Vorhang auf für die Mellinger «Lernvilla»

Di, 23. Nov. 2021

In freudiger Erwartung und mucksmäuschenstill sitzen die Mädchen und Buben im ersten Stock des neuen Primarschulhauses Kleine Kreuzzelg. Sie warten. Einen Stock tiefer, im Foyer, lauschen die Gäste den Ansprachen des Architekten und des Vizeammanns. Sie alle sollten die Primarschulkinder weder sehen noch hören – luftige Tücher sind aus diesem Grund zwischen die Geschosse gespannt. Als die letzte Rede verstummt ist, werden die Stoffe weggezogen. Und der Chor der Kinder erschallt: «Das isch euses Schuelhuus, eusi Burg, euses Riich ... Miär sind alli wunderbar!» Das neue Schulhaus Kleine Kreuzzelg in Mellingen wurde am Samstag feierlich eingeweiht. – Lesen Sie weiter auf Seite 3. (hhs)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Kategorie: 

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote