Juni 2017

Kategorie: 

Das ist der neue «Kanzler» im Rathaus

Di, 27. Jun. 2017

Beat Deubelbeiss ist 48-jährig. Er ist mehr als sein halbes Leben lang in der öffentlichen Verwaltung tätig. Im Oktober tritt Deubelbeiss als Nachfolger von Patrick Sandmeier das Amt als Gemeindeschreiber im Mellinger Rathaus an. Eine Wahl, die da und dort durchaus Fragen aufwerfen dürfte.

Das alte Schulhaus wird saniert

Di, 27. Jun. 2017

Das alte Schulhaus, erbaut 1966, hat seit Langem einen Sanierungsbedarf. An der Gmeind sagten die anwesenden Stimmbürgerinnen und Stimmbürger klar Ja zu einer Gesamtsanierung des in die Jahre gekommenen Gebäudes. Ein weiteres Ja gab es für die neue Besoldung der Gemeinderäte.

Prominente Verstärkung für die Lehrer

Di, 27. Jun. 2017

Zwei Wochen vor Schuljahresschluss ging das traditionelle Schulfest der Bezirksschule Mellingen in stimmungsvoller Atmosphäre über die Bühne. Es war auch eine Verabschiedung der
4.-Klässler/-innen, welche heuer zum ersten Mal keine Abschlussprüfung zu absolvieren hatten.

Kategorie: 

Kinder standen im Mittelpunkt

Di, 27. Jun. 2017

Zwei Wochen nach dem schönen Fest in Tägerig standen die Kinder im Mittelpunkt. Die Schule Tägerig feierte vergangenen Freitag Jugendfest. Begonnen hatte der Festtag mit einer Talentbühne, wo sich die Kinder mit ihren Darbietungen einem grossen Publikum präsentieren konnten.

Kategorie: 

Vier auf einen Schlag

Di, 27. Jun. 2017

Am Kantonalen Musiktag in Tägerig wurden mit 50 Musikerjahren Sepp Bühlmann zum kantonalen Ehrenveteran und mit je 35 Musikerjahren Beatrice Kaufmann, Esther Herzig und Roland Kapaurer zu Eidgenössischen Veteranen ernannt. Es wurde gebührend gefeiert und auf diesem Wege gratuliert der Musikverein Niederwil den Veteranen nochmals herzlich.

Die Welt mit der Nase sehen

Di, 27. Jun. 2017

Spürhunde waren die Hauptattraktion der Regionalübung der Samaritervereine Fislisbach, Rohrdorf und Umgebung sowie Mellingen. Mit einer Suchaktion zeigte man auf, wie effektiv die Vierbeiner helfen können. Mehr darüber in der Zeitung.

Kategorie: 

«Schaut her, so sieht unsere neue Bank aus!»

Do, 22. Jun. 2017

Nach anderthalb Jahren Bauzeit kann die Raiffeisenbank Aare-Reuss ihre neue Geschäftsstelle in Mellingen einweihen. Am kommenden Samstag, 24. Juni ist die Bevölkerung eingeladen, an der Lenzburgerstrasse 38 vorbeizukommen, um einen persönlichen Eindruck von der neuen Bank zu erhalten.

Kategorie: 

Wie Michael Hallauer seinen Traum wahr machte

Do, 22. Jun. 2017

Für Michael Hallauer war es immer schon klar: Er wollte einmal ein eigenes Geschäft. Der gelernte Autolackierer setzte seinen Traum konsequent um. Vor 20 Jahren startete der heute 44-Jährige sein Unternehmen, das Spritzwerk Hallauer in Tägerig. Von Anfang an dabei war seine Frau Tanja.

Ein Abschied und eine Kontroverse

Do, 22. Jun. 2017

Höhepunkt der Gmeind war die Verabschiedung von Gemeinderat Lukas Fus. Er tritt Ende Juni zurück. Vor diesem Zeremoniell gab es eine längere Diskussion zwischen Architekt Daniel Zehnder und Gemeinderätin Martina Egger. Thema war die Begleitung durch eine Fachperson beim Neubau des Primarschulhauses.

FC Niederwil feiert Jubiläum

Do, 22. Jun. 2017

Beinahe wäre dem FC Niederwil der Coup im Jubiläumsjahr gelungen. Leider hat es nicht geklappt. Im Aufstiegsspiel zur 2. Liga verloren die Freiämter auswärts gegen Küttigen. Die Niederwiler haben dennoch allen Grund zum Feiern, vor 40 Jahren wurde der Verein gegründet

Das Gemeindeleben mitgestalten

Di, 20. Jun. 2017

Soziales Engagement in der Gemeinde: Das hat sich die frisch gegründete Jugendgruppe «YouthNation» auf die Fahne geschrieben. Mit einem Grillplausch auf dem Ibergplatz in Mellingen am Samstag, 1. Juli stellen sich die 17 jungen Leute der Bevölkerung vor.

Pontoniere holten Kranz

Di, 20. Jun. 2017

Die Mellinger Pontoniere testeten an einem Wettfahren in Bex ein weiteres Mal ihre Form. Um am Sonntagmorgen um 9.15 Uhr für den Start bereit zu sein, fuhren die Reussstädter bereits am Vortag ins Waadtland.

Dieser Sessel ist wie verhext

Fr, 16. Jun. 2017

Es ist der immer gleiche Stuhl im Gemeinderatszimmer von Mägenwil. Auf ihm haben hintereinander in nur vier Jahren vier verschiedene Männer Platz genommen. Nun wird ein nächster Kandidat auf diesen Stuhl gesucht. Denn Marcel Ringger muss nach einem Jahr im Amt aus gesundheitlichen Gründen auf eine Wiederwahl verzichten.

 

Kategorie: 

«Sagen Sie mal, verstehen die alle Deutsch?»

Fr, 16. Jun. 2017

Als vor ihrer Haustüre die Asylunterkunft eröffnet wurde, schritt sie zur Tat und bot ihre Mitarbeit an. Seit vergangenem November unterrichtet Karin Weisenstein einmal pro Woche Deutsch. Sie hat bisher nur gute Erfahrungen gemacht und berichtet begeistert von den Stadtrundgängen durch Mellingen mit ihren Schülern.

Disziplin und ein Quäntchen Glück

Do, 15. Jun. 2017

Ausführlich und mit vielen Details ergänzt stellt die Gemeinde Fislisbach ihre ausgeglichene Rechung vor.
Die Gmeind vom 21. Juni wird sich auch mit dem Ausbau der ARA Rehmatte befassen, der insgesamt auf 3,7 Mio. Franken zu stehen kommt. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.

Stetten freut sich über sechs neue Veteranen

Do, 15. Jun. 2017

Am Musiktag in Tägerig sassen sie am Samstag an der Veteranenehrung auf der Bühne in der vordersten Reihe rechts aussen. Fast die halbe Mannschaft der Musikgesellschaft Stetten wurde für ihr langjähriges Wirken geehrt. Vor dem Festakt wurde dieser denkwürdige Moment festgehalten, natürlich flankiert von Ehrendamen, so wie es sich gehört.

Verdienter Sieg – Fislisbach hofft auf Lenzburg

Do, 15. Jun. 2017

Der FC Fislisbach hätte sich das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die 2. Liga einfacher machen können. Hätten sie eine der vielen ausgelassenen Torchancen verwertet, die Fans hätten einen ruhigeren Abend verbracht. So blieb es eine Zitterpartie, bis kurz vor Schluss der eingewechselte Batista das vielumjubelte 4:2 schoss.

Kategorie: 

Mellingen: Spielgruppe auf dem Bauernhof

Do, 15. Jun. 2017

Vergangenen Dienstag war auf dem Ebereichhof von Landwirt Gregor Peterhans einiges los. Die Mellinger Spielgruppe Zick-Zack kam zu Besuch. Die Leiterinnen Raquel Dirr, Manuela Vogler und Maria Kränzlin kamen vom Alterszentrum zum Bauernhof gemeinsam mit 26 Kindern. Begleitet wurden sie von einigen Müttern.

Gut im Schuss: Auch Frauen schossen Kränze

Di, 13. Jun. 2017

Vreni Schütz aus Birrhard und Jessica Steffen aus Birmenstorf sind Beispiele für treffsichere Frauen. Die beiden holten sich mit je 62 von 72 möglichen Punkten den Kranz und liessen dabei manchen ihrer männlichen Kollegen hinter sich. Die Männer freuts, wenn Frauen gut im Schuss sind. Mehr Infos zum Feldschiessen lesen Sie in der Zeitung.

Kategorie: 

Tägerig im Festfieber. Der Auftakt am Donnerstag

Fr, 09. Jun. 2017

Sie haben geschuftet wie nie. Rechtzeitig wurde alles fertig. Tägerig hat sich in ein Festdorf verwandelt. Am Donnerstag, 8. Juni fand der Startschuss für das viertägige Dorf- und Musikfest statt. Für einmal hat Tägerig mehr Beizen als alle andern Gemeinden in der Region. Nun jagt ein Höhepunkt den andern.

 

Teure Zeche für alte Abfallsünden

Fr, 09. Jun. 2017

Aus den Augen, aus dem Sinn. Ein Trugschluss, der teuer zu stehen kommen kann. Wie in Remetschwil, wo die frühere Deponie im Bachtobel saniert werden muss. Der Gemeinderat beantragt an der kommenden Sommer-Gmeind dafür einen Kredit von 240 000 Franken. Dafür wird der Bifangbach unter der Deponie freigelegt. Mehr darüber lesen Sie im Reussbote.

Jetzt winkt für den FCM sogar der 3. Platz

Fr, 09. Jun. 2017

Es war ein Krampfsieg der Mellinger gegen das letztplatzierte Windisch. Mit einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit verdienten sich die Reussstädter die drei Punkte. Mit einem Sieg auswärts gegen Eagles Aarau und wenn Gränichen in Klingnau nicht gewinnt, könnte Mellingen die Saisaon sogar auf dem dritten Platz abschliessen.

Nach 130 Jahren wieder in Birmenstorf

Fr, 09. Jun. 2017

Anfang Juni kehrte eine Flasche nach 130 Jahren wieder nach Birmenstorf zurück. Es handelt sich für einmal nicht um eine Weinflasche, sondern eine Sechsdeziliterflasche, in die seinerzeit Bitterwasser namens «Birmo» abgefüllt war. Mehr darüber im Reussbote.

Das war Markus Josts 81. und letzte Gmeind

Mi, 07. Jun. 2017

Für Markus Jost war es die wohl bewegendste Gmeind in seiner langen Laufbahn als Gemeindeschreiber. Es war die 81. und letzte im Amt. Am 15. September hat er seinen letzten Arbeitstag. Ammann Erika Schibli würdigte Jost mit träfen Worten. Er hat die Gemeinde Wohlenschwil geprägt wie kaum ein anderer. Dafür gabs tosenden Applaus.

Schweizer Meister lassen grüssen

Mi, 07. Jun. 2017

Die Wasserfahrer von Ryburg-Möhlin waren an Pfingsten zu Besuch in Mellingen. Den Wasserfahrern aus dem Fricktal gefiel es sichtlich in Mellingen. Jedenfalls wurde es spät am Abend, bis alle ihren Schlafplatz in der Zivilschutzanlage in der Kleinen Kreuzzelg gefunden hatten.

 

Zusatzkredit mit Erklärungsbedarf

Mi, 07. Jun. 2017

Die Mellinger Steuerzahler sind sich das nicht gewohnt: Im Normalfall werden Kredite für Bauvorhaben und Sanierungen von Strassen eingehalten oder meist unterschritten. Nicht so beim Ausbau der Jurastrasse. Der Gemeinderat will für die bereits erstellte Strasse einen Zusatzkredit von 270 000 Franken. Die Gründe dafür sind kompliziert.

Kategorie: 

Für Willi Gloor hat sich der Einsatz gelohnt

Do, 01. Jun. 2017

Für Willi Gloor wars ein rundum gelungener Abend. Er hat bekommen für was er lange gekämpft hat. Der Präsident des Altersheimvereins konnte die Stimmberechtigten an der Sommer-Gmeind davon überzeugen, das Land auf dem das Seniorenzentrum steht, für 620 000 Fr. an den Verein zu verkaufen. Aber einfach wurde es Gloor dabei nicht gemacht.

Parkgebühren wie in einer Grossstadt …

Do, 01. Jun. 2017

Dem geplanten Parkregime des Gemeinderates weht ein steifer Wind entgegen. Nach den Bauern im Dorf steigt auch die Ortspartei der FDP auf die Barrikaden. Sie wittert die Schaffung neuer Geldquellen und wehrt sich mit deutlichen Worten gegen «Parkgebühren wie in einer Grosstadt».

Kategorie: 

Ein Ja mit einem Zähneknirschen

Do, 01. Jun. 2017

Die schlechten Zahlen aus dem letzten Jahr lockten nur wenige Stimmberechtigte an die Tägeriger Sommer-Gmeind. Die Erklärungen von Gemeinderat Hans Schneeberger stossen mehrheitlich auf Verständnis. Wenn auch «zähneknirschend» wurde die Rechnung für das Jahr 2016 angenommen.

Wenn das Wetter so bleibt, wirds perfekt

Do, 01. Jun. 2017

Jörg Oberholzer und Martina Kramer. Sie leben beide in Müslen. Zusammen bilden sie das OK für das traditionelle Pfingstspringen in Müslen. Es ist alles aufgebaut. Der Platz ist in idealem Zustand. «Wenn es so bleibt, dann wird es für Ross und Reiter perfekt», freut sich Oberholzer auf die Pfingsttage.

Kategorie: 

Vier Tage und drei Nächte: So läuft das Fest

Do, 01. Jun. 2017

Vor 63 Jahren fand in Tägerig der letzte Kantonale Musiktag statt. In wenigen Tagen ist es wieder soweit. Endlich! Zu verdanken ist das vorallem den Jungen im Musikverein Tägerig. Sie waren es in erster Linie, die den Funken gezündet haben. Es wird neben dem Musiktag auch ein viertägiges Dorffest geben.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote