April 2017

Von wegen nachts bei der Heilsarmee

Do, 27. Apr. 2017

Der Heimatabend des Mellinger Trachtenchors gehört zu den gesellschaftlichen Höhepunkten im Reuss-Städtchen. Alle Jahre wieder gibts heimatliches Liedgut vom gemischten Chor. Und ein Lustspiel mit integrierter Lachgarantie von der Theatergruppe. Am Freitag und Samstag ist es wieder so weit.

Fislisbach: «Kolibri» ist eingeflogen

Do, 27. Apr. 2017

«Noch fliegt er nicht, der ‹Kolibri› in Fislisbach», hat der «Reussbote» in seiner Ausgabe vom 15. April 2016 geschrieben. «Kolibri» heisst das neue Schulhaus, für das die Stimmbürger über 5 Mio. Franken bewilligt haben. Jetzt aber ist der «Kolibri» eingeflogen, denn seit den Frühlingsferien ist der Neubau bezogen.

Da schreibt der Baggerzahn Geschichte

Do, 27. Apr. 2017

Es waren zwei unscheinbare Häuschen. Reihenhäuschen. Sie wurden ungefähr 180 Jahre alt. Diese Woche sind sie dem Baggerzahn zum Opfer gefallen. An ihrer Stelle wird ein neues Dreifamilienhaus eingefügt. Damit wird ein Stück Mellinger Baugeschichte umgeschrieben. Mehr dazu im Reussbote.

Kategorie: 

Bald steht der Baukran

Di, 25. Apr. 2017

Ende März konnten die Schüler den Spatenstich vornehmen für den Neubau des Schulhauses Riedmatt III. Mittlerweile sind bereits die Baumaschinen aufgefahren und die Arbeiten sind planmässig fortgeschritten.

Hier lernen sie richtig entscheiden

Di, 25. Apr. 2017

Das Industriequartier in Stetten war letzte Woche Schauplatz von mehreren «Katastrophen». Inszeniert von der Feuerwehr Regio Heitersberg-Reusstal. Knifflige Aufgaben für angehende Feuerwehroffiziere aus dem ganzen Kanton, die hier von Spezialisten der Gebäudeversicherung auf zukünftige Ernstfälle vorbereitet wurden.

Echte Songs von einer echten Sängerin

Di, 25. Apr. 2017

Wie Urs Weber das schafft, ist sein Geheimnis. Der Betreiber des «Tradinoi», dem kleinsten Kulturlokal im Lande, bringt wieder einmal einen Topact ins Städtchen an der Reuss. Am 6. Mai singt und spielt die australische Sängerin Emaline Delapaix selbst geschriebene Lieder.

Laubisbach muss entgültig gezähmt werden

Fr, 21. Apr. 2017

Der Laubisbach ist in normalen Zeiten ein braves Rinnsal. Aber wehe, wenn über der Igelweid ein Gewitter aufzieht! Dann wird aus dem Bächlein ein reissender Fluss, der alles mit sich reisst und grosse Schäden anrichtet. Jetzt will der Gemeinderat den Laubisbach entgültig bändigen.

Fislisbach: Jungbürgerfeier findet heuer wieder statt

Fr, 21. Apr. 2017

Das freut Gemeindeschreiber Donat Blunschi. Nachdem der Gemeinderat die Jungbürgerfeier letztes Jahr mangels Interesse hat abblasen müssen, meldet Blunschi für die diesjährige Jungbürgerfeier erfreulich viele Anmeldungen. Dieses Jahr wurden 41 Fislisbacher Jungbürger mit Jahrgang 1999 zur Feier eingeladen; 18 haben sich angemeldet.

Kategorie: 

Hier schaufeln sie mit breiter Brust

Mi, 19. Apr. 2017

In Stetten sind sie grosse Töne nicht gewohnt. Für einmal aber platzte Gemeindeammann Kurt Diem beinahe vor Stolz. Ja er sagte beim Spatenstich für den geplanten Wärmeverbund, der mit Schnitzelholz aus dem eigenen Forst betrieben wird, man habe fast ein wenig eine «gschwellti Bruscht»

Der kurze Auftritt des Fabien Treichler

Mi, 19. Apr. 2017

Wohlenschwils Wählerinnen und Wähler haben sich bei der letzten Ersatzwahl für junges Blut entschieden. Sie wählten Yvonne Spreuer (30) und Fabien Treichler (28) in den Gemeinderat. Für Treichler ist schon nach einem Jahr Schluss. Er tritt bei den Wahlen im Herbst nicht wieder an.

Kategorie: 

Eier waren rasch gefunden

Mi, 19. Apr. 2017

Etwa 80 Kinder nahmen zusammen mit ihren Eltern oder Grosseltern den Weg hinauf zum Steinbruch unter die Füsse. 200 Ostereier – gespendet von Geflügelhof Gisi in Mellingen – hatten die fleissigen Vereinsmitglieder über Mittag auf dem Steinbruchgelände hinter Steinen, zwischen Wurzeln und unter Geröll versteckt.

Kategorie: 

Sechs Tore im spektakulären «Baregg-Derby»

Mi, 19. Apr. 2017

Fussballerherz, was willst du mehr? Stimmung auf den Rängen und Spektakel auf dem Platz. Dazu eine dramatische Torfolge und schliesslich ein gerechtes Resultat. Kurz und gut: Der 2.-Liga-Spitzenkampf Wettingen – Othmarsingen hielt, was sich die Fans davon versprochen hatten.

Kategorie: 

Gemeinderat will hier Tempo senken

Do, 13. Apr. 2017

Der tragische Unfalltod der achtjährigen Schülerin Enja hat den Gemeinderat Niederwil zum Handeln veranlasst. Tempomessungen auf der Strecke zwischen Niederwil und Nesselnbach haben ergeben: Es wird zu schnell gefahren. Darum soll der Kanton hier die Tempolimite senken.

Kategorie: 

Er mag Eier von glücklichen Hühnern

Do, 13. Apr. 2017

Der Osterhase hat in diesen Tagen alle Pfoten voll zu tun. Er ist nach altem Brauch für die Lieferung der Ostereier zuständig. Die Hühner von Sabine Meier vom Hof Maiengrün auf der «Igelweid» liefern das, was der Osterhase am liebsten mag: gesunde Eier von glücklichen Hühnern.

Kategorie: 

Dank Laser wird der Platz topfeben

Do, 13. Apr. 2017

Der neue Fussballplatz in Tägerig nimmt Formen an. Das Feld steht als Untergrund. Der fehlende Teil ist weitgehend aufgeschüttet. Ein kleiner Raupentrax sorgt mit einer Laservorrichtung dafür, dass der Platz topfeben wird.

Kategorie: 

Warum «Zeqi» 12 Tore geklaut werden

Do, 13. Apr. 2017

Die Hypi-Topskorerwertung ist im «Reussboteland» Woche für Woche im Gespräch. Sei es, weil ein Treffer nicht korrekt zugeordnet wurde oder weil das Reglement zu reden gibt. FC-Othmarsingen-Trainer Beat Dünki verlangt nun, man müsse seinen Topskorer Gezim Zeqiraj anders einstufen.

«Ich gehe mit Wehmut im Herzen»

Di, 11. Apr. 2017

Karin Schwarzenbach hat die aus einer Fusion entstandene Spitex Heitersberg vom ersten Tag an geleitet. Mission erfüllt. Karin Schwarzenbach geht. Sie übernimmt die Leitung des Alterszentrums Mühlefeld in Erlinsbach. Ende Mai nimmt sie Abschied. «Es wird ein Abschied mit geteiltem Herzen», sagt Schwarzenbach.

Kategorie: 

René Bisang: «Es ist Zeit zu leben»

Di, 11. Apr. 2017

Lange Zeit segelte René Bisang unter dem Szene-Radar mit. In letzter Zeit startet der Sänger aus Mellingen durch. Nach seinem Erstlingshit «Willst du, dass wir fliegen» hat der neue Shootingstar der Volksmusik seine erste CD aufgenommen.

Loris is(s)t mexikanisch

Di, 11. Apr. 2017

«El pequeño mexicano» heisst seit vergangenem Wochenende das Restaurant von Lorenz Trost in Niederrohrdorf. Seit 12 Jahren führt Trost das «Lori’s», dem er jetzt einen neuen Auftritt mit neuem Name verschafft hat. Am Sonntag war Neueröffnung.

Kategorie: 

«Zeqi» haut vier Stück rein

Di, 11. Apr. 2017

Wenn er seine Chancen am Schluss des Spiels auch noch verwertet hätte: «Zeqi» hätte wohl sieben Stück gemacht. Vier waren aber auch genug. Gezim Zeqiraj führte Othmarsingen zum ersten Vollerfolg in der Rückrunde.

Niederwil stolpert zuhause

Di, 11. Apr. 2017

Nein, so hatte sich das Niederwils Trainer Luigi Saporito nicht vorgestellt. Sein Team verlor gegen Bruggs Reserven mit 2:4 Toren. Der Sieg der Brugger ist verdient, sie zeigten eine hohe Laufbereitschaft, kämpften mit Herz und machten hinten die Räume eng.

Kategorie: 

Gemeinde will vom AZ Geld zurück

Fr, 07. Apr. 2017

Es geht um die Restkosten für die Pflege im Alterszentrum Im Grüt in Mellingen. Die seien in den Jahren 2012 bis 2014 zu hoch gewesen. Auffallend zu hoch, sagt der Gemeinderat. Die Verantwortlichen Im Grüt verneinen. Wer hat recht? Eine Hängepartie mit politischer Brisanz, nicht nur an der Reuss.

Kategorie: 

Teddy Fuchs hat das rostige Eisen neu gemacht

Fr, 07. Apr. 2017

Guido und Martin Hufschmid. Zwei Brüder aus Nesselnbach. Sie machen aus altem Eisen der Gnadenthalbrücke ein Kreiselkunstwerk. Teddy Fuchs, ein gebürtiger Nesselnbacher, hilft den beiden, das rostige Eisen wieder neu zu machen.

Erinnerungen an glorreiche Zeiten

Fr, 07. Apr. 2017

Osi Keller ist tot. Gestorben am Sonntag, 26. März. Sein Herz hat unerwartet aufgehört zu schlagen. Mit Osi Keller ist einer gegangen, den man nicht so schnell vergisst. 30 Jahre lang hat er auf dem «Rössli» in Büblikon gewirtet. Geblieben sind Erinnerungen an glorreiche Zeiten, als man wegen Osis Pouletflügeli und Cordon bleus nach Büblikon pilgerte.

Kleine Künstler stellten ihre Werke aus

Fr, 07. Apr. 2017

«Die Kunst ist das einzig Ernsthafte auf der Welt. Und der Künstler ist der einzige Mensch, der nie ernsthaft ist.» Diese Worte des Dramatikers Oscar Wilde passten ganz gut zu dem, was letzten Freitag und Samstag im Schulhaus Rüsler in Niederrohrdorf vorgestellt wurde. Kunstwerke von Kindergärtlern und Schülern bis zur 6. Klasse.

Kategorie: 

Fritz Kohlers Weinjahr kann starten

Fr, 07. Apr. 2017

Der Winter war lange und hart. Doch nun zieht der Frühling ins Land und mit ihm spriesst es wieder. Auch in Fritz Kohlers Weinberg geht die Arbeit weiter. Der Hobbywinzer hat eben den letzten Schnitt gemacht und ist nun gespannt, was das Jahr bringen wird.

Mit Herz, Hand und ganz viel Mut

Fr, 07. Apr. 2017

Die beiden berufstätigen Mütter Caroline Rudy und Eveline Martin wünschten sich mehr Eigenständigkeit und Kontinuität. Mit ihrem «Food Truckli» wagten sie den Schritt in die Selbstständigkeit. Mit ihren köstlichen Galettes begeistern sie ihre Kunden.

Heimberg ist auf Olympia-Kurs

Fr, 07. Apr. 2017

Gleich drei Medaillen brachte Michelle Heimberg von ihrem Einsatz am «7 Nations Youth Diving Meet» in Frankreich mit. Die erst 17-jährige Athletin aus Fislisbach ist fest auf Kurs. Ihr Ziel ist es nach wie vor, an den Olympischen Spielen 2020 in Tokyo teilzunehmen.

Kategorie: 

Das war ein ungewollter 1.-Aprilscherz

Di, 04. Apr. 2017

Der «Reussbote» hat in seiner letzten Ausgabe über die Wand aus Sand in der Kiesgrube nahe der Reuss in Nesselnbach berichtet. Wer hinter dieser Geschichte einen Aprilscherz vermutete, lag richtig und falsch zugleich. Die Schwalben-Wand gibt es tatsächlich: Nur die Schwalben lassen noch auf sich warten.

Hubschmid einigt sich mit Gegnern

Di, 04. Apr. 2017

Kies- und Bauunternehmer Hans Hubschmid will zwischen Mellingen und Wohlenschwil Land aufschütten. Der WWF und Birdlife haben dagegen Einsprache ergriffen. Nun hat sich Hubschmid mit den Umweltverbänden geeinigt. Er muss in Sachen Renaturierung kräftig nachlegen.

Therese Thomann sagt Adieu

Di, 04. Apr. 2017

Während 38 Jahren war sie für ihre Gäste da, kochte täglich für sie und hörte sich ihre Geschichten an. Doch seit vergangenem Samstag ist Schluss damit: Therese Thomann (3. v. r.) geht in den verdienten Ruhestand. Damit geht für das Restaurant Sommerhalde in Fislisbach eine Ära zu Ende.

Kategorie: 

Sie hat ihren Traum wahr gemacht

Di, 04. Apr. 2017

Sie stammt aus Jamaika und hat zuletzt im «Stadttörli» in Mellingen serviert. Nun ist sie ihre eigene Chefin in der «Bären Bar» in Birr.

Mellingen top, Othmarsingen flop

Di, 04. Apr. 2017

Der FC Mellingen ist optimal zur Rückrunde gestartet, ganz im Gegensatz zu Othmarsingen.  Mellingen konnte nach dem 0:0 vor einer Woche in Koblenz  das Heimspiel gegen Kölliken mit 3:1 für sich entscheiden. Othmarsingen dagegen verlor in Klingnau auch das zweite Spiel der Rückrunde 3:5. Und das nach einer 2:0-Führung.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending