tausend Meter an, bei dem mit grossem Einsatz um die Positionen und eine gute Zeit gekämpft wurde.
Die Resultate waren wichtig, aber nicht das Wichtigste. Vielmehr freuten sich die Jugendlichen aus Mägenwil, wieder mal seinesgleichen an einem Wettkampf getroffen zu haben. (zVg)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote