Oktober 2014

Aufgeben kam für Heim niemals in Frage

Fr, 31. Okt. 2014

Er gehörte zu den ganz Grossen des Waffenlaufs. Zwar standen ihm oft andere vor der Nase. Aber aufgeben kam für ihn nicht in Frage. Urs Heim aus Mellingen hat es mit Fleiss und Wille geschafft, hohe Hürden zu überwinden – nicht nur im Sport. Auch heute noch.

Kategorie: 

Künten will den Strassenlärm vermindern

Fr, 31. Okt. 2014

Lärmmessungen im Herbst 2012 zeigten, dass bei 29 Liegenschaften sowie bei vier noch unüberbauten Parzellen in der Gemeinde Künten Handlungsbedarf besteht. Betroffen davon sind 219 Personen. Mit verschiedenen Massnahmen möchten Kanton und Gemeinde den Lärm vermindern.

Umfahrung: Weshalb dauert das so lange?

Do, 30. Okt. 2014

Mellingens Stadtammann Bruno Gretener stellt dem Regierungsrat des Kantons Aargau in einer Interpellation einige Fragen zur Umfahrung des Reuss-Städtchens. «Die lange Bearbeitungszeit (eineinhalb Jahre) ist aus Sicht der betroffenen Bevölkerung unverständlich und inakzeptabel», so der Stadtammann.

Kategorie: 

So farbig wie die Herbstblätter

Do, 30. Okt. 2014

Wenn die Tage kürzer werden und die Welt sich in prächtigen Farben zeigt, dann beginnt im Reusspark die Kulturzeit. Über das vergangene Wochenende gabs Jazz im Klosterkeller und eine Fotoausstellung. Vier regionale Künstler zeigen noch bis Sonntag, 16. November ihre Werke.

Lädeli-Besitzer: Kampf ums Überleben

Do, 30. Okt. 2014

Lädeli-Besitzer in der Altstadt von Mellingen haben es schwer. Der Verkehr trennt das «Städtli» in zwei Teile. Die Kundschaft kauft ausserhalb in den grossen Zentren. Jetzt wehren sich die Lädeli-Besitzer gegen das langsame Sterben mit der Intitative «… s’Städtli bewege».

Schatzkiste für Kindergarten

Mo, 27. Okt. 2014

Eine Schatzkiste der besonderen Art macht sich auch diesen Herbst wieder für ein Jahr auf die Reise durch alle Kindergärten der Schule Mellingen-Wohlenschwil. Die Kiste, gefüllt mit 30 neuen Bilderbüchern, wurde von den Kindern mit ihrer Kindergärtnerin Evi Zenhäusern in der Bibliothek abgeholt.

Herbstfest im «Neugrüen»

Mo, 27. Okt. 2014

Am vergangenen Samstag fand in der Siedlung «Neugrüen» in Mellingen ein Herbstfest statt. Um sich näher kennenzulernen waren die Bewohnerinnen und Bewohner zu Kaffee und Gipfeli eingeladen. Danach war die Veranstaltung offen für die Bevölkerung.

Kategorie: 

Wenn sie nicht gerade näht, hilft sie

Fr, 24. Okt. 2014

Sie hätte durchaus Grund, sich über gewisse Dinge des Lebens zu grämen. Doch dafür hat sie keine Zeit. Vreni Rippstein ist immer beschäftigt. In ihrem Atelier entstehen nützliche «Täschli» aller Art. Und wenn Sie nicht gerade am Nähen ist, dann ist sie sonst am Werken, oder sie hilft irgendwo aus.

Kategorie: 

Begrüssung per Handschlag

Di, 21. Okt. 2014

Gelebte Integration im Dorf. Wie das aussehen kann, war letzten Freitagabend in Tägerig zu sehen. Der komplett angetretene Gemeinderat begrüsste die Neuzuzüger per Handschlag und liess beim anschliessenden Nachtessen den Musikverein aufspielen.

Reusspark-Chilbi: Hei, war das ein Plausch!

Di, 21. Okt. 2014

Schöner kann eine Chilbi für Familien mit Kleinkindern nicht sein: Speedy-Gonzales-Rennen mit Gummimäusen, Hau den Lukas, Büchsenwerfen, Zielschiessen mit Bällen, Gesichterschminken. Und fast überall hiess es «s’choscht nüt». Die Kleinen konnten nicht genug kriegen.

Kategorie: 

Grosser Applaus für «Mellinger Chor»

Di, 21. Okt. 2014

So etwas hat Mellingen noch nicht zu hören bekommen: Mehr als 60 Frauen und Männer, aus drei Chören vereint, sangen in der Stadtkirche von Mellingen. Am Schluss erhob sich das begeisterte Publikum zum Applaus. Es war der Höhepunkt beim Jahreskonzert des Männerchors Mellingen.

«Hans» suchte sein Glück in Kanada

Fr, 17. Okt. 2014

Hansruedi Scheuermann ist auf Heimaturlaub in Stetten. Als 19-Jähriger machte er sich nach der Lehre «uf und dervo». Der frischgebackene Konditor-Confiseur wanderte vor 47 Jahren aus und suchte sein Glück in Kanada. Aber es lief nicht alles so, wie er es sich erträumt hatte.

Wohlenschwil: Baumaschinen fuhren auf

Fr, 17. Okt. 2014

Anlässlich der letzten Gemeindeversammlung haben die Stimmbürger einen Verpflichtungskredit für die Erneuerung der Laubisbachstrasse (vorderer Teil), bewilligt. Im Oktober wurden die Bauarbeiten in Angriff genommen. Der Baubeginn erfolgt im Bereich der Liegenschaft Friedli-Jäger.

Naturschutzgebiete gepflegt

Mi, 15. Okt. 2014

Trotz schlechtem Wetter erschienen etwas mehr als 30 Helferinnen und Helfer zum Verrichten der Pflegearbeiten in den Naturschutzgebieten von Niederrohrdorf. Nach kurzer Einführung wurden die verschiedenen Pflegearbeiten in den Gebieten der Schneeschmelzi und des Torfmooses ausgeführt.

Von dieser Medaille hat er geträumt!

Mi, 15. Okt. 2014

Nie zuvor hat einer so lange in einem Kernkraftwerk gearbeitet wie Marcel Biland. 43 Jahre lang machte er als Reaktor-Operateur in Beznau Strom. Daneben sorgte er fast so lange als Kellermeister für einen guten Tropfen. Sein Traum war eine Medaille für seinen Wein. Der Traum ist wahr geworden.

Kategorie: 

Die geheimnisvollen Aromen aus dem Kuhstall

Mi, 15. Okt. 2014

Die schwarze Himbeere ist eine alte Sorte, die nur schwer zu finden ist. Im Garten von Lisbeth und Christoph Scheuermann wird die alte Sorte neu kultiviert. Daraus machen sie im ehemaligen Kuhstall einen Likör, der bei Liebhabern reissenden Absatz findet.

Mittagstisch bringt Leute zusammen

Di, 14. Okt. 2014

«Der Mittagstisch ist für ältere Menschen eine gute Gelegenheit, Bekanntschaften zu machen und die Geselligkeit zu pflegen», sagt Michèle Emmenegger, Mellingen, Ortsvertreterin der Pro Senectute. Sie möchte ältere Frauen und Männer dazu animieren, am Mittagstisch teilzunehmen.

Kategorie: 

«Eigeschau» mit vielen Neuheiten

Di, 14. Okt. 2014

Die «Eigeschau» präsentierte über das vergangene Wochenende viele Neuheiten. Erstmals betrieben die Gemeinden Birr, Birrhard, Lupfig und Scherz gemeinsam ein Café Communal. Das sei ein Zeichen der Öffnung, sagte Grossrat Richard Plüss anlässlich der Eröffnung.

Experten warnen vor Schadstoffen

So, 12. Okt. 2014

Wie überall in der Schweiz wurde früher auch in Fislisbach der Abfall in einer Grube versenkt. Damals dachte man nicht an mögliche Spätfolgen. Nun muss auch Fislisbach die Kehrichtdeponie «Wolfsbühle» auf mögliche Gefahren untersuchen. Erste Schritte sind eingeleitet.

Sie heilt Tiere mit sanften Methoden

Fr, 10. Okt. 2014

Homöopathie – die einen schwören darauf, andere zweifeln über die alternative Heilmethode. Josiane Imboden aus Busslingen ist beruflich damit unterwegs. Sie ist diplomierte Tierhomöopathin, heilt Katzen, Hunde, Pferde und andere Tiere mit Globuli.

Kategorie: 

«Wir wollen eigenständig bleiben»

Di, 07. Okt. 2014

Mit der Auslagerung der Steuerverwaltung hat sich Gemeindeammann Matthias Moser im Dorf nicht nur Freunde geschaffen. Das ändert nichts an seiner Haltung. Er versichert: «Ich tue alles, was in meiner Macht steht, damit Tägerig eigenständig bleibt.»

Er zeigt, was ein Fassadenbauer ist

Di, 07. Okt. 2014

Pascal Wismer ist von Beruf Polybauer. An den Berufsmeisterschaften, den «SwissSkills 2014», in Bern hatte der junge Mann aus Stetten seinen grossen Auftritt. Er gewann die Silbermedaille und machte Werbung für einen eher unbekannten Beruf.

«Wiesn»-Stimmung im Oktober-Festzelt

Di, 07. Okt. 2014

Nicht nur in Deutschland, und dort im Speziellen in München, sondern landauf und landab auch in der Schweiz wird das Oktoberfest gefeiert. So über das vergangene Wochenende in Mellingen. Verantwortlich dafür zeichnete der Fussballclub Mellingen zusammen mit «Andalusia»-Wirt Dani Schmid.

Pro Senectute hält Senioren sportlich fit

Sa, 04. Okt. 2014

In acht Gemeinden der «Reussbote»-Region bietet die Pro Senectute nach den Herbstferien wieder Sportangebote an. Sie richten sich an Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren. Dank Fitness, Gymnastik und Tanz bleiben die Teilnehmenden körperlich und gesitig fit.

Mellingen: Bauboom hält an

Fr, 03. Okt. 2014

Nachdem in Mellingen die Überbauung «Neugrüen» steht und unmittelbar daneben die Überbauung der Hafinag auf gutem Wege ist, steht in der Grossen Kreuzzelg das nächste Wohnbauprojekt an. Zwischen Lenzburgerstrasse, Friedweg und Jurastrasse sind drei Doppel-Einfamilien-Häuser geplant.

Die Reise ging nach Biel

Fr, 03. Okt. 2014

Die diesjährige Vereinsreise des Frauenturnvereins führte nach Biel. Es ging einmal mehr wieder viel zu schnell vorbei, aber trotzdem haben alle das gemeinsame Wochenende genossen und sind erholt in die neue Woche gestartet.

Osi Keller blickt zurück mit Wehmut

Fr, 03. Okt. 2014

Osi Keller war 30 Jahre lang auf dem «Rössli». Vor einigen Wochen war Schluss. Keller hatte genug. Die letzten Jahre tat er sich schwer. Geblieben sind die Erinnerungen an glorreiche Zeiten, als die Leute wegen den berühmten Pouletflügeli und Cordon bleus ins «Rössli» pilgerten

Gut besuchtes Suuserfäscht

Mi, 01. Okt. 2014

So wünscht man sich ein «Suuserfäscht». Ein Herbstwetter wie gemalt. Felix Zehnder, Präsident der Weinbaugenossenschaft Birmens­torf, und seine Vorstandskollegen liefen letzten Samstag entsprechend zur Höchstform auf. Das «Suuserfäscht» lockte viele Weinliebhaber in den «Trottekeller».

Ab ins Musiklager

Mi, 01. Okt. 2014

40 Kinder und Jugendliche starteten wohlgelaunt und voller Erwartungen ins zweite «Blown»-Lager. Nach 2012 freut sich das OK-Team auf die zweite Durchführung der BLas-Orchester-Woche Niederwil (Blown), welches dieses Jahr im Melchtal (OW) stattfindet.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Fislisbach: Lasst die Drachen steigen!

Herbstzeit ist Drachenfliegenzeit. Weitherum bekannt ist die Drachenflugshow in Fislisbach. Am Sonntag, 21. Oktober werden die Drachen in die Luft steigen. Der rundum beliebte Anlass wird erneut vom Ehemaligenverein Jungwacht/Blauring um Präsident Christoph Schott durchgeführt.