April 2015

Das Postauto kriegt die Kurve nicht

Di, 28. Apr. 2015

Die Treppe zur Alten Kirche in Wohlenschwil. Das ist ein leidiges Thema. Zumindest aus Sicht jener Postautofahrer, die mit ihren langen Gelenkbussen die Kurve mitten im Dorf nicht kriegen. Die Post hätte gerne, dass die Treppe ein weiteres Mal zurückversetzt wird. Das aber geht nicht.

Frühlingsputz für Spielplatz

Di, 28. Apr. 2015

Der Vorstand des Vereins Spielplatz Wohlenschwil lud am Samstag Eltern, Göttis, Opas und Freunde zum Familienarbeitstag ein. Eine ansehnliche Schar engagierter Eltern mit ihren Kindern fand sich ein, um das «Traumschiff» für die Sommersaison fit zu machen.

«Im Grüt» in Feierlaune

Di, 28. Apr. 2015

Grund zum Feiern hatte man im Mellinger Alterszentrum «Im Grüt» am letzten Samstag mehr als genug: Der Verein feiert sein 50-Jahr-Jubiläum, das Alterszentrum besteht seit zehn Jahren. Am Samstag wurden diese runden Geburtstage mit einem Tag der offenen Türe gefeiert.

Stetten: Provokation oder Schikane?

Di, 28. Apr. 2015

«Abfall macht mich krank!», steht auf diesem Plakat eingangs Stetten von Mellingen kommend. ­Familie Fischer aus Stetten hat das Plakat bei ihrem Weizenfeld aufgestellt. Schon kurze Zeit danach entdeckten Fischers im Weizenfeld einen Abfallsack, Autoteppiche und Kartonschachteln.

Mit neuer Dirigentin

Di, 28. Apr. 2015

Die neue Dirigentin Susanna Rudolf von Rohr versteht es, den 30 Mitglieder zählenden Gemischten Trachtenchor Mellingen zu wahren Höhenflügen zu motivieren. Sie liess es sich nicht nehmen, am Heimatabend im fast voll besetzten Löwensaal stattfand – eine Kostprobe ihres Könnens zu geben.

Die Fislisbacher sind fit

Di, 28. Apr. 2015

Die Fislisbacher sind fit, das stellten sie am Samstag eindrücklich unter Beweis. Zumba oder Tennis? Oder Turnen in der Halle? Am Samstag stand «Fislisbach isch FIT» auf dem Programm und die Bevölkerung hatte die Qual der Wahl. Mehr darüber im Reussbote.

Der neue «Rössli»-Beizer heisst «Jimmy»

Do, 23. Apr. 2015

Mit dem Abgang von Osi Keller blieb das «Rössli» in Büblikon seit letzten August verwaist. Jetzt erwacht die Dorfbeiz zu neuem Leben. Am 1. Juni wird «Jimmy» Selmani das «Rössli» neu eröffnen. Er hat die letzten sechs Jahre erfolgreich auf dem «Leue» in Scherz gewirtet.

«Das ist die beste Standortförderung»

Do, 23. Apr. 2015

Der Gemeinderat will dem FC Tägerig mit einer Finanzspritze helfen, den Fussballplatz auszubauen. Der Sportverein Tägerig soll für neue Anlagen ebenfalls Geld erhalten. Alles in allem soll die Übung die Gemeinde über eine Million Franken kosten. Der Steuerfuss soll um drei Prozent ansteigen.

Mmmh, es isch en guete Jahrgang 2014

Do, 23. Apr. 2015

Die japanische Kirschessigfliege hat den Winzern auch in dieser Region zu schaffen gemacht. Die Weinbaugenossenschaft in Birmenstorf meldet trotz aller Unbill eine reichliche Ernte im letzten Herbst und einen durchaus guten Jahrgang 2014. Ab 1. Mai können die Weine in Birmenstorf degustiert werden.

Kategorie: 

Platzspeaker Werni ist der «Schnuri der Region»

Do, 23. Apr. 2015

Birmenstorf: Werner Stutz. Wer kennt ihn nicht? Zumindest auf den Fussballplätzen der Region ist «Werni» Stutz eine Grösse. Seit 20 Jahren gibt er beim FC Othmarsingen den Speaker. Und seit zwei Jahren sagt er auch beim FC Wohlen im Niedermattenstadion, was über Lautsprecher zu sagen ist.

Kategorie: 

Bättig hört auf: «Bättisa» macht weiter

Do, 23. Apr. 2015

Mellingen: Renate und Otto Bättig geben ihr Geschäft im Städtli auf. Das Bettwarengeschäft wird mit einem Schlussverkauf aufgelöst. Islam Gallapeni, der seit der Lehre bei Bättig arbeitet, führt das Bodenbelagsgeschäft unter dem Namen «Bättisa» weiter.

Isolation liegt im Wasser

Di, 21. Apr. 2015

Während den Sanierungsarbeiten an den Dachrändern der Flachdächer der Mehrzweckhalle Leematten wurde festgestellt, dass die Dachisolation im Wasser liegt. Die Sanierungsarbeiten wurden gestoppt und Fachleute mit der Untersuchung der Dachabdichtung beauftragt. Mehr darüber im Reussbote.

Eine Vision macht sich bezahlt

Di, 21. Apr. 2015

Was wäre, wenn es nicht weitsichtige und mutige Bürger gäbe, die ihrer Zeit voraus sind? So wie Männer wie Hans Läuchli (1935–2013), der zu den Gründungsmitgliedern des Vereins Alterszentrum gehört hat. Der Verein feiert dieses Wochenende sein 50-jähriges Bestehen. Mehr dazu lesen Sie im Reussbote.

Mellingen: Hubers Jubiläumsshow

Di, 21. Apr. 2015

«Geniessen, informieren und austauschen»: So hiess das Motto anlässlich der Jubiläumsshow von Huber Automobile in Mellingen, die über das vergangene Wochenende zahlreiche Besucherinnen und Besucher anlockte. Erich und Philipp Huber gaben kompetent Auskunft über die Opel-Modellpalette.

Kategorie: 

Gastgeberin für Hund und Mensch

Di, 21. Apr. 2015

«So übernachtet man in der Region»: Heidi Förster stellt in Niederwil vier Betten in zwei Zimmern zur Verfügung. Sie hütet Hunde, bietet Bett und Frühstück sowie Dienstleistungen rund ums Haus an. Aber Heidi Försters eigentliche Berufung ist das Hunde-Coaching. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.

Engel werden ist gar nicht so einfach

Sa, 18. Apr. 2015

56 Kinder haben ein Ziel. Sie wollen ein Musical «Das Fest der Engel» in Niederrohrdorf aufführen. Dafür hatten sie nur gerade vier Tage Zeit zum Proben. Am Samstag gilt es ernst. Dann ist Premiere. Die Kinder werden bereit sein. Sie können aber bestätigen: Engel werden ist gar nicht so einfach.

Kategorie: 

Ferien(s)pass machte Kinder glücklich

Sa, 18. Apr. 2015

Der Ferienpass von Mägenwil liess keine Wünsche offen. Rund 140 Kinder erhielten Wünsche erfüllt, von denen sie lange geträumt hatten. Etwa tauchen, reiten, richtig Bowling spielen, die Feuerwehr oder den Flughafen besuchen, einen Kletterkurs machen oder Fledermäusen auf die Spur kommen.

Kategorie: 

Pilot zwingt Gemeinde zu Kurswechsel

Di, 14. Apr. 2015

Der Streit dauert schon Jahre. Auf der einen Seite der Pilot André Seiler, die Tägerig entnervt den Rücken gekehrt haben. Auf der Gegenseite die Tägliger mit dem Wunsch, eine Spielwiese zum freien Spielen zu nutzen. Der Pilot hat den Gemeinderat nun zu einem unplanmässigen Kurswechsel gezwungen.

Gemeinderätin rockt für Kinder in Not

Di, 14. Apr. 2015

Sie kamen zu Dutzenden in Leder auf heissen Motorrädern aus Deutschland und der ganzen Schweiz. Die Biker der B.A.C.A, zu denen auch die Remetschwiler Gemeinderätin Olivia Schmidt gehört. B.A.C.A macht sich für missbrauchte Kinder in Not stark. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.

Kategorie: 

Lidia Maria besuchte ihr zukünftiges Zuhause

Fr, 10. Apr. 2015

Lidia Maria freut sich auf ihr zukünftiges Zuhause. In einem Jahr kann die heute Dreijährige mit ihren Eltern von Künten nach Tägerig in die neue Eigentumswohnung zügeln. Die Familie Milluzzo war letzten Dienstag beim Spatenstich ihres neuen Heims dabei. Mehr darüber im Reussbote.

«Ich fahre jedes Jahr etwas schneller»

Fr, 10. Apr. 2015

Peter Kofler (62) war bereits 57, als er sich einen Bubentraum erfüllte. Er kaufte sich einen Simca Ralley lll und machte die Rennlizenz. Seit fünf Jahren fährt er Rennen – und wird von Saison zu Saison schneller. Kofler ist heiss auf die neue Rennsaison. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.

«Oma, das musst Du machen»

Mi, 08. Apr. 2015

Seit zwei Jahren führt die 83-jährige Angela Humbel das Bed and Breakfast «Storchenblick» in Stetten. «Wenn ich gewusst hätte, wie schön das ist, hätte ich schon früher damit begonnen», erzählt sie begeistert. Mehr dazu lesen Sie im Reussbote.

Für Menschen in Not da sein

Mi, 08. Apr. 2015

Wer verzweifelt oder einsam ist, wer Opfer von häuslicher Gewalt wird oder psychische Probleme hat, der kann den Mitarbeitetenden der Dargebotenen Hand von seinen Problemen erzählen. Eine der 42 Freiwilligen Mitarbeitenden ist Frau Z. aus Mellingen. Die Geschichte dazu lesen Sie im Reussbote.

Der Mann mit dem Unternehmer-Gen wird 90

Mi, 08. Apr. 2015

Fritz Bärtschi hatte das Handeln von klein an im Blut. Was er anpackte, wurde zu Gold. Ob er mit Schweinen handelte, mit Öl oder mit Abbruchautos, es hat funktioniert. Am 4. Mai wird Bärtschi, der Mann mit dem Unternehmer-Gen, 90 Jahre alt. Das Porträt lesen Sie im Reussbote.

Kategorie: 

«Niklas» wirbelte ganz schön kräftig

Do, 02. Apr. 2015

Das Sturmtief «Niklas» wirbelte in der Region. Zu einem Stromunterbruch (ca. 2 Stunden) kam es wegen einem Kurzschluss und einer darauffolgenden Sicherheitsabschaltung in Bellikon, Bremgarten, Eggenwil, Künten, Remetschwil-Busslingen und Stetten.

Kategorie: 

Mägenwil: Ein Abenteurer im Zeichen des Drachen geboren

Do, 02. Apr. 2015

René Leutwyler ist nach dem chinesischen Horoskop im Zeichen des Drachen geboren. Ein Drache lässt sich nicht unterkriegen. Er ist mutig und leicht entflammbar. Er strotzt vor Kraft. Ist wenig diplomatisch, erfolgreich und meist gut abgesichert. All diese Eigenschaften treffen auf René Leutwyler zu.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote