Januar 2016

Kategorie: 

Vogelretter im Dauereinsatz

Fr, 29. Jan. 2016

Urs Mattenberger, bekannt als Vogelretter von Mellingen, stand letzten Samstag im Dauereinsatz. Er musste sich gleich um fünf Mäusebussarde in Not kümmern.

Kategorie: 

Der Musik bleibt Margot Müller treu

Fr, 29. Jan. 2016

Während 20 Jahren prägte sie die Geschicke der Musikschule Rohrdorferberg massgeblich mit. Die Neuorganisation ist für Margot Müller nun eine gute Gelegenheit, etwas Neues zu wagen. «Ich freue mich darauf, wieder etwas mehr Luft zu haben», sagt sie.

Kategorie: 

Sie stehen seit 65 Jahren an der Theke

Fr, 29. Jan. 2016

Das nennt man Stehvermögen. Rita Zehnder arbeitet seit 35 Jahren in der Chämi Metzg, ihr Kollege und Ladenchef Erwin Zimmermann ist seit 30 Jahren dabei. Beide haben sie ihren Chef Marcel Wüest noch im Laden herumspringen sehen, als sie längst hinter der Ladentheke standen.

Kategorie: 

Hypi lanciert digitales Portemonnaie

Fr, 29. Jan. 2016

Noch nicht lange war es eine Vision, jetzt ist es eine Tatsache. Das Bezahlen mit dem Smartphone an der Ladenkasse wird schob bald selbstverständlich sein. Mit der Lancierung von TWINT läutet die Hypothekarbank Lenzburg auch in dieser Region eine neue Zeitrechnung ein.

Kategorie: 

Frontalangriff gegen Schweinemäster

Di, 26. Jan. 2016

Pro Natura kündigt Widerstand gegen Werner Humbels Pläne für eine Hängebrücke über die Reuss an. In einem Schreiben an die Medien legt Pro-Natura-Geschäftsführer und FDP-Grossrat Johannes Jenny alle Hemmungen ab. Der Doktor der Naturwissenschaften macht den Schweinemäster aus Stetten regelrecht «zur Sau».

Kategorie: 

«Wenn es hier brennt, dann gute Nacht»

Fr, 22. Jan. 2016

Der Lindenparkplatz steht in einer Distanz von weniger als 20 Metern zur Häuserzeile der historischen Altstadt. Der Platz wird neuerdings als Standplatz für einen Gebrauchtwagenhandel
genutzt. Ohne Bewilligung. Nun warnt ein Brandexperte: «Wenn es hier brennt, dann gute Nacht. Fürs Städtli besteht höchste Gefahr.»

Kategorie: 

Niederwiler Sternsinger sammelten 2435 Franken

Fr, 22. Jan. 2016

Auch dieses Jahr zogen die 3.- und 4.-Klässler als Könige gekleidet durch das Dorf und überbrachten den Einwohnern von Niederwil und Nesselnbach den Segen. Der gesammelte Betrag von 2435 Franken wird je zur Hälfte aufgeteilt für Missio sowie herzensbilder.ch.

Kältetest für Delegation aus Nigeria

Fr, 22. Jan. 2016

Sie hatten sich nicht gerade die für sie ideale Jahreszeit ausgesucht. Eine siebenköpfige Delegation aus Nigeria kam nach Mellingen, um sich bei Elektro Imboden über die Installation und Finanzierung von Solaranlagen zu informieren. Es wurde für die Damen und Herren aus Lagos zu einem echten Kältetest.

Kategorie: 

Heiraten ist wieder modern

Mi, 20. Jan. 2016

Nein, René Hauri (Bild rechts), Chefkoch im Alterszentrum Im Grüt, hat nicht geheiratet. Die Braut neben ihm ist ein Model für Brautmode. Zusammen mit zwei Kolleginnen hat sie der Hochzeitsmesse am vergangenen Wochenende im «Löwensaal» in Mellingen eine besondere Note gegeben.

Und noch ein Bad im Hot-Pot

Mi, 20. Jan. 2016

Tag der offenen Türe bei Borner Gartengestaltung in Mägenwil: Just zum Tag der offenen Türe setzte der Schnee ein. Aber das liess die beiden Inhaber Lukas Borner und Patrik Strebel kalt: Schliesslich lockte zum Schluss ein Bad im Hot-Pot.

Kategorie: 

Wer selber repariert, bleibt autonom

Mi, 20. Jan. 2016

Altes Handwerk neu entdeckt: So lautet kurz zusammengefasst, was die Reusspark-Besucher am Sonntag erlebt haben. Ob Reliquie oder Toaster: Wissen und Handfertigkeit sind gefragt, um Defektes wieder instandzustellen.

Kategorie: 

Schluss! Der Vorhang ist gefallen

Mi, 20. Jan. 2016

Die Ammelemähler gehören der Geschichte an. 25 Jahre lang haben sie in Tägerig das kulturelle Geschehen geprägt. Letzten Sonntagabend setzten sie einen Schlusspunkt. Zum Abschied engagierten sie den Humoristen Peach Weber. Der kam von Hägglingen über den Berg und sorgte dafür, dass die Tränen flossen – Freudentränen.

Eine Hängebrücke für viele Fälle

Do, 14. Jan. 2016

Erst wollte er eine Röhre unter der Reuss durchbohren, um die Schweinegülle von seinem Hof in Stetten in die Biogasanlage nach Nesselnbach zu pumpen. Das Projekt ist gescheitert. Nun versucht es Werner Humbel mit einer Hängebrücke. Humbel hat das Baugesuch letzten Montag bei der Gemeinde in Niederwil eingereicht.

Kategorie: 

Pfarrer Emmenegger lebt von den Erinnerungen

Do, 14. Jan. 2016

47 Jahre war er Pfarrer. Zuletzt hat er sich Zeit genommen für alle Sorgen, Ängste und Nöte der Bewohner, aber auch für deren Angehörige und die Mitarbeitenden des Reussparks in Niederwil – Ende November ist der katholische Seelsorger Pius Emmenegger in den Ruhestand gegangen.

Den Güterverkehr auf die Schlaufe

Do, 14. Jan. 2016

Die SBB wollen den Ausbau der Verbindungslinie Brunegg –Mägenwil an die Hand nehmen. Um die Schlaufe auf Mägenwiler Boden realisieren zu können, muss das Vorhaben neu aufgelegt werden. In einer ersten Runde findet nun das Mitwirkungsverfahren statt.

Vorgehen der Gemeinde erhält Bestnoten

Do, 14. Jan. 2016

Nie zuvor hat Wohlenschwil ein so aufwändiges Planverfahren durchgeführt wie beim letzten grossen Stück Bauzone im «Grossfeld». Der Aufwand hat sich gelohnt. Der Gemeinderat erhält für sein Vorgehen beste Noten. Drei Anwohner haben allerdings beim durchgeführten Mitwirkungsverfahren ihre Bedenken angemeldet. Mehr dazu im Reussbote.

«Das ist eine gefährliche Entwicklung!»

Do, 14. Jan. 2016

Peter Meyer kämpft seit vielen Jahren für nitratfreies Wasser. Als Nitratobmann der ersten Stunde hat er ein Projekt aufgegleist, das sich heute als Erfolgsgeschichte erweist. Nun ist der Kanton aus dem Projekt ausgestiegen. Anstatt zu zahlen, macht der Kanton nur noch die hohle Hand. Für Meyer eine gefährliche Entwicklung. Mehr darüber im Reussbote.

Kategorie: 

Fast 200 Millionen für den Strassenbau

Do, 14. Jan. 2016

2016 wird der Kanton Aargau insgesamt 191 Millionen Franken in die Infrastruktur von Strassen investieren. Dieser Betrag wird für den Bau und den Werterhalt des Strassennetzes aufgewendet. Mehrere Projekte werden auch in der Umgebung in Angriff genommen.

Kategorie: 

Rollatoren sind auch ganz gute Tanzpartner

Do, 14. Jan. 2016

Das Tanzcafé im Reusspark ist eine äusserst beliebte Veranstaltung. Tanzen hält nicht nur jung, Tanzen macht auch jung. Und wenn der Tanzpartner fehlt, dann geht es auch mit einem Rollator, was die beiden jung gebliebenen Damen im Bild eindrücklich vorführen. Nachdem sie es einmal entdeckt hatten, liefen die beiden zur Hochform auf.

Kategorie: 

3000 Franken für notleidende Kinder

Di, 12. Jan. 2016

Am 6. und 7. Januar waren vier Sternsingergruppen in Tägerig und Büschikon unterwegs und haben unter dem Motto «Segen bringen, Segen sein» für notleidende Kinder in Bolivien und weltweit gesammelt. Die spendefreudige Bevölkerung hat die Sternsingerkasse mit  3000 Franken gefüllt, was die organisierende Frauengruppe mit tiefer Freude erfüllt.

Kategorie: 

Niederwil im Wilden Westen

Di, 12. Jan. 2016

Kaum sind die Festtage verklungen, beginnt schon die närrische Zeit. Es wird gerätselt, wer wohl dieses Jahr als Ehrenschränzer amtieren wird. Da kommen natürlich einige Personen, die sich im Dorf durch irgendwelche Aktivitäten verdient gemacht haben, infrage. Am Freitag, 22. Januar wird der Ehrenschränzer präsentiert.

Kategorie: 

Künter Sternsinger sammeln für Kinder

Fr, 08. Jan. 2016

«Respekt für Dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit.» Mit diesem Slogan sind die Sternsinger-Kinder am zweiten Januar-Wochenende in Künten unterwegs. Sie sammeln für Kinder und Jugendliche in Bolivien. Dort sind viele indigene Völker, die zu den Ärmsten gehören.

Wie viel ist «weniger massive Gestaltung»?

Fr, 08. Jan. 2016

Einer der strittigsten Punkte im Urteil des Verwaltungsgerichts zur Umfahrung Mellingen dürfte ein Satz sein. Dieser verlangt eine «weniger massive Gestaltung» der neuen Reussbrücke. Bloss, was das genau bedeutet, das steht nirgendwo. Dieser Satz dürfte für weiteres Juristenfutter sorgen und den Bau der Umfahrung weiter verzögern.

Kategorie: 

Flicken lassen, statt kaufen

Fr, 08. Jan. 2016

Wer hat nicht auch Geräte im Keller stehen, die dringend geflickt werden sollten? Doch wo findet man die Spezialisten, die das können? «Kultur im Reusspark» weiss Rat. Am Sonntag, 17. Januar, von 13.30 bis 17 Uhr, sind Handwerker vor Ort, welche die Dinge reparieren können.

Sexy Puppe bringt sie alle aus dem Häuschen

Di, 05. Jan. 2016

Bitte anschnallen. Was diese Theatergruppe aufführt, ist ein Lustspiel mit dem Potenzial, Zwerchfelle zu zerreissen. Eine Modepuppe bringt sie alle aus dem Häuschen. Es entsteht in Stetten, wo das Stück spielt, ein Tohuwabohu, das sich schliesslich, wie sich das für einen Schwank gehört, in Minne auflöst.

«Wir beschreiten einen neuen Weg»

Di, 05. Jan. 2016

Die Personalnot zwingt die katholische Kirche, neue Wege zu gehen. Gemeindeleiter Christoph Cohen wurde vom Bistum Basel beauftragt, einen Pastoralraum zu errichten. Vier Spurgruppen erarbeiten die Grundlagen. Im September 2016 wird das Konzept für
den Pastoralraum am Rohrdorferberg vorgestellt und vom Bischof in Kraft gesetzt.

«Kartfahren ist mein Leben»

Di, 05. Jan. 2016

Ramona Jetzer lässt sich nicht beirren: Vor zwei Jahren wurde sie an den Schweizer Meisterschaften von einem Konkurrenten «abgeschossen» und schwer verletzt. Nach langer Verletzungspause ist sie nun zurück auf der Rennpiste. Das Ziel ist nach wie vor dasselbe: gewinnen. Mehr darüber im Reussbote.

«Vision 2035 ist eine Zangengeburt»

Di, 05. Jan. 2016

Rolf Schweizer kennt sich aus mit Quartier- und Zonenplänen.Der Architekt war Mitglied der Planungskommission, die den Entwurf für eine revidierte Nutzungsordnung auf den Weg brachte. Er wurde aber aus der Kommission geworfen. Nun fährt Schweizer mit schwerem Geschütz auf. Er nennt den Entwurf eine «Zangengeburt.»

Kategorie: 

Die schönsten Kleintiere sind erkoren

Di, 05. Jan. 2016

An der Kleintierausstellung in Tägerig waren mehr als 400 Tiere zu bestaunen. Laut Vereinspräsident Hans Mathis war die Ausstellung ein Erfolg. Nach der Bewertung durch die Richter waren die Tiere anschliessend ausgestellt und konnten von den zahlreich erschienenen Besuchern begutachtet werden.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote