Kanton genehmigt «Bänkliwiese»: Einwendungen abgewiesen

Fr, 26. Nov. 2021

Das Gebiet «Bänkliwiese» ist im aktuellen Bauzonenplan der Zentrumszone zugeteilt. Die Grundeigentümerschaft plant schon seit längerem, das Gebiet zu überbauen. Die damals in Revision begriffene BNO sah (und sieht heute) für dieses Grundstück eine Gestaltungsplanpflicht vor. Die Bauherrschaft hat deshalb einen Gestaltungsplan erarbeitet.
Das Mitwirkungsverfahren fand vom 10. Oktober bis 8. November 2019, die öffentliche Auflage vom 25. Juni bis 24. Juli 2020 statt. Während der Auflagefrist sind vier Einwendungen eingereicht worden, die entsprechenden Einwendungsverhandlungen wurden im November 2020 durchgeführt. Daraufhin wurde eine Einwendung zurückgezogen, die anderen drei wurden vom Gemeinderat im Juni dieses Jahres abgewiesen. Der vom Gemeinderat beschlossene Gestaltungsplan ist nun vom Departement Bau, Verkehr und Umwelt genehmigt worden, nachdem einerseits keine Beschwerden eingereicht wurden und andererseits alle gesetzlichen Voraussetzungen eingehalten werden. (gk)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote