banner

Januar 2021

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 29. Jan. 2021

Marianne Stänz ist Gemeindeammann in Birmenstorf. Die Kanzleimanagerin (lic.oec.publ.) ist Vorstandsmitglied der Frauenzentrale Aargau, Präsidentin des ref. Kirchenchores Birmenstorf und Vorstandsmitglied der CVP Birmenstorf.

Ein halbes Jahrhundert

Als das lange ersehnte Ereignis eintrat, war ich noch nicht ganz fünf Jahre alt und bekam davon gar nichts mit. Es hat mich auch überhaupt nicht interessiert, wie viele Anläufe und Überzeugungsarbeit es gebraucht hat...

Kategorie: 

«Ökologische und soziale Aspekte sind wichtige Faktoren für unsere Entscheidungen»

Fr, 29. Jan. 2021

Interview mit Dieter Egloff, Bankratspräsident der Aargauischen Kantonalbank über deren neue Strategie

Dieter Egloff ist langjähriger Bankratspräsident der AKB. Kürzlich hat er mit Direktionspräsident Dieter Widmer die neue Strategie der AKB für die Jahre 2021–2024 bekannt gegeben. Die Strategie umfasst drei Kernpunkte: «Wir denken nachhaltig, agieren smart und handeln persönlich.» Der «Reussbote» wollte von Dieter Egloff wiss...

Kategorie: 

«Wir sind an einem Wendepunkt angelangt»

Fr, 29. Jan. 2021

Ein Gespräch mit Gemeindeammann Beat Nietlispach über die Eigenständigkeit der Gemeinde und die Herausforderungen

Tägerig steht in einem Prozess, sagt Gemeindeammann Beat Nietlispach. Wie es weitergeht – ob eigenständig oder zusammen mit einer anderen Gemeinde – dazu sollen sich die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger im Rahmen einer Befragung äussern.

Der «Reussbote» trifft Beat Nietlispach (54) im Sitzungszimmer des Gemeinderates....

Kategorie: 

Stetten - Einwohnerzahl steigt

Fr, 29. Jan. 2021

Per Ende 2020 waren 2237 (2019: 2216) Einwohnerinnen und Einwohner verzeichnet. Davon sind 1107 Personen weiblich und 1130 Personen männlich. Der Anteil der Schweizer Bevölkerung beträgt 1767 Personen, 465 Personen sind Ausländer. (gk)

Kategorie: 

Stetten - Weg hinter der «Krone»

Fr, 29. Jan. 2021

Ein grosser Teil der Zentrumsüberbauung ist bereits realisiert. Der neue Fussweg hinter dem Restaurant Krone parallel zur Oberdorfstrasse ist öffentlich zugänglich und beleuchtet. Der Gemeinderat bittet die Bevölkerung, den neuen und sicheren Weg zu benützen. (gk)

Kategorie: 

5000 Bioprodukte direkt am Gleis 1

Fr, 29. Jan. 2021

Direkt am Gleis 1 im Bahnhof Baden eröffnet am 28. Januar der erste «Alnatura Bio Super Markt» im Kanton Aargau. Ein Sortiment von über 5000 Bio-Produkten – darunter saisonale Früchte und Gemüse, Brot, Käsespezialitäten und Naturkosmetik – sowie gute Beratung bieten Filialleiter Manuel Salzmann und sein Team den Kundinnen und Kunden. Die jüngste Filiale von «Alnatura Bio Super Markt», ist bereits der 15. Standort der Bio-Super...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Fr, 29. Jan. 2021

Zum 91. Geburtstag von Alfred Krattiger

Heute Freitag, 29. Januar darf Alfred Krattiger, Scheunengasse 4, Mellingen, seinen 91. Geburtstag feiern. Wir gratulieren herzlich zum hohen Festtag und wünschen dem Jubilaren weiterhin viel Lebensfreude, alles Gute und vor allem gute Gesundheit. (zVg)

Kategorie: 

«In Schweden ist alles etwas unkomplizierter …»

Fr, 29. Jan. 2021

Shari Uhlig aus Oberrohrdorf ist Leistungsträgerin bei den Reuss Ladys vom VBC Melingen. Sie studiert im schwedischen Linköping

Shari Uhlig spielt so ziemlich alle Ballsportarten. Die angehende Lehrerin gehört seit Jahren bei den Reuss Ladys vom VBC Mellingen zu den Besten. Zurzeit studiert sie in der schwedischen Stadt Linköping. Am kommenden Wochenende fährt sie nach Lappland, um sich erstmals im Hundeschlittenfahren zu üben.

Auf die Fotos können wir uns...

Kategorie: 

Als die Minions im Derby die Reuss Ladys bodigten

Fr, 29. Jan. 2021

Die Volleyball-Meisterschaft ist bekanntlich wegen der Pandemie ein zweites Mal abgebrochen worden. Damit können auch die Derbys zwischen den Minions vom DTV Künten und den Reuss Ladys vom VBC Mellingen nicht ausgetragen werden. Deshalb ein Griff ins Archiv. Den Minions stand das Wasser im Februar letzten Jahres bis zum Hals, als sie in der eigenen Halle die Reuss Ladys zum letzten Derby vor dem Lockdown empfingen. Dabei gelang ihnen die Überraschung. Die Minions gewannen damal...

Kategorie: 

Shopping und Service trotz geschlossener Läden

Fr, 29. Jan. 2021

Selbst bei geschlossenen Fachmärkten muss niemand auf Beratung verzichten – dank der Live-Videoberatung. Online sind die Läden jederzeit für alle da und liefern das Gewünschte nach Hause. Bei der Option Click & Collect können Kundinnen und Kunden das Gewünschte auch während des Lockdowns in der Filiale abholen. Und selbst der Ski- und Veloservice ist weiterhin möglich.

Cognacfarbenes Leder oder doch der zeitlos hellgraue Stoff? Bei Micasa kan...

Oberrohrdorf - Neue Führungsstrukturen

Fr, 29. Jan. 2021

Im September 2020 hat das Stimmvolk die Änderung der Kantonsverfassung und des Schulgesetzes beschlossen. Die neue gesetzliche Regelung, die ab 1. Januar 2022 gilt, sieht dabei die Abschaffung der Schulpflegen vor. In der neuen Führungsstruktur übernimmt der Gemeinderat die Gesamtverantwortung für die Schule. Der Gemeinderat kann jedoch gewisse Entscheidungsbefugnisse durch Reglement an eines seiner Mitglieder oder an die Schulleitung delegieren. Zur Klärung der offen...

Kategorie: 

Wie das Frauenstimmrecht ins Reusstal kam

Fr, 29. Jan. 2021

Bellikon, Niederrohrdorf, Oberrohrdorf und Remetschwil sagten Ja zum Frauenstimmrecht

Was den Frauen heute selbstverständlich erscheint, war im Aargau und in der ganzen Schweiz bis im Februar 1971 wiederkehrendes und jahrzehntelanges Fordern, Kämpfen, Beharren – notabene für ein Menschenrecht, das heute in der Schweiz niemand mehr anzweifelt. Wenige Gemeinden am Rohrdorferberg sagten damals Ja zum Frauenstimmrecht, in den meisten Gemeinden wurde es abgelehnt, in einigen ...

Wer bezahlt den Schaden an der Mauer?

Fr, 29. Jan. 2021

Holzrüti: Seit Oktober letztes Jahr ist die Strasse nach Niederrohrdorf gesperrt

Was anfing wie ein Vorzeigeprojekt entwickelt sich zu einem Desaster: Nur drei Jahre hielt die Natursteinmauer in Holzrüti. Die Trockensteinmauer wurde 2017 originalgetreu wiederhergestellt. Die Kosten dafür betrugen 300 000 Franken. Doch schon bald zeigte sich, dass die Mauer nicht standhält. Ein etwa 13 Meter langer Teil der Mauer musste letztes Jahr abgetragen werden. Seither stützen ...

Kategorie: 

Sie fährt für das Rote Kreuz

Fr, 29. Jan. 2021

Unser Fragebogen: 14 Antworten von Rita Rust (63) aus Busslingen

Seit zwei Jahren ist die ehemalige Bankangestellte und Mutter von drei erwachsenen Kindern als freiwillige Fahrerin für das Rote Kreuz unterwegs. Sie liebt den Kontakt zu den Menschen. Im Interview verrät sie zudem, was ihre Hobbys sind und wo das Reusstal am schönsten ist.

Weshalb engagieren Sie sich als freiwillige Fahrerin für das Rote Kreuz?
Rita Rust: Da ich nicht mehr berufstätig bin und ...

Der Schaden an der Mauer ist grösser als gedacht

Fr, 29. Jan. 2021

Holzrüti: Die Strasse nach Niederrohrdorf ist seit 21. Oktober gesperrt – was sagen Anwohnerinnen und Anwohner aus dem Weiler dazu?

Was anfing wie ein Vorzeigeprojekt entwickelte sich zum Desaster: Nur drei Jahre hielt die historische Natursteinmauer in Holzrüti – nun wollen weder Gemeinde noch Baufirmen auf den Sanierungskosten sitzenbleiben.

Die Strasse nach Niederohrdorf ist seit Monaten gesperrt, die Baustelle unverändert. Arbeiter haben einen etwa 13 Meter la...

Deko: Vorfreude auf die Fasnacht 2022

Fr, 29. Jan. 2021

18 Fasnachtspuppen sollen Freude in die durch Corona verhängte Fasnachts-Zwangspause bringen

Die Fasnacht im Dorf hat Tradition. Jeweils 1200 Besucher aus der ganzen Region kommen an den legendären Hinterbächliball. 2021 muss wegen Corona darauf verzichtet werden. Nun setzen die Fasnachts-Cliquen ein farbenfrohes Zeichen.

Sie sind nicht zu übersehen. Die mannsgrossen Fasnachtspuppen sind im ganzen Dorfkern von Oberrohrdorf verteilt. Als Highlight steht ein drei Meter gro...

Kategorie: 

Lesermeinungen - Alles falsch und doch richtig getan?

Fr, 29. Jan. 2021

Als Wohlenschwiler Einwohner frage ich mich, wie in der besonderen Corona-Zeit so etwas möglich ist. In Mellingen wurde versuchsweise an der Reuss beim Alterszentrum Im Grüt ein sehr einfaches Gartenrestaurant eingerichtet und betrieben und zwar nur tagsüber. Das war eine tolle Zeit und ich war, wenn immer möglich, gerne dort. Landschaftlich schön und erholsam. Meine Kollegen wohnen mehrheitlich in Mellingen und kommen selten nach Wohlenschwil. Jetzt aber zum Thema. E...

Kategorie: 

Vögeli: Neue Stellvertretung in der Geschäftsleitung

Fr, 29. Jan. 2021

In kleinerem Rahmen feierte die Vögeli Holzbau AG in Mellingen kürzlich die Ernennung von Christian Sommer (links) zum stellvertretenden Geschäftsführer. Er ist seit 2017 in der Firma und verantwortlich für die Vögeli Vitolinie, die im Kleinauftragsgeschäft tätig ist. «Mit seinem Team hat Christian Sommer die Auftragsabwicklung von Kleinaufträgen von A bis Z im Griff. Er sticht mit seiner raschen Auffassungsgabe, seiner Entwicklung und als Tea...

Kategorie: 

Generalversammlung 2020 des PK Fire Ball

Fr, 29. Jan. 2021

Leider wurde es nichts mit der jährlichen Zusammenkunft der Mitglieder des Plauschfussballclubs PK Fire Ball Mellingen. Wegen der Corona-Pandemie entschied der erweiterte Vorstand, die Generalversammlung schriftlich durchzuführen. Die Mitglieder erhielten die Informationen per Mail und per Post zugestellt. Am Stichtag, dem 14. Dezember 2020, hatten von den 39 stimmberechtigten Mitgliedern deren 26 ihre Stimme abgegeben (66 Prozent). Sämtlichen statutarischen Geschäften wur...

Kategorie: 

5500 Zuschauer an der längsten Turnshow der Welt: TSV Rohrdorf übertrifft alle Erwartungen

Fr, 29. Jan. 2021

Der TSV Rohrdorf übertrifft bei seiner Turnshow alle Zuschauerrekorde. Kommen normalerweise zu den drei Shows zu Beginn eines Jahres rund 2000 Zuschauer in die Hinterbächli-Turnhalle, sind es heuer wesentlich mehr. Allerdings kommen die Leute nicht in die Halle. Sie schauen sich das Spektakel von zu Hause aus am Computer-Bildschirm an. Denn die als «Längste Turnshow der Welt» deklarierte Aufführung findet nämlich nur virtuell statt. Bis letzten Dienstag habe...

Kategorie: 

Steuerliche Planung der Investition in die Liegenschaft

Fr, 29. Jan. 2021

Drei Dinge gilt es zu beachten: Mit Weitsicht planen, nachhaltig investieren, Steuern optimieren.

Denn Liegenschaftsunterhalt ist nicht gleich Liegenschaftsunterhalt. Werterhaltende, wertvermehrende Aufwendungen, Lebenshaltungskosten, Investitionskosten, Anlagekosten, Unterhaltskosten, Investitionen in Energiesparmassnahmen, haben Sie noch den Durchblick?

Planen Sie früh genug. Besprechen Sie Ihr Vorhaben mit Ihrem Steuerberater, bevor Sie mit dem Umbau beginnen.

Anhand des Merkblatte...

Kategorie: 

Unterstützen Sie Ihre Gesundheit durch die jahrtausendealte Heilkraft der Edelsteine

Fr, 29. Jan. 2021

Mit dem SwissJuwel Edelsteinstab können Sie vitalisiertes Wasser ganz einfach selbst herstellen. Dazu füllen Sie Ihren Krug oder Ihr Trinkglas mit Leitungswasser und stellen den Stab hinein, nach nur sechs Minuten ist das Wasser trinkbereit – in Quellqualität.

Stabinhalt & Funktionsweise
Nebst den kraftvollen Turmalin-Edelsteinen, dem reinen Bergkristall und Feingold beinhaltet der SwissJuwel Edelsteinstab auch Quellwasser, das aus einer unberührten Quelle in der...

Kategorie: 

Die besten Wohlfühl-Tipps gegen Verspannungen im Winter

Fr, 29. Jan. 2021

Im Winter nehmen Verspannungen zu. Wenn wir frieren, fährt uns die Kälte sprichwörtlich in alle Glieder. Dabei ziehen wir automatisch die Schultern hoch und die Muskeln zusammen. Zurück bleiben können schmerzhafte Verspannungen im Schulter-, Nacken- oder Rückenbereich. Und die sind in der kalten Jahreszeit besonders hartnäckig. Verantwortlich dafür ist die Kälte. Wärmende Getränke und bestimmte Gemüsesorten können die Situation ...

Kategorie: 

Erfolgreich abnehmen mit ParaMediForm

Fr, 29. Jan. 2021

Kümmern Sie sich jetzt um Ihre Gesundheit!

ParaMediForm ist das ideale Institut für Gesundheit, Wohlbefinden und Gewichtsabnahme. Hier wird der Kunde persönlich beraten und über drei Phasen durch das Programm geführt, mit dem Ziel, die Essgewohnheiten auf eine gesunde natürliche Basis und auf den persönlichen Stoffwechsel anzupassen. ParaMediForm ist die Erfolgsmethode, wenn es darum geht überschüssige Fettreserven langfristig und nachhaltig zu re...

Kategorie: 

Pro Senectute Aargau Unterstützung bei den administrativen Aufgaben

Fr, 29. Jan. 2021

Pro Senectute Aargau bietet verschiedene Dienstleistungen an, die das Leben von älteren Menschen erleichtern und ihre Angehörigen entlasten.

Steuererklärungsdienst
Erfahrene Mitarbeitende füllen zusammen mit den Seniorinnen und Senioren die Steuererklärung fachgerecht aus: schnell, vertraulich und diskret.

Administrativer Dienst
Die Mitarbeitenden unterstützen ältere Menschen bei der ganzen Administration. Gemeinsam werden zum Beispiel Formulare ausgefü...

Kategorie: 

Bauphase 3: Start unter erschwerten Bedingungen

Fr, 29. Jan. 2021

Viktor Zimmermann hält mit Kamera und Drohne den Fortschritt der Bauarbeiten für die Umfahrung fest

Der Mellinger Städtlifotograf Viktor Zimmermann hält auf dieser Seite unter dem Titel «Die Bauphase 3 startet unter erschwerten winterlichen Bedingungen – dem Fuchs ist es egal» einige besondere Momente fest. In der Bauphase 3 (Januar bis August) werden die Strassenbauarbeiten im Bereich Kreisel Tanklager sowie die Erd- und Strassenbauarbeiten in Abschnitt 2...

Kategorie: 

Das Schlimmste ist nun überstanden

Fr, 29. Jan. 2021

Im Alterszentrum am Buechberg liessen sich diese Woche 150 Personen impfen

Im Alterszentrum am Buechberg wütete im Dezember das Coronavirus. Mittlerweile ist wieder Ruhe eingekehrt. Am Dienstag wurden Bewohnerinnen und Bewohner und das Personal geimpft.

Edith Saner ist erleichtert. «Die Situation hat sich beruhigt, eine schwierige Zeit liegt hinter uns», sagt die Verwaltungsratspräsidentin der Fislisbacher Pflegeinstitution. Kurz vor Weihnachten war das noch anders: Da m...

Kategorie: 

Die Drillinge haben königliche Namen

Fr, 29. Jan. 2021

Bei Familie Notter in Holzrüti kamen zum ersten Mal Drillings-Lämmer zur Welt

Sie heissen Caspar, Melchior und Balthasar. Sie sind ein Tag nach dem Dreikönigstag geboren und der ganze Stolz der drei Töchter von Familie Notter. Sie freuen sich über die akrobatischen Einlagen, die die Lämmer im Stall veranstalten.

Es ist das erste Mal, dass bei Landwirt und Grossrat Michael Notter ein Schaf Drillinge bekam. Tochter Enya ging am 7. Januar nach der Schule in den St...

Kategorie: 

Topskorer meldet sich zurück

Fr, 29. Jan. 2021

Christiane Gasane vom FC Fislisbach riss sich vor 14 Monaten das Kreuzband

Christiane Gasane riss sich vor 14 Monaten das Kreuzband Jetzt meldet sich der Topskorer des FC Fislisbach zurück. Fitter denn je.

Es geschah am 26. Oktober 2019, einem trüben Samstagabend auswärts im Spiel gegen den FC Sarmenstorf. Es war ein Spiel bei dem es für die Fislisbacher Angreifer einiges auf die Socken gab. Als Christiane Gasane in der 60. Minute unweit der eigenen Spielerbank einen Sch...

Kategorie: 

Ihre nächste Matratze – beim Fachhändler oder Online?

Fr, 29. Jan. 2021

Heute locken neue Trends und vielversprechende Produkte, für die eifrig Werbung geschaltet wird, manch einen zu einem Schnellkauf. Immer häufiger auch online. Wenn der Preis, die Liefer- und Retourbedingungen passen, scheint es sich um eine risikofreie Entscheidung zu handeln. Positive online-Bewertungen animieren noch zusätzlich. Manche Marke ist in vielem Munde. Das überzeugt. Und ein tolles Schnäppchen macht doch jeder gerne …

Warum online-Matratzenkäuf...

Kategorie: 

«Feminismus schadet den Männern nicht»

Fr, 29. Jan. 2021

Können sich junge Frauen von heute vorstellen, wie es war, nicht mitbestimmen zu dürfen? Der «Reussbote» hat sich umgehört

Im Interview erzählen drei Frauen unter 40 aus Birmenstorf, Nesselnbach und Remetschwil, was das Stimmund Wahlrecht für sie bedeutet, und wie es ihrer Meinung nach um die Gleichberechtigung in der Gesellschaft steht.

Als 1971 über das eidgenössische Frauenstimmrecht abgestimmt wurde, legten auch die Männer im Verbreitung...

Kategorie: 

«Für mich ist das eine Selbstverständlichkeit»

Fr, 29. Jan. 2021

Interview: Was hat der Kampf ums Frauenstimmrecht mit geschlechtergerechter Sprache zu tun? Der «Reussbote» hat eine Germanistin gefragt

Wenn Ruth Wiederkehr Frauen und Männer ansprechen will, benutzt sie beide Formen – oder eine der zahlreichen weiteren Möglichkeiten, geschlechtergerecht zu formulieren. Im Interview erklärt die promovierte Germanistin und Historikerin, wie das funktioniert und warum ihr die vehemente Ablehnung mancher Menschen dagegen ein R...

Kategorie: 

Die Hälfte der Eigentümer unterschätzt den Wert ihrer Liegenschaft

Fr, 29. Jan. 2021

Immobilien sind sehr unterschiedlich und werden vergleichsweise selten gehandelt. Zudem verändert sich ihr Wert im Laufe der Zeit. Eigentümer sind daher gut beraten, in eine professionelle Immobilienschätzung zu investieren. In der Broschüre «Immobilienbewertung» wird einfach verständlich erklärt, welche Faktoren den Preis beeinflussen und welche Methoden für die Preisschätzung eingesetzt werden.

Viele Haus- und Wohnungseigentümer kennen...

Kategorie: 

Richtig lüften und heizen – auch im Winter

Fr, 29. Jan. 2021

Wie Sie richtig lüften und heizen, ist gerade im Winter wichtig. So vermeiden Sie, dass sich zu viel Luftfeuchtigkeit in den Räumen sammelt, und sparen gleichzeitig Heizkosten. Richtiges Lüften verhindert zudem, dass sich Schimmel bildet.

Ob beim Duschen, Wäschetrocknen, beim Kochen, ja sogar beim Pflanzengiessen oder einfach, weil wir schwitzen: In der Wohnung entsteht ständig Luftfeuchtigkeit. Kann diese Feuchtigkeit nicht entweichen, indem man regelmässig l&...

Kategorie: 

Jetzt ist die Gelegenheit für die Überprüfung der Versicherungsdeckung

Fr, 29. Jan. 2021

Während des Lockdowns haben viele die Gelegenheit beim Schopf gepackt, um den ganzen Haushalt von Grund auf aufzuräumen. Das ist auch ein guter Zeitpunkt, um die Versicherungsdeckung des ganzen Hausrates zu überprüfen.

Alles was sich in der Wohnung befindet und nicht fest verbunden ist mit dem Gebäude gehört zum Hausrat, beispielsweise der Fernseher, Kleider sowie Geschirr. Nicht dazu gezählt werden die Heizung oder die Badewanne. Ausserdem gehören die...

Kategorie: 

Wasserschaden in der Wohnung

Fr, 29. Jan. 2021

Wenn ein Wasserschaden am oder im Gebäude auftritt, stellt sich sofort die Frage, wer für die Behebungs- und Schadenskosten aufzukommen hat. Für die Beantwortung dieser Frage müssen verschiedene Sachverhalte unterschieden werden.

Sachverhalt Mietwohnung
Verursacht der Mieter einen Wasserschaden z.B. weil er vergisst, den Hahnen der Badewanne zu schliessen oder beim Blumenwässern das Wasser über den Rand läuft und das überlaufende Wasser den Parkett in d...

Kategorie: 

Dachlawinen und Eiszapfen – Wenn die «weisse Pracht» Probleme macht

Fr, 29. Jan. 2021

Mittlerweile hat der Winter die Schweiz fest im Griff. Klirrende Kälte und starker Schneefall stehen an der Tagesordnung. Damit verbunden stellen Dachlawinen und Eiszapfen hohe Gefahren dar. Wer ist für die Sicherheitsvorkehrungen zuständig und wer haftet, wenn dennoch etwas passiert?

Verantwortung des Immobilieneigentümers
Für die Sicherheit der Liegenschaft ist der Immobilieneigentümer im Rahmen seiner Unterhaltspflicht verantwortlich. Er muss verhindern, dass ...

Kategorie: 

«Es gibt Männersachen und Frauensachen»

Fr, 29. Jan. 2021

Frauenstimmrecht: In der Region stimmten die Männer in den meisten Gemeinden konservativ, Interessantes und Überraschendes gibt es dennoch

Die Nein-Stimmen waren im Reusstal in der Mehrheit. Wie das «Nein» zu verstehen ist, erklärt Toni Merki am Beispiel seiner Eltern. Dass es auch früh viele Pionierinnen gibt, zeigt das Beispiel von Marlies Haller.

Das Eidgenössische Frauenstimm- und -wahlrecht wird am 7. Februar 1971 in der Schweiz angenommen. Vor gerade...

Kategorie: 

Angefangen hat sie in der Finanzkommission

Fr, 29. Jan. 2021

Sie war 16 Jahre alt, als die Frauen das Stimmrecht erhielten. Erika Schibli sagt: «Ich war, anders als meine Mutter, immer dafür»

Seit über 30 Jahren macht Erika Schibli Gemeindepolitik. Für sie war schon als junge Frau klar, dass Frauen in der Politik mitbestimmen müssen: «Sie zahlen ja auch Steuern.»

Diese Anfrage hatte mich gefreut», sagt Erika Schibli, die seit über zwanzig Jahren Gemeindeammann in Wohlenschwil ist. Gefreut hatte sie si...

Am Rohrdorferberg hatten Frauen das Sagen

Fr, 29. Jan. 2021

Hedy Zehnder freute sich über das Frauenstimmrecht. Sie nimmt bis heute am politischen Geschehen teil

Frauen am Rohrdorferberg haben bereits vor der offiziellen Einführung des Stimmrechts für Frauen politische Entscheide massgeblich beeinflusst. Auch wenn nicht alle das gegen aussen kommunizierten. Hedy Zehnder erinnert sich.

Das beste Beispiel dafür, wie Frauen vor der Einführung des Frauenstimmrechts Einfluss auf politische Abstimmungen nahmen, ist der Waldfriedho...

Kategorie: 

Dem Schleichverkehr den Riegel schieben

Di, 26. Jan. 2021

Der Gemeinderat sperrt wegen Mehrverkehr während zwei Monaten die Nebenstrasse nach Künten

Die Strasse zwischen Remetschwil und Künten ist schmal. Gekreuzt kann nur an wenigen Stellen werden. Zurzeit wird die Nebenstrasse wegen Bauarbeiten in Oberrohrdorf als Schleichweg missbraucht. Nun greift der Gemeinderat durch.

Anwohner haben sich bereits über den grossen Mehrverkehr beschwert. Es ist aber nicht der störende Lärm, der den Gemeinderat veranlasste die K...

Kategorie: 

Gesucht – Kraftraum für Michelle Heimberg

Di, 26. Jan. 2021

Wasserspringen: Auf dem Weg zu Olympia. Alle Fitnesscenter sind zu. Beste Wasserspringerin in Not. Sie kann keine Kraft trainieren

Sie will nach Tokio an die Olympischen Spiele. Daran arbeitet sie seit Jahren täglich. Profisportler dürften auch in Fitnesscentern trainieren. Doch die sind wegen Corona zu. Michelle Heimberg suchte bis jetzt vergeblich einen Kraftraum. Wer hilft, damit der Olympiatraum nicht wegen fehlendem Krafttraining platzt?

Natürlich steht Michelle Heimberg...

Kategorie: 

Neueröffnung: Mehr Bio für Baden

Di, 26. Jan. 2021

Direkt am Gleis 1 am Bahnhof in Baden eröffnet ein neuer «Alnatura Bio Super Markt» mit über 5000 Bioprodukten – darunter saisonale Früchte und Gemüse, Brot, Käsespezialitäten und Naturkosmetik. Vom 28. bis 30. Januar profitieren Kunden von 10 Prozent Eröffnungsrabatt.

Wo ab der Mitte des 19. Jahrhunderts dampfend die sogenannte «Spanisch Brötli-Bahn» Baden mit Zürich verband, fahren auch heute viele Züge ein und aus...

Kategorie: 

Natürliche Quellen sind ziemlich rar geworden

Di, 26. Jan. 2021

Unteres Reusstal: Pro Natura Aargau legt die Ergebnisse ihrer Suche nach den letzten natürlichen Quellen vor, die Bilanz ist ernüchternd

Freiwillige haben für Pro Natura Aargau nach natürlichen Quellen gesucht und diese vor allem im Wald und an steilen Reussufern gefunden.

Zwei Jahre lang haben 37 Freiwillige für Pro Natura Aargau nach den letzten natürlichen Quellen gesucht und diese auf Karten verzeichnet. Im Aargau waren sie im Rahmen eines Pilotprojekts in ...

Kategorie: 

Remetschwil - Aufsichtsbericht Tagesstrukturen

Di, 26. Jan. 2021

Der Gemeinderat hat die Aufsicht über die Tagesstrukturen wahrzunehmen und die Institutionen regelmässig zu überprüfen. Er hat diese Aufgabe dem regionalen Sozialdienst (JFB Region Baden) übertragen. Vor Kurzem fand eine detaillierte Prüfung statt. Dem Bericht kann entnommen werden, dass der Verein SchTaRK, welcher die Tagesstrukturen betreibt, sämtliche Anforderungen und Vorgaben erfüllt. (gk)

Kategorie: 

Fusion: Gemeinderat befragt die Bevölkerung

Di, 26. Jan. 2021

Gemeinderat vertritt die Auffassung, dass Tägerig genügend Gemeindeautonomie aufweist, um in naher Zukunft eigenständig zu sein

Im Februar letzten Jahres erhielt der Gemeinderat den Auftrag, sich mit einer Fusion auseinanderzusetzen. Mit einer Umfrage möchte er die Meinung der Tägliger Bevölkerung abholen.

Die ausserordentliche Gemeindeversammlung vom 27. Februar 2020 beauftragte den Gemeinderat, sich mit einer Gemeindefusion auseinanderzusetzen. Dabei sollen e...

Kategorie: 

25 zoomten sich in die GV ein

Di, 26. Jan. 2021

Turnen: «Sportverein Mägenwil» mit 1. Generalversammlung unter neuem Namen

Und es hat funktioniert. Der SV Mägenwil führte seine erste GV unter neuem Namen per Zoom durch.

Am 15. Januar trafen sich die Mitglieder des Sportvereins Mägenwil zu ihrer ersten Generalversammlung der Geschichte. Nicht nur dies eine Premiere. Die GV fand überhaupt das erste Mal online und nicht physisch statt. Rund 25 Personen nahmen via Zoom an der geschichtsträchtigen Versa...

Kategorie: 

«Löwen» müssen weiteres Jahr auf den Aufstieg warten

Di, 26. Jan. 2021

Unihockey: Erneuter Abbruch der Meisterschaft

Das war für die «Löwen» vom TV Mellingen ein verschenktes Jahr. Sie wollten in ihrer zweiten 3.-Liga-Saison das angepeilte Ziel, in die 2. Liga aufzusteigen, realisieren. Doch wie schon in der Saison zuvor, wurde die Meisterschaft, coronabedingt, abgebrochen. Die Kleinfeld-Unihockeysaison 2020/2021 ist nach nur einer Doppelrunde, die Ende September letzten Jahres in Mellingen gespielt wurde, unterbrochen und vor einigen Tagen ...

Kategorie: 

Aufräumen, wenn der Schnee schmilzt

Di, 26. Jan. 2021

Bei den meisten Gartenbauern laufen die Telefone heiss, erst wurde gesichert, jetzt geht es ans Aufräumen

Schon am Freitag häuften sich die Anfragen bei den Gartenbauern in der Region: Fast in jedem Garten knickten Äste unter dem nassen Schnee, Bäume brachen entzwei oder wurden entwurzelt.

In manchen Gärten wurde die weisse Pracht auf den Bäumen zur traurigen Fracht. Der Schnee, der am Freitag vor einer Woche in grossen Mengen fiel und auf Ästen und in Bau...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 26. Jan. 2021

Shimeon Balmer aus Niederwil arbeitet als Operation Architekt bei Swisscom. In der Freizeit wandert der zweifache Vater gern und engagiert sich als Präsident im Schützenverein Niederwil-Nesselnbach. Der 43-Jährige ist freiwilliger Helfer im Schaugewächshaus Reusspark.

Homeoffice – das Büro zu Hause

Nach mehreren Monaten Homeoffice lehne ich mich nun zum Fenster hinaus und wage eine Beurteilung – rein subjektiv und ohne Anspruch auf Objektivität.
Als ...

Kategorie: 

Wunsch nach mehr Dorffotos

Di, 26. Jan. 2021

Die Anzahl Einsendungen für die Titelbilder der Webseite gehen zurück

Die Gemeinde möchte weiterhin regelmässig auf ihrer Webseite das Dorf aus dem Blickwinkel der Bevölkerung zeigen. Sie ermuntert daher alle, auf Fotopirsch zu gehen.

Birrhard im Schnee. Das Bild von Brigitte von Burg gibt den Blick frei zwischen schneebedeckten Bäumen über ein Schneefeld auf die Hinterreistrasse. Das neueste Quartalsbild ziert seit Anfang Januar den Zugang zur offiziellen...

Kategorie: 

Rohrdorferberg - Angebote der Mojuro sind weiterhin offen

Di, 26. Jan. 2021

Für eine gesunde Entwicklung brauchen Kinder und Jugendliche Kontakte zu Gleichaltrigen. Der Austausch mit Freunden ist für ihre Identitätsentwicklung von zentraler Bedeutung. Die Mojuro – offene Jugendarbeit Region Rohrdorferberg – möchte Kindern und Jugendlichen einen Ort zur Verfügung stellen, an dem sie sich ungezwungen mit Gleichaltrigen treffen können und vertraute, neutrale Bezugspersonen finden.

Die Jugendarbeitenden wollen in dieser schwieri...

Kategorie: 

«Diese Spiele kann ich nur empfehlen»

Di, 26. Jan. 2021

In der Ludothek kann man spannende Spiele für Jung und Alt ausleihen

Action, Taktik und Vorstellungskraft: Die Leiterin der Ludothek Mellingen hat dem «Reussbote» Lieblingsspiele verraten, bei denen Kinder und Erwachsene ganz schön gefordert werden.

Bei diesem Spiel gibt es Spass und Action pur», sagt Doris Roth, die Leiterin der Ludothek Mellingen, über «Flotti Karotti». Das Spiel gehörte in den vergangenen Monaten zu den am meisten ausgeliehene...

Kategorie: 

Die Umsatzverluste der Beizer sind enorm

Fr, 22. Jan. 2021

Der «Reussbote» hat nachgefragt – Wirte aus Fislisbach, Mellingen, Stetten und Wohlenschwil nehmen Stellung zur aktuellen Situation

Egal ob etablierter Gastrobetrieb oder brandneue Beiz, egal ob Feinschmeckerlokal, gutbürgerliche Gaststube oder kleine Bar: Die Wirte haben mit der Corona-Krise zu kämpfen und wären froh, wenn Unterstützungsgelder besser heute als morgen fliessen.

Wie der Bundesrat vorige Woche beschlossen hat, müssen Beizen noch ü...

Kategorie: 

Geschäftserfolg trotz Corona erfreulich

Fr, 22. Jan. 2021

Am Montag gaben die sechs Raiffeisenbanken der Region Baden-Brugg die Kennzahlen ihrer Jahresabschlüsse bekannt. Die Banken konnten neben dem erfreulichen Geschäftserfolg die «konsolidierte» Bilanzsumme auf rund 7,5 Milliarden Franken steigern. Dies trotz weiterhin rückläufiger Zinsmargen und hoher Abschreibungen aufgrund der starken Investitionstätigkeit. Mit einem Grossteil des Gewinns werden weiterhin Reserven gebildet und somit das Eigenkapital der Banke...

Kategorie: 

«Ein Jahr mit Licht und Schatten»

Fr, 22. Jan. 2021

Interview: Ein Jahr wie dieses hat Daniel With, Vorsitzender der Bankleitung, noch nicht erlebt

Für die Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach war 2020 ein Rekordjahr. Noch nie erreichte eine Raiffeisenbank im Aargau eine Bilanzsumme von über zwei Milliarden Franken. Gleichzeitig mussten die Mitarbeitenden schwierige Gespräche führen.

Herr With, die Corona-Pandemie hat das Bankenjahr ganz schön durcheinandergewirbelt. Wo haben Sie das am stärksten ges...

Kategorie: 

Isler Haustechnik Ihre Spezialisten für Sanitär und Heizung

Fr, 22. Jan. 2021

Die Firma Isler Haustechnik GmbH wurde im Jahre 2003 von Rolf Isler gegründet. Er ist gelernter Sanitär-Installateur und verfügt zusätzlich über die Ausbildung als Heizungsinstallateur, Sanitär und Zeichner. Unterstützt wird er durch zwei Mitarbeiter, welche ebenfalls ausgebildete Fachkräfte im Bereich Sanitär und Heizung sind.

In den Bereichen Sanitär und Heizung sind wir zu Hause. Von der kleinen Reparaturarbeit bis hin zur Sanierung Ihrer ...

Kategorie: 

Niederwil - Fasnacht 2021 – wer macht mit?

Fr, 22. Jan. 2021

Bald wäre es soweit; Am 29. Januar wäre der Startschuss für die Niederwiler Fasnacht 2021 gefallen. Die 50. Inthronisation hätte stattgefunden. Der 50. Ehrenschränzer von Niederwil hätte den Thron bestiegen, das Zepter erhalten und die Macht über das Dorf während der Fasnachtszeit an sich genommen.
Die Realität sieht jedoch leider anders aus. Dieses Jahr gibt es keine Wetten, kein rätseln und keine Fragen wie: «Wer wird der neue Ehrenschr&...

Kategorie: 

«Nein, es hat überhaupt nicht weh getan»

Fr, 22. Jan. 2021

Im Alterszentrum wurden gegen 90 Personen geimpft, Bewohnerinnen und Bewohner, Pflegepersonal und auch freiwillig Mitarbeitende

«Mit der Impfung sind wir auf dem richtigen Weg», ist die Pflegedienstleiterin überzeugt. Im Alterszentrum Im Grüt haben fast alle am Montag die erste Impfdosis erhalten.

In der Cafeteria im Alterszentrum Im Grüt ist einiges los. Ältere Frauen und Männer sitzen an Tischen, vor ihnen ein Glas Wasser oder ein Café crème. D...

Kategorie: 

Mellingen - Gottesdienste weiterhin im Streaming

Fr, 22. Jan. 2021

Die Kirchenpflege und die Ordinierten der Reformierten Kirchgemeinde Mellingen Rohrdorf Fislisbach haben entschieden, bis mindestens Ende Februar in den Kirchen Mellingen, Rohrdorf und Fislisbach keine Gottesdienste durchzuführen. An ihre Stelle treten Streaminggottesdienste. «Damit wollen wir unsere Verantwortung und Vorbildfunktion gegenüber den Gemeindegliedern sowie der Gesellschaft wahrnehmen», schreibt die Kirchgemeinde. Streaming unter: ref-mellingen.ch/streaming un...

Kategorie: 

Impftermin in regionalen Alterszentren

Fr, 22. Jan. 2021

Im Alterszentrum haben Bewohnerinnen und Bewohner, sowie das Personal die erste Impfdosis erhalten

Am Montag war im Alterszentrum Im Grüt Impfnachmittag: 87 Personen wurden geimpft, Bewohnerinnen und Bewohner, Personal und freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein mobiles Impfteam der Zivilschutzorganisation Aargau Ost brachte die Impfdosen in Kühlboxen ins Alterszentrum. Der «Reussbote» war vor Ort, hat dem Pflegepersonal über die Schulter geschaut und bei d...

Kategorie: 

Gemeinderat kritisiert und entschuldigt sich

Fr, 22. Jan. 2021

Die Feuerwehr räumte am Samstag den Schnee vom Dach des Denner-Gebäudes

Die Feuerwehr Regio Mellingen räumte am Samstag 1400 Tonnen Schnee vom Dach. Das gefiel nicht allen. Tägerigs Vizeammann Thomas Widmer kritisiert, dass einem Privatunternehmen geholfen wird anstelle der Räumung einer Waldstrasse in Tägerig

Letzten Sonntag lud die Feuerwehr Regio Mellingen den Grosseinsatz in Mägenwil auf ihre Facebook-Seite. Die Feuerwehr befreite in Mägenwil in e...

Kategorie: 

Silberstreifen am Horizont

Fr, 22. Jan. 2021

Interview: Gastro-Präsident Bruno Lustenberger nimmt Stellung zu den Lockerungen der Härtefall-Regelung

Die vom Bundesrat beschlossenen Lockerungen in der Härtefall-Regelung sind für den Präsident von Gastro Aargau ein Schritt in die richtige Richtung. Wie am Mittwoch bekannt wurde, hat man dem Kanton eine zusätzliche Härtefall-Hilfe abgerungen.

irte sollen schnell und unkompliziert an Unterstützungsgelder kommen. Das hat der Bundesrat beschlossen. Ni...

Kategorie: 

Steiniger Weg eines Ex-Profis im Amateurfussball

Fr, 22. Jan. 2021

Fussball 2. Liga: Mark Domgjoni (33) hatte einst einen Vertrag bei Arminia Bielefeld. Nun arbeitet er beim FC Othmarsingen an seinem Comeback

Mark Domgjoni stand einst an der Schwelle zum Bundesliga-Profi. Verletzungen zerstörten seine Träume. Schon mit 22 Jahren hängte er desillusioniert die Fussballschuhe an den Nagel, spielte nur noch in unteren Ligen. Mit 33 versucht er nun beim FC Othmarsingen sein spätes Comeback im Schweizer Amateurfussball.

Irgendwie hat das Timi...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 22. Jan. 2021

Seit ihrer Jugend schreibt Susanne Stranieri aus Mellingen Texte und Gedichte. 2017 veröffentlichte sie ihren Erstling «ein-mitten». Dank ihrem Hund lüftet sie täglich ihren Kopf und sortiert Gedanken. Ein Natel hat sie nie dabei, denn zu modernen Möglichkeiten pflegt sie eher ein kompliziertes Verhältnis, «Jeno».

Vom Höhlenbewohner zum Roboter

(Diskussionsstoff)

Das war’s. Jeder, der es gehört hat, schiebt den Salat zur Seite, o...

Kategorie: 

«Einer meiner Lieblingsplätze»

Fr, 22. Jan. 2021

Im Gnadenthal gibt es neu einen Thomas Peterhans Platz

Am letzten Freitag «schenkte» der Vorstand und die Geschäftsleitung dem abgetretenen Direktor Thomas Peterhans auf dem Gelände des Reussparks einen eigenen Platz, der seinen Namen trägt.

Thomas Peterhans hat 28 Jahre die Geschicke des Reussparks geführt. Er hat ihn zu dem gemacht, was er heute ist: ein Geriatriezentrum, das weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt ist. Peterhans hat den Reusspark in...

Trottoir, Veloweg und Grossprojekte

Fr, 22. Jan. 2021

Der Kanton investiert 2021 in Strassenbauprojekte in Fislisbach, Mellingen, Oberrohrdorf und Remetschwil

Es fliesst wieder viel Geld in die Infrastruktur für Aargauer Strassen. 219 Mio. Fr. gibt der Kanton 2021 für Umgestaltung und für die Verbesserung der Verkehrssicherheit aus. In der Region gibt es vier Projekte.

Die Grossbaustelle Mellingen gehört zu den Strassenbauprojekten, die bereits in Angriff genommen wurden und weiterlaufen. Der Baustart war im Juni letztes Ja...

Kategorie: 

Grossverteiler und Ladeneinrichtungen

Fr, 22. Jan. 2021

Warum ist bei den meisten Grossverteilern ausgerechnet das Selbstbedienungs-Gemüse-Früchte-Angebot unmittelbar beim Laden-Eingang platziert? Genau bei diesen Angeboten verweilen die meisten Leute am längsten. Das Aussuchen und Abwägen der passenden Esswaren nimmt meist viel Zeit in Anspruch. Dadurch wird der Durchgang in das Einkaufscenter zu den weiteren Artikeln unnötig verengt. Man hat bereits beim Eintreten das Gefühl, dass der Laden komplett überfü...

Kategorie: 

Eigenverantwortung auch in Skigebieten

Fr, 22. Jan. 2021

Auch wenn die Skifahrer Masken tragen. Abstands-Regeln wurden an einigen Orten wohl kaum eingehalten. Wenn ich in Zeitungen und im Internet Bilder von Skigebieten sehe (Samstag, 16. Januar) und ich nicht mal zu zweit in einem Restaurant ein Abendessen geniessen kann, muss ich mich schon fragen, ob da mit gleicher «Elle» gemessen wird?

Jürg Holenweger, Oberrohrdorf

Kategorie: 

Replik auf den Leserbrief von Paul Zürcher

Fr, 22. Jan. 2021

Zum Leserbrief von Paul Zürcher, Mellingen, im «Reussbote» vom 12. Januar.

Lieber Paul, bei deinem Text «Alles Falsch …! Und doch das Richtige getan» ergeben sich doch einige Fragen. Warum siehst du nicht (oder ignorierst es), was alles dahintersteckt bzw. warum es zu dieser Aufsichtsanzeige kam. Du hast als «Vermieter», ex Gemeindeammann und Architekt genügend Hintergrundinformationen und könntest Mellingen fachlich einwandfrei informieren ...

Kategorie: 

«Remetschwilerstrasse vorübergehend gesperrt»

Fr, 22. Jan. 2021

«Reussbote» vom Freitag, 15. Januar

Zitat: «Der Gemeinderat hat daher in Absprache mit der Remetschwiler Behörde entschieden …» So nicht! Es darf nicht sein, dass die kantonalen Strassenbauplaner in unseren Nachbargemeinden auf folgenden Strassen: K 415 Niederrohrdorferstrasse, K 411 Badenerstrasse, Ringstrasse sowie der Busslingerstrasse gleichzeitig Strassensanierungsprojekte ausführen. Wir Remetschwiler müssen dafür jetzt die einzige (nur f...

Kategorie: 

Über 70 Jahre im Dienst

Fr, 22. Jan. 2021

Zum Hinschied von Pfarrer Eugen Vogel

Am vergangenen Freitag, 15. Januar ist in Hausen Pfarrer Eugen Vogel im 97. Altersjahr gestorben. Noch im vergangenen Jahr hat der dienstälteste Priester im Kanton Aargau in der Pfarrkirche in Windisch bei guter Gesundheit sein 70-Jahr-Priesterjubiläum gefeiert. Pfarrer Vogel war in seiner langen Priestertätigkeit u. a. auch in der Pfarrgemeinde Wohlenschwil-Mägenwil tätig. Er wirkte von 1992 bis 1999 als Seelsorger in der Pfarre...

Kategorie: 

Bäcker-Tipp

Fr, 22. Jan. 2021

Sauer oder nicht sauer

Es gibt wohl bei Ihnen, unseren Kundinnen und Kunden, nur wenige Bäcker-Themen, bei denen sich die Meinungen so unterscheiden wie beim Sauerteigbrot. Die einen lieben es und empfinden die anderen Brote als langweilig und fade, die anderen kann man mit dem Wort «Sauerteig» regelrecht verjagen.

Wir wurden in den letzten Jahren immer mal wieder darauf angesprochen, ob wir auch Sauerteigbrote im Angebot haben. Diese Frage hat in den letzten Jahren stark zug...

Kategorie: 

«Ich komme mir beinahe vor wie Sisyphos …»

Fr, 22. Jan. 2021

Fussball im Lockdown: Was macht ein Trainer, wenn er nicht trainieren kann? Heute fragen wir FC Mellingen-Trainer Toni Di Santo

Sisyphos wird gezwungen auf ewig einen Felsbrocken den Berg hinaufzustossen. Doch dieser rollt immer wieder ins Tal zurück. So etwa kommt sich Ton Di Santo, Trainer beim FC Mellingen, zurzeit vor.

Die griechische Mythologie heraufzubeschwören mag etwas weit hergeholt sein. Aber wenn man Toni Di Santo zuhört, wie es ihm als Fussballtrainer in der gezw...

Er hat schon rund um den Globus gekickt

Di, 19. Jan. 2021

Der Tessiner Sportjournalist Giorgio Keller (63) ist der Gründer des FC Rohrdorferberg

Giorgio Keller ist ein Rastloser. Als Sportjournalist ist er seit mehr als 40 Jahren rund um den Globus unterwegs. Keller ist in Oberrohrdorf sesshaft geworden. Weil es hier keinen Fussballclub gab, hat er selbst einen gegründet – den FC Oberrohrdorf, den er sozusagen in Eigenregie führt.

Wir sind uns 1977 in den Redaktionsräumen der damaligen Tageszeitung «Die TAT» am ...

Skitour auf den Rüsler – inklusive Schussfahrt

Di, 19. Jan. 2021

Der starke Schneefall animierte Sabine Nestle und Réne Beck die Skier hervorzuholen und einen lang gehegten Traum zu leben

Winterkurort Oberrohrdorf. Davon haben René Beck und Sabine Nestle schon lange geträumt. Letzten Freitag wurde ihr Traum wahr. Sie machten eine Skitour auf den Rüsler und genossen hinterher die Abfahrt im Tiefschnee.

Darauf haben die passionierten Skisportler lange warten müssen. Eine Skitour sozusagen vor der eigenen Haustür. Am letzten Fr...

Kategorie: 

Schaut her, wir sind Schwertstreich

Di, 19. Jan. 2021

Trotz Corona-Pandemie fand letzte Woche der Kick-off zum Freilichtspiel statt

Sie sind mutig, die Macher vom Wohlenschwiler Freilichtspiel Schwertstreich. Sie glauben daran, dass sie Anfang September spielen können. Letzte Woche fand der virtuelle Kick-off statt.

Versammlungen mit mehreren Personen sind bekanntlich nicht zulässig. Das wissen auch die Macher des Freilichtspiels Schwertsreich. Dennoch glauben sie daran, im Herbst auf der Bühne zu stehen. Seit eineinhalb Jahren ...

Kategorie: 

Sanierung: Dach entpuppt sich als Decke

Di, 19. Jan. 2021

Von Anfang Sommer bis Ende Herbst zieht der Kindergarten während der Sanierung in die Schulanlage Egg

Gemeinderat Stephan Schibli steht auf dem zu sanierenden Dach. Kaum vorstellbar, aber es befindet sich im Durchgang des Kindergartens unter den Bodenplatten. Schibli verrät noch weitere Details.

Bereits an der Gemeindeversammlung gab es Fragen zur Dachsanierung. Es ist nicht das Blechdach des Kindergartens. Das ist noch völlig in Ordnung und wird nicht saniert. Stephan Schibl...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 19. Jan. 2021

Saskia Iten studierte Journalismus an der Schule für angewandte Linguistik in Zürich und arbeitete als Journalistin beim «Reussbote». Heute ist sie Mitgründerin eines Start-ups, das seit 2018 mit über 35 Künstlern schweizweit «Artnights» organisiert.

Coronafreie Zone

«Sprechen wir mal nicht über Corona»: So startet in meinem Umfeld seit geraumer Zeit fast jede Unterhaltung. Ob im Freundeskreis, in der Familie oder im Arbeitsalltag....

Kategorie: 

Arbeit für die einen, Vergnügen für die anderen

Di, 19. Jan. 2021

Die Polizei, die Räumdienste und die Feuerwehr waren am Freitag wegen dem Schnee im Dauereinsatz. Freude bereitete der Schnee den Kindern

Der Aargau drohte am Freitag unter den Schneemassen zu versinken. Strassen mussten wegen umgestürzten Bäumen und prekären Verhältnissen gesperrt werden. Wer nicht auf die Strasse musste, blieb vorerst zu Hause. Auf dieser Doppelseite eine Auswahl Bilder – weil es so schön war.

Der Schneefall sorgte in unserer Region f...

Kategorie: 

Remetschwil - Dienstjubiläum

Di, 19. Jan. 2021

Am 1. Januar durfte Kevin Gasser, Gemeindeschreiber-Stellvertreter und Leiter Einwohnerdienste, auf fünf Dienstjahre bei der Gemeinde Remetschwil zurückblicken. Der Gemeinderat dankt dem jungen Berufsmann für seine ausgezeichneten Dienste bestens und hofft, noch viele Jahre auf seine bewährte Mitarbeit zählen zu dürfen. (gk)

Kategorie: 

Niederrohrdorf - Museum verabschiedet Erich Keller

Di, 19. Jan. 2021

Im April 2020 ging Erich Keller – nach 46-jähriger Tätigkeit als stellvertretender Gemeindeschreiber von Niederrohrdorf – in Pension. Die damals vorgesehene Verabschiedung konnte – aus coronabedingten Gründen – nicht abgehalten werden. Sie wurde an der Gemeindeversammlung am 27. November 2020 in vereinfachter Form nachgeholt. Dabei war auch die Museumskommission, welche die Verdienste von Erich Keller zum Wohle der Gemeinde und der Kultur durch Richard I...

Kategorie: 

Niederwil erhält seinen ersten Rebberg

Di, 19. Jan. 2021

Auf 20 Aren entsteht ein neuer Rebberg. Um die Zufahrt zu erleichtern, wird das Gelände leicht angepasst

Vier ehemalige Schulfreunde werden im Ruhestand zu Biowinzern. Die erste Hürde mit einem nachgereichten Baugesuch muss überwunden werden. Die Reben, die im Frühling gepflanzt werden sollen, sind aber bestellt.

Gemeinsam haben sie in Niederwil die Schulbank gedrückt, sich mit Zahlen und Buchstaben herumgeschlagen. Das war vor über 50 Jahren. In wenigen Wochen...

Kategorie: 

Gemeinderat: Zwei Sitze werden frei

Di, 19. Jan. 2021

In der zweiten Jahreshälfte werden die Weichen für die nächste Legislaturperiode gestellt

Frau Gemeindeammann Ursula Berger und Gemeinderat Frédéric Häusermann haben sich entschlossen, nicht mehr für eine weitere Amtszeit zu kandidieren.

Für mich war es eine spannende Zeit mit vielen schönen Momenten», sagt Ursula Berger über die vergangenen, bald 16 Jahre im Birrharder Gemeinderat. «Ich war dann zwölf Jahre lang Gemeindeamman...

Kategorie: 

Mellingen - Entsorgung Lindenplatz

Di, 19. Jan. 2021

Zum grossen Ärger von Mellingerinnen und Mellingern hatte sich rund um die Festtage bei der Entsorgungssammelstelle auf dem Lindenplatz übermässig Kehricht angesammelt: Zahlreiche Papiertaschen mit Flaschen und Abfall lagen rund um die Glasentsorgungsbehälter, auch die offiziellen blauen Gemeindekehrichtsäcke waren an die Behälter zu den Unterflursystemen angelehnt. – Kein schönes Bild.
Der Mellinger Gemeinderat hatte die Angelegenheit an seiner ersten ...

Kategorie: 

Ein Tee für die kalten Tage

Di, 19. Jan. 2021

Unser Fragebogen: 17 Antworten von Claudia Haus und Lorena Widmer, Mellingen

Claudia Haus und Lorena Widmer führen in der Altstadt von Mellingen ein Teehaus und eine Drogerie. Wenn es im Winter kalt wird, empfehlen sie mit einem Tee, einer Kälteschutzcreme und Thermounterwäsche der Kälte zu trotzen.

Im Winter kann es an manchen Tagen empfindlich kalt werden. Wie schützt man sich am besten vor der Kälte?
Mit einem wärmenden Tee, Thermounterwäsc...

Kategorie: 

Wildi blickt auf ein gutes Geschäftsjahr

Di, 19. Jan. 2021

Region: Die Hypothekarbank Lenzburg AG steigert 2020 den Ertrag aus dem operativen Geschäft

Die Hypothekarbank konnte den Geschäftsertrag um rund 3 Prozent auf 85 Millionen steigern. Zugenommen haben die Kundengelder, vor allem dank der Kooperation mit dem Fintech-Start-up Neon.

Die Hypothekarbank Lenzburg erzielte 2020 im Zinsgeschäft einen Brutto-Erfolg in der Höhe von 56,8 Millionen Franken, 2,7 Prozent mehr als 2019. Wie schon im Vorjahr profitierte die Bank laut Med...

Kategorie: 

Niederrohrdorf - Beförderungen bei der Regionalpolizei

Di, 19. Jan. 2021

Pascal Schärer ist seit dem 1. Oktober 2016 bei der Regionalpolizei Rohrdorferberg-Reusstal tätig. Er absolvierte die einjährige Polizeischule an der IPH in Hitzkirch und konnte diese im August 2017 erfolgreich abschliessen. Gefreiter Severin Michel ist seit 1. Oktober 2013 bei der Repol Rohrdorferberg-Reusstal tätig, nachdem er ebenfalls an der Polizeischule Hitzkirch (IPH) erfolgreich seine Polizeiausbildung absolvierte. Sowohl Pascal Schärer als auch Severin Michel...

Kategorie: 

Niederwil - Anpassungsarbeiten beim Kugelfang

Di, 19. Jan. 2021

Beim nördlichen Teil des Kugelfangs sind die gesetzlichen Masse nicht mehr eingehalten. Das Terrain (Höhe und Neigung Kugelfang, Wiederherstellung Dammkrone) muss baulich korrigiert werden. Der Gemeinderat hat die Kosten für die ausserordentlichen Arbeiten bewilligt. Die Anpassungsarbeiten werden demnächst ausgeführt. (gk)

Kategorie: 

Aufgeben gibt es nicht

Di, 19. Jan. 2021

Letztes Wochenende hätte die Turnshow stattgefunden

Nach wochenlanger Vorbereitung war alles bereit, die Tanzschritte sassen, die Barrenübung zigmal geübt und zusammen mit dem Sketch-Team war das eine tolle Show … Ja, wie gerne würde der STV Stetten über ein erfolgreiches Turnspektakel berichten – wegen Corona nun leider nicht.

So war nach zwei OK-Sitzungen bereits Schluss. Es wurde gar nie geplant oder nach passender Musik gesucht und überhaupt, di...

Kategorie: 

Birmenstorf - Falscher Steuerfuss

Di, 19. Jan. 2021

In der letzten Ausgabe des «Reussbote» hat sich im Artikel «Noch ist Ruhe an der Steuerfuss-Front» leider eine falsche Zahl eingeschlichen. Der Steuerfuss in Birmenstorf beträgt 98 Prozent und nicht wie irrtümlich gemeldet 112 Prozent. Damit reiht sich Birmenstorf unmittelbar hinter die Gemeinden des Rohrdorferbergs ein. Wir bitten um Entschuldigung. (red.)

Kategorie: 

Mellingen - Der Marronibrötler

Fr, 15. Jan. 2021

Dem Artikel vom 5. Januar «Als die Reuss zu einem langen Eisfeld wurde» ist noch folgende amüsante Reminiszenz beizufügen. Erzählt hatte diese Anekdote der Vater von Rainer Stöckli, Dr. Leo Stöckli, der 1921 – also vor genau 100 Jahren – als Nachfolger von Dr. A. Meyer, an der Hauptgasse 2, seine Arztpraxis eröffnete. Als 1929 die Reuss zufror, entwickelte sich in Mellingen auf dem Fluss eine Art Volksfest. Selbst ein Marronibrötler ste...

Kategorie: 

Mellingen - Zwei Einsprachen gegen Neubau

Fr, 15. Jan. 2021

Das Neubauprojekt am Hexenturm ist umstritten und wurde im Städtchen heiss diskutiert. Wie sich jetzt herausstellte, ist man eineinhalb Monate nach Ende der Bauauflage von einer Bewilligung weit entfernt. Zwei Einsprachen dagegen sind fristgerecht beim Mellinger Bauamt eingegangen. Dies bestätigt Bauverwalter Emanuele Soldati auf Anfrage des «Reussbote». Weitere Details könne Soldati bei einem laufenden Verfahren nicht verraten. Kein Geheimnis ist indes, dass die Eins...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Fr, 15. Jan. 2021

Zum 91. Geburtstag von Emil Huber

Der Gemeinderat Mägenwil gratuliert Emil Huber, wohnhaft Lettenstrasse 5, in Mägenwil, recht herzlich zu seinem 91. Geburtstag, den er gestern Donnerstag, 14. Januar feiern konnte und wünscht dem Jubilaren für die Zukunft alles Erfreuliche bei guter Gesundheit. (gk)

Kategorie: 

Zerbrochene Scheiben – Kapo ermittelt

Fr, 15. Jan. 2021

Am letzten Wochenende wüteten Vandalen beim Schulhaus Kleine Kreuzzelg

Es ist ärgerlich. Nach einer Pause kam das Schulhaus Kleine Kreuzzelg wieder in das Visier von Vandalen. Der Gemeinderat setzt für Hinweise eine Belohnung aus. Die Kapo verfolgt bereits eine Spur, die zu den Tätern führt.

Die Kapo hat den Tatbestand am Wochenende vor Ort aufgenommen. Hauswart Stephan Leder erhielt dazu einen Anruf. Er rückte sofort aus und sah die Bescherung. Vandalen hatten...

Kategorie: 

Wie sieht es mit der Zahlungsmoral aus?

Fr, 15. Jan. 2021

Der «Reussbote» befragte die Gemeinden in der Region wie hoch die Steuereinnahmen sind

Prognostiziert waren wegen Corona düstere Steuerzahlen. Eingetroffen sind diese (noch) nicht. Einige Gemeinden können sogar bessere Steuereinnahmen und Zahlungsmoral verzeichnen als vor der Pandemie. Es gibt aber auch Gemeinden, bei denen es weniger rosig aussieht.

Noch hat sich die Corona-Krise nicht oder nur unwesentlich auf die Steuereinnahmen der Gemeinden in der Region ausgewirkt....

Remetschwilerstrasse vorübergehend gesperrt

Fr, 15. Jan. 2021

Im Zusammenhang mit den Strassenbauarbeiten in Niederrohrdorf und Oberrohrdorf und den damit verbundenen Sperrungen der Kantonsstrassen weichen etliche Strassenbenützer auf die Verbindung zwischen Remetschwil und Künten aus. Diese Verbindungsstrasse ist sehr schmal und für ein grösseres Verkehrsaufkommen nicht geeignet. Schon oft ist es zu sehr gefährlichen Situationen gekommen. Gemäss Signalisationsverordnung kann der Gemeinderat während höchstens 60 T...

Kategorie: 

Gestaltungsplan für den Wolfboden

Fr, 15. Jan. 2021

Seit Anfang Woche liegt der Rahmengestaltungsplan für das Gebiet Wolfboden in Mägenwil auf. Die Chamer Kerfis AG hat in Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat, mit Grundeigentümern, Spezialisten und Kantonsvertretern für das Schlüsselareal «Wolfboden» einen Entwurf eines Rahmengestaltungsplanes mit Sondernutzungsvorschriften erarbeitet. An dieser Lage und in nächster Nähe zum Bahnhof soll dichter gebaut werden unter Beibehaltung einer hohen Wohnqualit&...

Kategorie: 

Niederrohrdorf - Grüngutabfuhr

Fr, 15. Jan. 2021

Wie im Abfallkalender 2021 angekündigt, wird die Grüngutabfuhr wie gewohnt bis Ende Februar 2021 alle zwei Wochen durchgeführt. Die Jahresvignette 2020 für Grüngut ist noch bis Ende März gültig. Ab Mitte März können die neuen Jahresvignetten bei den Einwohnerdiensten bezogen werden. (gk)

Oberrohrdorf - Neue Stromzähler

Fr, 15. Jan. 2021

Im Ortsteil Staretschwil werden die Liegenschaften mit neuen Stromzählern, sogenannten «Smart Metern», ausgerüstet. Diese neue Technologie ermöglicht eine automatische Erfassung und Verarbeitung der Stromverbrauchsdaten. Dadurch entfallen die Ablesungen vor Ort. Die neue Stromversorgungsverordnung des Bundes verlangt, dass bis ins Jahr 2027 80 Prozent der bisherigen konventionellen Stromzähler durch diese kommunikationsfähigen Modelle ersetzt werden müs...

Noch ist Ruhe an der Steuerfuss-Front

Fr, 15. Jan. 2021

Einzig die Gemeinde Fislisbach erhöht den Steuerfuss für dieses Jahr – um satte 6 Prozent

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Steuerfüsse der Region aus? Für das Jahr 2021 noch nicht, obwohl viele Gemeinden den Gürtel enger schnallen mussten. Eine Übersicht über Steuerfüsse, Finanzen und Zahlen.

ls einzige Gemeinde im Einzugsgebiet des «Reussbote» musste Fislisbach für dieses Jahr den Steuerfuss anheben. Die Gemeindeversamm...

Kategorie: 

SBB-Gemeinde-Tageskarten. Einstellung des Verkaufs in Mellingen

Fr, 15. Jan. 2021

Die Gemeinde Mellingen hat bis anhin zwei SBB Gemeinde-Tageskarten pro Tag angeboten. Im Zuge der Budgetberatung für das Jahr 2021 hat der Gemeinderat entschieden, den Verkauf der Gemeinde-Tageskarten per Ende Januar 2021 einzustellen. Dies hauptsächlich wegen den zu verbuchenden Verlusten im Bereich Tageskartenverkauf. Sparbillette und Tageskarten von anderen Anbietern haben in den letzten Jahren zu einem rückläufigen Umsatz geführt. Das Defizit wird in diesem Jahr w...

Kategorie: 

Neue Öffnungszeiten der Verwaltung per 1. Januar 2021

Fr, 15. Jan. 2021

Der Gemeinderat Mellingen passt die Schalter- und Telefonöffnungszeiten der Verwaltung per 1. Januar 2021 an. Dieser Entscheid wurde unter anderem aufgrund des veränderten Kundenverhaltens gefällt. Anstelle von Besuchen am Schalter wendet man sich vermehrt per Telefon oder E-Mail an die Verwaltung.

Im Jahr 2020 wurden die Schalteröffnungszeiten am Freitag angepasst. Für notwendige Schalterbesuche wurde die Öffnungszeit am Freitagmorgen von 07.00 bis 12.30 Uhr au...

Kategorie: 

Mitreden ist beim Wolfboden erwünscht

Fr, 15. Jan. 2021

Der Rahmengestaltungsplan für das Gebiet Wolfboden liegt bei der Gemeinde auf, die Bevölkerung ist zur Mitwirkung eingeladen

Wie und was auf dem Wolfboden gebaut wird, dafür interessiert sich auch der Kanton. Das Gebiet mitten im Dorf ist eines von 21 Wohnschwerpunkten im Aargau. Dichter soll an dieser Lage gewohnt werden, ohne Einbusse bei der Wohnqualität.

Mitten in Mägenwil liegen fast vier Hektare grüne Wiese. Es handelt sich um den Wolfboden, seit 2007 in ...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 15. Jan. 2021

Patrick Oldani lebt mit seiner Familie in Tägerig. Der 49-jährige Einkaufsleiter ist Mitglied des Gemeinderates. In der Freizeit ist er gerne in der Natur unterwegs, unternimmt etwas mit der Familie oder werkelt am Haus oder im Garten.

Wasser 2035

Seit mehreren Jahren schon, wird am Projekt Wasser 2035 gearbeitet. Ich kam erst frisch zu diesem Thema, anfangs 2020, als ich die einzelnen Projekte von meinem Amtsvorgänger übernahm. Bewusst gehört davon hatte ich zuvor ...

Kategorie: 

Sternsinger sind heuer virtuell unterwegs

Fr, 15. Jan. 2021

Die Jubla Woma fand einen Weg, um die Tradition des Sternsingens weiterzuführen

Die Sternsinger sind trotz Corona unterwegs. Nicht physisch, sondern als Akteure in ihren selbst produzierten Videos. Mit viel Herzblut und Liebe sammeln sie so für krebskranke Kinder.

Kein Video gleicht dem anderen. Wer den QR-Code mit der speziellen App gescannt oder den Link im Internet aufgerufen hat, wird überrascht sein. Die Kinder der Jubla Woma produzierten sie mit viel Fantasie und noch m...

Kategorie: 

Leitungen verlegen ohne zu graben

Fr, 15. Jan. 2021

Neue Leitungen, neue Behälter fürs Trinkwasser – Infrastruktur der Trinkwasserversorgung wird erneuert

Für rund 230 000 Franken saniert die Gemeinde Tägerig ihre Wasserversorgung. Beim sogenannten «Berstlining» können Leitungen ersetzt werden, ohne Gräben ausheben zu müssen.

Die modernen «Brunnstuben» der Tägeriger Trinkwasserversorgung sind keine auffälligen Gebäude. Spaziergänger können nur die zylinderf...

Kategorie: 

An Bürgern vorbei geplant?

Fr, 15. Jan. 2021

Kritische Stimme aus dem Grossen Rat meldet sich zur geplanten Kiesgrube

Nach einem Treffen mit Kritikern überlegt der Birrharder Gemeinderat nun, wie es weitergehen soll. Derweil kritisiert SP-Kantonsrat Martin Brügger die Rolle des Planungsverbands Brugg Regio.

Am Dienstagabend haben sich zwei Birrharder Gemeinderäte mit den Kritikern der geplanten Kiesgrube und Aushubdeponie getroffen. «Wir haben die Anliegen des Initiativteams angehört und nehmen diese ernst...

Kategorie: 

Kopfüber ins Schneevergnügen

Fr, 15. Jan. 2021

Hei!, war das ein Vergnügen für die Kinder, als diese Woche die weisse Pracht vom Himmel fiel. Es ging nicht lange und sie tollten im Schnee herum. Kreativ waren jene Kids, die diesen Schneemann kunstvoll fertigten. Er steht auf dem Kopf und streckt seine Beine in die Höhe. Sieht doch ganz amüsant aus, meint der «Reussbote». Weniger Freude am Schnee hatten einige Automobilisten. Auf dem Strassennetz des Kantons kam es am Dienstag zu mindestens 60 Unfällen we...

Kategorie: 

Kichererbsen vom Rohrdorferberg

Fr, 15. Jan. 2021

Die Agrino Betriebsgemeinschaft hat im vergangenen Jahr erstmals Kichererbsen angebaut

Der Kichererbsenanbau fasst in der Schweiz Fuss, auch in unserer Region. Die Agrino Betriebsgemeinschaft hat den Versuch gewagt und ist mit dem Ergebnis zufrieden. Dieses Jahr werden die Samen der Nutzpflanze erneut ausgesät.

Kichererbsen sind ein vielseitiger Grundstoff in der Küche. Hierzulande bekannt sind sie vor allem als Hauptbestandteil von Hummus oder Falafel. Das orientalische Püre...

Kategorie: 

Tiziano Sartor denkt an einen Umzug nach Holland

Fr, 15. Jan. 2021

Fussball 2. Liga: Totz coronabedingter Zwangspause: Beim FC Fislisbach bewegt sich einiges

Der FC Fislisbach muss um seinen Edeltechniker bangen. Tiziano Sartor liebäugelt nämlich der Liebe wegen, mit einem Umzug nach Holland.

Corona hin oder her. Während die Spieler des FC Fislisbach während der pandemiebedingten Zwangspause nach individuellen Trainingsplänen Waldläufe machen und sich auf dem Hometrainer abstrampeln, arbeitet Sportchef Christian Umbricht unent...

Kategorie: 

Phil Wendel mischt jetzt auch im Bobsport mit

Fr, 15. Jan. 2021

Bobsport: Im Sommer lebt er im Wohnwagen und im Winter rast der 44-Jährige noch immer mit dem Skeleton die Eiskanäle runter

«Skeletonis» sind eine besondere Spezies in der Sportwelt. Sie rasen mit ihren Schlitten mit 145 km/h bäuchlings Eiskanäle runter. Philippe Wendel ist mit 44 Lenzen der «Paradiesvogel» unter ihnen. Noch vor einem Jahr holte er sich Bronze beim Engadiner Grand Prix. Nun mischt der Mellinger auch im Bobsport mit.

Philippe Wendel ne...

Kategorie: 

Der Lifestyle des Neuen CAPTUR E-TECH Plug-in Hybrid

Fr, 15. Jan. 2021

Elektrisch unterwegs, wann immer Sie das wünschen! Dank dem neuen aufladbaren Hybrid-Antrieb können Sie den Neuen CAPTUR die ganze Woche über im Elektro-Modus fahren und täglich aufladen und dann für längere Wochenendausflüge in den Hybrid-Modus schalten!

Das Beste des CAPTUR ist immer noch da: ein massgeschneidertes Design und ein einzigartiges Fahrerlebnis, neueste Technologie mit den grössten Bildschirmen dieser Fahrzeugklasse, modular verschieb- un...

Kategorie: 

«Ich höre nicht nur Klassik»

Di, 12. Jan. 2021

Fragebogen: Neun Antworten von Profi-Musikerin Tatiana Radkevich

Seit ihrer Kindheit dreht sich in Tatiana Radkevich Leben alles ums Klavierspielen. Noch nie musste die russische Pianistin so lange erzwungen pausieren.

Tatiana Radkevich, Sie sind in einer Musiker-Familie aufgewachsen und wurden früh gefördert. Glauben Sie, Ihr Talent wäre auch in einer anderen Umgebung durchgeschlagen?
Ich hatte ein grosses Glück, dass beide meine Eltern Musiker waren. Es war zwa...

Kategorie: 

Kreisschule behilft sich vorerst mit Pavillons

Di, 12. Jan. 2021

Gemeindeversammlung vom 4. Februar ist abgesagt – Gemeinderäte erhalten nicht vor Ende Januar neue, überarbeitete Zahlen

Anfang Februar hätten Bellikon, Niederrohrdorf und Oberrohrdorf sowie Remetschwil an einer ausserordentlichen «Gmeind» über einen Projektierungskredit für das neue Schulhaus in Niederrohrdorf befunden. Die Versammlung ist abgesagt.

Der Zeitplan war ehrgeizig, dessen waren sich alle involvierten Behörden und Planer bewusst. Am ...

Kategorie: 

Stetten - Gemeinderat gratuliert zu Jubiläen

Di, 12. Jan. 2021

Erich Traub hat per 1. Januar 2006 die Stelle als Nitratobmann angetreten. Nun darf er sein 15-Jahr-Jubiläum feiern. Margaretha Strebel hat per 1. Januar 2006 die Stelle als Pilzkontrolleurin angetreten. Auch sie darf ihr 15-Jahr-Jubiläum feiern. Der Gemeinderat und das gesamte Personal gratulieren zu diesen Jubiläen, danken den beiden für den geleisteten Einsatz und freuen sich auf weitere Jahre guter Zusammenarbeit. (gk)

Kategorie: 

Impfen bleibt eine Übung in Geduld

Di, 12. Jan. 2021

Wenig Impfdosen, grosse Nachfrage – der Hausarzt hofft, dass der «Moderna»-Impfstoff bald zugelassen wird

Als er sich bei seinem Hausarzt meldete, waren sämtliche Impftermine bereits ausgebucht. Der 94-jährige Risikopatient kommt diese Woche an die Reihe. Geduld bleibt aber weiterhin gefragt.

Inzwischen hat er einen Impftermin erhalten. Einfach war das für den 94-Jährigen, der gemeinsam mit seiner Frau in Niederrohrdorf einen eigenen Haushalt führt, ...

Kategorie: 

Der neue Kreisel erleichtert die Durchfahrt

Di, 12. Jan. 2021

Niederrohrdorf: Es ist wieder einfacher mitten durchs Dorf und von Fislisbach nach Oberrohrdorf zu fahren

Fast wäre der Kreisel fertig betoniert gewesen, dann fiel Anfang Dezember Schnee. Jetzt kann man im Kreisel durchs Dorfzentrum fahren, dennoch ist ein zweiter Anlauf nötig.

Der Kreisel mitten im Dorf ist befahrbar. Endlich. Wochenund monatelang mussten sich Autofahrer und Lastwagenlenkerinnen bei den Ampeln gedulden, um dann eine vorsichtige Spurensuche über die Kreuzung,...

Kategorie: 

«Das ist unser Clubhaus, aber keine Festhütte»

Di, 12. Jan. 2021

Neues Clubhaus des FC Tägerig ist dank grosszügigen Sponsoren und viel Fronarbeit bezugsbereit. FCT-Präsident Roger Frei

Es ist vollbracht. Der FC Tägerig hat ein neues Clubhaus mit Beiz. Es heisst wie das alte «La Paloma.» Die Einweihung muss wegen Corona noch warten. Bleibt noch Zeit für den letzten Schliff. Das «La Paloma» wurde vom Verein vollständig privat finanziert.

Roger Frei ist in diesen Tagen oft im neuen La Paloma anzutreffen. Le...

Kategorie: 

«Pink Ladys» werden neu von Ralf Tondi trainiert

Di, 12. Jan. 2021

Fussball Damen: FC Fislisbachs langjähriger Frauentrainer Dani Erismann muss aus gesundheitlichen Gründen aufgeben

Dani Erismann ist nach seinem Rücktritt als Trainer der Pink Ladys im letzten Frühling nochmals zurückgekehrt. Doch jetzt geht es nicht mehr. Er muss aus gesundheitlichen Gründen abgeben.

Dani Erismann übergibt das Team nach der vorzeitig unterbrochenen 3.-Liga-Meisterschaft auf dem 2. Rang, nur einen Verlustpunkt hinter Tabellenführer En...

Kategorie: 

Was tun, wenn es nichts zu tun gibt?

Di, 12. Jan. 2021

Die Gemeindeverwaltung hat eine Lehrtochter aus der gebeutelten Reisebranche übernommen

Für Lernende in Reisebüros sind die Auswirkungen der Corona-Krise besonders schlimm. Sina Lehner hat darum umgebucht. Ihre Lehrfahrt geht nun auf der Gemeinde Wohlenschwil weiter. Mit dieser Entscheidung stellt sie keinen Einzelfall dar.

Stornierungen, nichts als Stornierungen: Wenn Sina Lehner morgens ihren Computer hochfuhr, bot sich ihr tagein, tagaus dasselbe Bild. Kundinnen und Kunden...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 12. Jan. 2021

Edith Saner aus Birmenstorf ist diplomierte Pflegefachfrau und diplomierte Betriebsausbilderin mit Masterabschluss in Coaching. Sie politisiert seit 20 Jahren. Zuerst auf kommunaler Ebene, seit sechs Jahren im Grossen Rat. Ausgleich dazu ist ihr Bewegung in der Natur.

Glücksmomente im neuen Jahr

Den Klingnauer Stausee haben wir bis vor Kurzem nur mit den Bikes erkundet. Am 2. Januar hatten wir die Idee, den Rundgang mal zu Fuss zu machen, ausgerüstet mit einem Feldstecher. Ich w...

Kategorie: 

Die Baucontainer als Versprechen

Di, 12. Jan. 2021

Die Bauarbeiten für die SBB-Schlaufe und den durchgehenden Halbstunden-Takt sind im Fahrplan

Zahlreiche Baucontainer stehen beim Bahnhof in Mägenwil: Es wird an vielen Standorten gleichzeitig gebaut. Zum Teil muss nachts gearbeitet werden.

Die Bauarbeiten zur SBB-Schlaufe bei Mägenwil sind auf Kurs. «Planmässig», sagt Gemeindeammann Marin Leuthard. Beim Bahnhof Mägenwil sind zahlreiche Baucontainer aufgebaut. Überall wird gearbeitet.
Leuthard hatte in ...

Kategorie: 

Akustikproblem: Die Würfel sind gefallen

Di, 12. Jan. 2021

Neue Akustikwürfel sollen Lärmpegel im Hallenbad eindämmen. Es ist eine temporäre Lösung

Der Lärmpegel ist für die Badegäste störend. Im Frühjahr mussten die Akustikplatten aus Sicherheitsgründen abgehängt werden. Der Gemeinderat hat nun eine Lösung für das Akustikproblem gefunden.

Der Lärmpegel ohne Akustikplatten ist enorm. Badegäste stören sich an der Geräuschkulisse – Reklamationen häuft...

Kategorie: 

Waldspielgruppe: Neuer Name und neue Führung

Di, 12. Jan. 2021

Die Waldspielgruppe «naturpur» am Hiltiberg gibt es seit zwölf Jahren. Nun wechselt sie in neue Hände

Die gute Nachricht: Es konnte bereits eine Nachfolgerin für die Waldspielgruppe «naturpur» gefunden werden. Nach zwölf Jahren hört Gründerin Regi Blunschi-Koch auf Ende Schuljahr zusammen mit ihrer Team-Kollegin Magdi Rimann-Müller als Waldspielgruppenleiterin auf.

Ich vermisse bereits jetzt die vielen schönen Stunden, die ich zusa...

Kategorie: 

Alles Falsch …! – Und doch das Richtige getan

Di, 12. Jan. 2021

Zum Artikel «Schelte für den Gemeinderat Mellingen» in der Ausgabe vom 8. Januar
Ich gratuliere dem Gemeinderat Mellingen und danke ihm für die paar herrlichen Stunden und guten Diskussionen die ich in schönster Atmosphäre erleben durfte. Dies in der Gewissheit, niemanden in irgendeiner Weise zu stören. Die kurzfristige Sommergartenwirtschaft auf der Wiese vor dem Iberg konnte nun sicher niemanden beeinträchtigen. Zusammen mit dem lebendigen Strandleben ...

Kategorie: 

Schliessung der Schulen – falsche Massnahme

Fr, 08. Jan. 2021

Nach den Feiertagen kamen in Basel, Zürich und Genf dutzende Flieger aus aller Herren Länder zurück mit mehreren Tausend Passagieren, welche ohne auf das Coronavirus getestet zu werden, einreisen konnten und tags darauf wieder zur Arbeit gingen bzw. die Kinder die Schulen besuchten. Wir hätten genügend Schnelltest-Kapazitäten, um Kontrollen an den Flughäfen durchzuführen. Bei der Einreise mussten die Menschenmassen, wegen des grossen Andrangs, sowieso f...

Kategorie: 

Stetten - Grüngutjahresvignetten

Fr, 08. Jan. 2021

Für die Entsorgung des Grünabfalls finden regelmässige Abfuhren statt. Damit die Grüncontainer durch die Abfuhrfirma geleert werden, ist eine Gebühr zu entrichten. Die letzten Leerungen der Container, welche noch mit der Jahresvignette 2020 versehen sind, werden am 22. Februar 2021 vorgenommen. Für die Leerungen ab 8. März 2021 sind Jahresvignetten 2021 zu beziehen und an den Grüngutcontainern gut sichtbar anzubringen. (gk)

Kategorie: 

Wir gratulieren

Fr, 08. Jan. 2021

Zum 80. Geburtstag von Werner Ratzenböck

Am nächsten Sonntag, 10. Januar darf Werner Ratzenböck, Rietschenweg 43, in Mellingen, seinen 80. Geburtstag feiern. Wir gratulieren herzlich zum hohen, runden Festtag und wünschen dem Jubilaren weiterhin viel Lebensfreude, alles Gute und vor allem gute Gesundheit. (zVg)

Kategorie: 

Kindergarten erhält sanftes Facelifting

Fr, 08. Jan. 2021

Das Baugesuch für die Sanierung des Doppelkindergartens am Bachweg liegt auf der Gemeindekanzlei auf

Das Holzgebäude ist in die Jahre gekommen. An der Winter-Gmeind wurde ein Verpflichtungskredit von 861 100 Franken bewilligt, um den 30-jährigen Kindergarten zu sanieren. Das Baugesuch liegt nun auf der Gemeinde auf.

Der Doppelkindergarten am Bach ist 30 Jahre alt. In den drei Jahrzehnten wurden lediglich kleinere Sanierungsarbeiten vorgenommen. Inzwischen ist auch das Dach an...

Kategorie: 

Bundesrätin Sommaruga zeigt Verständnis

Fr, 08. Jan. 2021

Der Verein Verträgliche Starkstromleitung Reusstal schrieb einen Brief an die Bundespräsidentin 2020

Es ist eine endlose Geschichte. Seit Jahren kämpft der Verein, dass die Starkstromleitung im Freiamt unter die Erde kommt. Das im November vorgelegte Projekt sieht aber nach wie vor eine Freileitung vor. Forfait gibt der Verein trotzdem nicht. Ein Brief an Simonetta Sommaruga soll eine Wende herbeiführen.

Wir hätten lieber ein sachliches Treffen mit der letztjäh...

Kategorie: 

Vorschlag: Container neben dem Spielplatz

Fr, 08. Jan. 2021

Der Verein Spielgruppe Fislisbach klärt ab, ob Container auf einem Kiesplatz hinter dem Aldi neuen Spielraum bieten könnten

Der Vorschlag, Container auf einem Kiesplatz hinter dem Aldi aufzustellen kam vom Gemeinderat. Nun laufen die Abklärungen.

Bis zum Jahresende erhalte der Verein Spielgruppe Fislisbach eine Antwort, hatte Gemeindeammann Peter Huber an der Winter-Gmeind Ende November letzten Jahres versprochen. Zuvor hatte Ruth Giger, Präsidentin des Vereins Spielgrup...

Oberrohrdorf - Severine Jegge übernimmt das Tiefbauamt

Fr, 08. Jan. 2021

Der Gemeinderat von Oberrohrdorf hat an seiner konstituierenden Sitzung am 21. Dezember in neuer Zusammensetzung auch die Ressorts neu verteilt. Viel hat sich dabei nicht verändert. Mit dem Rücktritt von Gemeindeammann Kurt Scherer wurde das Tiefbauamt frei. Alle bisherigen Gemeinderäte behalten ihre Ressorts, auch Thomas Heimgartner hat seine bisherigen Zuständigkeiten, etwa im Bereich Bauwesen, Sozialwesen oder Feuerwehr und Polizei, in die neue Funktion als Gemeindeamma...

Kategorie: 

Schelte für den Gemeinderat Mellingen

Fr, 08. Jan. 2021

Sommerbeiz an der Reuss: Ausstandspflicht wurde verletzt – Betrieb der Sommerterrasse war nicht zonenkonform

Gemeinderat und Verwaltung haben vom Kanton Tadel erhalten. Es geht um den zweimonatigen Testbetrieb der Sommerbeiz an der Reuss. Gegen den Gemeinderat wurde beim Kanton eine Aufsichtsanzeige eingereicht.

Der Betrieb der Sommerbeiz an der Reuss zwischen Iberg und Alterszentrum führte letzten Sommer zu gehässigen Worten, zu Anschuldigungen und zu Schlammschlachten in d...

Kategorie: 

Richtig lüften und heizen – auch im Winter

Fr, 08. Jan. 2021

Wie Sie richtig lüften und heizen, ist gerade im Winter wichtig. So vermeiden Sie, dass sich zu viel Luftfeuchtigkeit in den Räumen sammelt, und sparen gleichzeitig Heizkosten. Richtiges Lüften verhindert zudem, dass sich Schimmel bildet.

Ob beim Duschen, Wäschetrocknen, beim Kochen, ja sogar beim Pflanzengiessen oder einfach, weil wir schwitzen: In der Wohnung entsteht ständig Luftfeuchtigkeit. Kann diese Feuchtigkeit nicht entweichen, indem man regelmässig l&...

TSV Rohrdorf liefert längste Turnshow der Welt

Fr, 08. Jan. 2021

Sie dauert den ganzen Monat Januar an. Und sie zeigt eine Video-Serie über die Turnshows der letzten 25 Jahre

Rund 2000 Zuschauer strömen jeweils Anfang des Jahres in die Hinterbächli-Turnhalle, um sich die dreimal aufgeführte Turnshow anzusehen. Dieses Jahr musste die Show wegen der Pandemie ausfallen. Das hindert die kreativen TSVler aber nicht, dennoch eine Turnshow auf die Beine zu stellen. Und was für eine! Sie haben Schutzkonzepte entwickelt, gekämpft und ...

Kategorie: 

Die Zeit ist knapp

Fr, 08. Jan. 2021

Annetta Schuppisser aus Tägerig ist 22 Jahre alt und studiert Ökonomie an der Universität Zürich. Sie hat drei Jahre lang die jglp Aargau geleitet, ist aktuell im Strategieteam der glp Aargau, trainiert Kinder im Segeln und arbeitet im Grand Casino Baden.

Die Zeit ist knapp

Die aktuelle gesundheitspolitische Lage hat dazu geführt, dass man innenpolitisch vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht. So wird aktuell beinahe die Revision des «Bundesgesetzes &...

Kategorie: 

Schneevergnügen für Kinder

Fr, 08. Jan. 2021

Mit viel Fantasie genossen die Kinder am Mittwoch den ersten Schnee im 2021

Die Kinder waren kaum zu halten. Und das im Zeitalter der Digitalisierung. Sie stürzten sich rein ins Schneevergnügen.

Schnee ist bei uns rar geworden. Umso mehr freuen sich die Kinder über die weisse Pracht. In Nesselnbach sammelte eine Gruppe Kinder in ihren Schlitten Schnee, um eine Suppe mit Tannennadeln und Gras zu kochen. Gestärkt ging es danach zum Schlitteln. In Niederrohrdorf wurde wohl ...

Kategorie: 

Das Problem der korrekten Entsorgung

Fr, 08. Jan. 2021

Ein Ärgernis – rund um den Jahreswechsel türmen sich Säcke mit Abfall bei der Sammelstelle Lindenplatz

Über Weihnachten und Silvester wurde konsumiert und gefeiert. Was davon übrig bleibt, ist auf dem Lindenplatz zu sehen. Gemeinderat Roger Fessler will handeln.

Eigentlich wären Glas, Alu und auch die Abfallsäcke hier am richtigen Ort. Und doch ist die Empörung im Städtli gross. Denn so sollte die öffentliche Sammelstelle auf dem Parkp...

Kategorie: 

«Ich dachte mir, das könnte gut ankommen»

Fr, 08. Jan. 2021

Mit selbstgemachten Sossen und schmackhaftem Street Food meistert Roberto Kaiser von der «Foodfabrik» die Krise

Die Corona-Krise hat der Region auch etwas Gutes beschert: Etwa den Imbisswagen, der seit November auf dem Egro-Areal steht. Der seltene VW-Bus sieht genauso fein aus wie seine Speisen schmecken.

Der Foodtruck auf dem Parkplatz beim Ortseingang ist ein seltener Container-Van aus dem Jahre 1964. Ursprünglich war er für die australische Armee gedacht, darum hat e...

Kategorie: 

Remetschwil - Inspektion des Betreibungsamtes

Fr, 08. Jan. 2021

Das Betreibungsinspektorat der Schuldbetreibungs- und Konkurskommission des Obergerichtes hat vor Kurzem beim Regionalen Betreibungsamt in Oberrohrdorf eine Inspektion durchgeführt. Dem Revisionsprotokoll kann entnommen werden, dass keine aufsichtsrechtlichen Mängel festgestellt wurden. Dem Regionalen Betreibungsamt kann ein gutes Zeugnis ausgestellt werden. (gk)

Kategorie: 

Remetschwil - Auswertung Kennzahlen durch Finanzaufsicht

Fr, 08. Jan. 2021

Die Gemeindeabteilung des Departementes Volkswirtschaft und Inneres hat die Finanzdaten der Jahresrechnungen 2019 der Einwohner- sowie der Ortsbürgergemeinde Remetschwil ausgewertet. Die Finanzaufsicht hält in ihrer Auswertung fest, dass die Bearbeitung der Unterlagen zu keinen Feststellungen geführt hat. Der Gemeinderat hat von der positiven Auswertung zustimmend Kenntnis genommen. (gk)

Kategorie: 

Künten - Neue Gemeindeschreiber-Stellvertreterin

Fr, 08. Jan. 2021

Der Gemeinderat Künten hat, als Nachfolgerin für Larissa Knecht, für die Stellvertretung des Gemeindeschreibers, Tanja Braun, wohnhaft in Frick, gewählt. Sie arbeitet zurzeit als Leiterin Soziale Dienste und Sachbearbeiterin Gemeindekanzlei in der Gemeinde Kaisten. Tanja Braun wird ihre Stelle am 1. März 2021 antreten. Die Vakanz bis zum Stellenantritt wird durch gemeindeeigenes Personal überbrückt. (gk)

Kategorie: 

«Der Standort hat viele Vorteile»

Fr, 08. Jan. 2021

Wie sollen die Menschen, die hier wohnen, von der geplanten Kiesgrube überzeugt werden?

Weil sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger gegen die geplante Kiesgrube im «Steibode» wehren, könnte das Projekt bereits beim Richtplanänderungsverfahren scheitern. Für die zukünftigen Betreiber ist der Standort indes nach wie am geeignetsten.

Thomas Merz hat die Ruhe weg. Weder etliche Eingaben gegen das Projekt noch eine Petition an den Birrharder Gemeinder...

Kategorie: 

Niederwil - Kehricht und Grüngut

Di, 05. Jan. 2021

Die Tarife für die Entsorgung von Kehricht und Grüngut bleiben unverändert. Die Weihnachtsbäume können bei den Januar-Grüngutabfuhren gratis mitgegeben werden. Die Grüngutvignetten für das Jahr 2021 können ab sofort per E-Mail elisa.lepera@niederwil.ch bestellt werden. Die Vignetten können auch direkt bei der Gemeindekanzlei bezogen werden. Wichtig: Ab Februar werden nur noch Gebinde mit einer gültigen Jahres-Vignette geleert. Die erste K...

Kategorie: 

In eigener Sache

Di, 05. Jan. 2021

Sie haben gewonnen, herzliche Gratulation!

Die Glücksfee hat kürzlich die Gewinnerinnen und Gewinner des «Reussbote»-Weihnachtswettbewerbs ermittelt. Gewonnen haben folgende Personen: Irene Wermuth, Mellingen (1. Preis, 100-Franken-Gutschein von der Chäshütte Fislisbach); Robert Kuhn, Mägenwil (2. Preis, 50-Franken-Gutschein von Schibli Floristik, Fislisbach); Martha Arnold, Stetten (3. Preis, 30-Franken-Gutschein von Fuss  in Hand Romano, Mellingen).&...

Kategorie: 

«Alle machen alles, das ist ein Vorteil»

Di, 05. Jan. 2021

Bisher infizierte sich in der Pflegewohnung im «Schlossblick» niemand mit dem Coronavirus

In der Pflegewohnung ist wenig Pflegepersonal für alles zuständig. Damit reduziert sich das Risiko, Keime ins Haus zu bringen, auf ein Minimum.

Der «Schlossblick» in Mägenwil zählt zu den kleinsten Pflegeinstitutionen in der Region. Die Pflegewohnung bietet Platz für zehn Bewohnerinnen und Bewohner, die von insgesamt 16 Pflegefachleuten umsorgt und betreut w...

Kategorie: 

Sogar die Spiele gingen in Quarantäne

Di, 05. Jan. 2021

Die Mitarbeiterinnen der Ludothek Mellingen waren auch im verflixten Corona-Jahr 2020 fleissig

Die Mitarbeiterinnen der Ludothek haben den Betrieb 2020 unter besonderen Umständen aufrechterhalten und viele Neuerungen umgesetzt. Trotz Einschränkungen des Betriebs und einer mehrwöchigen Schliessung sind die Ausleihzahlen auf hohem Niveau geblieben.

In diesem Jahr erhielt die Ludothek eine neue Ausleih-Software sowie neue PCs. In Zuge dessen überarbeiteten die Mitarbeiterin...

Kategorie: 

«Mich fasziniert Curling»

Di, 05. Jan. 2021

Unser Fragebogen: Martin Meier, Bäckermeister in Mägenwil, vor dem 6. Januar

Martin Meier führt gemeinsam mit seiner Frau Manuela die Bäckerei Confiserie Meier in Mägenwil. In diesen Tagen versteckt er hunderte von kleinen Königen in den Königskuchen. Wo sie danach zu finden sind, ist auch für ihn eine Überraschung.

Martin Meier, wissen Sie, wo die Könige im Königskuchen versteckt sind? Ohne zu schummeln ...
Martin Meier: Nieman...

Kategorie: 

Stetten - Neue Ressortverteilung

Di, 05. Jan. 2021

Am 27. September 2020 hat das Stimmvolk entschieden, dass die kommunale Führungsstruktur der Aargauer Volksschule per 1. Januar 2022 neu organisiert wird. In der neuen Führungsstruktur übernimmt der Gemeinderat die Gesamtverantwortung für die Schule. Alle Kompetenzen und Aufgaben der Schulpflege werden an ihn übertragen. Die Schulpflegen werden aufgelöst.
Gemeinderätin Brigitte Businger, welche das Ressort Schule betreut, wird das intensive Umsetzungsprojekt ...

Kategorie: 

«Gemäss unseren Kernkompetenzen»

Di, 05. Jan. 2021

Die Gemeinderäte Simone Bertschi und Andreas Sommer sind zufrieden mit der Zuteilung der Ressorts

Der Fislisbacher Gemeinderat hat die Ressortverteilung für den Rest der Amtsperiode 2018-2021 festgelegt.

Simone Bertschi und Andreas Sommer wurden im September, respektive im November, in den Fislisbacher Gemeinderat gewählt. Neu wird Bertschi für das Ressort Gesundheit/Soziales/Bevölkerungsschutz zuständig sein. Sie folgt damit auf Vanessa Kleeb. Andreas Sommer h...

Kategorie: 

Wohlenschwil - SBB-Tageskarten weiterhin im Verkauf

Di, 05. Jan. 2021

Die Gemeinden Mägenwil und Wohlenschwil bieten zwei «Tageskarten Gemeinde» der 2. Klasse an. Coronabedingt brach der Verkauf während dem Lockdown im Frühjahr massiv ein, sodass im laufenden Jahr nur mit einer Auslastung von circa 65 bis 70 Prozent gerechnet werden kann.

Der Gemeinderat hat beschlossen, das Angebot trotzdem auch im kommenden Jahr weiterzuführen. Jedoch müssen die Preise leicht erhöht werden. Die «Tageskarten Gemeinde» kön...

Kategorie: 

Richtung ist klar: Flanieren ist gefragt

Di, 05. Jan. 2021

Ergebnisse des Workshops Plaza zur Zentrumsentwicklung und zur Aufwertung der Altstadt liegen vor

Jetzt sind die Arbeitsgruppen «Öffentlicher Verkehr» und «Aufwertung Hauptgasse» mit konkreten Vorschlägen an der Reihe: Interessierte gesucht!

Die Protokolle zum ersten Workshop sind ausgewertet. 80 Personen in 14 Gruppen hatten am 31. Oktober letzten Jahres darüber diskutiert, wie das künftige Zentrum von Mellingen aussehen soll. Mia Nold vom Zürch...

Kategorie: 

Wohlenschwil - Mehr Motorfahrzeuge

Di, 05. Jan. 2021

Der Aargauer Motorfahrzeugbestand wächst dieses Jahr um 1,8 Prozent. Per 30. September wurde im Kanton Aargau ein neuer Höchststand von 573 210 registrierten Fahrzeugen erreicht. Ende September waren in Wohlenschwil folgende Fahrzeuge registriert: Personenwagen 1015 (Vorjahr: 953); Nutzfahrzeuge 118 (112); Arbeitsmotorwagen 3 (3); Landw. Motorfahrzeuge 58 (58); Motorräder 169 (164); Kleinmotorräder 3 (2); Anhänger 93 (106); Motorfahrräder 64 (61); Händlersch...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 05. Jan. 2021

Stefan Schmid, geboren 1955, wohnhaft in Mellingen, Betriebstechniker SFB, Metallbauzeichner, Farbtechnologe ehem. Nyco Kirchberg. Er ist heute auch bekannt als «der Feierabendmaler»

Freundlich mit Maske

Zum neuen Jahr wünsche ich Ihnen allen gute Gesundheit und viel Zuversicht.
Wir erleben gerade den Aufstieg eines Hygieneartikels zu einem Accessoire – die staatlich verordnete Atemmaske. Dies, obwohl in nicht wenigen Ländern die Unkenntlichmachung des Gesichtes bei...

Kategorie: 

Ab heute wird in Impfzentren geimpft

Di, 05. Jan. 2021

Der Kanton Aargau startet heute in den Impfzentren der Kantonsspitäler mit der Covid-19-Impfkampagne

In den Impfzentren der Kantonsspitäler Aarau und Baden werden ab dem 5. Januar 2021 besonders gefährdete Personen, über 75-Jährige und auch das Gesundheitspersonal gegen das Coronavirus geimpft.

Anmeldungen zu den Impfungen in den Zentren des Kantonsspitals Aarau (KSA) und des Kantonsspitals Baden (KSB) sind seit gestern möglich. Gleichzeitig starten mobile Einh...

Kategorie: 

Nicht aufgeben — Dorffest soll steigen

Di, 05. Jan. 2021

Am Termin für das Dorffest im September wird festgehalten. Das OK ist voller Optimismus

Das Dorffest findet vom 9. bis am 12. September statt. Das Dorf wird dann zur Festmeile. Das OK-Team ist überzeugt, dass nach überstandener Corona-Pandemie nicht nur die Wohlenschwiler, sondern auch Besucher aus der Region endlich wieder feiern wollen.

Wir geben nicht auf. Wir sind zuversichtlich, dass wir das Dorffest im Herbst 2021, wenn das Ende des Corona-Tunnels erreicht ist, durchf...

Kategorie: 

Als die Reuss zu einem langen Eisfeld wurde

Di, 05. Jan. 2021

Rüssgfrörni: 1929 war es so kalt, dass die Reuss zufror. Von diesem «Eis-Märchen» erzählt in den Bremgarter Neujahrsblättern Patrick Zehnder

Grimmig kalt war es vor fast 100 Jahren und die Reuss kam unerwartet zu einer Eisschicht. Kein Wunder wollten alle den vereisten Fluss überqueren.

So viel ist klar, wenn hierzulande ein Fluss zufriert, handelt es sich um eine Ausnahmeerscheinung. Wenn man ausserdem trockenen Fusses von einem Ufer zum anderen gela...

Kategorie: 

Vor 100 Jahren: «Tschutten» für Arbeitslose

Di, 05. Jan. 2021

Fussball-Geschichte: Röbi Höhener hat in einer «Reussbote»-Ausgabe vom Februar 1921 eine historische Notiz gefunden

Die gesellschaftliche Bedeutung des Fussballs hat auch in dieser Region eine über 100 Jahre alte Geschichte. Röbi Höhener, der Mann der den «Reussbote» nach historischen Preziosen durchforstet, ist wieder mal fündig geworden.

Der «Reussbote» geht ins 123. Jahr seit seiner Gründung. Röbi Höhener blä...

Kategorie: 

Baugesuche muss man künftig online suchen

Di, 05. Jan. 2021

Im neuen Jahr wird die Gemeinde Birmenstorf sämtliche Pflichtpublikationen nur noch online veröffentlichen

Die «Rundschau» ist nicht mehr amtliches Publikationsorgan. Die Zusammenarbeit mit der Effingermedien AG ist darum aber nicht beendet. Verlag und Gemeinderat bestätigen, dass Gespräche über eine weitere gemeinsame Zukunft laufen.

Baugesuche, Ausschreibungen, Einbürgerungen und dergleichen werden künftig nur noch über die Homepage der Ge...

Kategorie: 

Business mit Swissness made in India

Di, 05. Jan. 2021

Mario Lang verkauft selbst entworfene T-Shirts mit Edelweiss und Schweizerkreuzen

Beim Begriff «Landjäger» denken viele zuerst an die berühmte Wurst. Wer hätte gedacht, dass sich dahinter ein Label verbirgt, das Kleidung in Indien herstellen lässt.

Was den Einfallsreichtum bei Mario Langs selbst entworfenen Kleidungsstücken angeht, besteht sicherlich noch Luft nach oben. Zumindest bei der Farbgebung und den Motiven: Rot und weiss und Schweizerkreuze sind h...

Kategorie: 

Das Jahr des Stuhlgangs

Di, 05. Jan. 2021

Keine Angst, liebe Leserschaft, ich will Sie an dieser Stelle nicht mit einem weiteren Jahresrückblick überfallen. Das wird von anderen zur Genüge und besser getan. Von den Journalisten und Chronisten zum Beispiel, welche das Wichtigste des vergangenen Jahres nochmals aufgerollt haben. Was beim Zurückschauen auf dieses spezielle Jahr selbstverständlich im Zentrum steht, wissen wir alle, deshalb werde ich das Wort mit keinem Buchstaben erwähnen, versprochen. Ich h...

Kategorie: 

Wohlenschwil - Regionalpolizei im Einsatz

Di, 05. Jan. 2021

Die Regionalpolizei leistete im Oktober für die Gemeinde 85 (Vormonat 68) Arbeitsstunden für Patrouillen, Prävention und Kontrollen. Zudem musste sie zu fünf Sondereinsätzen ausrücken (verdächtiges Verhalten, herrenloses Tier, häusliche Gewalt, Streit/ Drohung, diverses). Es wurden im Berichtsmonat keine Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. (gk)

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Chriesi-Diebe kamen erneut

Das darf doch nicht wahr sein! Chriesi-Bauer Karl Wüst kann es nicht glauben. Nachdem Chriesi-Diebe schon eine Woche zuvor am Werk waren und gleich zwei Bäume komplett leergeräumt hatten, sind nun auch die andern Chriesi von fünf weiteren Bäumen weg.