Juli 2020

Kategorie: 

FC Mellingen verliert in Gränichen 0:2

Fr, 31. Jul. 2020

Toni Di Santo war nach 45 gespielten Minuten auf der Zehndermatte in Gränichen zufrieden mit dem, was seine Mannschaft gezeigt hatte. «Wir spielten konzentriert und diszipliniert», sagte Di Santo nach dem Spiel. Von einem Klassenunterschied gegen den 2.-Ligisten war jedenfalls bis dahin nichts zu sehen. Die zweite Hälfte zeigte ein etwas anderes Bild. Di Santo wechselte sieben Spieler ein. Dadurch ging die Ordnung im Mannschaftsgefüge etwas verloren. «Wir hatten ...

Kategorie: 

Sie hatten viel Spass am Thunersee

Fr, 31. Jul. 2020

Das traditionelle Lager stand für die Jungpontoniere wegen dem Coronavirus lange auf der Kippe. Letzten Freitag jedoch fuhren sieben Mellinger Jungpontoniere mit dem Zug ins Lager an den Thunersee.

Die Vorfreude war der Jungschar ins Gesicht geschrieben, als sie sich letzten Freitagmorgen am Bahnhof Mellingen-Heitersberg von ihren Familien verabschiedeten. Nachdem schon die ganze Wettkampfsaison wegen dem Virus abgeschrieben werden musste, war lange unklar, ob das traditionelle Jungpont...

Kategorie: 

50 Jahre: Geburtstag vom Lkw und neuem Besitzer

Fr, 31. Jul. 2020

Die Überraschung ist gelungen. Letzten Freitag erhielt Peter Jenni sein wohl grösstes Geburtstagsgeschenk. Und das in Form eines Oldtimer-Lkws. Der «Berna» ist gleich «jung» wie sein neuer Besitzer. Dieser war jahrelang bei der Ernst Frei Strassenbau im Einsatz. Fünf Jahrzehnte wurde er liebevoll von Inhaber Ernst Frei gepflegt. Nun hiess es für Frei Abschied nehmen.

Der Berna ist eine Rarität. Peter Jenni ist in ihn «verschossen», ...

Kategorie: 

Feuerverbot im Wald

Fr, 31. Jul. 2020

Die Waldbrandgefahr sei im Kanton Aargau wegen der Trockenheit «gross». Dies teilt der Kantonale Führungsstab mit. Gemäss Wetterprognose sind in den nächsten Tagen keine ergiebigen Regenfälle zu erwarten. Stattdessen gibt es hohe Temperaturen und Wind. Deshalb hat der Kantonale Führungsstab die Waldbrandgefahr auf Stufe 4 von 5 erhöht. Damit gilt im ganzen Aargau ein Feuerverbot in Wäldern und im Abstand von 50 Metern zu Waldrändern. Das Verbo...

Kategorie: 

Einschränkungen wegen Bauarbeiten

Fr, 31. Jul. 2020

In verschiedenen Dorfteilen finden derzeit Bauarbeiten statt. Aktuell ist in den kommenden Tagen mit folgenden Einschränkungen zu rechnen: Belagseinbau Räbenäcker am Montag, 3. August (sofern es die Witterung erlaubt) sowie Sperrung der Verbindungswege Winkelackerweg-Fahrdackerweg und Niederwilerstrasse – Reusstal (ab Liegenschaften Huber bis Spritzwerk Hallauer) als Folge von Arbeiten am Stromnetz durch die AEW voraussichtlich bis 17. August. (gk)

Kategorie: 

Geschafft! «Cody» geht auf grosse Tournee

Fr, 31. Jul. 2020

Lang war es ein Wunsch, nun geht er in Erfüllung: Martin Skalsky aus Mellingen (links) kann seinen Dokumentarfilm über seinen Hund Cody in deutschen Kinos zeigen. In «Cody – Wie ein Hund die Welt verändert» begibt er sich auf die Spur seines Hundes, der die ersten Lebensjahre auf den Strassen Rumäniens verbrachte und unter anderem in Cristina Pauns (Mitte) Hundeheim unterkam. In der Schweiz stiess der eindrückliche Film auf grosses Echo. Das hat den Ve...

Kategorie: 

Pilzkontrollstelle in Baden hat gezügelt

Fr, 31. Jul. 2020

Die Pilzkontrollstelle Baden hat an der Mellingerstasse 136, Baden, ihren neuen Standort. Die Zufahrt und Parkmöglichkeit ist via Stadtbachstrasse zu nutzen. Die Pilzkontrollstelle steht den angeschlossenen Gemeinden und somit auch den Birmenstorferinnen und Birmenstorfern an folgenden Daten und Uhrzeiten zur Verfügung: August, 22. und 23. / 29., 30. und 31. (17 bis 18 Uhr); September, Montag bis Freitag (17 bis 18 Uhr) sowie Samstag und Sonntag (17 bis 19 Uhr); Oktober, Montag bis ...

Kategorie: 

1.-August-Feier einfach mal anders

Fr, 31. Jul. 2020

Aus bekannten Gründen hat Birmenstorf und viele andere Gemeinden die 1.-August-Feier dieses Jahr abgesagt. In Zeiten der Krisen besinnt man sich immer wieder auf die wichtigen Werte. Feiern wir unsere Verbundenheit und Dankbarkeit mit unserer Heimat, mit der Schweiz, im Jahr 2020 ganz bewusst einmal anders. (gk)

Kategorie: 

Wer hat ein Herz für Küttels Kräuter?

Fr, 31. Jul. 2020

Die pensionierte Naturheilärztin ist ratlos. Von einem Tag auf den anderen wurde ihr mitgeteilt, dass sie ihre Topfpflanzen sofort wegstellen müsse. Das trotz mündlicher Zusicherung für einen Vertrag. Der Grund, nicht alle Beteiligten seien damit einverstanden. Antoinette Küttel weiss nicht, wo sie in so kurzer Zeit einen neuen Platz für ihre Kräuter finden soll.

Aus ihren Kräutern macht sie Öle, Essenzen und Cremen. Die Produkte verkauft sie an M...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 31. Jul. 2020

Toni Widmer, 1955, Journalist (BT/AZ) im Unruhestand, von, zu und in Sarmenstorf, leidenschaftlicher Camper und Vespa-Fahrer, seit 40 Jahren verheiratet mit Cornelia, zweifacher Vater, Grossvater von drei Mädels, sorgt ab und zu auch mit seinem Saxofon für Lärm.

Deutsche Sprache im Wandel

«Oh, guck das Flugi vom Resti. Gehen wir am Nami da fooden, ich hab Lust auf Pommes.» – Und als ich auf diese Ansage meiner Praktikantin nicht in ihrem Sinne reagierte, setzt...

Kategorie: 

FC Tägerig verspielt 3:0-Vorsprung

Fr, 31. Jul. 2020

Nach nur zehn Zeigerumdrehungen lag der FC Tägerig im Testspiel gegen den FC Dietikon 2 (4. Liga) mit drei Längen vorn. Zweimal Yunus Hamurtekin (6. und 10. Minute) und Michael Truniger (9.) sorgten im Eiltempo für einen beruhigenden Vorsprung. Doch der hielt nicht lange. In der 15. und 22. Minute schlug es mit herrlichen Distanzschüssen hinter Goalie Simon Flückiger zweimal kräftig ein. Den 3:3-Ausgleich in der 60. Minute vermochten die Tägliger zwar mit de...

Kategorie: 

Bund warnt vor Hitzewelle

Fr, 31. Jul. 2020

Eine Hitzewelle wird in den kommenden Tagen in der Schweiz erwartet. Der Bund warnt in gewissen Regionen vor Höchsttemperaturen von bis zu 38 Grad. Diese hohen Temperaturen könnten ein Gesundheitsrisiko darstellen.
Vor allem im Wallis, in der Region Genf und im Tessin werden heute Freitag und morgen Samstag sehr hohe Temperaturen von bis zu 38 Grad erwartet. Das zeigt eine Grafik von MeteoSchweiz.
Aber auch in der Deutschschweiz wird es am Wochenende sehr heiss. MeteoSchweiz warnt: Ho...

Kategorie: 

Diese Entscheidung war richtig

Fr, 31. Jul. 2020

Vor fünf Jahren entschied sich der Souverän dafür, dass das Elektrizitätswerk in der Hand der Gemeinde bleibt. Ein Vergleich nach fünf Jahren zeigt: Die Befürchtungen des Gemeinderates, dass der Steuerfuss steigt, haben sich nicht bewahrheitet.

Es war eine hitzige Debatte, die in Niederwil geführt wurde. Soll das Elektrizitätswerk verkauft werden? Genau fünf Jahre ist die Abstimmung mittlerweile her. Der Souverän sagte mit 80 Prozent «Ne...

Kategorie: 

Gewinner des Sommerwettbewerbs

Fr, 31. Jul. 2020

Herzliche Gratulation den Gewinnern des diesjährigen «Reussbote»- Sommerwettbewerbs: 1. Preis, Gutschein 100 Fr. vom Restaurant Mühle, Wohlenschwil: Werner Meyer, Mägenwil; 2. Preis, Gutschein 50 Fr. von Papeterie Reusstal, Mellingen, Müllers Anne, Tägerig; 3. Preis, Gutschein 30 Fr. von Friedli Gemüse, Wohlenschwil, Biland Beat, Birmenstorf. (zVg) 

Kategorie: 

Pro-Senectute Seniorenmittagstisch

Fr, 31. Jul. 2020

Am Dienstag, 4. August findet der nächste Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahre im Restaurant Schwyzerhus um 11.30 Uhr statt. Alle, die sich angesprochen fühlen, sind herzlich willkommen. Neuanmeldung oder Abmeldung bis 31. Juli bei Doris Schüepp, Niederwil, Telefon 056 622 46 53. (zVg)

Kategorie: 

Quarantäne im «Betreutes Wohnen»

Fr, 31. Jul. 2020

Zum Artikel im «Reussbote» vom 28. Juli zum Thema «Corona-Quarantäne in Pflegeinstitution».
Die Redaktion des «Reussbote» berichtete umgehend und sachlich über die Situation betreffend einer Auseinandersetzung im «Betreuten Wohnen». Wir können gut nachvollziehen, dass es in Pflegeeinrichtungen – übrigens wie auch in Familien – in dieser speziellen Situation zu Spannungen kommen kann. Die Pflegeleiterin, Rahel Knecht, hat s...

Kategorie: 

Die Bank des Vertauens

Fr, 31. Jul. 2020

Bei der Auswahl seiner Bank ist Giovanni kritisch. Er entscheidet sich nicht für die erstbeste, nur weil sie zum Beispiel gerade leicht erreichbar ist. Oder weil sie ihm bezüglich Erscheinungsbild passt. Eine Bank spielt für ihn eine zentrale Rolle im Alltag, auf sie muss er sich verlassen können. Es gibt Situationen, in welchen er eigentlich sofort und dringend eine brauchen würde. Trotzdem überstürzt er nichts, lässt sich Zeit, bevor er sich definitiv...

Kategorie: 

Sie kandidieren

Fr, 31. Jul. 2020

Aus der «Reussbote»-Region kandidieren für einen Sitz im Grossen Rat:

Bezirk Baden, Liste 1 SVP: Aebi Daniel, Birmenstorf, bisher (seit 2017 im Grossen Rat); Fessler Roger, Mellingen, bisher (seit 2019); Aleo Giuseppe, Mellingen (neu); Schüepp Daniel, Künten (neu); Venditti Fredi, Mellingen (neu).
Liste 2 SP: Vogler Justin, Niederrohrdorf (neu); Haefeli Noa, Oberrohrdorf (neu); Feusi Lena, Mellingen (neu); Hefeli Sophie, Oberrohrdorf (neu); Sommer David, Birmenstorf (...

Kategorie: 

Weniger Kandidaten als vor vier Jahren

Fr, 31. Jul. 2020

Letzten Montag ist die Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Grossratswahlen vom 18. Oktober abgelaufen. Es wurden 99 Wahlvorschläge, zusammengefasst in elf Listengruppen, mit insgesamt 389 Kandidatinnen und 638 Kandidaten fristgerecht eingereicht.

Bei den diesjährigen Grossratswahlen ist mit 99 Listen, zusammengefasst in elf Listengruppen mit insgesamt 1027 Kandidaturen, eine leichte Abnahme im Vergleich zu 2016 – damals waren es 105 Listen, zu...

Kategorie: 

Cupkracher für den FC Mellingen

Fr, 31. Jul. 2020

Kaum wird die neue Fussballsaison gestartet, kommt es in der Kleinen Kreuzzelg zu einem ersten Saisonhöhepunkt. Der FC Mellingen empfängt in der 1. Cuprunde den 2. Liga-Spitzenklub FC Lenzburg.

Für den Mellinger Trainer Toni Di Santo kommt dieser Gegner zu diesem frühen Zeitpunkt wohl gerade recht. Denn die Lenzburger müssen sich wohl nach dem überraschenden Abgang ihres Übungsleiters Emilio Munera erst einmal finden. Zudem haben die Lenzburger nach der ...

Kategorie: 

Iglesias gelingt Doppelpack

Fr, 31. Jul. 2020

Cristian Iglesias ist der «Schleifer» beim FC Fislisbach, der die Spieler auf die kommende Saison in der 2. Liga fit trimmen soll. Seine Torjägerqualitäten aus früheren Tagen sind hinlänglich bekannt. Dass es der bald 40-Jährige immer noch kann, bewies er letzten Montagabend im Senioren-Derby 30+ gegen den FC Tägerig. Es war für beide Teams die erste Partie nach dem Lockdown. Entsprechend harzig verlief die erste Halbzeit, in der die Tägliger ...

Kategorie: 

Kreativ unterwegs

Di, 28. Jul. 2020

Joel Decker ist gerne an der frischen Luft und am Wasser. «Das tut gut», sagt der 23-Jährige aus Fislisbach. Seit einigen Wochen baut er im Bächlein Steintürme. Es sind kreative Werke, die vielen Passanten Freude bereiten.

Joel Decker nimmt einen kleinen Stein in die Hand und setzt diesen behutsam auf einen der vielen Steintürme, die beim Mülibach, am Radweg zwischen Fislisbach und Niederrohrdorf, vielen Spaziergängern und Velofahrern Freude bereiten. ...

Kategorie: 

Zügig eine Brücke abgebrochen

Di, 28. Jul. 2020

Ab Ende 2023 fährt die S11 ganztags im Halbstundentakt. Die SBB investiert 160 Millionen Franken. Herzstück ist die Verbindungsschlaufe Mägenwil.

Zwischen den beiden Autobahnauffahrten in Mägenwil befindet sich eine Brücke. Unter dieser Brücke führt die SBB künftig Züge durch. Es ist eine der Massnahmen, damit die S11 von Aarau nach Zürich ab Ende 2023 ganztägig im Halbstundentakt fahren kann. Seit März bauen die SBB die Verbindungs...

Kategorie: 

Weltbürgerin mit eigener Oase

Di, 28. Jul. 2020

Nadia Zanchi ist 35 Jahre alt und lebt seit zwei Jahren in Mellingen. Die Kulturmanagerin MAS arbeitet in der Geschäftsleitung des Aarauer Kulturbetriebes «Kiff».

Frau Zanchi, Sie sind in der Geschäftsleitung des Aarauer Kulturbetriebes «Kiff». Wie haben Sie die letzten Monate erlebt?
Nadia Zanchi: Am 13. März schlossen wir das «Kiff» bis auf Weiteres. Dank Kurzarbeit, Ausfallsentschädigung und den bestehenden Subventionen können...

Dienstjubiläum von Bruno Kaufmann

Di, 28. Jul. 2020

Bruno Kaufmann konnte kürzlich sein 20-jähriges Arbeitsjubiläum als Hauswart der Schulanlage Hinterbächli feiern, wozu ihm Gemeinderat und Mitarbeiter recht herzlich gratulieren. Er ist – zusammen mit seinem Team – für den Unterhalt der Schulanlage Hinterbächli inkl. Kindergarten Staretschwil und altes Schulhaus Staretschwil (heute Musikschulhaus) zuständig. (gk)

Kategorie: 

Solarwettbewerb Aargau Nord-Ost

Di, 28. Jul. 2020

Solarenergie positioniert sich zunehmend als Schlüsselelement für unsere zukünftige Lebensweise. Auch in Remetschwil gibt es ein enormes Potenzial an Gebäudeflächen, die sich zur Stromproduktion eignen. Die Integration der Solartechnik in den Bestand ist eine spannende Aufgabe, die Kreativität, Fachwissen sowie gutes Handwerk erfordert. Diskutieren Sie Standorte mit Potenzial und organisieren Sie sich. Nehmen Sie am Solar-Wettbewerb Teil und finden Sie heraus, wi...

Kategorie: 

Birmenstorf: Anbau Halle «Träff» ist weg

Di, 28. Jul. 2020

Die Bauarbeiten für das neue Schulhaus schreiten planmässig voran. Nach dem Spatenstich anfangs Juli ging der Bauunternehmer an den Abbruch des Anbaus Halle «Träff». Bereits nach wenigen Tagen war von diesem Anbau nicht mehr viel zu sehen. Der Aushub lässt die Dimension des Schulhausanbaus erahnen. Die rückseitige Böschung wird, wie auf dem Bild zu sehen ist, mit einer Nagelwand und Spritzbeton gesichert. Im dreistöckigen Anbau soll es sowohl Klass...

Kategorie: 

Regionalpolizei kontrollierte

Di, 28. Jul. 2020

Die Regionalpolizei leistete im Mai für Wohlenschwil 85 (Vormonat 78) Arbeitsstunden für Patrouillen, Prävention und Kontrollen. Zudem musste sie zu sieben Sondereinsätzen ausrücken (Ruhestörung, Tier, Verkehr, Verkehrsunfall). Es wurden vier Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt: Am 4. Mai an der Hägglingerstrasse (keine Übertretungen), am 15. Mai an der Dorfstrasse (keine Übertretungen), am 28. Mai an der Hauptstrasse, (12 Übertretung...

Kategorie: 

Eine Tariferhöhung, die Sorgen macht

Di, 28. Jul. 2020

Oft reichen kleine Beträge, um Senioren, die lediglich von der AHV leben, zu einem Fall für die Sozialhilfe zu machen. Dann, wenn sie wiederkehren und sich häufen. Dem will Albin Fischer entgegenwirken.

Längst könnte er sich zurücklehnen, den Ruhestand geniessen. Albin Fischer aber bleibt umtriebig. Im hohen Alter von über 80 Jahren studiert er Dokumente und setzt Texte auf, wendet sich an Institutionen und hält Reden. Das Engagement des ehemaligen M...

Kategorie: 

Vereinsreise des Landfrauenvereins

Di, 28. Jul. 2020

Die Vereinsreise findet am 20. August statt. Mit dem Zug geht es nach Aarau, danach geniesst man eine Führung durch die Altstadt. Es bleibt bestimmt noch Zeit für einen feinen Kaffee. Anschliessend geht es mit dem Zug nach Schönenwerd, wo das Mittagessen eingenommen wird. Am Nachmittag im Bally Schuhmuseum, einst Wohnhaus des Firmengründers Carl Franz Bally, dessen Ausstellungsgut ganz im Zeichen des Schuhs steht, werden die Landfrauen eine interessante Führung durch ...

Kategorie: 

Christian Jäggis Team kann auch taktisch

Di, 28. Jul. 2020

Sie sind zwar 16 oder 17 Jahre jung, aber sie gehören zu den besten ihres Jahrgangs. Entsprechend musste sich der FC Fislisbach auf das taktische Spiel des Teams Aargau U18 einstellen.

Christian Jäggi nahm das Spiel gegen die Aargauer Jugendauswahl äusserst ernst. Der Fislisbacher Trainer forderte volle Konzentration. Denn die Boys aus Aarau verstehen ihr Fusswerk. Zudem war das Team von Ex-Aarau-Profi Sven Lüscher gleich mit zwei Teams angetreten. Je eines für jede ...

Kategorie: 

Hürdenreiten im Gerichtsverfahren um «Luis»

Di, 28. Jul. 2020

Vor einem Jahr erschien im «Reussbote» der Artikel «Paragraphenreiterei um das Zuhause von Luis». Darin schilderte Pferdehalter Beat Jäger einen Rechtsstreit, der seit 2014 Geschichte schreibt. Vor der nahenden Hauptverhandlung will die Gegenpartei, Petra Caflisch, ihre Sicht darlegen.

Anfang Jahr meldete sich eine Frau namens Petra Caflisch bei der «Reussbote»-Redaktion. Es handelt sich dabei um die im «Reussbote»-Artikel mit Decknamen erwäh...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 28. Jul. 2020

Marianne Stänz ist Gemeindeammann in Birmenstorf. Die Kanzleimanagerin (lic. oec.publ.) ist Vorstandsmitglied der Frauenzentrale Aargau, Präsidentin des ref. Kirchenchores Birmenstorf und Vorstandsmitglied der CVP Birmenstorf.

Nettsein macht glücklich

Kürzlich habe ich im Radio einen Beitrag gehört. Studien haben jetzt eindeutig bewiesen, dass Nettsein und Freundlichkeit glücklich machen. Das habe ich intuitiv schon lange gewusst. An der Universität Berkel...

Kategorie: 

Kam das Rettungs-Gummiboot in Seenot?

Di, 28. Jul. 2020

Gleich mehrere Passanten sahen das knallrote Gummiboot auf der Reuss treiben. Ein Arbeiter kämpfte, nur mit einer Schaufel, gegen die Strömung. War das für die Sicherung der Baustelle zuständige Boot selbst in Schwierigkeiten geraten?

Was dramatisch aussah, war Bestandteil einer Übung. Polier Dani Legler bildete realitätsnah vier weitere Mitarbeiter für den Ernstfall aus. Bestandteil der Übung war, ohne Motor und nur mit einer Schaufel als Paddel das G...

Kategorie: 

Lasset uns «posten»!

Di, 28. Jul. 2020

Sportsfreund Kurt verbringt eine Wanderwoche in den Bündner Bergen. Er logiert mit seiner Frau in einem ansehnlichen Hotel mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und einem Wellnessbereich, der keine Wünsche offen lässt. Zwischen Frühstück und Wellness wird gewandert, was das Zeug hält, über Pässe, auf Hörner, an Seen und gefährlichen Mutterkühen vorbei. Nach der Sauna gibts einen Apéro, anschliessend ruft das Viergänge-Nac...

Kategorie: 

Vetterliwirtschaft in Mellingen

Di, 28. Jul. 2020

Ich möchte mich zum Artikel im «Reussbote» vom Freitag, 24. Juli betreffend Herrn Fessler äussern: Unter den diversen sogenannten «Stammbeizlern» in den wenigen Beizen, die in Mellingen noch übrig sind, hört man nur noch eine Meinung: «Vetterliwirtschaft». Das ist nicht gut für den Ruf der Gemeinde Mellingen.

Claudia Küng, Wohlenschwil

Kategorie: 

An «Pedali» erinnert hier bald nichts mehr

Di, 28. Jul. 2020

Eine kleine Stadt verändert ihr Gesicht: Wo im letzten Jahrhundert das Velo-Geschäft florierte und ein Tüftlergeist mit Pedalen experimentierte, entstehen an zentraler Lage kleine und grosse Wohnungen.

Alle kannten den «Pedali», der sein Velogeschäft an der Lenzburgerstrasse in Mellingen hatte. Dass er aber mit richtigem Namen Robert Meier hiess, wussten längst nicht alle. Seinen Spitznamen hatte «Pedali» einst erhalten, weil er in den Kriegsjahre...

Kategorie: 

Corona: Quarantäne in Pflegeinstitution

Di, 28. Jul. 2020

Angehörige sind beunruhigt. Die Institution «Betreutes Wohnen Aargau» in Mellingen hat sechs Corona-Fälle. Zuerst war nur ein Bewohner betroffen. Nachdem weitere Bewohner Symptome zeigten, wurden letzte Woche alle Bewohner und das Personal getestet. Nun steht das ganze Haus unter Quarantäne.

Es war letzte Woche in allen Medien zu lesen. Im Bezirk Baden stehe ein Pflegeheim wegen sechs Corona-Erkrankungen unter Quarantäne. Um welche Institution es sich dabei hand...

Kategorie: 

Albert entsteigt dem Jungbrunnen

Di, 28. Jul. 2020

Was ist in der Corona-Pause mit dem FC Othmarsingen passiert? Da scheinen einige Routiniers, wie Albert Pjetri, in einen Jungbrunnen gefallen zu sein.

Der Beobachter reibt sich verwundert die Augen. Gespielt sind gegen den FC Olten 90 Minuten. Es steht auf der Falkenmatt 4:2 für die Bünztaler. Die Oltener machen die letzten Minuten mächtig Druck, treffen das leere Tor aus drei Meter Distanz nicht und schiessen den Ball an den Querbalken. Die Othmarsinger scheinen physisch plat...

Kategorie: 

Fussballcamp trotzt dem Virus

Di, 28. Jul. 2020

Vielleicht waren es auch schon mehr. Aber immerhin. Coronavirus hin oder her: Es waren doch einige Dutzend Kids, die letzte Woche für fünf Tage in Mellingen ins «Raiffeisen Fussballcamp» einrückten. Über 100 solcher Fussballcamps finden jeden Sommer landauf und landab statt. Ein Standort ist Mellingen. Das, obwohl der Hauptplatz gerade komplett neu gemacht wird und nur die Spielwiese davor sowie der Nebenplatz zur Verfügung standen. Die Plätze befanden ...

Kategorie: 

Senioren-Treff bis auf Weiteres abgesagt

Fr, 24. Jul. 2020

Eigentlich hatte der Seniorenrat Niederwil/Fischbach-Göslikon gehofft, im August wieder mit den monatlichen Senioren-Treffs im Pfarreipavillon beginnen zu können. Doch die wieder steigenden Corona-Fallzahlen zeigen, dass die Pandemie leider noch nicht vorbei ist. In Anbetracht dessen hat der Seniorenrat schweren Herzens entschieden, auf die Durchführung des Senioren-Treffs bis auf Weiteres, das heisst bis zu einer anhaltenden Verbesserung der Lage, zu verzichten. Nach der Einsc...

Kategorie: 

Kiesstreifen, damit das Wasser abläuft

Fr, 24. Jul. 2020

Maschinen stehen dort, wo üblich der FC Mellingen seine Tore schiesst. Der Hauptplatz Kleine Kreuzzelg wird saniert.

Wer derzeit einen Augenschein auf dem Hauptplatz des FC Mellingen nimmt, der sieht keine Fussballspiele. Gartenbaumaschinen stehen auf dem Platz. Grund dafür ist die Sanierung des Fussballplatzes. Die Arbeiten kommen in die entscheidende Phase. Der Untergrund des sanierten Spielfeldes besteht aus drei Schichten: 15 cm Humus, drei Zentimeter Rheinsand und drei Zentime...

Kategorie: 

Gemeinderat Giani steuert das Postauto

Fr, 24. Jul. 2020

Er fährt mit dem E-Bike in seiner Postautouniform zur Arbeit. Seit eineinhalb Jahren ist Maurizio Giani Postauto-Chauffeur aus Passion. Zuvor hatte er in der Privatwirtschaft einen 120 Prozent Job. Heute kann er Beruf, das Amt als Gemeinderat und sein Privatleben besser unter einen Hut bringen. Für ihn bedeutet das pure Lebensqualität.

Dass er zuweilen bereits um vier Uhr aufstehen muss oder erst nach Mitternacht von der Arbeit nach Hause kommt, nimmt Maurizio Giani (55) gerne...

Kategorie: 

Neuzuzügeranlass verschoben

Fr, 24. Jul. 2020

Das geplante Jubiläumsfest des Turnvereins, der Schränzerclique und der Näbelriiter ist abgesagt und soll am 10. und 11. September 2021 durchgeführt werden. Der Neuzuzügeranlass der Gemeinde, welcher in das Jubiläumsfest hätte integriert werden sollen, wird deshalb dieses Jahr nicht durchgeführt. (gk)

Neuzuzügerabend findet statt

Fr, 24. Jul. 2020

Der Gemeinderat hat entschieden, den Neuzuzügerabend am Dienstag, 1. September, durchzuführen. Eingeladen sind alle Personen, die seit dem 1. August 2019 nach Oberrohrdorf zugezogen sind. Vorbehalten bleibt allerdings eine Absage infolge noch nicht bekannten Corona-Vorgaben durch Bund oder Kanton. (gk)

Region: Baustellen kennen keine Ferienzeit

Fr, 24. Jul. 2020

Auch während den Sommerferien wird ohne Unterbruch gebaut. Fast in jedem Dorf der Region gibt es eine Baustelle. Bei der Grossbaustelle «Umfahrung Mellingen» errichteten Bauarbeiter eine künstliche Insel, um die Brückenpfeiler zu bauen (Foto). Grosse Sicherheitsvorkehrungen waren dafür nötig. In Nieder- und Oberrohrdorf sind die Sanierungsarbeiten der Hauptstrassen in vollem Gange. Die Bauarbeiten finden mitten im Dorf statt. Herausfordernd für die Baua...

Kategorie: 

Keine Bundesfeier und kein Seniorenausflug

Fr, 24. Jul. 2020

Die Bundesfeier hat in den letzten Jahren zahlreiche Besucher angelockt. In der aktuellen Situation sind dafür die Verhältnisse auf dem Festareal im Sandloch nicht ideal. Die Gewährleistung der Vorschriften ist eine grosse Herausforderung und könnte nur mit zusätzlichem Aufwand sichergestellt werden. Zudem ist fraglich, ob «Festlaune» aufkommen kann. Der Gemeinderat hat darum schweren Herzens entschieden, die diesjährige Bundesfeier abzusagen.
Aufgrund d...

Kategorie: 

Es geht um die Ausstandspflicht

Fr, 24. Jul. 2020

Im Reuss-Städtchen gibt es seit Juni eine Sommerterrasse an der Reuss. Die Bewilligung dazu und die Rolle von Gemeinderat Roger Fessler gibt Anlass zu Diskussionen.

In Mellingen ist die von Claudia Lindauer, Wirtin in der Gadestube zum Scharf Eck, geführte Sommerterrasse an der Reuss Stadtgespräch. Worum geht es? Der Gemeinderat hat für den Betrieb dieser Sommerterrasse eine zweimonatige Testphase bewilligt. Er will Erfahrungen sammeln. Das ist eine gute Idee, denn die So...

Kategorie: 

Noch kein Mittagstisch

Fr, 24. Jul. 2020

Die Leiterin des Mittagstisches, Vreni Wetzel, schreibt: «Ich habe sehr Mühe, dass unser Zusammentreffen wegen des Coronavirus noch nicht möglich ist. Leider haben wir zu wenig Platz mit den vorgeschriebenen Abständen. Wir müssen uns gedulden.» (zVg)

Kategorie: 

1. Augustfeier findet mit 100 Personen statt

Fr, 24. Jul. 2020

Für die Feier auf dem Sennhof müssen sich die Remetschwiler wegen den geltenden Corona-Vorschriften bei der Gemeindekanzlei anmelden. Aufgrund der inzwischen verschärften Bestimmungen des Kantons hat der Gemeinderat die Teilnehmerzahl inzwischen von 250 Personen auf 100 reduziert. Diese Zahl wurde nach Ablauf der Anmeldefrist leicht unterschritten. Es konnten somit alle Anmeldungen berücksichtigt werden. (dg)

Kategorie: 

Das neue La Paloma kommt

Fr, 24. Jul. 2020

Der Bagger ist schon mal aufgefahren. Die Mitglieder des FC Tägerig freuen sich darauf, wenn in diesen Tagen das neue Clubhüsli aus Fertigelementen aufgebaut wird. FC Tägerig-Präsident Roger Frei hat das Foto gemacht, als der Bagger letzten Dienstag die Fundation für den Holzbau vorbereitet hat. Das neue Clubhaus wird direkt anschliessend an die eine Seite des Spielfeldes gebaut. Es soll, wie das alte, ebenfalls «La Paloma» heissen und die Masse zwölf a...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 24. Jul. 2020

Shimeon Balmer aus Niederwil arbeitet als Operation Architekt bei Swisscom. In der Freizeit wandert der zweifache Vater gern und engagiert sich als Präsident im Schützenverein Niederwil-Nesselnbach. Der 43-Jährige ist freiwilliger Helfer im Schaugewächshaus Reusspark.

Die gläserne Wolke

Was ist sie, diese sagenumwobene Cloud? Nichts Spezielles auf jeden Fall. Gar schon etwas langweilig und uralt noch dazu (erste Cloud: 1995). Technische Details erspare ich den Reuss...

Kategorie: 

Rabatte neu mit Wildstauden

Fr, 24. Jul. 2020

Es gibt immer weniger Insekten. Schuld daran sind verbaute Flächen in Dörfern und Städten. Tägerig setzt dagegen ein Zeichen. Bei der Sanierung der Sportanlage gab es nebst einem perfekten Fussballrasen auch eine Magerwiesenböschung. Als neuestes Projekt gestaltete das Bauamt eine überwachsene Rabatte mitten im Dorf um.

Noch sind zwischen den Steinen nur kleine Pflanzen zu sehen. Wendelin Blattmer, Leiter Gemeindewerke, pflanzte anfangs Woche 16 verschiedene Wil...

«Ausreissen und im Abfall entsorgen»

Fr, 24. Jul. 2020

Die Reaktion auf das hübsche Blümchen könnte deutlicher nicht sein: Fachleute reissen das Berufkraut überall aus, um seine starke und ungewollte Ausbreitung zu verhindern.

Hübsch sehen die Blüten aus: Schmale, weisse Blätter reihen sich zierlich um ein gelbes Köpfchen wie bei einem Gänseblümchen (Margritli) oder bei der Kamille. Das Berufkraut aber wächst höher als ein Gänseblümchen und hat – anders als die Kamille &...

Sommerzeit ist Baustellenzeit – Stau bleibt aus

Fr, 24. Jul. 2020

Der grosse Drehbohrkran in Mellingen ist von weither zu sehen. Letzte Woche bohrte er zwei 38 Meter tiefe Löcher. Der erste von vier Brückenpfeilern wird gebaut. Zuvor wurde dafür ein künstlicher Damm in der Reuss errichtet. Weniger spektakulär, dafür mit Verkehrsregelung, wird auf den anderen Baustellen in der Region gearbeitet.

Unter grossen Sicherheitsvorkehrungen errichteten die Bauarbeiter der Umfahrung Mellingen am südlichen Ufer der Reuss einen k...

Kategorie: 

Der Schweiss fliesst in Strömen

Fr, 24. Jul. 2020

Toni Di Santo nimmt beim FC Mellingen seine zweite Saison in Angriff. In der Vorbereitung erweist er sich in seinem «Funpark» als harter Hund.

Alles eine Frage der Ansicht. «Funpark» ist wohl nur die sarkastische Verharmlosung dessen, was hier neben der Baustelle zur Umfahrung Mellingen betrieben wird. Toni Di Santo lässt seine Truppe in der abendlichen Hitze Sprints üben, bis der Schweiss aus allen Poren spritzt. Selbst der alte Fuchs Philip Zahner unterzieht s...

Kategorie: 

Neue Mellinger Clubbeiz läuft wie geschmiert

Fr, 24. Jul. 2020

Aller Anfang ist schwer. Auch für die Clubbeizerin des FC Mellingen. Nach dem Umzug vom alten ins neue Clubhüsli brauchte es Zeit, bis der Betrieb wieder einwandfrei lief. Jetzt läuft’s Sonja Knutti und ihrer Crew wie geschmiert.

Eine Beiz zu zügeln ist mit allerlei Tücken und Problemen verbunden. Denn nichts ist mehr so wie bisher. Alte Gewohnheiten werden plötzlich zu Stolperfallen. Und wie das so ist beim Einrichten: Es fehlt noch da ein Gestell und dor...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Fr, 24. Jul. 2020

Sie haben einen AKB-Gutschein gewonnen

In der Ausgabe vom 10. Juli verloste der «Reussbote» zehn AKB-Erlebnisgutscheine. Je einen Gutschein im Wert von 25 Franken gewonnen haben: Marcus Wagner, Oberrohrdorf; Vreni Baltisberger, Mellingen; Robert Wächter, Birrhard; Roland Brun, Gebenstorf; Liselotte Ramme, Stetten; Heinz Würgler, Oberrohrdorf; Martin Zimmermann, Mägenwil; Marie Meier, Oberrohrdorf; Andrea und Roman Notter, Niederrohrdorf; Richard Keller, Oberrohrdorf...

Kategorie: 

Coronavirus wirkt sich auf Finanzen aus

Di, 21. Jul. 2020

Die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus und deren Folgen werden Auswirkungen auf den Gemeindefinanzhaushalt mit noch nicht abschätzbaren Folgen haben. Ein Effekt werden Mindereinnahmen bei den Steuern sein, da die Corona-Krise bei etlichen Steuerpflichtigen eine Einkommensreduktion verursacht, sei es wegen Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, ausbleibenden Dividenden oder schlechtem Geschäftsgang. Der Gemeinderat hat beschlossen, die Aufwandposten im genehmigten Budget 2020 erne...

Kategorie: 

Wandergruppe: Es geht nach Hägglingen

Di, 21. Jul. 2020

Bei der ersten Wanderung nach dem Lookdown startete die Mägenwiler Wandergruppe zu einer Rundwanderung. Die 15 Teilnehmenden marschierten von Mägenwil, Chaiserhübel, Buerchrein nach Birrhard. Bei den Wanderfreunden Rita und Meinrad Urech wurden sie zum Kaffee eingeladen. Danach ging es weiter via Rüsshalde, Hasli, Tüele Büblikon und Winkel zurück nach Mägenwil.
Die nächste Wanderung vom 23. Juli ist wieder eine Rundwanderung von Mägenwil nach H...

Kategorie: 

Korrigendum

Di, 21. Jul. 2020

Aufgewachsen ist Toni Rohrer in Niederwil

Toni Rohrer ist als Sohn von Marie und Melchior Rohrer-Hurschler, langjähriger Gemeindeammann von Niederwil-Nesselnbach, in Niederwil aufgewachsen. Und nicht, wie im «Reussbote» vom Freitag, 17. Juli irrtümlich gemeldet, in Mellingen. Dort lebte er zehn Jahre lang, zog dann aber zurück nach Nesselnbach. Wir entschuldigen uns für diesen Fehler. (red) 

Kategorie: 

«Kämpfen für eine Sache ist legitim»

Di, 21. Jul. 2020

Einige grössere Projekte wurden in jüngster Zeit abgelehnt. Da stellt sich die Frage: Politisiert die Gemeinde an der Bevölkerung vorbei? Nein, sagt Ammann Walter Koch. Er schätze es, dass die Niederwiler mitdiskutieren und auf diese Weise zu einem lebendigen Dorf beitragen.

Elektrizitätswerke, Asylhaus, Taracell, Kindergarten – einige grössere Projekte gingen in letzter Zeit «bachab». Die Stimmberechtigten lehnten mehrere Vorschläge...

Kategorie: 

Lokführer ist ein Traumberuf

Di, 21. Jul. 2020

Reinhard Loosli aus Oberentfelden reguliert die Lichtsignalanlage bei der Baustelle an der Mellinger Bahnhofstrasse. Stundenlang, morgens und abends. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Modelleisenbahnen.

Reinhard Loosli, Sie stehen bei der Baustelle beim Schulhaus an der Bahnhofstrasse stundenlang auf dem Trottoir mit einem kleinen Kästchen in der Hand. Was machen Sie hier?
Reinhard Loosli: Mein Arbeitgeber, die Firma Salm Sicherheitsdienst aus Suhr wurde von der Aa...

Kategorie: 

Birke wird ersetzt

Di, 21. Jul. 2020

An der über 30-jährigen Birke auf dem Pausenplatz des Schulhauses Gemeindehausstrasse mussten schon vor rund fünf Jahren abgedorrte Äste und Dolder aus Sicherheitsgründen entfernt werden. Der Gesundheitszustand des Baumes hat sich zwischenzeitlich weiter verschlechtert und es stand wiederum ein Herunterschneiden von abgedorrten Ästen an. Der Gemeinderat hat daher entschieden, den Baum fällen zu lassen. Die «Fäll-Aktion» fand spontan, die Somme...

Kategorie: 

Polizeieinsatz im «Betreutes Wohnen»

Di, 21. Jul. 2020

Am Sonntag um die Mittagszeit fand im «Betreutes Wohnen» an der Jurastrasse in Mellingen ein Polizeieinsatz statt. Regionalpolizei und Kantonspolizei mussten einen Streit zwischen zwei Bewohnern schlichten. Nach einer Quarantäne hätten sich die Gemütszustände von zwei Bewohnern aufgeschaukelt, sagt Aline Rey von der Medienstelle der Kapo Aargau auf Anfrage des «Reussbote». Die beiden Streithähne hätten sich ein Handgemenge geliefert und sich i...

Kategorie: 

Für die Kinder: Weg vom Gaspedal

Di, 21. Jul. 2020

Die Sicherheit auf Schul- und Fusswegen soll im Quartier Jurastrasse mit der Einführung einer Tempo-30-Zone verbessert werden.

Zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner hatten die Einführung einer Tempo-30-Zone im Quartier Jurastrasse beantragt. Wie die Gemeinde mitteilt, haben über 30 Quartierbewohner den Gemeinderat im Oktober letzten Jahres mit einer Untenschriftensammlung ersucht, eine Tempo-30-Zone zu prüfen.
Die Jurastrasse und die Neugrüenstrasse werden als Schulwe...

Von Kreuz zu Kreuz «im Morgenrot»

Di, 21. Jul. 2020

Hermann Kalt erzählt Geschichten von schwarzen Gestalten. Beim Spaziergang von Wegkreuz zu Wegkreuz geht es aber auch um die Landeshymne und den Segen.

Nationalfeier am 1. August? Früh flatterten coronabedingt Absagen zu Gemeindefeiern ins Haus. In der Region verblieben zuletzt einzig die Feier in Niederwil, die in der Dreifachturnhalle stattfinden sollte und diejenige in Remetschwil (siehe Kasten).
Am 15. Juli hatte schliesslich auch Niederwil abgesagt. Grund waren die seit Mitte J...

Kategorie: 

Di Santo macht seine Spieler im «Funpark» fit

Di, 21. Jul. 2020

Der FC Mellingen gibt im ersten Trainingsspiel nach dem Lockdown eine spielerisch und kämpferisch starke Visitenkarte ab. Das Team von Toni Di Santo verliert zwar gegen den FC Wangen b. O. (2. Liga) mit 2:3, legt aber nach Startproblemen mächtig zu. Eine Folge des Trainings in Di Santos «Funpark».

Nach einer halben Stunde sieht es für den 3.-Ligisten aus Mellingen nicht gerade gut aus. 0:3 liegen die Reussstädter hinten. Und Di Santos Puls an der Seitenlinie ste...

Kategorie: 

Jetzt wird auch in Mellingen Padel-Tennis gespielt

Di, 21. Jul. 2020

Sie spielen zu viert in einem Glaskäfig im Freien. Die Anlage des Tennisclub Mellingen wurde vor drei Wochen, nach kurzer Bauzeit, in Betrieb genommen. Der Begriff Padel-Tennis kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie «Paddle», also Paddel. Die Regeln des Spiels und auch die Zählweise sind dem Tennis ähnlich. Im Gegensatz dazu wird auf einem kleineren Platz nur zu viert im Doppel gespielt.
Die Schläger sind kürzer und ohne Bespannung. Padel-Tennis is...

Kategorie: 

Nur 15 Minuten richtig gut

Di, 21. Jul. 2020

Ein typischer Sommerkick. Der FC Fislisbach war zwar einen Tick besser als der Gast aus dem Fricktal. Das Team von Christian Jäggi verpasste es in der erste Viertelstunde, die Weichen für einen höheren Sieg zu stellen.

In der Anfangsviertelstunde, als die Batterien noch voll waren, legten die Fislisbacher ein regelrechtes Angriffsfeuerwerk auf den Rasen. Doch dann schien das Pulver irgendwie verschossen.
Jäggi schien es nicht gross zu kümmern. Für ihn hatte das T...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 21. Jul. 2020

Karin Bearpark ist 21 Jahre alt und lebt in Mägenwil. Sie studiert zur Zeit Linguistik und arbeitet nebenher beim Radio. In der Freizeit findet man sie überall auf der Welt – mit ihren Engsten, einem Dessert in der Hand und guter Musik im Hintergrund.

Beziehung mit Substanz

Meine Grossmutter erzählt mir immer wieder die Geschichte, wie sie sich in meinen Grosspapa verliebt hat. Nämlich bei der Tanzstunde, im Tanzsaal direkt am Fluss. Bei der Damenwahl hat sie ihn a...

Kategorie: 

Moderner und digitaler

Di, 21. Jul. 2020

Die Niederlassung Fislisbach der Aargauischen Kantonalbank wurde innerhalb von drei Tagen modernisiert. Vor einer Woche öffnete die Bank wieder ihre Türen.

Bei der Aargauischen Kantonalbank haben die Kundinnen und Kunden die freie Wahl, wann, wo und wie sie ihre Bankgeschäfte erledigen. Die zwei Zonen – die Kundenzone und die Beratungszone – bieten beste Voraussetzungen für das effiziente Erledigen verschiedener Bankgeschäfte und persönliche Beratung...

Regierungsrat hat «Spielregeln» geändert

Di, 21. Jul. 2020

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen kann bei den Wahlen oder Ersatzwahlen für das Amt des Gemeindeammanns oder eines Gemeinderats im 1. Wahlgang keine stille Wahl durchgeführt werden, dies im Gegensatz für Wahlen für Schulpflege, Steuerkommission, Finanzkommission und Wahlbüro. Im Zusammenhang mit den geplanten Ersatzwahlen vom 27. September 2020 wurde darauf hingewiesen.
Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Regierungsrat eine «Sonderverordnung zur Begegnung vo...

Kategorie: 

Online Chinesisch und Englisch lernen

Di, 21. Jul. 2020

Im Frühjahr wäre die Familie Ni/Yu nach China geflogen. Statt bis zu den Sommerferien die Schule in Mellingen zu besuchen, wären Jillian (8) und Annika (12) für zweieinhalb Monate in Peking zur Schule gegangen. Die Pläne fielen der Corona-Pandemie zum Opfer.

Sie hatten für dieses Jahr viel geplant. Alles hätte so gut gepasst. Die ältere Tochter wechselt zum neuen Schuljahr an die Bezirksschule, die jüngere in die Mittelstufe. Es war die Gelegenhei...

Kategorie: 

Etliche Automobilisten fuhren zu schnell

Di, 21. Jul. 2020

Die Regionalpolizei Rohrdorferberg-Reusstal hat im Juni auf dem Gemeindegebiet Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. An der Dorfstrasse wurden 39 Übertretungen verzeichnet. An der Mellingerstrasse wurden bei 730 gemessenen Fahrzeugen, 20 Übertretungen festgestellt. Weitere Kontrollen mit dem Lasermessgerät fanden an der Badenerstrasse (30 Übertretungen), an der Mellingerstrasse (15 Übertretungen) und an der Niederrohrdorferstrasse (acht Übertretungen) sta...

Kategorie: 

Sommerferien: Eine Woche voller Abenteuer

Di, 21. Jul. 2020

Das Coronavirus hat viele Veranstaltungen gestoppt. Nicht so die ökumenischen Kids-Tage in Fislisbach. Sie fanden statt, bedingt durch Corona aber anders.

Seit dem Jahr 2002 stampft ein engagiertes Team aus freiwilligen und ehrenamtlichen Leiterinnen und Leitern sowie jugendlichen Helferinnen und Helfern jeweils ein spannendes und einladendes ökumenisches Wochenprogramm aus dem Boden. Die Kids-Tage, welche in der ersten Sommerferienwoche stattfinden, sind kaum mehr aus den Familien...

Kategorie: 

Berat Haxha erzielt Hattrick

Di, 21. Jul. 2020

Berat Haxha kam mit einigen Pfunden zu viel aus dem Lockdown zurück. Einige Wochen später hat er fünf Kilo abgespeckt und trifft wieder wie in alten Zeiten.

Haxha (33) ist mit seiner Routine und seinem Torinstinkt enorm wichtig für das Team von Kreshnik Ethemi. Zwar spielte der Viertligist vom FC Mellingen 1b letzten Samstag nur gegen den 5. Ligisten vom FC Baden. Auf Kunstrasen kam das technische Spiel der Mellinger besonders gut zur Geltung. Bevor sie aber richtig Fahrt...

Kategorie: 

30 Jahre HG Rütihof: Das Jubiläumsfest ist verschoben

Di, 21. Jul. 2020

Als Pia Mützenberg am 31. Mai 1990 einige Kids zum ersten Handballtraining in der kleinen Halle von Rütihof zum Training einlud, hätte sie wohl nicht gedacht, 30 Jahre später immer noch als treibende Kraft dabei zu sein. Am 6. Juni dieses Jahres hätte das Jubiläumsfest über die Bühne gehen sollen. Doch daraus wurde wegen des Coronavirus nichts. Wie Pia Mützenberg mitteilt, ist das Fest vorerst einmal aufs nächste Jahr verschoben. Es wird den N...

Kategorie: 

«Das Puzzle nimmt allmählich Gestalt an»

Di, 21. Jul. 2020

Reto Salm ist erst wenige Wochen beim FC Niederwil. Der neue Co-Trainer neben Gino Saporito zeigt sich erfreut darüber, wie sich die Form einzelner Spieler entwickelt. Er, der sich selbst als Teil eines Puzzles versteht, sieht drei Wochen vor Beginn der Meisterschaft die einzelnen Puzzleteile zusammenwachsen.

Das wird eine brutal harte 2.-Liga-Meisterschaft», sagte Reto Salm letzten Donnerstag, nachdem sein Team im Nieselregen gegen den FC Dulliken 2 (4. Liga) ein Testspiel mit 8:0...

Kategorie: 

Jetzt lebt sie ihren Traum bei Arsenal in London

Fr, 17. Jul. 2020

Es war vor sieben Jahren. Die damals 13-jährige Malin Gut sagte zum «Reussbote», sie träume mit ihren Kolleginnen von der Frauen-Nati. Malins Traum ist längst in Erfüllung gegangen. Mehr noch. Seit letzten Montag lebt sie in London und spielt als Profi bei den «Gunners» von Arsenal.

Auf der Videoplattform «Vimeo» nennt sie sich Jaya Gut. Dort findet sich ein eindrückliches Video mit dem Titel «Kamala-Sport als Emanzipationshilfe im ...

Kategorie: 

Landsgemeinde der Aargauer Turnveteranen ist abgesagt

Fr, 17. Jul. 2020

Die diesjährige Landsgemeinde der Aargauer Turnveteraninnen und Turnveteranen, die am 27. September 2020 in Niederrohrdorf geplant war, findet nicht statt. Der Kantonalvorstand und der Organisator STV Niederrohrdorf haben zusammen mit den Kreispräsidenten diesen Entscheid gemeinsam gefällt. Die gegenwärtigen verlangten Massnahmen im Kampf gegen Covid-19 verunmöglichen zum heutigen Zeitpunkt eine Durchführung der diesjährigen Landsgemeinde mit rund 700 Teilne...

Kategorie: 

Tägliger sind voll auf Kurs

Fr, 17. Jul. 2020

Der FC Tägerig ist gut durch den Lockdown gekommen. Vier Wochen vor Beginn der Meisterschaft zeigen sich die Tägliger bereits gut im Schuss.

Das Ziel ist klar. Der FC Tägerig will in die 3. Liga aufsteigen. Dafür sind Spieler und Staff bereit sich voll reinzuhängen. Gegen den FC Gränichen 2a am letzten Dienstagabend lieferten das Team von Philipp Oppenländer und Thomas Aegerter eine weitere Kostprobe ihres guten Formstandes. «Wir haben halt währen...

«Hypi» meldet einen Gewinnrückgang

Fr, 17. Jul. 2020

Die Hypothekarbank Lenzburg schliesst das erste Halbjahr mit einem Gewinn von 8,6 Mio. Fr. ab. Wegen der Umsetzung des neuen Geschäftsmodells fällt der Reingewinn tiefer aus als im Vorjahr.

Wir haben im ersten Halbjahr in einem schwierigen Umfeld ein ansprechendes Resultat erzielt. Unser Kerngeschäft wurde von der Covid-19-Pandemie bisher nur am Rande in Mitleidenschaft gezogen», sagt Marianne Wildi, CEO der «Hypi». Die Folgen der Krise werden die Regionalbank i...

Kategorie: 

Birmenstorferstrasse wird saniert

Fr, 17. Jul. 2020

An der Gemeindeversammlung vom 19. November letzten Jahres wurde ein Kredit von 180 000 Franken für die Oberflächensanierung der Birmenstorferstrasse bewilligt. Aufgrund der Ausschreibung hat der Gemeinderat die Bauarbeiten vergeben. Beauftragt wurde die Unternehmung ZieglerAG, Liestal. Die Sanierung erfolgt vom Dienstag, 21. bis Freitag, 24. Juli. Die Ausführung der Arbeiten erfolgt unter Zuzug eines Verkehrsdienstes. Die Zufahrt zum Tanklager Mellingen, zur oberen Bahnhofstra...

Kategorie: 

Neuzuzügertag abgesagt

Fr, 17. Jul. 2020

Traditionellerweise findet im September ein Neuzuzügertag statt. Aufgrund der nach wie vor unsicheren Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Gemeinderat beschlossen, den diesjährigen Neuzuzügertag abzusagen. Der Anlass soll im nächsten Jahr wieder im gewohnten Rahmen stattfinden, wozu auch die diesjährigen Neuzuzüger eingeladen werden. (gk)

Was mach(t)en die Golfer bloss falsch?

Fr, 17. Jul. 2020

Am 16. Juni wurde mit «Golf Gnadenthal» ein weiteres Golfprojekt im Aargau versenkt, diesmal vom Grossen Rat. Schade, dass nicht die direkt betroffene Gemeinde Niederwil darüber entscheiden konnte.
Waren es emotionale Komponenten, die zu diesem Entscheid führten? Oder weshalb bekämpfte im Grossen Rat ausgerechnet ein Niederwiler Garagist (dessen Einnahmequelle mit Tankstelle und Garage gerade der Individualverkehr ist) dieses Projekt mit Argumenten von Anzahl Fahrten? ...

Kategorie: 

Eine theatralische Erzählstunde

Fr, 17. Jul. 2020

Bereits zum zweiten Mal konnte die Bibliothek zusammen mit der Schule Mellingen-Wohlenschwil die Künstlerin und Schauspielerin Alexandra Frosio von «Kultur macht Schule» engagieren. Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse von Nicole Chevalley kamen kürzlich in den Genuss einer theatralischen Erzählstunde. Alexandra Frosio spielte und erzählte auf eine sehr lebendige, humorvolle und witzige Art die Geschichte vom Prinzen Isidor, schlüpfte dabei i...

Kategorie: 

Die App warnt vor der tödlichen Gefahr

Fr, 17. Jul. 2020

Weltweit wird jeder vierte Verkehrsunfall durch Sekundenschlaf verursacht. Das gab Felix Hegg, Bruno Eigenmann und Gian Dogwiler zu denken. Sie beschlossen für ihre Maturaarbeit eine App zu entwickeln, die vor dieser Gefahr warnt. Sie wollen damit in erster Linie Leben retten.

Es war ein langer Weg, bis ihre App für den Sekundenschlaf marktreif war. In voraussichtlich drei Wochen wird «awaker» im App-Store erhältlich sein. Bis es soweit war, verbrachten die drei Kant...

Kategorie: 

Corona brach den Tanzflow

Fr, 17. Jul. 2020

Sie übernahm auf das Schuljahr 2019/2020 die Tanzschule in Mellingen. Inhaberin Angela Di Ruggiero bietet Kids- und Jazz-Dance an. Als Krönung der Kurse waren Auftritte am Gassenfest geplant. Wegen Corona wird der Auftritt erst im nächsten Jahr erfolgen.

Die beiden Kurse am Montag waren gut besucht. Während des Lockdowns musste Angela Di Ruggiero die Tanzschule schliessen. Der Unterricht erfolgte erst am 8. Juni. Zuvor hätte sie wegen den für Sportanbieter gelte...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 17. Jul. 2020

Martin Skalsky studierte Komposition an der ZHdK, sowie Musikwissenschaft, Wirtschaft und Informatik an der Uni Zürich. Er komponierte die Musik für viele Kinofilme und Fernsehserien. Sein Debütfilm als Regisseur – «Cody – the dog days are over» – kam 2019 ins Kino.

S’Beizli

An der Reuss, idyllisch zwischen Iberg und Altersheim in Mellingen gelegen, gibt’s jetzt ein Sommer-Beizli. Ich find das super! Meine Töchter auch. Vor allem d...

Kategorie: 

FC Mellingen wurde 1920 erstmals gegründet

Fr, 17. Jul. 2020

Was für eine Überraschung. Den FC Mellingen gab es schon einmal bevor er 1955 offiziell gegründet wurde. Das hat Röbi Höhener beim Durchstöbern alter «Reussbote»-Bände herausgefunden und auch dokumentiert.

Röbi Höhener ist jener Mann, der seit Jahren die alten Ausgaben des «Reussbote» nach Anekdoten und Kuriositäten durchforstet. Bei dieser Arbeit ist er auf die Anfänge des Fussballspielens in Mellingen gestossen. Dab...

Kategorie: 

Zuviel Chlorothalonil – Wasser konsumierbar

Fr, 17. Jul. 2020

Im März wurde die Wasserversorgung einer Inspektion unterzogen. Bei den Analysen auf Chlorothalonil-Rückstände, die seit Anfang März an circa 150 Grund- und Quellwasserproben durchgeführt wurden, weisen rund 75 Prozent der Proben aus Grundwasserpumpwerken und circa 50 Prozent der Proben aus Brunnstuben eine Konzentration des Abbauproduktes R471811 über dem Höchstwert auf. Das zeigt, wie weit verbreitet die Belastung in den Aargauer Trinkwasserressourcen ist....

Kategorie: 

Vermisster Mann wurde tot aufgefunden

Fr, 17. Jul. 2020

Ein Spaziergänger hat am Donnerstag, 9. Juli eine Leiche in der Reuss bei Birmenstorf gesichtet. Nun steht laut Kantonspolizei fest, dass es sich um den vermissten Mann handelt, der am 2. Juli seinen Wohnort in Mellingen verlassen hatte und seither als vermisst galt. Hinweise auf ein Verbrechen liegen laut Mitteilung der Kapo nicht vor. (red.) 

Wer wenig hat, dem wird gegeben

Fr, 17. Jul. 2020

Oberrohrdorf zahlt nach wie vor in unserer Region am meisten in den Topf. Das, wegen der guten Steuerkraft. Ganze 1,7 Mio. Franken werden an den Kanton abgegeben. Mellingen und Tägerig sind die Gemeinden, die am meisten profitieren. Tägerig bekommt zusätzlich wegen dem hohen Steuersatz Ergänzungsbeiträge.

Der Finanzausgleich hat in erster Linie mit der Steuerkraft der Gemeinden zu tun. Wer gute Steuerzahler hat, muss in den Solidaritätsfonds des Kantons einzahle...

Kategorie: 

Remetschwil: Ihre App soll Leben retten

Fr, 17. Jul. 2020

Die drei Schüler der Kanti Baden entwickelten während einem Jahr eine App. Sie warnt vor Sekundenschlaf. Bis anhin gab es nur teure Geräte, die die Fahrer vor der tödlichen Gefahr warnen. Der weltgrösste Baumaschinenhersteller Caterpillar benutzt für seine riesigen Trucks Warnsysteme, die über 10 000 Dollar kosten. Bei dem stolzen Betrag ist es nicht weiter erstaunlich, dass solche weder im privaten Bereich noch bei Berufschauffeuren verbreitet sind. Das gab...

Rücktritte aus der Kulturkommission

Fr, 17. Jul. 2020

Die Kulturkommission Zähnteschüür muss leider verschiedene Austritte verzeichnen. Es sind dies Monika Känzig, Irene Bossard und Ruth Reichardt. Die Rücktritte erfolgen unabhängig voneinander aus gesundheitlichen Gründen, infolge Wegzug oder, wie im Fall von Monika Känzig, nach fast 24-jährigem Mitwirken in der Kommission. (gk)

Kategorie: 

Strassensanierung: 1. Etappe abgeschlossen

Fr, 17. Jul. 2020

Bis heute Freitag, wird die erste Etappe der Sanierung Rebweg, Herrenrebenweg und Rebhaldenweg abgeschlossen sein. Der Abschnitt Rebweg wird ab Samstag wieder befahrbar sein. Nach einer zweiwöchigen Pause werden am Montag, 3. August die Arbeiten an der zweiten Etappe (Abschnitt Trottackerstrasse bis Rebhaldenweg) in Angriff genommen. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende September. Die Umleitung mit neuer Verkehrsführung wird signalisiert. (red.)

Kategorie: 

Die Tiefgarage hat jetzt starke Stützen

Fr, 17. Jul. 2020

In der Nüeltsche sind die Bauarbeiten auf Kurs. Die Überbauung wächst und auch die statischen Probleme in der Tiefgarage sind behoben.

Die Bauarbeiten bei der Wohnüberbauung «Grossfeld-Nüeltsche» laufen plangemäss. Dies teilt die Gemeinde Wohlenschwil mit. Ein Augenschein zeigt, im hinteren Bereich sind zahlreiche Wohnungen bereits bezogen. Auf den Balkonen stehen Sonnenschirme, dort wird geplaudert oder Wäsche aufgehängt, Geburtstafeln klein...

Kategorie: 

Bundesfeier abgesagt

Fr, 17. Jul. 2020

Seit Mitte Juni steigt die Anzahl an Covid-19-Infektionen erneut an. Die Schweiz verzeichnete Ende Juni/Anfang Juli wieder tägliche Neuansteckungen im dreistelligen Bereich. Die Haupttreiber steigender Fallzahlen waren Einreisen und Ansteckungen in Bars und Clubs.
Die Kompetenzen in der Pandemiebekämpfung sind mit dem Ende der ausserordentlichen Lage an die Kantone übergegangen. Die Kantone Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Solothurn und Aargau haben kürzlich gemeinsam entschi...

Kategorie: 

Coronavirus führt zur Einsicht

Fr, 17. Jul. 2020

Ein kluger Mann mit Namen Kneif,
steht ganz enorm auf modern life.
Die elektronischen Geräte,
setzt er ein von früh bis späte.

Ein Roboter klein und fein,
reinigt Teppichböden rein.
Auch die Storen gegen munter,
ganz automatisch rauf und runter.

Dass im Kamin die Flamme lohte,
steht ihm sein iPhone zu Gebote
Ja, selbst die Flasche mit dem Brandy
entkorkte Kneif mit seinem Handy.

Kategorie: 

Mördersuche statt Mallorca

Di, 14. Jul. 2020

Da unsere Reise nach Mallorca abgesagt wurde (Corona), machten wir uns auf die Suche nach dem Mörder von Pierre Salzmann. Gestartet haben wir bei super schönem Wetter beim Gartengässchen in Mellingen. «Bewaffnet» mit Block und Stift machten wir uns bei jeder Station fleissig Notizen, welche sich schlussendlich auch auszahlten, da wir den Mörder am Ende richtig getippt hatten. Es war eine schöne, lustige und interessante Tour durch das schöne Melliger St...

Kategorie: 

Ein Kulturlokal oder doch Wohnungen?

Di, 14. Jul. 2020

Mitte Juni des letzten Jahres war es, als der Gemeinderat darüber informierte, dass er das alte Schulhaus veräussern wird. Seither hat man nichts mehr gehört. Man ahnt es aber: Der Verkauf der Liegenschaft ist nicht ganz so einfach.

Am 18. Juni letzten Jahres titelte diese Zeitung «Der Verkauf macht nicht alle froh». Damals wurde bekannt, dass die Gemeinde Mägenwil das alte Schulhaus verkaufen wird. Nicht eben begeistert von dieser Nachricht waren unter anderem ...

Kategorie: 

Photovoltaikanlage auf der Asylunterkunft

Di, 14. Jul. 2020

Die Genossenschaft SolarZukunft Fislisbach wird neu auch Energielieferantin. An der Generalversammlung vom 10. Juni haben die Genossenschafter auf Antrag des Vorstands entschieden, auf der Asylunterkunft Fislisbach eine Photovoltaikanlage (PVA) zu realisieren und die Energie der Gemeinde für die Asylunterkunft zu liefern. Überschüssige Energie wird ins Netz der Elektra eingespiesen.
An der letzten Generalversammlung hat der Vorstand unter dem Vorsitz von Andreas Mahler den Genos...

Kategorie: 

Ein Fenster in die Vergangenheit

Di, 14. Jul. 2020

Im Gemeindehaus steht künftig immer ein Fenster offen. Aber keine Angst, dieses offene Fenster birgt kein Sicherheitsproblem: Es handelt sich um ein Fenster in die Vergangenheit.

Das besondere Fenster im Gemeindehaus Birmenstorf ist ein Glaskasten und soll den Blick frei geben in die Vergangenheit des Dorfes. Zu sehen sind in der «ständigen Vitrine» Gegenstände aus der Sammlung Ortsmuseum. Im Birmenstorfer Schulhauskeller und auch im Estrich der Alten Trotte lagert e...

Kategorie: 

Baden in der Reuss – die Sicherheit geht vor

Di, 14. Jul. 2020

«Boote nie zusammenbinden!», sagt SLRG-Experte Martin Burkart. Auch einige andere Risiken und Gefahren muss kennen, wer in der Reuss schwimmend oder mit dem Boot unterwegs ist.

Die Mutter aus Künten sitzt am Reussufer beim Campingplatz Sulz, bei der kleinen, öffentlichen Badebucht. Sie lässt ihre beiden Töchter – die Vierjährige, die am Ufer im Sand spielt, und die Zehnjährige im Wasser – nicht aus den Augen. Das ältere Mädchen ka...

Kategorie: 

Positiv in die Zukunft schauen

Di, 14. Jul. 2020

Sabrina Fraissler übernahm zusammen mit ihrem Mann Tali am 27. November das Restaurant Weisses Kreuz in der Altstadt von Mellingen. Kaum gestartet, kam der Lockdown. Die junge Wirtin lässt sich dadurch nicht unterkriegen. Kraft geben ihr ihre Familie und die Stammgäste.

Wie sind Sie mit dem Restaurant gestartet und wie haben Sie und Ihr Mann die Corona-Krise erlebt?
Sabrina Fraissler: Wir konnten in der kurzen Zeit seit unserer Eröffnung bereits viele Kunden und V...

Schneider kandidiert für den Gemeinderat

Di, 14. Jul. 2020

Die FDP Oberrohrdorf hat Thomas Schneider als Kandidaten für die Ersatzwahl in den Gemeinderat nominiert. Thomas Schneider ist Geophysiker, 58 Jahre alt und lebt mit seiner Familie seit über 30 Jahren in Oberrohrdorf. Er engagierte sich in dieser Zeit unter anderem als Mitglied der Schulpflege, als Präsident der Ortspartei und als Mitglied der Begleitgruppe für die Revision der Bau- und Nutzungsordnung. Als mehrjähriger Chef des Regionalen Führungsorgans Reusstal...

Kategorie: 

Tägerig: Eine Woche als Wikinger im Camp

Di, 14. Jul. 2020

Marianne Rettich hält ein Buch in der Hand, das Mutser von Borten zeigt. Rettich webt feine Borten. Das sind gemusterte Bänder, die als Verzierung auf Kleidungsstücken oder Gardinen aufgenäht werden. Marianne Rettich ist eines von 20 Mitgliedern des Vereins Blackmoore aus Stetten, die letzte Woche nahe der Reuss in Tägerig, wie zu Zeiten der Wikinger lebten. Sie tragen eine von Hand genähte Wikingertracht, schmieden eine Axt in der Esse, spielen Wikingerschach, w...

Kategorie: 

Birrfeldstrasse wird gesperrt

Di, 14. Jul. 2020

Unter der Kantonsstrassenbrücke (B-556) in Mägenwil werden die SBB künftig Züge führen. Die Unterführung der Birrfeldstrasse wird teilweise ersetzt. Die neue Brückenplatte wurde bereits unter der alten Brücke vorgefertigt. Ab 20. Juli wird die alte Brückenplatte abgebrochen. Nach dem Abbruch wird die neue Platte an ihre endgültige Lage angehoben. Anschliessend wird der Belag zwischen den beiden Autobahnhalbanschlüssen Mägenwil erneue...

Kategorie: 

Vereinbarung mit Kanton bleibt geheim

Di, 14. Jul. 2020

Der «Reussbote» verlangte Einsicht in eine Vereinbarung, welche der Gemeinderat Mellingen mit dem Kanton abschloss. Der Gemeinderat verweigert die Einsicht und wies das Begehren ab. Er begründet eine Geheimhaltung sei zum Wohle der Öffentlichkeit.

Seit 14 Jahren ist das Öffentlichkeitsgesetz in Kraft. Es regelt den Zugang zu Dokumenten für jedermann. Es soll Transparenz schaffen und einen Einblick ermöglichen in die Arbeit von Behörden. Das Gesetz r...

FC Fislisbach trainiert auf der Cholacherwiese

Di, 14. Jul. 2020

Beim FC Fislisbach sind sehr viele Juniorenspielerinnen und Juniorenspieler, aber auch Aktivmitglieder aus Oberrohrdorf engagiert. Durch die stetig wachsende Beliebtheit des Fussballs und der damit verbundenen Steigerung der Mitglieder besteht aber inzwischen ein Mangel an Trainingsmöglichkeiten. Der FC Fislisbach ist bestrebt, allen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, ihrem Hobby nachzugehen, ohne eine Warteliste führen zu müssen. Wie in den vergangenen Jahren hat d...

Kategorie: 

Stadtschreiber von Mellingen – Grossrat – Seelsorger

Di, 14. Jul. 2020

Anfang Juni starb in Luzern im hohen Alter von 96 Jahren der ehemalige Mellinger Stadtschreiber Adolf Fuchs. Der Verstorbene wuchs mit vier Brüdern in einer einfachen, ausgesprochen christlich geprägten Arbeiterfamilie in Wohlen auf. Schon in jungen Jahren legte Adolf Fuchs einen aussergewöhnlichen Tatendrang an den Tag: Als Mitglied der Jungwacht stieg er bis zur Leitung dieser Organisation im Aargau auf. Schon mit 17 Jahren trat er zu Beginn des Zweiten Weltkriegs der Ortsweh...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 14. Jul. 2020

Patrick Oldani lebt mit seiner Familie in Tägerig. Der 48-jährige Einkaufsleiter ist Mitglied des Gemeinderates. In der Freizeit ist er gerne in der Natur unterwegs, unternimmt etwas mit der Familie oder werkelt am Haus oder im Garten.

«La Marseillaise» und «Trittst im Morgenrot daher»

Auf dem Place de la Concorde in Paris werden heute Verdienstorden verliehen für die Helden, die sich im Kampf gegen das Coronavirus engagiert haben. Zum heutigen Nationalfei...

Augenlicht retten mit einem Glas Honig

Di, 14. Jul. 2020

Seit sechs Jahren reist Nicole Wiederkehr einmal im Jahr nach Togo. Dort arbeitet die Operationsschwester während einigen Wochen ehrenamtlich im Team von «Togo opening eyes» mit.

Gutes schenken, heisst Gutes tun», diesem Motto haben sich Nicole und ihr Mann Rolf Wiederkehr aus Oberrohrdorf verschrieben. Seit sechs Jahren reist Nicole Wiederkehr einmal jährlich mit einem Team um den Badener Augenarzt Armin Junghardt nach Togo. Wegen der Mangelernährung leiden in ...

Kategorie: 

Die Wikinger sind in Tägerig gelandet

Di, 14. Jul. 2020

Auf einer Wiese oberhalb der Reuss war das Wikingerlager nicht zu übersehen. 20 Mitglieder von Blackmoore tauchten letzte Woche in die Welt der Wikinger ein.
Authentizität wurde dabei grossgeschrieben. Äxte wurden geschmiedet, Tongeschirr gebrannt, Netze geknüpft und Schwertkämpfe ausgeführt.

Eines wird beim Betreten des Camps sofort ersichtlich: Hier wird gearbeitet. Jung und Alt wollen möglichst authentisch den Alltag der Wikinger nachstellen. Auf dem Are...

Kategorie: 

Herzlich willkommen: neue Berufslernende

Di, 14. Jul. 2020

Am 3. August wird Furkan Kilinc, Neuenhof, seine Ausbildung zum Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, Fachrichtung Hausdienst, in der Hauswartung antreten. Am 10. August werden Nadine Wunderlin, Oberrohrdorf, und Florian Bollhalder, Fislisbach, in der Gemeindeverwaltung die dreijährige Ausbildung zur Kauffrau bzw. Kauf mann beginnen. (gk)

Kategorie: 

«Jubifäscht» wird verschoben

Di, 14. Jul. 2020

«Nun leider hat es uns doch erwischt», schreibt Irma Meier vom STV Niederwil. Zusammen mit der Schränzerclique und den Näbelriitern planten die drei Dorfvereine ein grosses Fest. Am letzten Mittwochmorgen noch voller Tatendrang hat ihnen die Aargauer Regierung mit den neuen Verordnungen den Wind aus den Segeln genommen. Das OK der drei Vereine hat den Anlass im September abgesagt. «Wir können uns nicht vorstellen, nur 100 Personen jeweils in drei Sektoren zu sich...

Kategorie: 

Provisorium neben Baustelle Kreisel

Di, 14. Jul. 2020

An allen Enden wird für die Umfahrung Mellingen gebaut. Das sieht man besonders gut zwischen Wohlenschwil und Mellingen. Dort fahren die Autos bald um die Baustelle des künftigen Kreisels herum.

Der Schein trügt. Zwar gleicht diese planierte, halbrunde Fläche durchaus einem halbierten Kreisel. Die Baustelle darf denn auch als Versprechen für den künftigen Kreisel verstanden werden. Der Kreisel aber, der in absehbarer Zeit Autos und Lastwagen aus der Altstadt rau...

Kategorie: 

Mit dem Schutzkonzept ins Jubla-Sommerlager

Di, 14. Jul. 2020

Corona liess die Leiterinnen und Leiter einen Moment lang an der Durchführung des Lagers zweifeln. Dann aber studierten sie Schutzkonzepte, suchten einen neuen Lagerplatz und änderten die Anreise. Jetzt ist im Lager Vieles wie immer.

Schutzkonzepte, Hygienemassnahmen und Abstandsregeln, zahlreiche Merkblätter – das Coronavirus veränderte Manches rund um das Sommerlager der Jugendorgnisation Jungwacht Blauring (Jubla) Dottikon. Sie hätten lange diskutiert, ob si...

Kategorie: 

Nach vorn geht noch etwas wenig

Di, 14. Jul. 2020

Der FC Niederwil zeigt leicht ansteigende Form. Noch fehlt es an Stilsicherheit. Vor allem aber: Das Spiel in die Spitze will noch nicht richtig klappen.

Talent ist in dieser Mannschaft zweifellos genug vorhanden. Doch nach der desaströsen Vorrunde der letzten Saison und der Corona-bedingten langen Pause, fehlt es im Team von Gino Saporito und Reto Salm noch am erforderlichen Rhythmus und an den Automatismen. Aber, und das darf positiv vermerkt werden: Die Form des Niederwiler Ensembles...

Kategorie: 

Yunus Hamurtekin trifft vierfach, Doppelpack für Jamie Specker

Di, 14. Jul. 2020

2.-Ligist FC Othmarsingen gewinnt gegen 4.-Ligist FC Kappelerhof mit 5:1 (4:0). Dabei trifft der 17-jährige Jamie Specker, der wie sein Zwillingsbruder Casey in der Anfangsformation aufläuft, gleich doppelt. Kappelerhof verfügt über eine starke 4.-Liga-Mannschaft mit Aufstiegsambitionen. Othmarsingens Trainer Beat Dünki zeigte sich zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, der einige Titulare wegen Verletzungen und Ferienabwesenheit fehlten. Aleksander Markaj, der...

Kategorie: 

Lektion zur rechten Zeit für lauffaule Fislisbacher

Di, 14. Jul. 2020

Wer nicht läuft, dem läufts auch nicht. Der FC Fislisbach erhielt beim 3.-Ligisten FC Windisch einen Denkzettel zur rechten Zeit. Die arg dezimierten Fislisbacher wurden in Windisch zeitweise vorgeführt.

Christian Jäggi war nach Spielen auch schon gesprächiger. Der Fislisbacher Coach wirkte unmittelbar nach dem Schlusspfiff merklich angesäuert. Auch Co-Trainerin Ramona Armuzzi hatte keine Lust auf weitläufige Erklärungen. Während die Spieler mit g...

Kategorie: 

Über zehn Stunden im Sattel

Fr, 10. Jul. 2020

Wenn Fabian Cancellara ruft, kommen die «Gümmeler» aus allen Landesteilen. Auch Andy Steger aus Niederrohrdorf, der keine Strapazen scheut. Auch letzte Woche wieder.

Seit letzten Februar ist Andy Steger AHV-Bezüger. Das heisst, er hat jetzt ausgiebig Zeit noch mehr zu trainieren als vorher. Und vorher hat er schon rechte Trainingsumfänge gemeistert. Fünfmal pro Woche steigt er aufs Velo und macht pro Einheit mindestens einen Hunderter, wie er selbst sagt. Das is...

Kategorie: 

Dünki fehlt! Was ist da los auf der Falkenmatt?

Fr, 10. Jul. 2020

Etwas war in dieser Woche auf der Falkenmatt anders als sonst. Die donnernde Stimme von Urgestein Beat Dünki wurde vermisst. Dünki liess seinen neuen Assistenten Michi Hermann trainieren. Und er selbst schwieg.

Alle Jahre wieder. Beat Dünki auf der Suche nach einem Assistenten. Seit mehr als 35 Jahren verkörpert Dünki den FC Othmarsingen. Als Präsident, Trainer, Sportchef, Geldbeschaffer, und wenn es nötig ist auch als Platzwart. Viele sind gekommen und wie...

Kategorie: 

Schmuck selber gemacht

Fr, 10. Jul. 2020

Der Landfrauenverein Mellingen war glücklich, nach dem Corona-Lockdown endlich wieder einen Kurs durchführen zu können. Barbara Denzler von Hybris-Schmuck aus Hallwil machte es möglich, dass die abgesagte Veranstaltung vom März im Juni nachgeholt werden konnte. So fanden gleich zwei ausgebuchte Kurse in der Kantine der Hevo AG statt. Die Rohlinge wurden mit Keramikfarben und Steinen mithilfe der vermittelten Technik gefüllt, im Ofen gehärtet und so wurde aus...

Scharf beobachtet

Fr, 10. Jul. 2020

Niederrohrdorf im «Aufbruch»

Seit ein paar Wochen grassiert in Niederrohrdorf das Aufbruchfieber. Im Zentrum werden im Zuge des geplanten neuen Kreisels beim Gemeindehaus unzählige Werkleitungen ausgebuddelt, ersetzt oder neu verlegt. Und das ist bekanntlich mit erheblichen Nebenwirkungen verbunden. Beeinträchtigt sind vor allem auch die Ladengeschäfte im Dorfzentrum. Die Baustelle zieht sich auf der Oberdorfstrasse weit in Richtung Oberrohrdorf hin und auch im Bere...

Kategorie: 

«Ich hoffe, dem Gemeinderat gefällt unser Bauvorhaben»

Fr, 10. Jul. 2020

Lange musste Werner Barnetta für sein Bauprojekt kämpfen. Jetzt geht es endlich los. Der Schreinermeister aus Mellingen stieg in den Bagger und vollzog den Spatenstich.

Ich hoffe, dass das neue Gebäude und das Erscheinungsbild an der oberen Bahnhofstrasse dem Gemeinderat gefallen wird, auch wenn wir etwas weiter weg vom Städtchen unseren Beitrag für Mellingen leisten», sagte Werner Barnetta, Inhaber von Barnetta, Schreinerei und Möbel AG. Es war ein kleiner...

Neue BNO ab sofort in Kraft

Fr, 10. Jul. 2020

Wie die Abteilung Raumentwicklung des Departements Bau, Verkehr und Umwelt mitteilte, ist die Gesamtrevision der Bau- und Nutzungsordnung rechtskräftig geworden und tritt ab sofort in Kraft. Neue Baugesuche werden nun aufgrund der neuen Bestimmungen beurteilt. (gk)

Geschenk der Bank fordert die Gemeinden

Fr, 10. Jul. 2020

Die Idee ist sympathisch. Sie umzusetzen stellt die Gemeinden hingegen vor Herausforderungen: Wem sollen sie die Gutscheine der Kantonalbank schenken?

Den Menschen eine Freude bereiten, in einer Zeit, die von Sorgen geprägt ist.» Diese Idee steht hinter der Solidaritätsaktion der Aargauischen Kantonalbank. Lanciert hat sie die Bank gemeinsam mit Aargau Tourismus: Insgesamt 20 000 Gutscheine im Wert von je 25 Franken können alle Aargauer Gemeinden ihren Einwohnerinnen und ...

Kategorie: 

Der lange Weg findet ein glückliches Ende

Fr, 10. Jul. 2020

Über Jahre hinweg musste die Familie Barnetta für diesen Tag kämpfen. Viele Steine wurde ihr in den Weg gelegt, am letzten Dienstag aber hatte sie Grund zur Freude. Es war der Spatenstich für ihr Bauprojekt mit Um- und Erweiterung an der oberen Bahnhofstrasse.

Mit viel Herzblut hat die Familie Barnetta für ihr Bauprojekt hart gekämpft und gelitten. Sie führt an der oberen Bahnhofstrasse 17 einen florierenden Schreinereibetrieb mit Kunden in der ganzen Schwe...

Kategorie: 

Er ballert weiter: So will das Tormonster nicht aufhören …

Fr, 10. Jul. 2020

Gestern Abend war bei den Zeqirajs die Bude voll. Gezim «Zeki» Zeqiraj hatte Familie und Freunde zum grossen Geburstagsfest geladen. «Zeki» ist gestern 35 geworden. Deshalb hat er sich für das abendliche Training entschuldigt. Bei einem solchen Geburtstag muss selbst der Fussball hinten anstehen. Und wie sieht es mit Fussball in der kommenden Saison aus? Für Gezim Zeqiraj ist das nicht wirklich eine Frage. «Ich bin nochmals dabei», sagt er im Brustton d...

Kategorie: 

Käse-Papst schwört auf Schweizer Käse

Fr, 10. Jul. 2020

Er beliefert in der ganzen Welt Spitzengastronomen und verkauft Käse auf Schweizer Märkten. Während des Lockdowns lief von dieser Seite nichts mehr. Umso mehr schätzt er die Solidarität der Privatkunden die über den Online-Shop bestellten oder den Käse direkt im Käsekeller in Mellingen abholten.

Wir sind unseren Kunden enorm dankbar, dass sie uns während des Lockdowns unterstützten», sagt Rolf Beeler, Maître Fromager. Der Online-Sho...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 10. Jul. 2020

Seit ihrer Jugend schreibt Susanne Stranieri aus Mellingen Texte und Gedichte. 2017 veröffentlichte sie ihren Erstling «ein-mitten». Dank ihrem Hund lüftet sie täglich ihren Kopf und sortiert Gedanken. Ein Natel hat sie nie dabei, denn zu modernen Möglichkeiten pflegt sie eher ein kompliziertes Verhältnis, «Jeno».

Vom Höhlenbewohner zum Roboter … kontaktlos

«Met Charte» sagt der Kunde vor mir beiläufig, trocken, wäh...

Kategorie: 

Kinder tauchen in Natur ein

Fr, 10. Jul. 2020

Kinder können bei Lucky Kids das Leben auf dem Bauernhof und den Wald mit allen Sinnen erleben. Auf dem Hof werden Tiere gefüttert und gestreichelt, im Wald wird die Natur mit Spiel und Spass erkundet. Die Kinderbetreuung wird dabei gross geschrieben.

Viele Kinder haben heute nicht mehr die Möglichkeit, unbeschwert in der Natur zu spielen. Bei der Bauernhof- und Waldspielgruppe Lucky Kids wird dies Realität. Evelyn Büchler, (39) Gründerin und Inhaberin, und ihr ...

Kategorie: 

Für Uferschwalben liegt «Petra» in Sulz

Fr, 10. Jul. 2020

Es ist eine kleine Sensation. Zum ersten Mal seit langer Zeit brüten wieder Uferschwalben in natürlichen Sandlinsen. Gegen 100 der seltenen Vögel haben sich in der Kiesgrube in Sulz niedergelassen. Die Wände mit den Bruthöhlen gleichen in erstaunlicher Weise den Höhlengräbern von «Petra».

Nicht der vorchristliche Volksstamm der Nabatäer, sondern eine Kolonie Uferschwalben ist für die Höhlen in den Sandwänden in Sulz verantwortl...

Kategorie: 

Photovoltaikanlage auf Asylpavillon

Fr, 10. Jul. 2020

Der Gemeinderat beabsichtigte, auf dem Dach der im letzten Jahr neu erstellten Wohnpavillons für Asylsuchende, eine Photovoltaikanlage zu realisieren. An der Gemeindeversammlung sollte dafür ein Zusatzkredit traktandiert werden. Die Corona-Krise und die damit unsichere finanzielle Situation für die Gemeinde haben den Gemeinderat dazu bewogen, von diesem Projekt abzusehen.
Der Gemeinderat hat mit der Genossenschaft SolarZukunft, Fislisbach, Kontakt aufgenommen und mit dieser sowo...

Kategorie: 

Pontoniere sagen Fischessen ab

Fr, 10. Jul. 2020

Nachdem das Gassenfest schon vor längerer Zeit abgesagt wurde, haben die Pontoniere die Hoffnung nicht aufgegeben, das diesjährige Fischessen durchzuführen. Seit 1993 findet der traditionelle und in der Gemeinde fest verankerte Anlass ohne Unterbruch statt. Der Termin Ende August ist bei vielen Mellingern fest in der Agenda eingetragen.
Der Vorstand hat kürzlich entschieden, das 24. Fischessen abzusagen. Lange hat der Pontonierfahrverein gehofft, den Anlass mit einem entspr...

Kategorie: 

Der Kanton baut: China liefert

Fr, 10. Jul. 2020

Zwischen Birrhard und Mellingen wird die Strasse revidiert. Dabei werden scheinbar auch neue Randsteine benötigt. Wie heute ach so vieles, werden für dieses Vorhaben Tonnen von Steinen um die halbe Welt gekarrt, nur damit wir ein paar Franken sparen und eventuell mit dem eingesparten Geld einen arbeitslosen Steinhauer in der Schweiz unterstützen können. Interessant ist, dass sich der Auftraggeber, der Kanton Aargau, so auch am Einkaufstourismus beteiligt. Die Steine kommen...

Lindenbäume sind zu gross

Fr, 10. Jul. 2020

Die Beleuchtung beim Sportplatz Hinterbächli ist in die Jahre gekommen und muss ersetzt werden, da auch immer wieder einzelne Lampen nicht mehr brennen. Das Austauschen einer solchen defekten Lampe kostet circa 500 Franken. Ein entsprechender Betrag ist im Budget enthalten, die Ausführung der Arbeiten ist während den Sommerferien geplant.
Als Leuchtmittel dienen derzeit Gasdampflampen mit 2000 Watt. Aus ökologischen wie auch ökonomischen Gründen macht eine Umr...

Kategorie: 

Wandern im Bündnerland

Fr, 10. Jul. 2020

Acht Tage im Vorderrheintal konnten eine gehörige Horizonterweiterung bewirken. Das erfuhren 17 Teilnehmende der Dowa-Wandergruppe – vorwiegend aus Baden und vom Rohrdorferberg kommend – die sich am 13. Juni auf eine Wanderwoche einliessen. Der aktuellen Bedrohungslage entsprechend sehr gut vorbereitet. Das Ganze unter der perfekten Leitung von Jörg Schüpbach. Sie logierten im Hotel «Eden» in Ilanz, wo sie sich rundum wohlfühlten, nicht nur der perfek...

Kategorie: 

Beim Werkhof illegal Abfall entsorgt

Di, 07. Jul. 2020

In letzter Zeit musste das Bauamt vermehrt feststellen, dass beim Werkhof Abfall illegal entsorgt wird. Immer wieder wird in der Steinmulde oder in der Alteisenmulde Abfall deponiert, welcher nicht auf die Sammelstelle beim Werkhof gehört. Auch werden regelmässig Gegenstände hinter den Mulden abgestellt, die nicht so entsorgt werden dürfen, schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung. (gk)

Kategorie: 

Tipps zum Renovieren

Di, 07. Jul. 2020

Ein solch grosses Projekt wie die Renovation eines Hauses braucht zahlreiche Vorüberlegungen. Ein Umbau beginnt immer mit einer Idee oder einem Wunsch nach Veränderung. Dann beginnt die Planung, wie man eine Sanierung angehen soll – und welche Bereiche überhaupt alles betroffen sind. Damit Sie ein solches Projekt meistern, haben wir Ihnen die wichtigsten Überlegungen zusammen gefasst. Denn mit der Beauftragung eines oder mehreren Handwerker ist die Arbeit leider noch...

Kategorie: 

Zur Ruine Dorneck statt nach Mauritius

Di, 07. Jul. 2020

Der zehnte Hochzeitstag sollte speziell werden für Conny und Pascal Jost. Das Ehepaar wollte auf die Seychellen und weiter nach Mauritius reisen. Stattdessen ging es zur Ruine Dorneck und weiter für eine Übernachtung nach Basel.

Ich konnte es einfach nicht glauben, dass wir nicht reisen können», erinnert sich Conny Jost an jenen Augenblick, als ihr bewusst wurde, das ihre lange geplante Reise nicht stattfinden kann.
Corona hat auch ihre Pläne durchkreuzt. Gemeins...

Kategorie: 

Innert wenigen Tagen auf null

Di, 07. Jul. 2020

Fritz Gerber führt zusammen mit seiner Ehefrau Susanna in Nesselnbach das Carunternehmen Heiri Reisen – Elch-Tours. Er hat schwierige Zeiten hinter und vor sich, verliert den Optimismus aber dank seiner fröhlichen Art nicht.

 

Kategorie: 

Repol kontrollierte

Di, 07. Jul. 2020

Die Regionalpolizei Rohrdorferberg-Reusstal teilt den Gemeinden monatlich die Dienstleistungen mit. Im Verlaufe des Monats Mai wurden zwei Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt: Bei einer Kontrolle an der Künterstrasse war kein Fahrzeug zu schnell unterwegs. Bei einer weiteren Kontrolle Ende Monat, erneut an der Künterstrasse, waren 66 Fahrzeuge zu schnell unterwegs. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 70 km/h. Daneben hat die Regionalpolizei regelmässige...

Kategorie: 

Bundesfeier fällt aus

Di, 07. Jul. 2020

Der Gemeinderat hat sich schweren Herzens dazu entschieden, die Bundesfeier am 1. August abzusagen. Obwohl das Veranstaltungsverbot gelockert wurde, sind die Einschränkungen, die weiterhin Bestand haben, sehr schwierig einzuhalten und umzusetzen. Als Organisator des Anlasses hat der Gemeinderat eine besondere Verantwortung gegenüber der Bevölkerung und hat deshalb entschieden, auf die Durchführung zu verzichten.

Kategorie: 

Gemeinderat beschliesst Altersleitbild

Di, 07. Jul. 2020

Der Gemeinderat hat in seinen Legislaturzielen der Amtsperiode 2018/21 unter «Wohn- und Lebensqualität» die Erarbeitung eines Altersleitbildes definiert. Das Altersleitbild Fislisbach wurde vom Gemeinderat verabschiedet. Als nächstes erfolgt die Erarbeitung der Strategie bzw. Umsetzung des Altersleitbildes. Das Leitbild ist ab der Webseite fislisbach.ch/online-schalter/soziale-dienste verfügbar. (gk)

Kategorie: 

Umleitung ab Mitte Monat

Di, 07. Jul. 2020

Ab Mittwoch, 15. Juli, ist die Hauptstrasse in Wohlenschwil von der Scheunengasse her bis zum Lindenhof gesperrt. Das Wasserleitungsnetz wird erneuert.

An der letzten Gemeindeversammlung hiessen die Stimmberechtigten einen Verpflichtungskredit von 160000 Franken gut für die Erneuerung des Wasserleitungsnetzes Scheunengasse – Hautpstrasse. Vor drei Wochen wurden die Arbeiten gestartet, die bis Anfang August dauern. Insgesamt müssen rund 130 Meter Wasserleitungen und drei Hydra...

Kategorie: 

Nutzung öffentliche Liegenschaften

Di, 07. Jul. 2020

Aufgrund der erfolgten Lockerungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie konnten die öffentlichen Liegenschaften (Sportanlagen, Gemeindesaal, Kollerhaus) wieder zur Nutzung freigegeben werden. Bedingung für die Nutzung dieser Anlagen ist die Einhaltung der durch die Gemeindekanzlei erarbeiteten Schutzkonzepte. Diese sind auf Anfrage er hältlich. (gk)

Kategorie: 

Über 600 Hobby-Detektive ermittelten

Di, 07. Jul. 2020

Mellingen ist schweizweit Spitzenreiter beim KrimiSpass. Auswärtige wie auch Heimische lieben es, in die Rolle von Sherlock Holmes zu schlüpfen. Seit dem 13. Juni kann auf dem 4,5 Kilometer langen Kurs an elf Posten der Mörder ermittelt werden. Das Angebot schlug ein wie eine Bombe.

Der KrimiSpass in Mellingen ist noch keinen Monat aufgeschaltet. Die Zahlen der Besuchenden überrascht KrimiSpass-Erfinder David Baumgartner genauso wie auch die Gemeinde Mellingen. Bereits re...

Kategorie: 

Qualmen im Tenue stinkt der Trainer-Lady

Di, 07. Jul. 2020

Der FC Fislisbach putzt den FC Klingnau auf dessen Platz mit 4:1 weg. Dennoch gab es nach dem Spiel Zunder von Trainer-Lady Ramona Armuzzi, die erstmals in einem Spiel an der Seitenlinie stand.

Nach der Partie, die in den Reihen der Fislisbacher für gute Laune sorgte, zündete sich der eine oder andere Spieler noch vor der Spielerbank eine Zigarette an. Das verschlug der neuen Trainerassistentin Ramona Armuzzi buchstäblich den Atem. Nicht wegen des Zigarettenqualms. Viel mehr w...

Kategorie: 

Ethemis Team ging der Saft aus

Di, 07. Jul. 2020

Kreshnik Ethemi war mit seiner 4.-Liga-Truppe FC Mellingen 2b vor der Coronapause gut drauf (2. Rang). Nach nur zwei Trainings nach dem Lockdown haben seine Jungs zwar mächtig Lust auf Fussball, aber noch etwas wenig Luft. Dreimal gingen die Mellinger im Trainingsspiel gegen Niederweningen in Führung. Ebenso oft mussten sie bis zur Pause den Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Hälfte ging nicht wirklich viel. Ethemis Mannen ging sichtlich der Saft aus. Entsprechend mussten sie ...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 07. Jul. 2020

Edith Saner aus Birmenstorf ist diplomierte Pflegefachfrau und diplomierte Betriebsausbilderin mit Masterabschluss in Coaching. Sie politisiert seit 20 Jahren. Zuerst auf kommunaler Ebene, seit sechs Jahren im Grossen Rat. Ausgleich dazu ist ihr Bewegung in der Natur.

Klein und unscheinbar

Überlegen Sie sich auch ab und zu, worauf Sie in Ihrer Küche nicht verzichten möchten? Oder was fehlt, wenn Sie mal auswärts essen gehen? Bei diesen Fragen wird oft das Aromat ins Spi...

Kategorie: 

Eine Deponie und ein Lärmschutzwall

Di, 07. Jul. 2020

Im Steibode, einem Gebiet mit grossem Kiesvorkommen, soll eine Aushubdeponie realisiert werden. Bevor dies aber geschehen kann, muss das Vorhaben noch einige amtliche Hürden nehmen.

Wo gebaut wird, fällt Aushub an. Wohin damit? Diese Frage treibt auch den Regionalplanungsverband Brugg Regio an. Seit sechs Jahren ist eine Arbeitsgruppe damit beschäftigt, mögliche Standorte zu finden. Mehrere Standorte in der Region kamen dafür in Frage. Es wurden Gestaltungskonzepte e...

Kategorie: 

Aus Riegger wird Casa del Vino

Di, 07. Jul. 2020

Neu gehört der Weinkeller Riegger in Birrhard zur Casa del Vino SA. Drei Weinhandlungen sind in einer Aktiengesellschaft zusammengeschlossen. Davon soll vor allem die Kundschaft profitieren.

Unter dem Dach der Transgourmet wurde die Aktiengesellschaft Casa del Vino SA gegründet. Darunter vereint sind die Weinkeller Riegger, die Casa del Vino und Zanini. «Wir bündeln Kompetenz und ein breites Angebot unter einem Dach», erklärt Christoph Bürki, Vorsitzender d...

Kategorie: 

Lehre als Zimmermann – Entscheid nie bereut

Di, 07. Jul. 2020

Sie sind die ersten Lernenden der Vögeli Holzbau AG in Mellingen. Die vierjährige Lehrzeit als Zimmermann EFZ schlossen sie kürzlich mit Bestnoten ab. Für Yves Kräuchi und Timon Wey war bei der Berufswahl ausschlaggebend, dass es abwechslungsreich ist und man am Abend sieht, was man gemacht hat.

Viele Jugendliche können sich unter dem Beruf Zimmermann nichts vorstellen. So war es auch bei Yves Kräuchi (19) aus Berikon. Er stand nach der Bezirksschule vor de...

Kategorie: 

Seniorenmittagstisch Pro Senectute Aargau

Di, 07. Jul. 2020

Das Mittagstisch-Team freut sich sehr, dass der nächste Mittagstisch wieder stattfinden kann. Man trifft sich am Donnterstag, 9. Juli um 11.30 Uhr in der Cafeteria des Alterszentrums zum gemeinsamen Essen. Mal nicht selber kochen, Freundschaften pflegen, neue Bekanntschaften schliessen und sich dabei verwöhnen lassen ist das Motto des Mittagstisches. Dabei bleibt genügend Zeit um die Gemütlichkeit zu geniessen. Neue Gäste ab 60 Jahren sind immer willkommen. An- und Ab...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Di, 07. Jul. 2020

Zum 80. Geburtstag von Hanspeter Habermacher

Heute Dienstag, 7. Juli darf Hanspeter Habermacher, Trottackerstrasse 9, in Mellingen, seinen 80. Geburtstag feiern. Wir gratulieren herzlich zum hohen, runden Festtag und wünschen dem Jubilaren weiterhin viel Lebensfreude, alles Gute und vor allem gute Gesundheit.

(zVg) 

Kategorie: 

Bundesfeier findet statt

Di, 07. Jul. 2020

Der Gemeinderat hat entschieden, die Bundesfeier – unter Einhaltung der aktuellen Schutzmassnahmen – durchzuführen. Der Bevölkerung soll ein kleines Stück Normalität angeboten werden. Der Sportclub Busslingen hat sich bereit erklärt, die Organisation zu übernehmen. Aufgrund der Corona-Vorschriften ist eine Anmeldung erforderlich. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 250 Personen. Die Bevölkerung wird rechtzeitig mittels Flugblatt über di...

Kategorie: 

Ein Hoch auf die Bauarbeiter

Di, 07. Jul. 2020

In meiner nächsten Umgebung wird gebaut. Seit Jahren, ohne Unterlass und laut. Natürlich mit allem, was dazu gehört. Und es gehört einiges dazu: Hydraulikbagger, Seilbagger, Minibagger, Kompaktbagger, Radlader, Baggerlader, Laderaupe, Drehbohrgerät, Schlitzwandgreifer, Baustellenkipper, Vorderkipper, Betonmischer, Fahrmischer, Innenrüttler, Aussenrüttler, Turmdrehkran, Vibrationsstampfer oder Vibrationsplatte. Und dann noch: Betondeckengleitschalungsfertiger...

Kategorie: 

Fabio Caduff übernimmt

Di, 07. Jul. 2020

«Für Sie bleibt alles beim Alten – wir wechseln zum Jungen.» Mit diesen Worten informiert die Howatec AG aus Mellingen ihre Kunden über den Generationenwechsel in ihrem Betrieb. Nino Caduff übergab nach mehr als 16 Jahren das Geschäft seinem ältesten Sohn Fabio. Dieser arbeitet seit vier Jahren im Betrieb und hat am 1. Juli die Geschäftsleitung übernommen. Fabio ist gelernter Polymechaniker mit Weiterbildung zum Industriemeister. Er verfü...

Kategorie: 

Reto Salm hat noch viel zu tun

Di, 07. Jul. 2020

Der FC Niederwil konnte gegen das 3. Liga-Spitzenteam aus Buchs 3:2 gewinnen. Doch bei den Freiämtern ist noch viel Sand im Getriebe.

Was Reto Salm bei seinem zweiten Spiel auf der Niederwiler Bank sah, konnte dem Detailversessenen nicht gefallen. Da lief noch nicht wirklich viel zusammen. Das Heimteam musste sich zu Beginn vom Gegner deutlich dominieren lassen. Es waren noch keine vier Minuten gespielt, lag das Team von Cheftrainer Gino Saporito 0:1 hinten. Durch das Fehlen der Abwehrt...

Kategorie: 

Nach hinten losgegangen

Fr, 03. Jul. 2020

Antwort auf den Leserbrief von Susanne Stranieri in der Ausgabe Nr. 48 («Reussbote» vom Freitag, 26. Juni).
Gedacht als Verteidigung für einen angeblich harmlosen Begriff, belegt der Leserbrief von Frau Stranieri auf erschreckend eindeutige Weise, wie stark unsere Gesellschaft noch immer von rassistischen Grundüberzeugungen geprägt ist.
Da wird munter von «Schwarzen» als einheitliche Volksgruppe geschrieben und behauptet, dass der Begriff «Mohr» nie ...

Kategorie: 

PC Programm «Lupo» hilft «Ludinen»

Fr, 03. Jul. 2020

«Wir haben einen neuen Mitarbeiter erhalten», schreibt die Ludothek Mellingen in einer Mitteilung. Er hält zurzeit Doris Roth und Tanja Puschitz kräftig in Atem. «Die anderen ‹Ludinen› werden ihn etwas gemächlicher kennenlernen», heisst es weiter. Gemeint ist das neue PC-Programm Lupo, das dem Ludothek-Team vieles erleichtern wird. Lupo kann Mitgliedskarten erstellen, Ausleihen registrieren und Rückgabedaten fixieren. «Zudem wird die Au...

Kategorie: 

Er nutzt Strategien, um akzeptiert zu werden

Fr, 03. Jul. 2020

Es geht nicht um Statuen, es geht auch nicht um Desserts. Timi Osoko fordert mehr Bewusstsein im Alltag. Wichtig ist die Gleichberechtigung aller Menschen, unabhängig von Hautfarbe oder Nationalität.

Eigentlich wollte sich Timi Osoko zunächst nicht zu diesem Thema äussern. Dann aber wurden online und in seinem privaten Umfeld so viele unterschiedliche Meinungen geäussert, auch von Menschen mit weisser Hautfarbe, welche sich mit den aktuellen Anti-Rassismus-Diskussion...

Kategorie: 

Schützenhaus erstrahlt in neuem Glanz

Fr, 03. Jul. 2020

Die Schützengesellschaft Fislisbach betreibt an der Oberrohrdorferstrasse ihr Schützenhaus, wo immer noch 50m Kleinkaliber geschossen wird. Im unteren Teil des Schützenhauses befindet sich die Schützenstube, die für Anlässe bis zu 60 Personen gemietet werden kann. Im Frühjahr dieses Jahres wurde die Schützenstube durch die Hilfe von Vereinsmitgliedern, verschiedenen einheimischen Handwerkern und zahlreichen Sponsoren mit einer neuen Küche und einem...

Kategorie: 

Pro-Senectute Seniorenmittagstisch

Fr, 03. Jul. 2020

Am Dienstag, 7. Juli findet der nächste Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahre, im Rest. Schwyzerhus um 11.30 Uhr statt. Jetzt fassen wir wieder Mut und geniessen nach einer langen Pause das gemütliche Beisammensein bei einem Jass oder einem ausgiebigen Plaudern. Es bringt etwas Freude und Abwechslung in den Alltag. Neuanmeldung oder Abmeldung bis 4. Juli bei Doris Schüepp, Niederwil, Tel. 056 622 46 53. (zVg)

Kategorie: 

Schülerin nach Unfall verletzt

Fr, 03. Jul. 2020

Am Montag um circa 7.20 Uhr ist ein Automobilist in Mellingen mit einer 15-jährigen Velofahrerin kollidiert. Die Schülerin wurde leicht verletzt, besuchte nach dem Unfall den Unterricht und begab sich gegen Mittag ins Spital. Der am Unfall beteiligte Automobilist kümmerte sich nach der Kollision beim Zentralplatz um die Schülerin und setzte die Fahrt fort, nachdem das Mädchen ihm sagte, dass alles in Ordnung sei. Die Polizei sucht Zeugen und bittet den Fahrzeuglenker ...

Kategorie: 

Familie Kohler setzt auf Schweizer Holz

Fr, 03. Jul. 2020

Für Alois Kohler ist der Bau des Mehrfamilienhauses an der Dorfstrasse 24 eine Herzensangelegenheit, eine nachhaltige Bauweise zentral. Ein wichtiges Element: Holz aus Schweizer Produktion. Ein Projekt, das überzeugt. Alle Wohnungen sind bereits vermietet.

Keine 100 Meter vom Neubau entfernt ist Alois Kohler als eines von 18 Kindern aufgewachsen. Den elterlichen Hof übernahm sein älterer Bruder. Heute führt einer seiner drei Söhne den Betrieb in der elften Gener...

Jegge kandidiert für den Gemeinderat

Fr, 03. Jul. 2020

Am 27. September finden in Oberrohrdorf Ersatzwahlen für den Gemeinderat statt. Gemeindeammann Kurt Scherer (FDP) hatte Anfang Jahr seinen Rücktritt aus der Exekutive auf Ende dieses Jahres bekannt gegeben, ein Jahr vor Ende der Amtsperiode. Nun hat Severine Jegge (CVP) als erste offizielle Kandidatin ihr Interesse für dieses Amt bekannt gegeben. Jegge ist Mitglied der Schulpflege Oberrohrdorf und in diesem Gremium verantwortlich für Personelles und Rechtsfragen. Weitere i...

Kategorie: 

Zuerst der Abbruch – dann der Neubau

Fr, 03. Jul. 2020

Birmenstorf braucht mehr Raum für die Schule. Das wird unter anderem mit einem Anbau an die Halle Träff erreicht. Die Kosten betragen 5 Millionen Franken.

Bei der Halle Träff stehen die Bauzäune und Absperrungen seit Mitte Juni (der «Reussbote» berichtete). Vergangenen Mittwoch fand um 7.30 Uhr der offizielle Spatenstich für die Erweiterung der Schulanlage statt. «Wir starten jetzt die zweite von drei Phasen», sagte Vizeammann Urs Rothlin nach der...

Gemeinderat muss nachbessern

Fr, 03. Jul. 2020

In der Ausgabe der «Berg-Post» vom 23. Oktober 2019 hat der Gemeinderat ein Baugesuch der Einwohnergemeinde Oberrohrdorf für Schutzmassnahmen bei den Grundwasserschutzzonen Ifang, Zizimoos, Haufroos, Obermatte und Ramsig öffentlich ausgeschrieben. Da diese baulichen Schutzmassnahmen ausserhalb des Baugebietes erfolgen, wurde die Zustimmung der kantonalen Abteilung für Baubewilligungen eingeholt, Diese wurde am 9. August 2019 erteilt. Während der öffentlichen...

Wie eine Wiese zum Dorfplatz wird

Fr, 03. Jul. 2020

Der Gestaltungsplan für eine Überbauung der Bänkliwiese liegt bei der Bauverwaltung auf: Vorbei an Wohnhäusern, Läden und Café, soll der Blick hoch zu den Bänken frei bleiben.

Oben auf der Moräne stehen Bänke, umgeben von grossen Bäumen. Der Blick zu Bänken und Bäumen soll vom «Ring» her, also vom politischen und kulturellen Zentrum mit Gemeindehaus, Spielplatz oder Zähnteschüür, frei bleiben. So will es die...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 03. Jul. 2020

Annetta Schuppisser aus Tägerig ist 21 Jahre alt und studiert Betriebsökonomie an der Universität Zürich. Sie hat drei Jahre lang die jglp Aargau geleitet, ist aktuell im Strategieteam der glp AG, dem VSUZH Rat, trainiert Kinder im Segeln und arbeitet im Grand Casino Baden.

Schön ist sie, die Schweiz – eine Ausflugsempfehlung

Am Dienstag fuhren wir mit dem Bus von Sarnen zur Stöckalp und dann mit der Seilbahn nach Melchsee-Frutt. In Melchsee-Frutt, auf 1...

Kategorie: 

Gerissener Keilriemen bringt das Aus

Fr, 03. Jul. 2020

Zehn gestandene Männer aus der Region Mellingen nahmen letztes Wochenende in Ebnat-Kappel an der neunten 2Takt Challenge teil. Die «Zweitakter-Töffli», die mit grossem Aufwand und mit viel Liebe gepflegt werden, wurden in Mellingen in einen Anhänger verfrachtet und nach Ebnat-Kappel gefahren. Von dort ging die 55 Kilometer lange Fahrt Richtung Hemberg los, über Urnäsch, die Schwägalp und wieder zurück an den Start. Die Motopirates berichten von ein...

Kategorie: 

Zigarettenstummel bitte hier entsorgen

Fr, 03. Jul. 2020

Dritt- und Viertklässler stören sich an achtlos weggeworfenen Zigarettenstummeln. Jetzt stellen sie im ganzen Dorf selbstkreierte Aschenbecher auf und wollen auf diese Weise die Bevölkerung sensibilisieren.

Stolz sei sie auf ihre Schülerinnen und Schüler, sagt Doris Wettstein, Primarlehrerin an der Schule Stetten: «Innert kürzester Zeit ist es ihnen gelungen, ihr Projekt umzusetzen.» Die Mädchen und Buben kreierten gemeinsam mit ihrer Lehrerin ein...

Kategorie: 

Maria Kley nimmt Abschied

Fr, 03. Jul. 2020

Maria Kley war 22 Jahre lang an der Primarschule als Sekretärin tätig und hat dadurch die Schule massgeblich mitgestaltet und geprägt. Auf Ende Schuljahr verlässt sie die Schule, um sich nochmals neu zu orientieren, schreibt die Schulpflege. (gk) 

Kategorie: 

Bundesfeier abgesagt

Fr, 03. Jul. 2020

Der Gemeinderat Mägenwil hat beschlossen, die Bundesfeier vom 31. Juli abzusagen. Die zurzeit geltenden Massnahmen des Bundesrates zur Bekämpfung des Coronavirus, insbesondere die Abstandsregeln und die Notwendigkeit, ein Schutzkonzept zu erarbeiten und durchzusetzen, verunmöglichen es, die Bundesfeier abzuhalten. (gk)

Kategorie: 

Wir gratulieren

Fr, 03. Jul. 2020

Zum 80. Geburtstag von Alice Schuppisser

Der Gemeinderat Mägenwil gratuliert Alice Schuppisser-Suter, wohnhaft an der Langmattstrasse 15 in Mägenwil, recht herzlich zu ihrem 80. Geburtstag, den sie am Montag, 29. Juni feiern konnte und hofft, sie hatte einen festlichen, schönen Tag und wünscht der Jubilarin für die Zukunft alles Gute bei guter Gesundheit. (gk)

Kategorie: 

Nachfrage nach betreutem Wohnen steigt

Fr, 03. Jul. 2020

Den Aktionärsgemeinden der Alterszentrum am Buechberg AG, Fislisbach, konnte an der 7. Generalversammlung erneut ein positives Jahresergebnis 2019 präsentiert werden. Das Alterszentrum behauptete sich auch letztes Jahr erfolgreich in einem anspruchsvollen Umfeld und verstärkte die gute Marktposition. Dank grosser Nachfrage und hoher Auslastung wurde ein leicht höherer Umsatz erzielt.
Für künftige Renovationen und Investitionen konnte der Erneuerungsfonds geäu...

Kategorie: 

Sie liefern Holzleitern in die ganze Schweiz

Fr, 03. Jul. 2020

Rico Huser führt den Betrieb in dritter Generation. Bereits sein Grossvater produzierte Holzleitern. Heute werden diese noch immer in vielen Arbeitsschritten nach europäischen Normen produziert. Handwerker und Private sind Abnehmer.

Er ist einer der wenigen Personen in der Schweiz, die das Handwerk des Holzleiterbaus noch beherrschen. Was sich einfach anhört, ist eine komplexe Sache. Rico Huser (57) und seine beiden Mitarbeitenden stellen nach alter Tradition verschiedene Holz...

Kategorie: 

Beat Dünkis Krux mit seinen Nachwuchsspielern

Fr, 03. Jul. 2020

Beat Dünki ist der Old Fellow im Aargauer Fussball. Was er aber im Nachgang zur Corona-Pause gerade erlebt, ist auch für ihn nur schwer verdaubar. Mehrere seiner jungen Talente beim FC Othmarsingen spielen gerade verrückt.

Sind sind jung. Und sie sind talentiert. Aber sie haben keine Geduld. Oder sie sind schlecht beraten. Manchmal haben sie auch plötzlich kein Interesse mehr am Fussball. Junge Spieler an die Spitze des Amateurfussballs zu bringen, das ist es, was Beat D&...

Kategorie: 

Ein Königstransfer und eine Frau im Trainerstaff

Fr, 03. Jul. 2020

Für Christian Umbricht ist es die erste Saison als Sportchef beim FC Fislisbach. Und er kann bereits erste Neuzugänge vermelden. Mit Ramona Armuzzi wird erstmals eine Frau den Trainerstaff verstärken. Zudem gelang Umbricht mit der Verpflichtung von Lukas Hövel nach eigener Aussage ein «Königstransfer».

Wie hat «Umbri» das nur geschafft? Hövel war auf dem Markt heiss begehrt. Der 28-jährige Mittelfeldspieler gehörte zum Stamm des FC ...

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Steter Tropfen höhlt den Stein

Es zeichnete sich im Herbst ab, anfang des Jahres wurde es akut: Die Entwässerung der Niederwilerstrasse war verstopft, die Strasse vom vielen Regen unterspült. Ein neuer Schacht und Leitungen mussten erstellt werden.