Mai 2014

Ausfahrt an den Bielersee

Fr, 30. Mai. 2014

Der Gemeinderat Mägenwil lud zur ­Seniorenausfahrt ein. Twann am Bielersee, das war das Ziel der zwei Reisecars. Nach der Fahrt durch Weindörfer und Rebberge liessen sich die Seniorinnen und Senioren im Gasthof Bären, mit atemberaubender Aussicht auf den See, kulinarisch verwöhnen.

Kategorie: 

Blumenkurs in Hunzenschwil

Fr, 30. Mai. 2014

13 Frauen aus Tägerig machten sich auf den Weg nach Hunzenschwil. Hatte doch der Frauenverein einen Topfgestaltungskurs ausgeschrieben. Die Frauen bekamen sehr viele nützliche Tipps und Tricks, wie man einen Topf mit verschiedenen Naturmaterialien aufpeppen kann.

Kategorie: 

Kredit einstimmig angenommen

Di, 27. Mai. 2014

Es ist ein gutes Projekt. Sehr funktionell und sicher nichts pompöses, äussert sich Reuss­parkdirektor Thomas Peterhans vor der GV des Vereins Gnadenthal gegenüber dem Kreditantrag von rund 12 Millionen Franken für die Sanierung der Aussenfassade des Hauptgebäudes. Der Kredit wurde bewilligt.

Kategorie: 

GV Verein Gnadenthal

Di, 27. Mai. 2014

Über die Zukunft des Reussparks in Niederwil erhielten die Mitglieder an der GV viele Informationen. Weiter wurde die Bauabrechnung des Umbaus des Restaurants Gnadenthal genehmigt und das langjährige Mitglied der Geschäftsleitung Herbert Seiler verabschiedet.

Quartierkonzert in Mellingen

Di, 27. Mai. 2014

Auch dieses Jahr lädt der Männerchor Mellingen zu drei Quartiersingen ein. Das erste Konzert fand auf dem Areal der Firma Eisenwaren Huber statt. Vier Chöre und eine Bläsergruppe der Musikschule nahmen am Quartiersingen teil. Es war ein gelungener Anlass, der etwas mehr Gäste verdient hätte.

Sonntagsbrunch mit Wanderung

Di, 27. Mai. 2014

Bei herrlichem Wetter trafen sich 25 Personen des Gewerbevereins Reussbal beim Dorfplatz Niederwil zur gemütlichen Wanderung mit anschliessendem Brunch. Der Weg führte dieses Jahr zuerst in Richtung Zighau, dann Hooneri, an der Nesselnbacher Waldhütte vorbei zurück zum Schützenhaus Niederwil.

Abwasserverband Rehmatte entschlackt sich

Mo, 26. Mai. 2014

In der ARA Rehmatte sind Massnahmen für die Werterhaltung im Gang. Noch bis August wird die Faulschlammbehandlung ausser Betrieb sein und der Frisch-Schlamm muss täglich zur ARA Laufäcker transportiert werden. Die Abgeordnetenversammlung soll durch einen Vorstand mit mehr Kompetenzen ersetzt werden.

GPS-«Schnitzeljagd» in der Natur

Mo, 19. Mai. 2014

Mit einem speziellen ­Freizeitangebot hat der ­Elternverein Fislisbach ­Geocaching-Interessierte in die Natur gelockt und für Spass und Rätselraten gesorgt. Fündig wurden (fast) alle. Geocaching wurde im Jahr 2000 in den USA erstmals ausgeübt. Über 2 Millionen Caches sind weltweit versteckt.

Kategorie: 

Tägerig: Gemeinderat prüft Alternativen

Fr, 16. Mai. 2014

Neben dem Altersheimverein wehrt sich eine Privatperson mit einer weiteren Eingabe gegen den Bau eines Kleinsilos beim Werkhof. Der Silo soll als Lager für etwas über 20 Kubikmeter Streusalz dienen. Der Gemeinderat ist über das unerwartet grosse Echo überrascht und prüft eine Alternative.

Es sieht gut aus für den neuen FCT-Platz

Fr, 16. Mai. 2014

Am Montag lief die Auflagefrist des Baugesuchs des FC Tägerig ab. Gemäss Auskunft von Tägerigs Gemeindeschreiber Rolf Meier sind keine Einsprachen gegen das Vorhaben des Fussballclubs eingegangen. Der Gemeinderat wird also demnächst die Baubewilligung erteilen können.

Mellingen: Grundlos verprügelt

Mo, 12. Mai. 2014

In der Nacht auf Samstag wurde in Mellingen ein 26-jähriger Mann von einem Unbekannten scheinbar grundlos verprügelt, als er nach Hause lief. Er zog sich dabei einen Jochbeinbruch zu. Weshalb er Opfer dieses Übergriffs wurde, konnte sich der 26-Jährige nicht erklären. Die Polizei sucht Augenzeugen.

Kategorie: 

Neues Tenue für die FCN-Junioren

Fr, 09. Mai. 2014

Pünktlich auf das Junioren-Turnier des FC Niederwil am vergangenen Samstag durften die F-Junioren des FC Niederwil ihr neues Tenue zum ersten Mal tragen. Diese Dresse wurden durch die Firma Bächer Werbetechnik aus Wohlen gesponsert.

Kategorie: 

Tägerig: Kutschenfahrt zum Jubiläum

Fr, 09. Mai. 2014

Vor 30 Jahren trat Gemeindeschreiber Rolf Meier in die Dienste der Gemeinde Tägerig. Diese Woche lud der Gemeinderat Rolf Meier zu einer Kutschenfahrt ins Restaurant Gnadenthal ein und offerierte ihm und den Angestellten ein Mittagessen.

Mägenwil: Wohin bloss mit der Leiche?

Do, 08. Mai. 2014

Aufgrund der grossen Nachfrage der letzten Jahre hat die Theaterbühne Maganwilare bei ihrem neusten Stück
erstmals eine vierte Aufführung eingeplant. Wie die Hauptprobe zeigte, ist dem zehnköpfigen Ensemble unter der Regie von Yvonne Turdo mit «Dräck am Stäcke» ein Volltreffer gelungen.

Mellingen: Alkoholisierte Lenkerin

Di, 06. Mai. 2014

Eine 30-jährige Schweizerin ist am Montagnachmittag in Mellingen in das Heck eines Mini gekracht. Zum Unfall kam es auf der Lenzburgerstrasse. Die Schweizerin zog sich beim Unfall leichte bis mittelschwere Verletzungen zu. Laut Atemlufttest hatte sie über 0,8 Promille Alkohol im Blut.

Generalversammlung der Alterszentrum am Buechberg AG

Di, 06. Mai. 2014

Ende April fand im ­Alterszentrum am Buechberg in Fislisbach die erste ordentliche Generalversammlung der ­neuen gemeinnützigen ­Aktiengesellschaft statt. Die GV ging glatt über die Bühne. Eingeladen waren die Delegierten der einzelnen Gemeinden, die jeweils ein «Aktienpaket» vertraten.

Kategorie: 

Mellingen: Rekordverdächtiger Flohmarkt

Mo, 05. Mai. 2014

Die Terminverschiebung auf den Sonntag macht sich weiter bezahlt. Der Floh- und Antiquitätenmarkt im Mellinger Städtli durfte erneut mit einer Rekordkulisse aufwarten. Über 200 Aussteller und damit so viele wie noch nie reservierten einen Stand. Aber auch die Besucher erschienen zahlreich.

Kategorie: 

Unterhaltsam und turbulent

Do, 01. Mai. 2014

Am Mittwoch, 7. Mai findet die Premiere des diesjährigen ­Theaterstücks «Das isch ­Musig» der Theatergruppe ­Niederwil-Nesselnbach statt. Die verjüngten Laienspieler, ursprüngliche Seniorengruppe, spielen einen zeitgerechten Zweiakter mit unterhaltsamen und turbulenten Szenen.

Wohlenschwil: Baugruben werden aufgefüllt

Do, 01. Mai. 2014

Als letzte Werkleitungsarbeit des ­ersten Abschnittes wird auf der Hauptstrasse Nord die elektrische Verkabelung ausgeführt. Danach können die diversen Baugruben aufgefüllt und die Strassenbauarbeiten in Angriff genommen werden. Als Nächstes wird die Etappe Postweg bis Lenzburgerstrasse ausgeführt.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending