banner

Fasnacht

Kategorie: 

Der «Reussbote» dankt allen Künstlerinnen und Künstlern für diese kunterbunte Konfettischlacht

Fr, 26. Feb. 2021

Fasnachtsstimmung: Der «Reussbote» hat die Vorlage gebracht und gegen 30 Variationen sind zurückgekommen – mit rosa Posaune, mit Haaren in Grün oder Rot und einmal sogar vor dem Nachthimmel. Das zeigt: Auch ohne Fasnacht in den Strassen, daheim ging es bunt und fröhlich zu und her...

Rund 30 kleine und grosse Künstlerinnen und Künstler haben Farbe in das Fasnachts-Bild des «Reussbote» gebracht.

Konfetti, Fasnachtsbändeli und ein schr...

Fasnacht, leicht abgespeckt

Fr, 19. Feb. 2021

Wagenbande und Mägi-Chlöper überraschen mit Ideen

Ganz auf Fasnacht sollte auch 2021 niemand verzichten. Die Wagenbande fuhr mit einem Pick-up durch die Region, die Mägi-Chlöpfer waren virtuell im Netz unterwegs.

Statt sich mit ihrem aufwendigen Fasnachtswagen an den Fasnachtsumzügen zu zeigen, fuhr die Wagenbande am letzten Samstag in einer abgespeckten Version von Ort zu Ort durch die Region. Ein Pick-up wurde kurzerhand zum coronakonformen Fasnachtsmobil umg...

Kategorie: 

Dann kommt die Fasnacht eben ins Haus …

Di, 16. Feb. 2021

Die Fasnacht wird ins Haus geliefert, weil die Frauen und Männer nicht an die Seniorenfasnacht im Löwensaal kommen konnten

«Bleiben Sie Zuhause!» – Ihre coronakonforme Idee lieferten dazu die Organisatorinnen der Seniorenfasnacht.

Überhaupt keine Fasnacht, das geht nicht! Das zumindest sagten sich Martina Wagen, Präsidentin des Frauenturnvereins Mellingen, und Helene Häni. Nachdem die längst zur Tradition gewordene Seniorenfasnacht im Saal des H...

Fasnacht abonnieren

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Anzeige gegen Gemeinderat Mellingen

Letzte Woche ging beim Regierungsrat eine Aufsichtsanzeige gegen den Gemeinderat Mellingen ein (im Bild v. l., Bruno Gretener, Beat Gomes und René Furter). Eine Unternehmung verlangt mit weiteren mitunterzeichnenden Privatpersonen und Firmen die korrekte Umsetzung eines Beschlusses der Gemeindeversammlung. Vor mehr als drei Jahren wies der Souverän bereits zum zweiten Mal den Paragrafen 13 der Bau- und Nutzungsordnung zurück. Es geht um den Anteil Wohnen in der Arbeitszone I. D...