März 2015

Kategorie: 

Tägerig weihte das neue Wasserreservoir ein

Mo, 30. Mär. 2015

Getreu dem Sprichwort «Was lange währt, wird endlich gut», konnten die Tägliger am Wochenende ihr neues Wasserreservoir einweihen. Das Bauwerk mit zwei Kammern, die jeweils 350 Kubikmeter fassen, wird das Dorf die nächsten Jahrzehnte versorgen. Mehr dazu im Reussbote.

Tauschmarkt in Niederrohrdorf

Mo, 30. Mär. 2015

Was es am Samstagnachmittag in Niederrohrdorf nicht alles zu tauschen gab! Puzzles, Bücher, Kerzenständer, Rahmbläser, Kässeli, Videos, Blumentöpfe und Teddybären, die zu Hause keine Verwendung mehr fanden, konnten die Einwohner am Samstag zum Werkhof bringen.

«Chef, wo isch denn de Bagger?»

Mo, 30. Mär. 2015

Glück im Unglück hatte am vergangenen Donnerstag der Bauarbeiter, der diesen Bagger auf dem Höhenweg in Mellingen steuerte. Der junge Mann hatte zu viel Gewicht auf der Schaufel. Deswegen verlor der Bagger beim Manövrieren das Gleichgewicht und stürzte den Abhang hinunter.

Kategorie: 

Reusspark-Chef stellt Golfprojekt vor

Fr, 27. Mär. 2015

Noch ist der Plan vertraulich. Zuerst sollen die Gemeinden auf dem ordentlichen Weg davon erfahren. Im Gnadenthal wird ein Golfplatzprojekt geplant. Nicht zum ersten Mal. Am nächsten Dienstag wird Reusspark-Direktor Thomas Peterhans das Geheimnis lüften.

Kategorie: 

Neuer Kipper: Freude herrscht!

Fr, 27. Mär. 2015

Die Mitarbeiter des Mellinger Bauamtes konnten bei der Huber Automobile AG letzten Dienstagmorgen das neue Bauamtsfahrzeug in Empfang nehmen. Ein Nutzfahrzeug mit einer Kippbrücke: Das hat ihnen bei ihrer Arbeit noch gefehlt.

Den Frühling eingeläutet

Mi, 25. Mär. 2015

Traditionellerweise luden die Kindergärtler und Unterstufenschüler in Wohlenschwil gemeinsam mit ihren Lehrpersonen zum Frühlingseinläuten ein. Die Sonne strahlte vom Himmel und lockte zahlreiche Zaungäste vor die Alte Kirche. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.

Jede Stimme zählt! Wer votet für sie?

Video icon
Mi, 25. Mär. 2015

Die Mädchen und Buben der 5. Klasse im Schulhaus Rüsler hoffen darauf, dass ihr Milch-Plakat mit der Kuh am meisten Stimmen machen wird. Die Konkurrenz aus der ganzen Schweiz ist stark. Darum sind die Kids aus Niederrohrdorf auf jede Stimme angewiesen. Voten Sie online auf swissmilk.ch

«Es braucht unsere Stimme»

Di, 24. Mär. 2015

Sieben Jahre amtetet die Bäuerin und Katechetin Vroni Peterhans als Co-Präsidentin des Aargauischen Katholischen Frauenbundes (AKF). Nun tritt sie von ihrem Amt zurück. Engagieren wird sie sich aber weiterhin für die Anliegen der Frauen. Mehr darüber im Reussbote.

VBC Mellingen: Das Ü32 ist Aargauermeister

Di, 24. Mär. 2015

Nach einer spannenden Saison ist das D4 des VBC Mellingen an der Spitze der Tabelle gelandet. Erst nach dem letzten Spiel erfuhr die Mannschaft von ihrem Triumph. Die Mellingerinnen hatten geglaubt, wie letzte Saison, mit dem Vizemeistertitel vorliebnehmen zu müssen. Mehr darüber im Reussbote.

Kategorie: 

Die Gartenkinder vom Reusspark

Di, 24. Mär. 2015

Kinder für das Gärtnern zu begeistern, das ist das Ziel des Gartenkind-Projektes im Reusspark. Am Samstag erfolgte der Start, der «Reussbote» war dabei. Die Kinder lernen, wie Gemüse und Blumen angepflanzt und die verschiedenen Kulturen angelegt werden. Sie waren mit grossem Eifer an der Arbeit.

Kategorie: 

Jetzt rollt der Ball auch in den unteren Ligen

Di, 24. Mär. 2015

Nachdem die Fussball-Meisterschaft in der Super League, der höchsten Schweizer Liga, bereits anfangs Februar begonnen hatte, starteten die Clubs der unteren Ligen am vergangenen Wochenende in die Rückrunde. Der Meisterschaftsbetrieb der regionalen Clubs hat Fahrt aufgenommen.

Kategorie: 

Stetten: Meister Adebar ist zurück

Fr, 20. Mär. 2015

Spürbar kitzelt die Sonne dieser Tage unsere Nasen und weckt uns mit ihren wärmenden Strahlen aus dem hormonellen Winterschlaf. Erste Frühlingsgefühle machen sich allenthalben breit. Seit ein paar Tagen sitzt dieses Storchenpaar auf dem Kamin der Brennerei Humbel in Stetten.

Kategorie: 

Hier wird das «schwarze Gold» gemacht

Fr, 20. Mär. 2015

Wenn es zu spriessen und zu grünen anfängt, beginnt auch wieder die Kompost-Zeit. Kompost ist wertvoll. Darum machen viele Gemeinden Gratisangebote, damit aus dem Grünabfall «schwarzes Gold» wird, wie der Nesselnbacher Kompostierer Guido Hufschmid seine Komposterde nennt. Mehr darüber im Reussbote.

«Ich kann nicht ohne sein»

Mo, 16. Mär. 2015

Es ist viel mehr als ein Flohmarkt, den Edith Meier beim Bahnhof Mägenwil führt. Vom Stoffnastuch über das Geschirrservice bis zur Märlikassette führt sie (fast) alles, was man im Haushalt braucht. Für ihren eigenen Lebensunterhalt muss sie hart arbeiten.

Andrew Bond begeisterte die Kinder

Mo, 16. Mär. 2015

Fast jedes Kind kennt die Lieder des Schweizer Musikers und Schriftstellers. Von seiner allerersten CD «Zimetschtern han i gern» wurden über 125 000 Tonträger in der Schweiz verkauft. Kein Wunder waren die Tickets in Fislisbach so begehrt, dass Andrew Bond gleich zweimal auftreten musste.

Kategorie: 

Stetter machen ernst mit der Zukunft

Fr, 06. Mär. 2015

Der Dorfkern von Stetten ist vielen seit Langem ein Dorn im Auge. Der Dorn kann schon bald entfernt werden, wenn das Stimmvolk der Änderung des Bauzonenplans und der Bau- und Nutzungsordnung zustimmen wird. Mehr darüber im Reussbote.

Kategorie: 

Der Bundesrat hat ihr gut zugehört

Fr, 06. Mär. 2015

Monica Heinzer ist Leiterin für Pflege und Betreuung im Reusspark. Sie hatte letzten Montag ihren grossen Auftritt, als sie Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann die Personalpolitik des Reussparks erklärte. Der Bundesrat zeigte sich von dem, was er sah und hörte, sichtlich beeindruckt.

Im Grunde ist sie Schweizermeisterin

Fr, 06. Mär. 2015

Sie hat die Silbermedaille dem kleinen Teddy, der auf ihrem Bett sitzt, umgehängt. «Nur» Silber. Im Grunde hätte sie Gold verdient. Tanja Järmann ist nämlich im Dreisprung die beste Schweizerin ihres Jahrgangs. Sie wurde nur von einer Holländerin geschlagen. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.

China trifft Schweiz: In Mellingen passt das

Fr, 06. Mär. 2015

Die Chinesin Min Yu hat sich den Sonntag für ihre Ladeneröffnung ausgesucht. Was hierzulande eher ungewöhnlich scheint, hat sich als passend herausgestellt. Jedenfalls wollten viele Familien mit Kindern sehen, was es mit dem neuen Shop «Mindwerk» für Mama und Kind im «Neugrüen» auf sich hat.

Bundesrat liess sich Reusspark zeigen

Fr, 06. Mär. 2015

Hoher Besuch im Reusspark. Bundesrat Johann Schneider-Ammann gab sich die Ehre. Dazu Regierungspräsident Urs Hofmann und Nationalrätin Ruth Humbel. Der Bundesrat liess sich den Reusspark zeigen und war beeindruckt. Anschliessend diskutierte er mit dem Personal über den Fachkräftemangel.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Kleiner «Giovanni» ganz gross

Er sieht nur mit einem Auge, ist keine ein Meter fünfzig gross und kann nur schwerlich gehen. Trotzdem ist sein Leben der Hammer. Johann «Giovanni» Lüthi kann malen wie Giovanni Segantini. Nach einer Woche sind schon drei seiner Bilder in der «Sommerhalde» verkauft.