banner

Februar 2021

Kategorie: 

2,7 Millionen Franken über Budget

Fr, 26. Feb. 2021

Ein unerwarteter Einzelfall beschert der Gemeinde Mellingen Steuereinnahmen in Millionenhöhe

Der Steuerabschluss 2020 ist fertig. «Alles im grünen Bereich», schreibt die Gemeinde. Insgesamt landet man 2,7 Millionen Franken besser als erwartet.

Dass die Gemeinde Mellingen trotz Corona-Pandemie einen erfreulichen Steuerabschluss einfahren würde, darauf hatte Gemeindeammann Bruno Gretener bereits an der Winter-Gmeind hingewiesen. Nun steht fest, dass der Abschluss glei...

Kategorie: 

Der «Reussbote» dankt allen Künstlerinnen und Künstlern für diese kunterbunte Konfettischlacht

Fr, 26. Feb. 2021

Fasnachtsstimmung: Der «Reussbote» hat die Vorlage gebracht und gegen 30 Variationen sind zurückgekommen – mit rosa Posaune, mit Haaren in Grün oder Rot und einmal sogar vor dem Nachthimmel. Das zeigt: Auch ohne Fasnacht in den Strassen, daheim ging es bunt und fröhlich zu und her...

Rund 30 kleine und grosse Künstlerinnen und Künstler haben Farbe in das Fasnachts-Bild des «Reussbote» gebracht.

Konfetti, Fasnachtsbändeli und ein schr...

Kategorie: 

«Wir steigen bestimmt nicht ab»

Fr, 26. Feb. 2021

Othmarsingens Flügelflitzer Dölf Bieri hat seinen Kreuzbandriss überwunden. Er sagt:

Wenn Emilio Munera mit dem FC Othmarsingen die Liga halten will, braucht er frische Kräfte. Zum Beispiel Dölf Bieri, der von einer schweren Verletzung zurück kommt.

Dölf Bieri ist zweifellos einer der talentiertesten Kicker im Aargauer Amateurfussball. Er hat fast alles, was es braucht, um auch einige Klassen höher zu spielen. Bisher kam aber immer irgend etwas dazwis...

Kategorie: 

«Mein Comeback ist definitiv»

Fr, 26. Feb. 2021

Motorsport: David Ludin will mit 30 nochmals angreifen

Motorrad-Rennfahrer David Ludin wollte schon letztes Jahr zurück auf die Rennpisten. Doch Corona durchkreuzte die ambitionierten Pläne des Niederwilers.
Jetzt kündigt Ludin einen weiteren Versuch an. Dem «Reussbote» schrieb er per Whatsapp: «Mein Comeback ist definitiv. Ich werde im Rahmen der Europameisterschaft, Gastrecht in der Schweizer Meisterschaft haben.» Was immer das heissen mag. Der Vize-Schwei...

Kategorie: 

«Für uns ist jedes Spiel ein Schicksalsspiel»

Fr, 26. Feb. 2021

Fussball 2. Liga: Emilio Munera hat beim FC Othmarsingen eine «Mission impossible» übernommen. Der Trainerfuchs sagt:

Der FC Othmarsingen steht auf einem Abstiegsplatz. Nach zwölf Spielen hat er gerade mal neun Punkte auf dem Konto und liegt vier Längen unter dem Strich. In dieser Situation hat Emilio Munera das Amt des Trainers übernommen. Er ist dabei, seine Truppe für die Rückrunde auf Linie zu bringen.

Was der FC Othmarsingen unter der Leitung von...

Kategorie: 

Keine weitere Verschuldung nötig

Fr, 26. Feb. 2021

Die Jahresabschlüsse 2020 sehen gut aus

Die Gemeinde Birmenstorf hat im letzten Jahr 1,304 Mio. Fr. investiert, unter anderem ins Schulhaus. Der in der Erfolgsrechnung erwirtschaftete Ertragsüberschuss von 1,208 Mio. Fr. plus die verbuchten Abschreibungen decken diese Investitionen ab, das heisst, die Gemeinde musste sich nicht höher verschulden. Der Schuldenbetrag per Ende letzten Jahres beläuft sich auf rund 2,350 Mio. Fr. oder 790 Fr. pro Kopf.

Steuerertrag höher...

Löwenwirtin: «Der ‹Löwe› wurde erst später rot»

Fr, 26. Feb. 2021

Lisbeth Banz ist mit zehn Schwestern im «Löwen» aufgewachsen. Sie war während 18 Jahren mit viel Herzblut die «Löwenwirtin»

Gemunkelt wurde im Dorf, dass der «Rote Löwe» noch röter als sonst sei. Auch von Konkurs war die Rede. Lisbeth Banz (78) sagt nichts dazu, sie erzählt aber aus ihrer Kindheit und davon, als sie noch Wirtin im Restaurant Löwen war.

Spricht sie vom «Löwen» spürt man die Verbundenheit mit...

Kategorie: 

Mellingen - Gemeinderat stellt sich zur Wiederwahl

Fr, 26. Feb. 2021

Die Gesamterneuerungswahlen für die kommende Amtsperiode 2022/2025 finden am 26. September 2021 statt, sollte ein zweiter Wahlgang nötig sein, so ist dieser auf den 28. November angesetzt. Wie die Gemeinde mitteilt, stellen sich in Mellingen sämtliche Mitglieder des Gemeinderates der Wiederwahl. Alle möchten ihre Funktion auch in der nächsten Amtsperiode ausüben: Bruno Gretener, Gemeindeammann, René Furter, Vizeammann, sowie die Gemeinderäte Roger Fessl...

Statt Konkurs eine neue Mitpächterin

Fr, 26. Feb. 2021

Das Traditionshaus Gasthaus zum Roten Löwen hat ein neues Pächter-Duo

Die Gerüchteküche brodelte. Von Konkurs des Pächters Rolf Müller war die Rede. Es war aber die Gesundheit, die ihn zwang aus dem Pachtvertrag auszusteigen. Seine Nachfolge im «Roten Löwen» ist bereits wieder geregelt.

Im Dorf brodelte seit einiger Zeit die Gerüchteküche. Wen auch immer man in Oberrohrdorf fragte – beim Coiffeur, auf der Strasse, im Dorfladen ...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 26. Feb. 2021

Patrick Oldani lebt mit seiner Familie in Tägerig. Der 49-jährige Einkaufsleiter ist Mitglied des Gemeinderates. In der Freizeit ist er gerne in der Natur unterwegs, unternimmt etwas mit der Familie oder werkelt am Haus oder im Garten.

Der richtige Mix

Wie eine Exekutive zusammengesetzt ist, dass es gut herauskommt, ist wichtig, so ist die gängige Meinung. Nun kommt es aber darauf an, was mit gut herauskommt gemeint ist. Wollen Sie im Dorf eher Harmonie und Frieden, dann w...

Kategorie: 

«Die Hürde liegt bei Schnupperlehren»

Fr, 26. Feb. 2021

Wie steht es mit Schnuppern? Suchen Jugendliche noch Lehrstellen? Das sagt der Berufsberater

Schnuppern ist in Betrieben, die im Homeoffice sind, kaum möglich. Dabei müssen Jugendliche, bevor sie sich entscheiden, ihre künftige Arbeitswelt auch erleben.

Wenn im Sommer viele Jugendliche die obligatorische Schulzeit beenden, sollten zahlreiche unter ihnen nach den Sommerferien mit der Lehre beginnen. Aktuell sind fast die Hälfte aller Lehrstellen im Aargau, branchenabh...

Veranstaltungen - Ökumenischer Weltgebetstag

Fr, 26. Feb. 2021

Vanuatu – «Auf festen Grund bauen». Es ist jedes Jahr ein Moment, in dem man eindrucksvoll die weltweite Ökumene von Christen und Christinnen aus ganz verschiedenen Ländern und Kulturen erleben kann.

Dieses Jahr führt die Reise nach Vanuatu, in einen Inselstaat im Südpazifik. Das Thema aus dem Bibeltext Mt 7, 24-27, das von Frauen aus Vanuatu in der Liturgie aufgenommen wurde, hat viel mit ihrem eigenen Leben gemeinsam. In der Kinderliturgie heisst es: ...

Kategorie: 

Künten - Sperrung Sulzerstrasse

Fr, 26. Feb. 2021

An der Gemeindeversammlung vom 23. November 2018 hat der Souverän den Kredit für die Sanierung der Sulzerstrasse genehmigt. Wie die Gemeinde mitteilt, starten die Bauarbeiten für die Sanierung der Sulzerstrasse am Montag, 1. März und dauern an bis anfangs Juli. Die Sulzerstrasse ist während den Bauarbeiten komplett gesperrt. Eine Umfahrung für den motorisierten Verkehr und den Fussgänger- und Veloverkehr führt via Kirchweg. Die Umleitung ist entsprechen...

Kategorie: 

Ein Glückskeks zum Dank

Fr, 26. Feb. 2021

Der STV Stetten holte im Restaurant Central 50 Menüs ab

Die Turnhalle ist zu und auch die Restaurants können keine Gäste empfangen. Das motivierte den Vorstand des STV Stetten zu einer solidarischen Aktion.

Noch immer ruhen sämtliche Turngeräte in der Stetter Turnhalle – was aber nicht heisst, dass der STV Stetten nicht doch aktiv ist. Zum einen sind da die wöchentlichen Challenges der Migros-Aktion «Support your Sport», die es zu bewältige...

Kategorie: 

«Wir haben uns halt einfach gern»

Fr, 26. Feb. 2021

Diamantene Hochzeit – Sonja und Ernst Brunner feiern am 3. März 2021 ihren 60. Hochzeitstag

Die treibende Kraft ihres Lebens ist die Familie: Das diamantene Hochzeitspaar aus Mellingen hat viele Veränderungen erlebt. Die Zuneigung, die beide füreinander und für ihre Kinder, Enkel und Urenkel empfinden, blieb indes immer gleich.

Wie lange sich Sonja und Ernst Brunner schon kennen, das weiss niemand mehr so genau. Fakt ist, dass die beiden schon als Kleinkinder neben...

Kategorie: 

Niederwil - Toller Sammelerfolg für Pro Senectute

Fr, 26. Feb. 2021

Die letztjährige Herbstsammlung von Pro Senectute Niederwil-Nesselnbach war ein voller Erfolg. Bei der Haussammlung konnte mit den neuen Twint-Einzahlungen und den direkt auf das Postcheck-Konto einbezahlten Spenden der grossartige Nettobetrag von 11 760 Franken erzielt werden. Die Sammlerinnen von Niederwil und Nesselnbach danken für die grosszügigen Spenden trotz der angespannten Corona-Zeit. (zVg)

Kategorie: 

Kanton - Betrugsversuche nach Impfungen

Fr, 26. Feb. 2021

Die Aargauer Impfkampagne warnt vor Betrugsversuchen im Zusammenhang mit Impfungen. Wie das Departement für Gesundheit und Soziales (DGS) mitteilt, hat der Kanton Aargau in den vergangenen Tagen Meldungen über betrügerische Spendenaufrufe via Telefon erhalten. Verschiedene Personen haben Anrufe von Unbekannten erhalten, die Spenden verlangten. Aufgrund der Gesprächsinhalte geht das DGS von einem Missbrauch von Impfdaten aus und hat bei der Oberstaatsanwaltschaft des Kanton...

Kategorie: 

Kirchenfest trotzt den Ungewissheiten

Fr, 26. Feb. 2021

Zum Kirchenjubiläum kann jeder seinen Sakralbau gestalten und im Sommer kommt Bischof Felix Gmür

Die Kirche St. Wendelin wird dieses Jahr 175 Jahre alt. Das wird gefeiert: Mit einem Wettbewerb, mit hohem Besuch im Sommer und mit viel Flexibilität und Kreativität.

Sie wird 175 Jahre alt, die Kirche St. Wendelin in Tägerig. Das soll gefeiert werden, auch in Zeiten von Corona. Darüber sind sich Johannes Zürcher, Diakon im Pastoralraum Region Mellingen, Alexan...

Kategorie: 

Bäcker-Tipp

Fr, 26. Feb. 2021

Von alten und neuen Zöpfen

Woher der Zopf seinen Ursprung hat, bleibt wohl ein Mysterium. Zwei Theorien sind dazu bekannt:
Eine davon ist die Sitte, dass Ehefrauen in der Antike ihren verstorbenen Ehemännern ins Grab folgen mussten um gemeinsam den Weg ins Jenseits zu gehen. Später wurde diese «Tradition» ersetzt, indem die Witwe ihren Haarzopf abschnitt und statt ihrer selbst den Zopf ins Grab legte. Und nochmals einige Zeit später wurde der Haarzopf durch einen...

Kategorie: 

Künten - Kinderkleiderbörse

Fr, 26. Feb. 2021

Erstmals in der Geschichte muss der Familienverein die Kleiderbörse vom 5. und 6. März absagen. Da anfangs März solche Anlässe immer noch verboten sind, will der Verein versuchen, zu einem späteren Zeitpunkt die Börse durchzuführen. Das Datum wird rechtzeitig publiziert. (zVg)

Kategorie: 

Niederwil - Zu schnell gefahren in der 50er-Zone

Fr, 26. Feb. 2021

Am 11. Februar führte die Regionalpolizei Bremgarten eine Geschwindigkeitskontrolle im Bereich Göslikerstrasse (Höhe Algierweg) durch. Von den 138 gemessenen Fahrzeugen fuhren neun (6,52 Prozent) zu schnell. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 64 Stundenkilometer. Die erlaubte Geschwindigkeit beträgt in diesem Strassenabschnitt 50 Stundenkilometer. (gk)

Kategorie: 

Die Rückkehr der Frösche im Hooneri

Di, 23. Feb. 2021

Ortsbürgergemeinde will das ehemalige Moor mit Tümpeln wieder zum Froschparadies machen

Zwei Tümpel am Rand eines feuchten Waldes im Gebiet Hooneri sollen zum Paradies für Laubfrösche und Gelbbauchunken werden. Dafür liegt bei der Gemeinde ein Baugesuch auf.

Vor knapp hundert Jahren war das Gebiet Hooneri ein Moor. Ein Feuchtgebiet, entstanden während der Eiszeit in einer Senke einer Seitenmoräne des Reussgletschers. Dann wurde der Torfboden entwä...

Kategorie: 

Erich Schön segelt bis heute hart am Wind

Di, 23. Feb. 2021

Auf dem Wasser ist Erich Schön im Element. Er hat schon die Weltmeere durchsegelt und an zahlreichen Regatten teilgenommen

Ein Leben ohne Segeln kann sich Erich Schön (83) nicht vorstellen. In rund einem Monat wird er sein Segelschiff wieder fit für die neue Segelsaison machen. Wenn er mit einer leichten Brise über den Neuenburgersee fährt, bedeutet das für ihn Glück pur.

Auch heftige Sturmböen können ihn nicht aus der Ruhe bringen. Richtiges Han...

Kategorie: 

Sie kürt den Ehrenschränzer

Di, 23. Feb. 2021

Unser Fragebogen: Elf Antworten von Claudia Gratwohl (53) aus Niederwil

Sie war schon Ehrenschränzerin und seit letztem Jahr ist sie die amtierende Zeremonienmeisterin. Ein Leben ohne Fasnacht kann sie sich nicht vorstellen. Im Interview verrät sie zudem, wo das Reusstal am schönsten ist.

Claudia Gratwohl, Sie sind mit der Dorffasnacht verwurzelt. Was bedeutet es für Sie, dass heuer keine Fasnacht stattfand?
Ich erkrankte im Dezember an Corona. Obwohl ich einen mi...

Kategorie: 

Mellingen - Baumfällung im Friedhofareal

Di, 23. Feb. 2021

Durch die starken Schneefälle sind einzelne ältere Bäume und Hecken im Friedhofareal beschädigt worden. Drei Bäume müssen durch spezialisierte Unternehmungen entfernt werden. Das Friedhofareal Mellingen zeichnet sich durch einen schönen alten Baumbestand und artenreiche Hecken aus. Wie die Gemeinde mitteilt, sind aufgrund der starken Schneefälle am 15. Januar zwei Bäume stark beschädigt worden. Diese beiden Bäume und ein kranker Baum m...

Kategorie: 

Belohnung für Hinweise zu Täterschaft

Di, 23. Feb. 2021

Vandalismus bei Schule Kleine Kreuzzelg – Gemeinderat setzt Belohnung aus für Überführung der Täter

Vandalen haben mehrere Wände der Schulhäuser in Mellingen versprayt. Die Wände sind inzwischen gereinigt. Hinweise zur Täterschaft will der Gemeinderat mit 1000 Franken belohnen.

In der Nacht vom 17. auf den 18. Februar haben Vandalen mehrere Wände der Schulanlagen Kleine Kreuzzelg und Bahnhofstrasse versprayt. Die Schäden belaufen sich ...

Kategorie: 

Eine Beschwerde gegen die Massentests

Di, 23. Feb. 2021

Der Zürcher Stephan Seiler reicht wegen Corona-Massentests Strafanzeige gegen Kantonsärztin ein

Die Massentests mit 700 Kindern polarisieren. Gegen die Kantonsärztin und gegen die Schule Mellingen-Wohlenschwil wurde deswegen Strafanzeige eingereicht. Vorgeworfen wird «Nötigung, Freiheitsberaubung und Entführung».

Gegen die Kantonsärztin Yvonne Hummel, sowie gegen die Schulleitung und die Schulpflege der Primarschule Mellingen-Wohlenschwil wurde vergan...

Kategorie: 

Region - Psychiatrie schafft Corona-Helpline

Di, 23. Feb. 2021

Die Psychiatrischen Dienste Aargau (PDAG) haben eine Coronavirus-Helpline eingerichtet. Ab sofort erhalten Menschen, denen die Corona-Pandemie psychische Belastungen bereitet, am Telefon Hilfe. Die Helpline unter der Nummer 056 481 63 63 ist von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr besetzt. Sie wird vom Personal des Zentrums für integrierte Notfall- und Krisenintervention der Psychiatrischen Dienste Aargau betreut. (zVg)

Kategorie: 

Mellingen - Zonenplan Bruggerstrasse ist rechtskräftig

Di, 23. Feb. 2021

Das Verwaltungsgericht hat mit Urteil vom 2. Dezember letzten Jahres die einzige Beschwerde gegen die Teiländerung Zonenplan Bruggerstrasse vollumfänglich abgewiesen. Die Beschwerdeführerin hat auf den Weiterzug der Beschwerde ans Bundesgericht verzichtet. Die Teiländerung ist somit rechtskräftig. (gk)

Kategorie: 

Niederwil - Zu schnell unterwegs

Di, 23. Feb. 2021

Am 28. Januar führte die Regionalpolizei Bremgarten eine Geschwindigkeitskontrolle im Bereich Landstrasse (Nesselnbach) durch. Von den 654 gemessenen Fahrzeugen fuhren 61 (9,33 Prozent) zu schnell. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 80 km/h. Die erlaubte Geschwindigkeit beträgt 50 km/h. Am 3. Februar führte die Regionalpolizei Bremgarten eine weitere Kontrolle im Bereich Gnadenthalerstrasse (Höhe Reusspark) durch. Von den 363 gemessenen Fahrzeugen fuhren 18...

Kategorie: 

Wenn plötzlich ein Haus verschwindet

Di, 23. Feb. 2021

Mit «Mehrfamilienhaus mit Garten» ist das sechste Buch von Edith Nielsen Saad-Moor erschienen

Die Mellingerin beschreibt in ihrem jüngsten Buch, wie Zusammenleben geht. Auf unterhaltsame Weise schildert sie das Leben in einem Mehrfamilienhaus. – Bis das Haus eines Tages verschwindet.

Niemand wohnt alleine in einem Haus mit mehreren Wohnungen. Auch nicht in «Mehrfamilienhaus mit Garten», in welchem Zusammenleben zwischen zwei Buchdeckeln erzählt wird. In i...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 23. Feb. 2021

Edith Saner aus Birmenstorf ist diplomierte Pflegefachfrau und diplomierte Betriebsausbilderin mit Masterabschluss in Coaching. Sie politisiert seit 20 Jahren. Zuerst auf kommunaler Ebene, seit sechs Jahren im Grossen Rat. Ausgleich dazu ist ihr Bewegung in der Natur.

Zeichen des Alters

Das Schuhgeschäft aus meiner Kinderzeit habe ich nicht nur bildlich vor mir sondern auch in der Nase. Eine Duftmischung aus feinem Leder und der Parfumnote der Geschäftsinhaberin, die immer gut gek...

Kategorie: 

Neue Perspektive auf die Gemeinden

Di, 23. Feb. 2021

Gemeinden: Statistik Aargau präsentiert eine neue Webapplikation «Gemeindeporträt Kanton Aargau»

Über eine interaktive Webapplikation können Kennzahlen und Kontaktangaben von Gemeinden verglichen werden.

Die interaktive Webapplikation «Gemeindeporträt Kanton Aargau» eröffnet eine neue Perspektive auf die Aargauer Gemeinden. Wie das Departement Finanzen und Ressourcen mitteilt, können neu statistische Informationen zu jeder Gemeinde in F...

Kategorie: 

Verkehrsbericht soll den Weg weisen

Di, 23. Feb. 2021

Der «Kommunale Gesamtplan Verkehr» legt die Ziele der Verkehrsplanung fest – behördenverbindlich

Die Bevölkerung wünscht sich verkehrsberuhigte und sichere Strassen. Das ist eines der Ergebnisse des öffentlichen Mitwirkungsverfahrens zum neu 41 Seiten dicken Verkehrsbericht. In ihm sind auch Massnahmen für die kommenden Jahre definiert.

Die Gemeinde zeigt mit dem «Kommunalen Gesamtplan Verkehr» auf, wo es in den kommenden 15 Jahren in punct...

Kategorie: 

Stossrichtung stimmt

Di, 23. Feb. 2021

Corona-Pandemie: Regierungsrat stützt Bundesrat

Der Bundesrat hat am Mittwoch vergangener Woche Lockerungen der Corona-Massnahmen ab März skizziert und die Kantone um ihre Meinung gebeten. Geplant ist unter anderem, Läden, Museen und Bibliotheken wieder zu öffnen – mit beschränkter Anzahl Kundinnen und Kunden. Auch Aussenbereiche von Kultur-, Sportund Freizeiteinrichtungen sollen wieder öffnen dürfen. Private Veranstaltungen im Freien bis 15 Personen,...

Kategorie: 

Ein Plus von 726 000 Franken

Di, 23. Feb. 2021

Einzelne Einwohner mit erhöhtem Einkommen bringen Mehrertrag

Die Gemeinde Remetschwil legt ihren Steuerabschluss vor und zeigt damit ein erfreuliches Ergebnis: Der Ertrag fällt um rund 726 000 Franken höher aus als budgetiert.

Die Gemeinde Remetschwil hat mit dem Steuerabschluss 2020 durchaus Grund zur Freude. Sie kann in jener Rechnung einen Mehrertrag von mehreren hunderttausend Franken verzeichnen. In der Detailaufnahme zeigt sich der Abschluss 2020 folgendermassen:
Im Budg...

Kategorie: 

Fislisbach - 114 Automobilisten fuhren zu schnell

Di, 23. Feb. 2021

Die Regionalpolizei Rohrdorferberg-Reusstal hat im Januar auf dem Gemeindegebiet von Fislisbach folgende Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt: Am 4. Januar wurden an der Oberrohrdorferstrasse 1018 Fahrzeuge gemessen und dabei 72 Übertretungen festgestellt. Am 6. Januar wurden an der Dorfstrasse 20 Übertretungen mittels Lasergerät gemessen und am 20. Januar kam es ebenfalls an der Dorfstrasse zu 22 Übertretungen. Die Übertretungsquote bei der Kontrolle an der O...

Kategorie: 

Niederrohrdorf - Einwohnerzahl steigt an

Di, 23. Feb. 2021

Per 31. Dezember 2020 waren insgesamt 4223 (Vorjahr: 4139) Einwohnerinnen und Einwohner in Niederrohrdorf registriert. Dies entspricht einer Zunahme um 84 (18) Personen.
Aktuell setzt sich die Bevölkerung aus 3435 (3369) Schweizern und 788 (770) Ausländern zusammen. Dies entspricht einem Verhältnis von 81,35 zu 18,65 Prozent. Nach wie vor ist der Frauenanteil in der Gemeinde mit 2140 (2103) gegenüber 2083 (2036) Männern grösser. Die ausländische Wohnbevö...

Kategorie: 

Niederwil - Sozialhilfestatistik

Fr, 19. Feb. 2021

Gemäss der Ende 2020 publizierten Sozialhilfestatistik 2019 des Kantons Aargau lag die Sozialhilfequote im Aargau bei durchschnittlich 2,1 Prozent. Niederrohrdorf wies eine Sozialhilfequote von 0,5 Prozent (Vorjahr 0,9 Prozent) oder 16 (19) Dossiers mit 20 (35) Personen auf. (gk)

Kategorie: 

Lesermeinungen - Nein zum Freihandelsabkommen

Fr, 19. Feb. 2021

Das Freihandelsabkommen mit Indonesien zielt, wie wohl alle Freihandelsabkommen, prioritär auf Wachstum, was höchst problematisch ist, weil sie auf Kosten von Umwelt und Menschenrechten gehen. Die Ursachen für sehr viele der heutigen globalen Probleme haben mit Wachstum zu tun, sei es Wirtschafts- oder Bevölkerungswachstum.

Für den Nachweis von nachhaltig produziertem Palmöl soll das Label RSPO (Roundtable for Sustainable Palmoil) verwendet werden, welches leide...

Kategorie: 

Lieber Roger Federer

Fr, 19. Feb. 2021

Super, dass Sie Ihr Comeback angekündigt haben und uns weiterhin mit Ihrem Tennisspiel begeistern werden. Allerdings ist der Grund dieses offenen Briefes ein ganz anderer. Es geht nämlich um eine Wette mit meinem Sportsfreund Markus. Ich habe behauptet, dass der Titel einer Kolumne schon die halbe Miete ist. Ein berühmter Name zum Beispiel verhindert, dass die potenziellen Leserinnen und Leser weiterblättern und den Text gar nicht zur Kenntnis nehmen. «Lieber Hans M...

Kategorie: 

Niederwil - Schiesszeiten 2021

Fr, 19. Feb. 2021

Der Gemeinderat hat die Schiesszeiten auf der 300 m-Schiessanlage für dieses Jahr auf Gesuch des Schiesssportvereins festgelegt.
Die allgemeine Schiesspflicht (2020 ausgesetzt infolge Covid-19) ist für das laufende Jahr wieder gültig und wurde um einen Monat verlängert (bis und mit September). Mit dem Angebot von drei Terminen auf der Niederwiler Schiessanlage wird den Auflagen des Eidg. Schiessoffiziers respektive der Armee entsprochen. Das Emmetschiessen soll in den Somme...

Kategorie: 

Niederwil - Sponsoring Aarg. Musiktag 2022

Fr, 19. Feb. 2021

Der Musikverein Niederwil führt vom 22. bis 26. Juni 2022 den Aargauischen Musiktag durch. Nach 2012 ist es also wieder soweit, dass die Musik Einzug ins Dorf hält. Der Anlass wird auch von der Gemeinde finanziell unterstützt. Ein entsprechendes Begehren des Vereins wurde vom Gemeinderat positiv beantwortet. (gk)

Pumptrack: Sprünge und viel Spass

Fr, 19. Feb. 2021

Mobiler Pumptrack vom 27. Februar bis 20. März auf dem roten Platz hinter dem Schulhaus

Oberrohrdorf hat schon bald eine Attraktion für Jung und Alt. Die offene Jugendarbeit (Mojuro) mietet den mobilen Pumptrack vom Kanton für drei Wochen. Sie will in einer Zeit, in der Freizeitangebote rar sind, ein sportives Vergnügen bieten.

Mojuro hatte den mobilen Pumptrack seit längerer Zeit auf dem Radar. «Der mobile Pumptrack des Kantons ist immer sehr schnell ausgebuch...

Kategorie: 

«Grüezi» und herzlich Willkommen

Fr, 19. Feb. 2021

Die Chäshütte in Fislisbach ist Ihr Bio-/Lebensmittel und Käsefachgeschäft in der Region Baden.

Wir führen ein grosses Sortiment mit über 130 (Bio) Käsesorten, auserwählten Raclettekäse, feinem hausgemachtem Fondue. Täglich frische Früchte und Gemüse. Diverse Pasta und delikate Saucen, Olivenöl, indische Chutney und Bio-Lebensmittel. Natürliches Mineralwasser, Bio Frucht- und Gemüsesäfte. Auserlesene Weine aus de...

Kategorie: 

Kalt ist es auf der Baustelle — warm in der Pause

Fr, 19. Feb. 2021

Bauarbeiter können ihre Pausen in beheizten Baracken verbringen. Sie vermissen trotzdem zwischendurch den Restaurantbesuch

Die Kälte in der letzten Woche war arktisch. Trotzdem kamen die Bauarbeiter in der Region gut über die Runden. Sie können sich in beheizten Baracken aufwärmen.

Die Stimmung war bei den Bauarbeitern der Region trotz eisigen Temperaturen bestens. Sie profitieren von guten Infrastrukturen auf den Baustellen. Der «Reussbote» machte sich vo...

Kategorie: 

Mellingen - Sperrung Kleine Kirchgasse

Fr, 19. Feb. 2021

Im Rahmen der Erweiterung des Alterszentrums Im Grüt werden in der Kleinen Kirchgasse neue Werkleitungen erstellt. Wie die Gemeinde mitteilt, wird infolge Bauarbeiten daher die Strasse ab Haus Nr. 11 (Iberg, Kinderhort) in Richtung Altersheim für den motorisierten Verkehr für vier Wochen gesperrt. Für Fussgänger und Radfahrer wird es zu keinen Einschränkungen kommen. Durch die Bauarbeiten werden keine Parkplätze oder Zugänge der Anwohner versperrt. Die ...

Kategorie: 

Wer wird auf Koch und Gauch folgen?

Fr, 19. Feb. 2021

Walter Koch und Peter Gauch treten bei den Gesamterneuerungswahlen im Herbst nicht mehr an

Für das frei werdende Amt des Gemeindeammanns kandidiert Norbert Ender. Cornelia Stutz stellt sich in Niederwil als Frau Vizeammann zur Verfügung.

Gemeindeammann Walter Koch und Vizeammann Peter Gauch treten bei den Gesamterneuerungswahlen im Herbst nicht mehr zur Wahl an. Wie die Gemeinde mitteilt, tritt Walter Koch nach 20 Jahren Behördentätigkeit aus dem Gemeinderat zurück....

Kategorie: 

«Total dagegen sind nur wenige Eltern»

Fr, 19. Feb. 2021

Der Elternprotest gegen Maskenpflicht an Schulen ist vor allem im Internet laut

Wenn am Dienstag die Schule beginnt, sind Masken auch in der 5. und 6. Klasse Pflicht. Die Schulleitungen rechnen nicht damit, dass es Probleme gibt. Es könnte sein, dass einige aufgebrachte Eltern ihre Kinder zu Hause lassen.

Für Felix Burkard, Co-Schulleiter der Primarschule Mellingen-Wohlenschwil, ist die Maskenpflicht eine Weisung des Kantons, die es zu unterstützen gilt und die am besten funk...

Kategorie: 

Michelle Heimberg trainiert jetzt im «Fit54»

Fr, 19. Feb. 2021

Wasserspringen: Der Aufruf im «Reussbote» für eine Gelegenheit zum Krafttraining für die beste Wasserspringerin der Schweiz war erfolgreich

Michelle Heimberg wurde auf den Aufruf hin im «Reussbote» vor zwei Wochen mit Angeboten nur so überhäuft. Sie hatte die Qual der Wahl – und entschied sich für das Angebot von Rolf und Antoinette Wettstein, den Inhabern von «Fit54». Sie haben der Fislisbacherin einen Schlüssel überlass...

Kategorie: 

Die kleinste Eulenart ist Vogel des Jahres 2021

Fr, 19. Feb. 2021

Der Steinkauz ist stark gefährdet und vom Aussterben bedroht. Er könnte überleben, auch Projekte in der Region sollen dazu beitragen

Er ist die Miniaturausgabe der Eulen und in der Schweiz fast ausgestorben. Im Reusstal sind die letzten Steinkäuze vor 30 Jahren gesichtet worden. Dies soll sich durch naturnahe Projekte wieder ändern.

Durch den Rückgang extensiv bewirtschafteter Hochstammobstgärten setzte seit den Fünfzigerjahren ein schneller Rück...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 19. Feb. 2021

Annetta Schuppisser aus Tägerig ist 22 Jahre alt und studiert Ökonomie an der Universität Zürich. Sie hat drei Jahre lang die jglp Aargau geleitet, ist aktuell im Strategieteam der glp Aargau, trainiert Kinder im Segeln und arbeitet im Grand Casino Baden.

Wahrhaftig eine spannende Epoche

Im Rahmen meiner Abschlussarbeit an der Universität Zürich setze ich mich derzeit intensiv mit der Blockchain-Technologie und deren Möglichkeiten auseinander. Blockchain i...

Fasnacht, leicht abgespeckt

Fr, 19. Feb. 2021

Wagenbande und Mägi-Chlöper überraschen mit Ideen

Ganz auf Fasnacht sollte auch 2021 niemand verzichten. Die Wagenbande fuhr mit einem Pick-up durch die Region, die Mägi-Chlöpfer waren virtuell im Netz unterwegs.

Statt sich mit ihrem aufwendigen Fasnachtswagen an den Fasnachtsumzügen zu zeigen, fuhr die Wagenbande am letzten Samstag in einer abgespeckten Version von Ort zu Ort durch die Region. Ein Pick-up wurde kurzerhand zum coronakonformen Fasnachtsmobil umg...

Kategorie: 

Töffs werden in Unikate verwandelt

Fr, 19. Feb. 2021

Der «Reussbote» hat Kuhn-Motos besucht, wo Vater und Sohn (noch) gemeinsam an Motorrädern schrauben

Claudio Kuhn hat die Leidenschaft für Motorräder von seinem Vater Aschi geerbt. Unter dessen Anleitung frisierte er mit 15 Jahren seine erste Yamaha. Heute ist Claudio selbst ein Spezialist für Umbauten aller Art. Demnächst wird er die Werkstatt übernehmen.

Ernst Kuhn oder «Aschi», wie ihn alle nennen, ist seit über 40 Jahren Motorradmech...

Kategorie: 

Fislisbach - 69 Vermietungen der Waldhütte

Fr, 19. Feb. 2021

Die Fislisbacher Waldhütte wurde letztes Jahr total 69-mal (Vorjahr: 144-mal) vermietet, wovon 24-mal an Auswärtige, 40-mal an Ortsansässige und fünfmal gratis. Die Waldhütte wurde dieses Jahr aufgrund des Coronavirus mehrere Monate nicht gemietet. Teilweise wurden die Reservationen wieder storniert, weshalb die Vermietungsrate einen eher tiefen Stand aufweist. (gk)

Kategorie: 

Fislisbach - Geringer Verkauf der SBB-Tageskarten

Fr, 19. Feb. 2021

Die Einwohnerdienste bieten der Bevölkerung zwei unpersönliche «Tageskarten Gemeinde» (SBB-Generalabonnemente) der 2. Klasse an. Damit wird ein aktiver Beitrag zur Förderung des öffentlichen Verkehrs geleistet. Die Tageskarten zu je 45 Franken können online oder bei der Abteilung Einwohnerdienste telefonisch reserviert und anschliessend am Schalter abgeholt werden. Die Auslastung der zwei Tageskarten betrug 66 Prozent (Vorjahr: 93 Prozent), d. h. von den 730...

Kategorie: 

Niederrohrdorf - Beginn der Erneuerungsarbeiten

Fr, 19. Feb. 2021

Am 15. Februar wurden die Arbeiten zur Erneuerung des Platzes vor dem Gemeindezentrum aufgenommen. Bis Anfang April ist mit der Fertigstellung zu rechnen, pünktlich zum Beginn der Märt-Kafi-Saison; sofern die aktuelle Pandemie-Lage dies zulässt.

Der Platz wird neu mit Natursteinbelägen ausgelegt, analog wie diese bereits beim Zentrum 2 und 4 begutachtet werden können. Weiter werden Sitzgelegenheiten sowie zwei grosse Schirme aufgestellt. An einigen Stellen sind zus...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Fr, 19. Feb. 2021

Zum 80. Geburtstag von Paul Grossenbacher

Vor 80 Jahren, am 16. Februar 1941 – es war übrigens ein Sonntag, ist er in Unterentfelden geboren. Am vergangenen Dienstag, 16. Februar durfte Paul Grossenbacher, Hauptstrasse 27, Wohlenschwil, seinen 80. Geburtstag feiern. Im Namen der Bevölkerung gratulieren wir Paul Grossenbacher zum hohen, runden Geburtstag herzlich und wünschen ihm auf dem weiteren Lebensweg viel Freude, Zuversicht, beste Gesundheit und alles Gute. (gk)

Kategorie: 

Zu wenig gesicherte Informationen

Fr, 19. Feb. 2021

Ein grosser Teil der Pflegefachkräfte lässt sich nicht impfen, weil Angst vor Langzeitfolgen besteht

Drei von fünf Mitarbeitenden im Niederwiler Zentrum für Pflege und Betreuung lassen sich nicht impfen. Ihre Skepsis ist jedoch gut begründet.

Niemand hat intensiveren Kontakt mit Risikopatienten als das Pflegepersonal, die grösste Berufsgruppe innerhalb der Gesundheitsbranche. Trotzdem finden sich hier die meisten Impfmuffel. Wie geht das zusammen?
«Bei mir ...

Kategorie: 

Neue Marktleitende am Puls der Zeit

Fr, 19. Feb. 2021

Seit Anfang Jahr werden die drei Migros-Filialen Baden-City, Nussbaumen und Seon von neuen Marktleitenden geführt. Aida Mazhiqi (32), Manuel Melichar (35) und Isabelle Hagnauer (36) legen alle drei viel Wert auf die Zukunftsfähigkeit der Migros Aare.

Sie alle wurden in den neuen Teams schnell aufgenommen. «Ich wurde von Anfang an sehr herzlich von den Mitarbeitenden sowie auch von den Kundinnen und Kunden empfangen», sagt Isabelle Hagnauer. Sie ist als Mutter dankbar f...

Kategorie: 

Videos katapultieren Männerriege an die Spitze

Fr, 19. Feb. 2021

Drei Millionen Franken verteilt die Migros an Sportvereine, ausgewählt werden die Vereine allerdings von Kundinnen und Kunden

Der Männerturnverein dümpelte bei der Migros-Aktion weit in den hinteren Rängen. Dabei ist Geld für die Sanierung des Vereinslokals dringend nötig: Mehrere Videos kehren den Spiess und die Bons von Fans fliegen dem Verein zu.

Anfang Woche waren sie auf Platz 1. Sie fielen bei der Migros-Aktion «Support your Sport» zwischenzeitl...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Di, 16. Feb. 2021

Zum 80. Geburtstag von Alois Meier

Heute Dienstag, 16. Februar darf Alois Meier, Langmattweg 18, in Mellingen, seinen 80. Geburtstag feiern. Wir gratulieren herzlich zum hohen, runden Festtag und wünschen dem Jubilaren weiterhin viel Lebensfreude, alles Gute und vor allem gute Gesundheit. (zVg)

Kategorie: 

Strukturbereinigung beim SVF

Di, 16. Feb. 2021

Der Sportverein Fislisbach erweitert Sportangebot für die Jugend

Der SV Fislisbach will sein sportliches Angebot für die Jugend erweitern. Neu wird Geräteturnen, Gymnastik und Leichtathletik angeboten.

D er Sportverein Fislisbach beschäftigt sich seit längerem mit zwei Sorgen: Nachwuchsprobleme in den Aktivriegen und Leitermangel. Aus diesem Grund haben der Vorstand und das Leiterteam gemeinsam eine Strukturbereinigung vorgenommen, welche nun bei den Jugendabteilung...

Kategorie: 

Neue Shuttles für Team Argovia

Di, 16. Feb. 2021

Auch das Team Argovia nimmt an der Migros-Aktion «Support your Sport» teil und will mit dem Geld, das dadurch zusammenkommt, neue Federbälle, sogenannte «Shuttles» kaufen. Davon brauchen die Spielerinnen und Spieler pro Saison jede Menge. Team Argovia ist eine Badmintonvereinigung der drei Clubs Fislisbach, Gebenstorf und Mutschellen. Es fördert gezielt die besten Juniorinnen und Junioren im Aargau. Badminton wird mit sogenannten Shuttles gespielt. Für die M...

Kategorie: 

Irgendwie freuen sich alle auf das Kulturfestival

Di, 16. Feb. 2021

Personelle Wechsel bei der Kulturkommission, ein neu geschaffenes Kultursekretariat und die Vorfreude aufs Kulturfestival im Juni

Barbara Schürmann freut sich, künftig Besucherin zu sein. Györgyi Schaeffer freut sich auf ein Kulturfest mit Stimmung wie auf einer Piazza. Und Sandra Briner hat über das Kultursekretariat viele Festival-Anmeldungen erhalten.

Bei der Kulturkommission Mellingen haben sich mit dem Jahreswechsel verschiedene personelle Neuerungen ergeben, wie di...

Kategorie: 

Dann kommt die Fasnacht eben ins Haus …

Di, 16. Feb. 2021

Die Fasnacht wird ins Haus geliefert, weil die Frauen und Männer nicht an die Seniorenfasnacht im Löwensaal kommen konnten

«Bleiben Sie Zuhause!» – Ihre coronakonforme Idee lieferten dazu die Organisatorinnen der Seniorenfasnacht.

Überhaupt keine Fasnacht, das geht nicht! Das zumindest sagten sich Martina Wagen, Präsidentin des Frauenturnvereins Mellingen, und Helene Häni. Nachdem die längst zur Tradition gewordene Seniorenfasnacht im Saal des H...

Kategorie: 

Er ist mit dem E-Scooter unterwegs

Di, 16. Feb. 2021

Unser Fragebogen: 16 Antworten von Dani Schmid, Fislisbach/Mellingen

Dani Schmid (53) führt des «Andalusia» in Mellingen, ist FCM-Präsident und begeisterter Fasnächtler. Der «Reussbote» fragte ihn, wie er diese Zeit ohne Fasnacht und ohne Fussball erlebt.

Herr Schmid, wobei stören wir Sie für das Interview?
Dani Schmid: Ich bin auf einer Baustelle im Kanton Zürich und montiere Storen.

Sie montieren Storen?
Ja genau, nachdem d...

Oberrohrdorf - Seniorenausflug abgesagt

Di, 16. Feb. 2021

Vor knapp einem Jahr hat der Gemeinderat den Seniorenausflug abgesagt und darauf verzichtet, den Anlass im Herbst 2020 nachzuholen, dies aufgrund der speziell hohen Gefährdung der über 70-jährigen Personen und der damals unklaren Lage. Man ging davon aus, dass sich die Situation beruhigen würde. Dies ist jedoch aktuell nicht der Fall. Es steht zu befürchten, dass die geltenden Einschränkungen noch einige Zeit andauern werden. Da mit der Planung dieses Anlasses ni...

Kategorie: 

Stromunterbruch am Rohrdorferberg

Di, 16. Feb. 2021

In Fislisbach, Niederrohrdorf, Oberrohrdorf und Remetschwil kam es zu einem Stromausfall

Am Freitagabend wurde es am Rohrdorferberg dunkel. Grund für den Stromunterbruch war ein defektes Kabel. Die letzten Kunden in Oberrohrdorf hatten erst nach 22 Uhr wieder Strom.

Kurz vor 20 Uhr kam es am Freitagabend, 12. Februar, am Rohrdorferberg zu einem Stromunterbruch. Wie die AEW Energie AG mitteilt, liegt die Ursache bei einem defekten Kabel in Oberrohrdorf. Dieser Defekt hatte zu einer auto...

Kategorie: 

Veranstaltungen

Di, 16. Feb. 2021

Blutspende in Niederrohrdorf

Auch in der Zeit von Corona braucht das Blutspendezentrum Zürich, mit Sitz in Schlieren, Blut. So findet am Montag, 22. Februar im Zentrum Gut Hirt in Niederrohrdorf von 16.30 bis 20 Uhr das Blutspenden statt. Dabei ist Maskenpflicht. Zwischen den Betten wird Plexiglas aufgestellt, sodass der Abstand eingehalten werden kann.
Erfreut darf der Samariterverein Rohrdorf feststellen, dass in der Corona-Zeit mehr Personen zum Spenden kommen. So auch in Niederrohrdo...

Kategorie: 

Niederwil - 36 Sitzungen für den Gemeinderat

Di, 16. Feb. 2021

An 36 (2019: 38) Sitzungen behandelte der Gemeinderat im letzten Jahr 336 (322) protokollierte Geschäfte. Als Folge des Coronavirus wurden die Gemeinderatssitzungen vermehrt digital durchgeführt. 109 (130) protokollierte Geschäfte wurden im Berichtsjahr über das Geschäfts- und Kompetenzdelegationsreglement abgewickelt. (gk)

Kategorie: 

Wem wollen Sie Ihre Stimme geben?

Di, 16. Feb. 2021

Am 7. März wählen die Stimmberechtigten neue Mitglieder für die Finanz- und die Steuerkommission

Mit Tim Wiegers und Anton Peterhans stellen sich zwei Fislisbacher für die Finanzkommission zur Verfügung, die sich nicht nur hinsichtlich ihres Alters unterscheiden.

Finanzielle Entscheide begleiten die jüngere Generation über die nächsten Jahrzehnte, darum finde ich es wichtig, auch junge Menschen in Entscheidungsprozesse einzubeziehen», benennt der...

Kategorie: 

In der Krise wird viel Cannabis gekauft

Di, 16. Feb. 2021

Die Corona-Pandemie hat Schwung in den Onlinehandel des Mellinger Hanfshops gebracht

In der Corona-Pandemie erlebt die Naturdroge Cannabis ein High. Das bestätigt René Horvath, Inhaber des Fachgeschäfts am Zentralplatz. Seine «Horvath Swiss Cannabis Products» werden vermehrt über das Internet bestellt.

Cannabis, das Krisenkraut – so titelten Medien in den vergangenen Wochen und Monaten. Den Wirkstoffen aus der Pflanze wird nachgesagt, Verspannungen und ...

Kategorie: 

Lesermeinungen - Ja zum Freihandelsabkommen

Di, 16. Feb. 2021

Indonesien wird mit seinem grossen Wirtschaftswachstum an Attraktivität im Bereich Exportmöglichkeiten zulegen. Für Schweizer Unternehmen ist der Ausbau des bereits bestehenden Handels von grosser Bedeutung. Für mich sehr wichtig, dass mit diesem Freihandelsabkommen längst fällige und verbindliche Gesetze erlassen und umgesetzt werden zum Schutze der Urwälder, der Fischerei und der Palmölproduktion.
Weil das Freihandelsabkommen für unsere Wirtschaf...

Kategorie: 

Künten - Kein Jugend- und Dorffest

Di, 16. Feb. 2021

Voller Elan hatte das OK des Jugendund Dorffestes 2019 die Arbeit aufgenommen. Kurz vor dem Ziel, im März letzten Jahres, wurde das OK durch Corona zum erstenmal zum Innehalten und Umdenken gezwungen. Es setzte alle Hebel in Bewegung, das Fest verschieben zu können. Doch leider zieht sich die Pandemie nun schon ein Jahr hin und wir leben immer noch mit Einschränkungen und Schutzmassnahmen. Ein Ende ist zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht in Sicht. Schweren Herzens hat sich...

Kategorie: 

Stetten - Grüngutjahresvignetten

Di, 16. Feb. 2021

Für die Entsorgung des Grünabfalls finden regelmässige Abfuhren statt. Damit die Grüncontainer durch die Abfuhrfirma geleert werden, ist eine Gebühr zu entrichten. Die letzten Leerungen der Container, welche noch mit der Jahresvignette 2020 versehen sind, werden am 22. Februar vorgenommen. Für die Leerungen ab 8. März sind Jahresvignetten 2021 zu beziehen und gut sichtbar anzubringen. (gk)

Kategorie: 

Mellingen - Korrigendum

Di, 16. Feb. 2021

In der «Reussbote»-Ausgabe vom 12. Februar wurde beim Artikel «Von 780 getesteten Personen sind 30 positiv» fälschlicherweise geschrieben, dass das Departement für Gesundheit und Soziales (DGS) an einer Medienkonferenz bekanntgegeben hat, dass nach den Ferien eine Maskenpflicht für Schüler der 5. und 6. Klasse gilt. Korrekt ist: Der Entscheid wurde beim Bildungsdepartements (BKS) gefällt und mittels Medienmitteilung kommuniziert. Die Schülerin...

Kategorie: 

Ein Hauch von Fasnacht

Di, 16. Feb. 2021

Am Schmudo läuteten die Näbelriiter ihre coronakonforme Fasnacht ein

«Etwas geht immer» – mit diesem Motto überraschten die Näbelriiter die Niederwiler am Schmutzigen Donnerstag. Eisige Temperaturen und Schneefall konnten sie nicht aufhalten.

Die Näbelriiter haben sich mächtig ins Zeug gelegt und doch noch etwas auf die Beine gestellt. Zusammen mit den anderen Fasnachtsvereinen dekorierten sie das Dorf mit farbigen Girlanden. Wer dachte, dass di...

Kategorie: 

Vom Spass auf dem Eis im Torfmoos

Di, 16. Feb. 2021

Zwei Weiher im Naturschutzgebiet Torfmoos wurden zum Hockeyfeld und zur Kunsteisbahn

Am Sonntagnachmittag war es so weit: Auf den beiden kleineren Weihern wurde im Torfmoos Eishockey gespielt und kleine Eiskunstläuferinnen drehten fröhlich ihre Runden.

Mehrere Tage mit Minustemperaturen, eiskalte Nächte – am Samstag hatten die Medien vom zugefrorenen Seenger Zopf im Auengebiet beim Hallwilersee berichtet. Das blieb in Niederrohrdorf nicht ungehört.
Christian Bornhau...

Kategorie: 

Blutkonserven sind zum Teil knapp

Di, 16. Feb. 2021

Blutspende SRK Aargau-Solothurn ist auf regelmässige Blutspenden angewiesen. Sie retten Leben

Blutkonserven sind nicht beliebig haltbar. Wegen Corona fallen bis zu 20 Prozent der Blutspender weg. Bei Blutgruppen 0 negativ und B negativ wird der Blutvorrat inzwischen knapp. Der «Reussbote» fragte nach.

In Corona-Zeiten wird weniger Blut gespendet. Dennoch bleiben Blutspenden auch trotz der aktuellen Massnahmen zur Reduzierung sozialer Kontakte wichtig. Der Lagerbestand an Blut...

Kategorie: 

Vater und Sohn loten die Tiefe aus

Di, 16. Feb. 2021

Vater und Sohn, beide aus Mellingen, sind für die Erdsonden-Bohrungen beim Alterszentrum zuständig

Seit einigen Tagen sorgen Sascha und Alex Jordi dafür, dass das Alterszentrum eines Tages mit Erdwärme beheizt werden kann. Sie sind ein besonderes Paar und sie haben ein paar harte Brocken vor sich.

Es ist bitterkalt. Die beiden reiben sich vor dem Baucontainer die Hände. Soeben hat Alex Jordi den Platz abgespritzt, die Zufahrt vom Baudreck gereinigt; Sascha Jordi hat...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 16. Feb. 2021

Stefan Schmid, geboren 1955, wohnhaft in Mellingen, Betriebstechniker SFB, Metallbauzeichner, Farbtechnologe ehem. Nyco Kirchberg. Er ist heute auch bekannt als «der Feierabendmaler»

Finanzpolitische Superspreader

Reden wir über Geld. Wer die Inflation in den 1970er-Jahren (bis 10 Prozent) und die Hypo-Hochzinszeit der 1980er-Jahre (bis 8 Prozent) nicht bewusst erlebt hat, fühlt sich kaum betroffen von diesen Erscheinungen. Zu theoretisch. Inflation heisst Ausdehnung, ge...

Kategorie: 

Er liess sich 220-mal sein Blut abzapfen

Fr, 12. Feb. 2021

Hansruedi Emmenegger spendet seit der Rekrutenschule Blut. Für ihn ist das ein Akt der Solidarität

Es ist rekordverdächtig. Hansruedi Emmenegger spendete Anfang Februar zum 220. Mal Blut. Noch zwei Jahre kann er weiterspenden. Mit 75 Jahren fällt die Alters-Guillotine.

Seine Arme beweisen seinen regelmässigen Aderlass. Unzählige Einstiche sind zu sehen, als Hansruedi Emmenegger (73) den Ärmel seines schwarzen Pullis hochschiebt. «Meine Arme sehen aus ...

Kategorie: 

Steuerliche Planung der Investition in die Liegenschaft

Fr, 12. Feb. 2021

Drei Dinge gilt es zu beachten:
Mit Weitsicht planen, nachhaltig investieren, Steuern optimieren.

Denn Liegenschaftsunterhalt ist nicht gleich Liegenschaftsunterhalt. Werterhaltende, wertvermehrende Aufwendungen, Lebenshaltungskosten, Investitionskosten, Anlagekosten, Unterhaltskosten, Investitionen in Energiesparmassnahmen, haben Sie noch den Durchblick?

Planen Sie früh genug. Besprechen Sie Ihr Vorhaben mit Ihrem Steuerberater, bevor Sie mit dem Umbau beginnen.

Anhand des Merkblattes...

Kategorie: 

Teiländerung des Bauzonenplans ist rechtskräftig

Fr, 12. Feb. 2021

Verwaltungsgericht weist eine Beschwerde gegen die Teiländerung des Bauzonenplans Bruggerstrasse 47 vollumfänglich ab

Die Teiländerung des Bauzonenplans Bruggerstrasse 47 ist rechtskräftig. Das Verwaltungsgericht wies eine Beschwerde ab. Der Entscheid wird nicht ans Bundesgericht weitergezogen.

Der Regierungsrat hat am 22. Januar 2020 die Teiländerung des Zonenplans Bruggerstrasse 47 mit dem zugehörigen Bauzonen- und Kulturlandplan genehmigt und die eine Beschw...

Kategorie: 

Neues Projekt und ein neuer Anlauf für ein «Ja»

Fr, 12. Feb. 2021

An der Hubelstrasse 18 soll eine Unterkunft für vorläufig aufgenommene Personen entstehen

Es eilt, die Baubaracke in der aktuell elf Asylsuchende wohnen, ist in einem desolaten Zustand. Vor zwei Jahren lehnte der Souverän eine Liegenschaft als neue Asylunterkunft ab. Nun liegt ein neues Projekt vor.

Die Verträge sind vom Gemeinderat bereits unterschrieben – unter dem Vorbehalt, dass der Souverän an der nächsten Gmeind Ja zum Projekt sagt. Seit drei Jahren...

Kategorie: 

Fislisbach - Hohe Bussen

Fr, 12. Feb. 2021

Laut kant. Steuergesetz fällt die Hälfte der vom kant. Steueramt verfügten Ordnungsbussenbeträge wegen Nichtabgabe der Steuererklärung den Gemeinden zu. Für Fislisbach ergibt dies für das Rechnungsjahr 2020 einen Gemeindeanteil von 28 894 Fr. (Vorjahr: 24 996 Franken). (gk)

Kategorie: 

Fislisbach - 184 Gemeinderats-Geschäfte

Fr, 12. Feb. 2021

Der Gemeinderat hatte im vergangenen Jahr an 22 (Vorjahr: 21) Gemeinderatssitzungen 184 (198) Geschäfte zu behandeln. Das diesbezügliche Ratsprotokoll umfasst 303 (167) Seiten. Die Gemeinderatssitzungen fanden in einem zweiwöchigen Turnus – ausgenommen während den Schulferien – statt. (gk)

Kategorie: 

Fislisbach - Einwohnerzahl steigt

Fr, 12. Feb. 2021

Im Jahr 2020 ist die Einwohnerzahl im Vergleich zum Vorjahr um 18 Personen gestiegen. Am 31. Dezember letztes Jahr waren total 5589 Personen mit gesetzlichem Wohnsitz bei den Einwohnerdiensten registriert. In Fislisbach wohnen 4146 Schweizer und 1443 ausländische Staatsangehörige. Dies entspricht einem Verhältnis von 74,18 zu 25,82 Prozent. Die Frauen haben mit einem Anteil von 2802 gegenüber 2787 Männern die Oberhand. Bei den ausländischen Staatsangehörigen...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 12. Feb. 2021

Vroni Peterhans-Suter aus Niederrohrdorf ist Mutter von fünf Kindern. Die Bäuerin der Betriebsgemeinschaft agrino.ch ist Katechetin im Pastoralraum am Rohrdorferberg, Co-Präsidentin von «andante» sowie Präsidentin des Vereins für Kirche und Umwelt.

Aus dem Effeff «FF»

Diese Kolumne schreibe ich diesmal aus dem Effeff «FF» oder noch eher aus dem Effeffeff «FFF»: Frauenstimmrecht – Fasnacht – Freundschaft. Am Sonntag...

Kategorie: 

Ausmalen, ausschneiden und einsenden

Fr, 12. Feb. 2021

Fasnacht abgesagt: Der «Reussbote» bringt trotzdem einen Hauch von fasnächtlicher Stimmung in die Stuben

Gestern war Schmutziger Donnerstag. Leider findet die – für viele – schönste Zeit des Jahres wegen eines Virus nicht statt. Keine Verurteilung des Polteris, kein Tagwachtschlagen, keine Dorfplatzfasnacht, kein Umzug. Das Herz eines jeden Fasnächtlers blutet. Dennoch haben viele keine Mühen gescheut, um Plätze, Dorfeingänge und H...

Kategorie: 

Kritische Fragen sind unerwünscht

Fr, 12. Feb. 2021

Aus heiterem Himmel ist die letzte Kaufinteressentin für das alte Schulhaus abgesprungen

Die «Gemeinde der Freien Rumänen», eine rumänischorthodoxe Kirchgemeinde aus Baden, hat am Mittwoch ihre Bewerbung für das alte Schulhaus überraschend zurückgezogen, nachdem in einem Gespräch mit dem «Reussbote» kritische Fragen gestellt wurden.

Am Dienstag war noch alles in Ordnung. Erzpriester Valentin Bassarabescu hatte positiv auf eine Anfrage d...

Kategorie: 

Beste Infrastruktur für Blutspenden

Fr, 12. Feb. 2021

Blutspendeaktionen gehören trotz Corona-Pandemie fix zum Jahresprogramm des Samaritervereins

Dreimal im Jahr wird im katholischen Vereinshaus ein Blutspendetag durchgeführt. Sie leisten einen Beitrag, damit der Vorrat an Blutkonserven nicht versiegt. Wegen Corona gibt es bis zu 30 Prozent weniger Blutspenden.

Sie sind die ersten Ansprechpersonen und für den Eintrittscheck verantwortlich. Die Vereinsmitglieder des Samaritervereins erfassen bei den 55 Blutspendern die Formalit&...

Kategorie: 

Mägenwil - Littering und Vandalismus nehmen zu

Fr, 12. Feb. 2021

Leider häufen sich in letzter Zeit wieder Meldungen über Littering und auch Vandalismus, schreibt der Gemeinderat auf seiner Homepage. Er nimmt an, dass die Hauptursachen für die zunehmende Entsorgung von Abfall ausserhalb der dafür vorgesehenen Behälter veränderte Konsumgewohnheiten sowie ein generell nachlässigerer Umgang mit öffentlichem Eigentum sind. Als Hintergrund solchen Handelns werden Bequemlichkeit, schlechte Angewohnheiten und Provokation ve...

Kategorie: 

Von 780 getesteten Personen sind 30 positiv

Fr, 12. Feb. 2021

Primar- und Kindergartenkinder sowie Lehrpersonen mussten zum Massentest

Es war eine logistische Herausforderung. Da die Testzentren durch den angeordneten Massentest an den Anschlag kamen, wurden 200 Kinder in der Turnhalle Kleine Kreuzzelg getestet. Nun liegen die Resultate vor.

Der kantonsärztliche Dienst rückte am Mittwochnachmittag die Zahlen der positiv getesteten Primarschülerinnen und Primarschüler heraus – aber erst nachdem der «Reussbote» nachfr...

Kategorie: 

Brillante Luft dank Elektrofiltern

Fr, 12. Feb. 2021

Adrian Peterhans hat vor, mit seinen elektronischen Luftfiltern den Weltmarkt zu erobern

Preisverdächtig gut: Die elektronischen Luftfilter der Firma Clean Air Enterprise AG filtern alles Schädliche aus der Luft. Und sind erst noch energiesparender und umweltschonender als herkömmliche Taschenfilter. In diesem Jahr sind sie für den Umweltpreis der Wirtschaft nominiert.

Adrian Peterhans aus Niederrohrdorf ist der Kopf hinter Clean Air Enterprise AG. Seit 2016 produziert s...

Kategorie: 

Mehr Steuern dank regem Liegenschaftenhandel

Fr, 12. Feb. 2021

Zwei weitere Gemeinden vermelden guten Steuerabschluss

Der Steuerabschluss der Gemeinde Birmenstorf ist rund 900 000 Franken über dem Budget. Auch Künten meldet mit 585 000 Franken Mehrertrag erfreuliche Zahlen.

Der Steuerabschluss der Gemeinde Birmenstorf liegt 2020 um etwas mehr als 900 000 Franken über dem Budget. Diese erfreuliche Tatsache hilft der Gemeinde, die hohen Investitionsausgaben mitzufinanzieren (u. a. Investitionen in die Schulinfrastruktur). Beim positiven Re...

Kategorie: 

Niederwil - Einwohnerzahl steigt um 50 Personen

Fr, 12. Feb. 2021

Im Jahr 2020 standen 23 (Vorjahr: 17) Geburten, 11 (9) Todesfällen und 280 (197) Zuzüge 242 (222) Wegzügen entgegen. Die Einwohnerzahl betrug per 31. Dezember letzten Jahres 2871 (2821) Personen. Davon waren 1207 (1251) römisch-katholisch, 518 (532) evangelisch-reformiert, 1146 (1038) oder 39,91 Prozent (36,79 Prozent) unbekannter Konfession (konfessionslos/andere) sowie 1408 (1385) weibliche und 1463 (1436) männliche Personen.
Der Anteil der ausländischen Wohnbev...

Kategorie: 

Erst der Platz, dann folgt die Strasse

Fr, 12. Feb. 2021

Die Baupläne für den neuen Dorfplatz können im Gemeindehaus eingesehen werden

In zwei Etappen wird der Dorfplatz in Stetten ausgebaut. Gartenbauer gestalten in einer ersten Phase den Vorplatz. Mit der Kantonsstrassensanierung wird auch der Verlauf der Fabrikstrasse angepasst.

Jetzt ist in Stetten der Dorfplatz an der Reihe: In zwei Etappen soll das Zentrum von Stetten neu gestaltet werden. Das Baugesuch liegt öffentlich auf und kann noch bis zum 25. Februar bei der Gemei...

Kategorie: 

Lesermeinungen - Sind Frauen auch Menschen?

Fr, 12. Feb. 2021

50 Jahre Frauenstimmrecht gibt mir zu denken. Ich denke mir zum Beispiel, was löst es bei mir aus, wenn ich Frauen in erster Linie einmal als Menschen betrachte und nicht einfach als Frauen. Und was passiert, wenn ich diesen Gedanken ausweite und auf die verschiedensten «Schubladen» anwende. Dann merke ich, dass Männer auch Menschen sind, dass es sich bei betagten Leuten auch um Menschen handelt; dann sind Kinder auch Menschen, sogar dann schon, wenn sie noch im Mutterleib...

Kategorie: 

«Wir bleiben dabei: Unser Ziel ist der Ligaerhalt»

Di, 09. Feb. 2021

Fussball 2. Liga: Der FC Niederwil überwintert nach einer furiosen Vorrunde auf einem Spitzenplatz. Trainer Gino Saporito sagt:

Der FC Niederwil hat in der Vorrunde alle überrascht. Der meistgehandelte Kandidat auf den Abstieg lag nach der unterbrochenen Meisterschaft Ende Oktober auf dem 3. Rang, nur zwei Verlustpunkte hinter Tabellenführer Mutschellen. Am Saisonziel wird in Niederwil deshalb nicht gerüttelt. Und das heisst nach wie vor: Ligaerhalt.

Die Konkurrenz verst...

Kategorie: 

Der neue SEAT Leon ist «Best Buy Car of Europe 2021»

Di, 09. Feb. 2021

Der neue SEAT Leon ist «Best Buy Car of Europe 2021»

Mit der Auszeichnung «Best Buy Car of Europe 2021» beim Wettbewerb «AUTOBEST 2021» räumt der neue SEAT Leon eine der renommiertesten Auszeichnungen Europas ab. Die AU-TOBEST-Fachjury setzt sich aus 31 namhaften Motorjournalisten aus ebenso vielen europäischen Ländern zusammen. Der SEAT Leon ist damit nach dem SEAT Ateca im Jahr 2017 das zweite Modell des spanischen Herstellers, dem diese Ehre zu...

Kategorie: 

2020 war ein aussergewöhnliches Jahr

Di, 09. Feb. 2021

Die neueste Ausgabe der Mellinger Städtlichronik ist dem Thema Freiwilligenengagement gewidmet – es ist die 30. Ausgabe

Ein Jahr wie dieses gab es noch nie in Mellingen. Das dokumentiert die 30. Ausgabe der Städtlichronik. Der Rückblick erfolgt mit eindrücklichen Bildern und Zahlen. Den Themenschwerpunkt bilden spannende Porträts und Interviews mit Menschen, die sich freiwillig betätigen.

Schon das Titelbild der «Mellinger Städtlichronik 2020...

Kategorie: 

Marina liebt Meeresrauschen

Di, 09. Feb. 2021

Unser Fragebogen: 15 Antworten von Marina Fischer aus Oberrohrdorf

Moderatorin Marina Fischer ist fast täglich bei Radio SRF Virus zu hören. Egal ob Prominente oder Menschen von der Strasse – ihr erzählen die Gäste ihre spannendsten Geschichten.

Frau Fischer, Sie haben letztens eine Sendung über die Liebe gemacht. Wie war das?
Beim «Sommer der Liebe» glühten die Telefonleitungen. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir eine Frau, die v...

Kategorie: 

Tägerig - Steuerabschluss unter den Erwartungen

Di, 09. Feb. 2021

Die Steuereinnahmen der Gemeinde Tägerig betragen im Rechnungsjahr 2020 insgesamt 3,551 Mio. Fr. (Budget 3,739Mio. Franken). Das sind 94 000 Fr. mehr als im Vorjahr, aber 188 000 Fr. weniger als budgetiert.
Die Einkommens- und Vermögenssteuern belaufen sich auf 3,385 Mio. Fr. (Budget 3,593 Mio. Fr., Vorjahr 3,319 Mio. Fr.). Die Einwohnerzahl ist erneut gesunken gegenüber dem Vorjahr. Der Pro-Kopf-Steuerertrag bewegt sich etwas über Vorjahresniveau und leicht unter Budget.
De...

Kategorie: 

Eins, zwei und drei – schon ist es vorbei

Di, 09. Feb. 2021

In der Turnhalle Kleine Kreuzzelg gab es ein Massentest mit rund 200 Schulkindern

Am Donnerstag wurde die Turnhalle Kleine Kreuzzelg zum Testzentrum. Das Kantonsspital Baden (KSB) war mit einem Team angerückt, um den Massentest an der Primarschule durchzuführen.

Die Kinder kamen nicht zum Turnunterricht. Sie mussten sich auf Covid testen lassen. «Das Personal des KSBs machte einen super Job», sagt Sandra Engler, Co-Schulleiterin der Primarschule Mellingen-Wohlenschwil. &...

Kategorie: 

«Entspricht nicht dem Kernauftrag»

Di, 09. Feb. 2021

Seit der Reorganisation hat der Zivilschutz dem NVM nicht mehr in gewohntem Umfang geholfen

Bisher konnte der Natur- und Vogelschutzverein Mellingen bei seinen Pflegeeinsätzen auf die tatkräftige Hilfe der Zivilschützer zählen. Nicht so in diesem und im vergangenen Jahr. Auch der Gemeinde Mellingen wurde abgesagt.

Es war bis anhin keine Seltenheit, mehrere Männer des Zivilschutzes mit Sense, Rechen oder Heugabel bewaffnet beim Arbeitseinsatz für den Natur- und ...

Kategorie: 

Mit Migros-Einkauf den eigenen Verein unterstützen

Di, 09. Feb. 2021

Migros lanciert in der Corona-Krise das Förderprojekt «Support your Sport» mit dem Amateur-Sportvereine unterstützt werden sollen

Amateur-Sportvereine leiden in Zeiten des Lockdowns auch finanziell. Die Einnahmen aus Veranstaltungen bleiben aus. Die Migros hat die Aktion «Support Your Sport» lanciert, mit der sie ihren Sportverein unterstützen können.

Das Jassturnier, das Vereins-Lotto, das Grümpelturnier, die Turnshow, die Juniorenturniere ... A...

Kategorie: 

Er kocht für Schüler und Betagte

Di, 09. Feb. 2021

Das Wirtepaar vom Restaurant Brauerei wartet bis es wieder für seine Gäste öffnen kann

Das Restaurant ist seit dem 22. Dezember zu. André Killer steht aber trotzdem fast jeden Tag am Herd. Er kocht für den Mittagstisch und für ältere Menschen. Trotzdem freuen sich er und seine Frau Irène wenn auch in der Gaststube wieder Leben einkehrt.

In der Pfanne rührt André Killer (74) die Bratensauce an. Sie wird zusammen mit Pouletschnitzeln, Teigware...

Kategorie: 

Tägerig - Zukunft unserer Gemeinde

Di, 09. Feb. 2021

An der Gmeind vom 27. Februar 2020 stellte die SP Tägerig (sp.taegerig.ch) den Antrag, der Gemeinderat habe aufgrund der finanziellen Lage Abklärungen zum Thema Fusion zu tätigen. Nach einem Jahr liegt endlich ein Fragebogen mit elf Fragen vor. Die Ausführungen im Begleitschreiben und die Fragestellungen sind klar tendenziös. Es wurden keine eigenen Abklärungen getätigt. Man bezieht sich auf die bekannte Meinungsäusserung aus Mägenwil von 2019. R...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 09. Feb. 2021

Ruth Humbel aus Birmenstorf vertritt die Mitte seit 2003 im Nationalrat. Sie ist mit Beat Näf verheiratet und Mutter zweier erwachsener Kinder. Zu ihren Hobbys gehören nebst Orientierungslaufen, Skifahren und Langlauf.

Frauenpolitik ist Gesellschaftspolitik

50 Jahre Frauenstimmrecht – ein denkwürdiges Jubiläum, das mich an meinen politischen Anfang erinnern lässt. Vor 40 Jahren, am 15. März 1981 wurde ich in den Aargauer Grossen Rat gewählt. Hans Pet...

Kategorie: 

Gendern ja, Gemeindepräsident nein

Di, 09. Feb. 2021

Gendern Sie oder nicht? Der «Reussbote» hat sich bei mehreren Gemeinden in der Region umgehört

Die Badener Grünen wollen den Titel «Gemeindeammann» in «Gemeindepräsident» ändern. Was sagen die Verwaltungen und Gemeindeammänner im Verbreitungsgebiet des «Reussbote» dazu?

Bei den befragten Gemeinden im Verbreitungsgebiet des «Reussbote» ist die Abschaffung des Titels «Gemeindeammann» bisher kein Thema gewesen...

Kategorie: 

Gemeinde Mägenwil setzt auf Wachstum

Di, 09. Feb. 2021

Im Zentrum sind zwei grössere Baufelder noch unbebaut – das soll sich in den nächsten Jahren ändern

Mägenwils Finanzlage hat sich in den letzten Jahren verschlechtert. Der Steuerabschluss 2020 entschärft die Situation kaum. Der Ertrag blieb unter den Erwartungen. Abhilfe schaffen könnten Bauvorhaben in den Quartieren Sandfoore und Wolfboden.

Ist es bezeichnend, dass ausgerechnet diejenigen Gemeinden im Einzugsgebiet des «Reussbote» einen schlech...

Kategorie: 

Danke für diesen Beitrag

Di, 09. Feb. 2021

Ganz herzlichen Dank für ihren Beitrag zum Thema Gemeindefusionen. Im Gegensatz zum Kommentar von René Roca in der heutigen NZZ ist ihre Analyse umfassend und ausgewogen. Es ist doch stets eine Frage von Breite und Vollständigkeit, ob man bei der Untersuchung eines solchen Themas zu einem scheinbar logischen und einfachen Schluss kommt, oder ob halt mehr Fragen als Antworten stehen bleiben.

Thomas Schneider, Oberrohrdorf

Kategorie: 

Eltern wehren sich gegen Masken

Di, 09. Feb. 2021

Nach beinahe einem Jahr ist die Situation nicht einfacher oder erträglicher geworden, für uns alle. Und wir haben noch immer nicht alles verstanden, was zur Übertragung führt. Aber wir können präventiv einige Aktionen ergreifen, auch wenn die nicht immer nur angenehm sind und nicht immer gesichert zum Erfolg führen. Aber einfach nichts unternehmen wird ganz sicher zu keinem Erfolg gegen das Virus führen. Abwarten, was «die Regierung» vorschre...

Kategorie: 

Fragwürdiger Beitrag des Gemeindeammans

Di, 09. Feb. 2021

Es war für uns befremdend, den Artikel unseres Gemeindeammanns Beat Nietlispach im «Reussbote» zu lesen.
Er machte nicht nachvollziehbare und fragwürdige Aussagen, die an seiner Integrität und Glaubwürdigkeit als Gemeindeammann zweifeln lassen.
So behauptete er, Nachbargemeinden hätten kein Interesse an einer Fusion oder vertieften Zusammenarbeit. Einer solchen Darstellung der Sachlage widerspricht ein Artikel der «Aargauer Zeitung» vom 9. März ...

Kategorie: 

Werden wir heimatlos?

Di, 09. Feb. 2021

In der Gemeinde Tägerig wurde vor kurzem eine Umfrage gestartet, wie sich die Bevölkerung zu einer allfälligen Fusion stellt. Damit Sie es gleich wissen, ich bin gegen eine Fusion und ich sage Ihnen auch weshalb.
Man kann mich einen alten, verknöcherten Hinterwäldler heissen, aber für mich bedeutet der Begriff «Heimat» noch etwas. Er bedeutet mir viel, sehr viel sogar! Finde ich meine Heimat noch nach einer Fusion? Und genau diese Frage wird man mir nich...

Kategorie: 

Lesermeinungen - Erschliessung «Flossund Stockacher» Tägerig

Fr, 05. Feb. 2021

Nach den neuesten Presseberichten im «Reussbote» und in der AZ ist es jetzt an der Zeit aufzuklären, warum die Anwohner am Grütweg bedenken haben und sich gegen den Erschliessungsplan «Floss- und Stockacher» zur Wehr setzen.
Grundsätzlich besteht kein Widerstand gegen die Überbauung des neuen Baugebietes. Im Gegenteil, auch wir wünschen uns die erhofften Steuerfranken mehr in der Gemeindekasse. Die Erschliessung aber, die lässt uns aufhorchen. ...

Kategorie: 

Stetten - Neuer Brunnenmeister übernimmt

Fr, 05. Feb. 2021

Der neue Brunnenmeister der Gemeinden Oberrohrdorf, Remetschwil und Stetten, Reto Friedli, hat seinen Dienst aufgenommen. Gemeinderat und Personal wünschen ihm einen guten Start und viel Freude bei der Ausübung seiner neuen Tätigkeit. Reto Friedli ist unter der Nummer 079 120 75 23 erreichbar. (gk)

Kategorie: 

Stetten - Mojuro sucht ein neues Mitglied

Fr, 05. Feb. 2021

Gesucht wird ein neues Stetter Mitglied der Mojuro Betriebskommission (Mobile Jugendarbeit Rohrdorferberg). Die bisherige Vertreterin hat ihren Rücktritt bekanntgegeben. Die Aufgabe der Betriebskommission ist die strategische Führung der Mojuro. Die Mitglieder werden vom Gemeinderat gewählt.

Kategorie: 

Fislisbach - Weniger Kehricht

Fr, 05. Feb. 2021

Nachstehend sind die Sammelmengen im Jahr 2020 und die Veränderungen gegenüber dem Vorjahr 2019 aufgeführt: Kehricht 911,8 t (Vorjahr: 904,2 t), Grüngut 627,8 t (616 t), Papier/Karton 245,9 t (284,7 t), Altmetall 12,2 t (15 t), Glas 186,4 t (175,7 t), Weissblechdosen/Alu 9,8 t (8,5 t). Die Gesamtmenge der von der Gemeinde Fislisbach entsorgten Abfälle im letzten Jahr betrug 1993,9 t (Vorjahr: 2004,1 t), was einer Abnahme von 0.5 Prozent entspricht. (gk)

Kategorie: 

Corona und Fasnacht: Puppen gehen immer

Fr, 05. Feb. 2021

Für viele ist die Fasnacht die schönste Zeit des Jahres. Dieses Jahr aber, fällt sie wegen Corona aus. Keine Kinderbälle, keine Maskenbälle und Bockabende sowie keine Umzüge. Da blutet das Fasnachtsherz. Nächsten Mittwoch wäre am «Staridorferberg» der Startschuss mit der Gerichtsverhandlung gegen den Polteri gefallen. Einen Tag darauf würde die Fasnacht am Schmutzigen Donnerstag so richtiggehend Fahrt aufnehmen, wenn Corona nicht wär...

Kategorie: 

Rohrdorferberg - Wenige SBB-Tageskarten verkauft

Fr, 05. Feb. 2021

Die Corona-Krise hat Einfluss auf die Verkaufszahlen der SBB-Tageskarten der Gemeinden Bellikon, Künten, Niederrohrdorf, Oberrohrdorf, Remetschwil und Stetten. Die Bevölkerung wird weiterhin angehalten zu Hause zu bleiben. Dies führte zu stark rückläufigen bzw. in den Monaten des Lockdowns März, April und Mai zu eingebrochenen Umsätzen bei den Verkäufen der SBB-Tageskarten.
Insgesamt wurden letztes Jahr nur 903 Tageskarten verkauft (Vorjahr: 1299), was e...

Kategorie: 

Eltern wehren sich gegen Masken

Fr, 05. Feb. 2021

Nicht alle Eltern sind mit einer Empfehlung der Primarschule einverstanden

Noch sind Masken für Primarschüler der 5. und 6. Klasse im Kanton Aargau keine Pflicht. Bereits jetzt aber rührt sich Widerstand von Eltern gegen eine Empfehlung, die Maske zu tragen. Sie sagen: Jetzt reicht’s!

Die Eltern bekamen kürzlich von der Schulleitung der Primarschule MeWo eine E-Mail. Darin wurden sie aufgefordert, ihre Sprösslinge zu ermutigen, in der Schule während des U...

Kategorie: 

Die Krippe soll ein zweites Zuhause sein

Fr, 05. Feb. 2021

In der Kinderkrippe Kimi an der Leemattenstrasse 4 sind noch Plätze für Kinder ab drei Monaten frei

Die Kinderkrippe Kimi konnte aufgrund der Corona-Beschränkungen im vergangenen Jahr fast keine öffentlichen Anlässe durchführen. Die Krippenleitung versucht darum, ihr neues Angebot auf anderen Wegen bekannt zu machen.

Die Aufbauphase ist nicht ideal verlaufen», sagt Krippenleiterin Olivia Wegmüller über das vergangene Jahr. Kein Kinderschminken, k...

Kategorie: 

Wasserschaden in der Wohnung

Fr, 05. Feb. 2021

Wenn ein Wasserschaden am oder im Gebäude auftritt, stellt sich sofort die Frage, wer für die Behebungs- und Schadenskosten aufzukommen hat. Für die Beantwortung dieser Frage müssen verschiedene Sachverhalte unterschieden werden.

Sachverhalt Mietwohnung
Verursacht der Mieter einen Wasserschaden z.B. weil er vergisst, den Hahnen der Badewanne zu schliessen oder beim Blumenwässern das Wasser über den Rand läuft und das überlaufende Wasser den Parkett in ...

Kategorie: 

«Es liegt an jedem Einzelnen, dass er fit ist»

Fr, 05. Feb. 2021

Fussball 2. Liga: Ab Anfang März ist vielleicht reguläres Training wieder möglich. Jetzt drückt Trainer Christian Jäggi wieder aufs Gas

FC Fislisbach-Trainer Christian Jäggi und sein Staff stehen in den Startlöchern. Sie hoffen auf den offiziellen Trainingsbeginn für die Rückrunde per Anfang März. Und sie drücken bei ihren Spielern aufs Gas. Jäggi kündigt schon jetzt an: «Wer nicht fit zurückkommt, wird es schwer habe...

Kategorie: 

«Ausser bremsen musste ich gar nichts machen»

Fr, 05. Feb. 2021

Shari Uhlig hat dem «Reussbote» per Whatsapp einige Bilder von ihrem Lappland-Trip geschickt. Sie schreibt zu ihrem Schlittenhunde-Abenteuer:

Shari Uhlig aus Oberrohrdorf hat Wort gehalten. Sie hat uns von ihrem Schlittenhunde-Trip in Lappland per Whatsapp einige Bilder geschickt.

Shari Uhlig ist eine der tragenden Säulen bei den Reuss Ladys vom VBC Mellingen. Ihre Smashes sind in der Liga gefürchtet. Zurzeit macht sie einen Studienaufenthalt in der schwedischen Universi...

Kategorie: 

«Bau- oder Konstruktionsfehler»

Fr, 05. Feb. 2021

Holzrüti: Neues vom Mauerfall – die Strasse nach Niederrohrdorf bleibt für unbestimmte Zeit gesperrt

Es braucht weitere Untersuchungen, bevor die Trockensteinmauer saniert werden kann. Doch eines steht jetzt schon fest: Schuld war nicht die Natur.

Bei den Gesprächen mit Planer und Bauunternehmer sind wir einen Schritt vorangekommen», lautet die gute Nachricht von Bauverwalter Andreas Ritter, nachdem der «Reussbote» in Ausgabe Nummer 8 erneut über den...

Nach dem Schnee gibt es am Reussufer viel Arbeit

Fr, 05. Feb. 2021

Die Aufräumarbeiten am Reussufer und am Wanderweg laufen seit heute. Es gibt viel zu tun

Es gibt kein Durchkommen beim Reussuferweg. Kurz hinter der Absperrung bei der ARA Mellingen ist bereits das Ausmass der umgestürzten Bäume zu erahnen. Mitte Januar hat der schwere Schnee unzählige Baumriesen in die Knie gezwungen. Seit heute laufen die Aufräumarbeiten.

Es ist ein Bild der Verwüstung. Auf rund sechs Kilometern liegen am Reussufer kreuz und quer Bäume. ...

Kategorie: 

Idealismus der süchtig machen kann

Fr, 05. Feb. 2021

Der Besitz von Drogen in kleinen Mengen soll straffrei sein – das fordert eine Petition aus Tägerig

Silvia Zwahlen und ihre Mutter Ruth setzen sich für die Legalisierung von Drogen ein. Sie haben 503 Unterschriften gesammelt und nach Bern geschickt.

Petitionen boomen wie nie zuvor. Das liegt unter anderem an den technischen Möglichkeiten des Internets. Wer früher höchstpersönlich losziehen musste, um den Leuten Blatt und Stift in die Hand zu drücken,...

Kategorie: 

Niederwil - Provisorische Steuerrechnung

Fr, 05. Feb. 2021

In den nächsten Wochen werden die provisorischen Steuerrechnungen für das Jahr 2021 versandt. Diese basieren in den meisten Fällen auf den letzten definitiven oder provisorischen Faktoren des Vorjahres. Falls sich das Einkommen oder das Vermögen gegenüber den bisherigen Verhältnissen wesentlich verändert, kann eine Anpassung der provisorischen Steuerrechnung 2021 vorgenommen werden. (gk)

Kategorie: 

Birmenstorf - Grabesruhezeit ist abgelaufen

Fr, 05. Feb. 2021

Auf dem Friedhof Birmenstorf ist die Grabesruhe der Gräber der Jahre 1994 bis 2000 im März 2021 abgelaufen. Die Dauer der Grabesruhe richtet sich nach der Erstbestattung. Später erfolgte Urnenbeisetzungen haben keinen Einfluss. Grabmale, weitere Gegenstände und/oder Pflanzen, welche Angehörige behalten möchten, sind bis 28. Februar ab dem Grab abzuholen. Nach diesem Zeitpunkt verfügt die Gemeinde im Rahmen der Gräberaufhebung über den noch vorhande...

Kategorie: 

Mellingen - Herbstsammlung der Pro Senectute

Fr, 05. Feb. 2021

Auch im Jahr 2020 war die Mellinger Bevölkerung wieder spendefreudig. Bis Ende Jahr wurden per Einzahlungsschein 2945 Franken (Vorjahr 2470 Franken) einbezahlt. Dies zeigt, dass die älteren Menschen in unserem Städtchen nicht vergessen werden. Vielen herzlichen Dank für Ihre Spende.

Pro Senectute, Ortsvertretung Mellingen

Kategorie: 

700 Primarschüler wurden getestet

Fr, 05. Feb. 2021

Die Primarschulen sind seit Mittwoch geschlossen. Ein Massentest wurde angeordnet

Seit Mittwoch findet an der Primarschule und im Kindergarten kein Unterricht statt. Der Kanton hat einen Massentest für 700 Schul- und Kindergartenkinder angeordnet. Dies, nachdem sich vier Kinder mit dem ansteckenden Corona-Mutanten infizierten.

Die Verunsicherung ist bei den betroffenen Eltern gross. Letzte Woche wurden vier Klassen in Quarantäne geschickt. Sieben Kinder wurden positiv getestet. Da...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 05. Feb. 2021

Die Musikkauffrau Maja Banovic lebt in Niederrohrdorf. Ihre Welt besteht aus Musik, Literatur, Journalismus, Neurowissenschaft, Psychologie, Philosophie, Geschichtswissenschaft und Fitnesstraining.

Warum?

Wer schon mal in Gesellschaft von Kindern war, der weiss es: So ein kleiner Mensch stellt eine Menge Fragen, die meist mit «Warum?» beginnen. Anfänglich finden es die meisten noch niedlich, doch ab dem 300. «Warum?» verdrehen die Erwachsenen die Augen und quittiere...

Kategorie: 

Aus dem Freizeitkreis wird ein Verein

Di, 02. Feb. 2021

Der Kultur- und Freizeitkreis will sich eine neue Struktur geben, die Vereinsgründung ist geplant

Den Waldzmorge oder die Adventsfenster soll es auch künftig geben. Das verspricht der Vorstand des neuen Vereins. Und warum nicht auch mal eine Schnitzeljagd?

Der Kultur- und Freizeitkreis Remetschwil soll zum Freizeitverein werden. Geplant ist die Vereinsgründung für den 1. März. Mit der neuen Struktur geht ausserdem ein Generationenwechsel einher. Dem neuen Vereinsvor...

Kategorie: 

Tumor kann Gomes nicht ausbremsen

Di, 02. Feb. 2021

Gemeinderat Beat Gomes fällt ab dem 10. Februar wegen einer Tumor-Operation vorübergehend aus

Er muss sich am 10. Februar einer Tumor-OP unterziehen. Beat Gomes (68) lässt sich davon aber nicht ausbremsen. Er ist zuversichtlich, dass er bald wieder auf den Beinen ist. Rundumerneuert will er im Herbst für die anstehenden Gemeinderatswahlen antreten.

Es ist bereits auf der Homepage der Gemeinde publiziert: «Gemeinderat Beat Gomes fällt vorübergehend aus. Er ...

Kategorie: 

Polizeimeldungen - Telefonbetrügern auf den Leim gegangen

Di, 02. Feb. 2021

So plump die Betrugsmasche der falschen Polizisten auch sein mag, Kriminelle kommen damit immer wieder zum Erfolg. Diese Tage verlor eine Seniorin eine stattliche Summe. Die Polizei warnt erneut vor diesem Phänomen. Wie die Kantonspolizei mitteilt, erschien die 79-jährige Frau am Donnerstag, 28. Januar, am Schalter des Polizeistützpunktes Baden. Wie sich zeigte, folgte sie damit Anweisungen, die sie vermeintlich von der Polizei in Lörrach erhalten hatte. In deren Namen hat...

Oberrohrdorf - Wasserversorgung: Abmachungen eingehalten

Di, 02. Feb. 2021

Aufgrund von mehreren Kontrollen konnte im Bewirtschaftungsjahr 2020 festgestellt werden, dass die vertraglichen Abmachungen zum Schutz der Quellen bzw. des Trinkwassers von allen Landbewirtschaftern eingehalten wurden. Dies zeigt sich auch in den Ergebnissen der regelmässig durchgeführten Wasserqualitätsanalysen, wo auch Rückstände und Abbauprodukte von Pestiziden untersucht werden. Sämtliche Werte liegen trotz der strengen, neuen Anforderungen unter den geforde...

Kategorie: 

Mellingen - Höhenweg ab nächster Woche gesperrt

Di, 02. Feb. 2021

Zur Vorbereitung des Bauprojektes in der Erschliessung Breiti, unterhalb des Höhenweges, müssen Ramm-Sondierungen und Probe-Bohrungen durchgeführt werden. Aufgrund der steilen Hanglage ist die Durchführung nur vom Höhenweg her möglich. Die ausführenden Unternehmer terminieren die Arbeiten auf die diesjährigen Sportferien. Aus diesem Grund werden circa 50 Meter der Strasse ab Höhenweg 15 Richtung Bahnhof, vom 8. bis voraussichtlich circa 19. Februar...

Kategorie: 

Mellingen - Bauarbeiten wieder aufgenommen

Di, 02. Feb. 2021

Letzte Woche wurden die Arbeiten am Rebweg, Herrenrebenweg und Rebhaldenweg wieder aufgenommen. Die Arbeiten beginnen mit dem Ersatz der Wasserleitungen und anschliessend mit den Kanalisationsarbeiten im Abschnitt 3. Im Rebweg werden zudem die privaten Wasserleitungen ersetzt. Die Bauarbeiten dauern bis circa Ende März. (zVg)

Kategorie: 

Sind Gemeindefusionen Fluch oder Segen?

Di, 02. Feb. 2021

Seit 2002 hat sich die Anzahl Gemeinden im Kanton Aargau kontinuierlich von 232 Gemeinden auf 210 reduziert

Im Kanton Aargau sind einige Gemeindefusionen aufgegleist. Nicht alle gelingen, der Widerstand in der Bevölkerung ist oft gross. Der Kanton Aargau unterstützt fusionswillige Gemeinden mit beträchtlichen finanziellen Mitteln. Sollen die Gemeinden fusionieren?

Der Zukunftsraum Aarau sollte ein wegweisendes Projekt werden. Nach der Fusion mit Rohr plante Aarau eine weitere...

Kategorie: 

«Ranger im Nationalpark»

Di, 02. Feb. 2021

Unser Fragebogen: Christian Burger, Präsident Natur- und Vogelschutzverein

Christian Burger lebt mit seiner Familie in Remetschwil. Glück ist für den Präsidenten des Natur- und Vogelschutzvereins beim Schwimmen in der Reuss, einen Eisvogel zu sehen.

Herr Burger, steht in Ihrem Garten ein Vogelhaus? Womit verwöhnen Sie die Vögel, wenn überall Schnee liegt?
Christian Burger: Wir hängen jeweils eines auf, wenn es über längere Zeit sehr...

Kategorie: 

Mägenwil - Steuerertrag bleibt unter den Erwartungen

Di, 02. Feb. 2021

Der Steuerertrag in Mägenwil weicht gegenüber dem Budget um 5,7 Prozent ab. Der Gemeinderat budgetierte total 6,430 Mio. Fr. an Steuereinnahmen. Wie die Gemeindekanzlei nun mitteilt, betragen die Steuereinnahmen total 6,064 Mio. Franken. Das macht ein Minus von zirka 366 000 Fr. aus. Grössere Abweichungen sind bei den Einkommens- und Vermögenssteuern (–204 000 Fr.), bei den Aktiensteuern (–134 000 Fr.) sowie bei den Grundstückgewinn- und Erbschaftssteuern ...

Kategorie: 

Mellingen: Die Reuss führt viel Wasser

Di, 02. Feb. 2021

Wegen anhaltenden Schauern und der warmen Temperaturen, die in oberen Lagen den Schnee zum Schmelzen bringen, führt die Reuss zurzeit viel Wasser. Sie ist aber noch nicht über die Ufer getreten und weit entfernt von den Höchstständen früherer Jahre. Die Reuss führte zum Beispiel im August 2005 bei Mellingen eine Wassermenge von 746 Kubikmeter pro Sekunde. Sie überschritt damals die kritische Grenze. Letzten Freitag wurde bei der Messstation in Mellingen um 1...

Kategorie: 

Mellingen - Wettbewerbsgewinner der IG-Detaillisten

Di, 02. Feb. 2021

Auch im «Corona-Jahr 2020» führten die IG-Detaillisten während der Adventszeit einen Wettbewerb durch. Alle eingelösten ProBon-Karten nahmen automatisch an der Verlosung teil. Aus den vielen Karten wurden nun die folgenden Gewinner gezogen: Anja Emmenegger, Györgyi Schaeffer, Conny Wettstein, Uschi Leuenberger, Hildegard Süssli, Nithya Jayachandran, Heidi Affolter, Daniela Benz, Esther Trachsel, Jacky Stehli, Iris Kälin, Timon Fehlmann, alle Mellingen; ...

Kategorie: 

«Wir warten alle gespannt auf den Bundesrat»

Di, 02. Feb. 2021

Fussball 4. Liga: Gespräch mit FC Tägerig-Trainer Thomas Aegerter über die schwierige Zeit ohne Planungssicherheit

Das Ziel ist klar: Der FC Tägerig will zurück in die 3. Liga. Doch angesichts der Ungewissheit, ob und wann wieder ein geregeltes Training stattfinden kann, ist dieses Ziel noch in weiter Ferne. Dennoch ist Thomas Aegerter, der den FC Tägerig im Duo zusammen mit Philipp Oppenländer trainiert, zuversichtlich.

Im Rückblick auf die vorzeitig...

Kategorie: 

Michelle Heimberg erhielt gleich mehrere Angebote

Di, 02. Feb. 2021

Wasserspringen: Auf der Suche nach einem Kraftraum

Der Aufruf im «Reussbote» vom letzten Dienstag, die Fislisbacher Wasserspringerin suche dringend eine Möglichkeit fürs Krafttraining, blieb nicht ungehört. Die Zeitung war noch nicht fertig verteilt, flatterten bei der «Reussbote»-Sportredaktion bereits erste Angebote rein. Das erste Angebote kam von Andreas Zangger. Er betreibt als Personal-Coach in Baden ein professionelles Fitnessstudio.
«Ich weiss n...

Kategorie: 

«Wenn Du in Sarajevo gewinnst, schreibe ich ein Buch …»

Di, 02. Feb. 2021

Rohrdorfer Sportjournalist Giorgio Keller schrieb mit einem Satz Sportgeschichte

In der SRF Dok-Sendung letzten Donnerstag, sorgte der Rohrdorfer Sportjournalist Giorgio Keller mit einem kecken Spruch für Schlagzeilen.

Im Jahr 1987 stand die Schweiz im Banne der goldenen Ski-Tage von Crans-Montana. Das Schweizer Fernsehen liess diese Tage letzten Donnerstag in der Sendung SRF Dok nochmals aufleben. Pirmin Zurbriggen, Peter Müller, Maria Walliser, Michela Figini, Vreni Schneider un...

Kategorie: 

Gefahr von Baumstämmen im Wasser

Di, 02. Feb. 2021

Der Kanton machte sich mit Boot und Heli ein Bild, wie stark das Reussufer durch umgestürzte Bäume betroffen ist

Es fällt auf. Der Reussuferweg ab Mellingen ist gesperrt. Bäume, die unter der Schneelast zusammenbrachen, versperren ihn. Einige liegen auch entwurzelt im Wasser und drohen abzutreiben. Kommt Hochwasser dazu, droht bei Engpässen wie Brücken Gefahr.

Es hat vor allem den unteren Reussabschnitt, von Mellingen bis Windisch, erwischt. Die Reuss verlä...

GASTKOLUMNE

Di, 02. Feb. 2021

Toni Widmer, 1955, Journalist (BT/AZ) im Unruhestand, von, zu und in Sarmenstorf, leidenschaftlicher Camper und Vespa-Fahrer, seit 40 Jahren verheiratet mit Cornelia, zweifacher Vater, Grossvater von drei Mädels, sorgt ab und zu auch mit seinem Saxofon für Lärm.

Deutlich schneller von null auf hundert

Ich bin seit bald eineinhalb Jahren Rentner und – oh Wunder – etwas ruhiger geworden. Früher, als ich noch täglich der Hektik einer grossen Tageszeitungs-R...

Kategorie: 

Riesenspass mit neuer Krimigeschichte

Di, 02. Feb. 2021

Seit Juni 2020 können sich Hobbydetektive mit dem Krimispass auf die Suche nach dem Mörder machen

Es ist eine Erfolgsgeschichte. Rund 950 Gruppen mit 3000 Personen haben sich bisher als «Kommissare» auf die spannende Mörderjagd quer durch das Reuss-Städtchen begeben. Der Krimispass geht nun in die nächste Runde.

Viele der Gemeinden sind Tourismusdestinationen, wie Arosa oder Savognin. Das interaktive Krimispass-Erlebnis kann in 21 Gemeinden in der ganzen S...

Kategorie: 

Mit Photovoltaik gegen Möwenplage

Di, 02. Feb. 2021

Auf dem Flachdach des Denner-Verteilzentrums in Mägenwil sind Photovoltaik-Anlagen geplant

Die Pläne für die Photovoltaik-Anlagen existierten, bevor die Mittelmeermöwe in der Gewerbezone zur Plage wurde. Bald sollen die Anlagen installiert werden und die Möwen dürften vergeblich nach ihrer ruhigen «Insel» suchen.

Im letzten Frühling segelten und kreischten Hunderte von Mittelmeermöwen über den Dächern in der Gewerbezone von Mä...

Kategorie: 

Die Nadel im Heuhaufen

Di, 02. Feb. 2021

ch war auf dem Weg zum Bäcker und sah den älteren Herrn schon von Weitem. Er trug eine rote Jacke, kam mir auf dem Feldweg entgegen und machte mit einem langen Gegenstand Wischbewegungen am Boden. Aha, ein Blindenstock, deshalb der langsame Gang, dachte ich. Respekt vor dem Sehbehinderten, der da ganz alleine spazierte!
Beim Näherkommen sah ich, dass sein Werkzeug kein Blindenstock war. Zum Glück, der Mann war nicht blind, da konnte ich einen Spruch riskieren: «Suchen ...

Kategorie: 

Kritik ist fehl am Platz

Di, 02. Feb. 2021

Zum Artikel vom 22. Januar «Schneeräumung Denner Mägenwil».

Meine Meinung zum Artikel «Schneeräumung des Denner Gebäudes in Mägenwil»: Ich finde die Kritik von Tägerigs Vizeammann Thomas Widmer fehl am Platz. Das Gebäude war einsturzgefährdet, da das Dach für eine Schneehöhe von 25 Zentimeter ausgelegt ist, bestand die Gefahr, dass es einstürzen könnte. Ich finde es toll, dass die Feuerwehr zur Räumung bere...

Kategorie: 

Erschliessung Tägeriger

Di, 02. Feb. 2021

Seit Jahren wird hinter verschlossenen Türen über das Schlüsselgebiet der Gemeinde verhandelt, mit welchem Tägerig um 200 Einwohner (+12 Prozent) wachsen soll. Ob dabei mehr als nur einige Personen profitieren werden und ob dabei das vom Gemeinderat prognostizierte gute, neue Steuergeld wirklich in die Gemeinde fliessen wird, ist zumindest fraglich. Doch ist auch sonst alles im Sinne der Gemeinde?
Als Anwohner des Grütweges, einem Quartier mit 25 Familien, stört p...

Kategorie: 

Birmenstorf - Neue Führungsstrukturen Volksschule

Di, 02. Feb. 2021

Künftig werden die Gemeinderäte die Verantwortung für die strategische und finanzielle Führung der Schule ihrer Gemeinde tragen. Die Aufgaben und Kompetenzen der Schulpflege gehen per 1. Januar 2022 an den Gemeinderat über. Der Umsetzungsprozess wird als gemeinsame Aufgabe von Gemeinderat, Schulleitung und Schulpflege angegangen. Ein erstes, koordinierendes Gespräch hat bereits stattgefunden. Das Departement Bildung, Kultur und Sport, steuert an die anspruchsvoll...

Kategorie: 

Niederwil - «Ned elei i eusem Dorf»

Di, 02. Feb. 2021

Die vom Seniorenrat organisierten Dienstleistungsangebote für Senioren und Personen mit Beeinträchtigungen in Niederwil und Fischbach-Göslikon waren auch im vergangenen Jahr gefragt. Von den rund 40 freiwilligen Helferinnen und Helfern wurden insgesamt 229 allgemeine Dienstleistungen erbracht und 2928 Mahlzeiten ausgeliefert. Die Zahl der allgemeinen Dienstleistungen wie Fahrdienste, Gartenarbeiten, Handreichungen im Haushalt, Hilfe beim Einkaufen, Besuche machen, Begleitung be...

Von der Kristallhöhle zum Todestrakt

Di, 02. Feb. 2021

Corona macht kreativ – zwei Freundinnen haben eine Geschichte für Kinder vertont

Dass Radiomoderatorin Marina Fischer thematisch keine Berührungsängste kennt, beweisen ihr Podcast und neu ein Kinderhörspiel. Die Abenteuer der zehnjährigen Lina sollen kleinen Hörerinnen und Hörern Mut machen, an sich selbst zu glauben.

Marina Fischer und Martina Petrig arbeiten beide als Radiomoderatorinnen. Ausserdem stehen sie kurz vor dem Abschluss ihrer Ausbildung...

Kategorie: 

Zum Genderduden

Di, 02. Feb. 2021

Ich bin sehr verunsichert. Gestern begegnete ich einer Menschin Hand in Hand mit einem Personerich. Vielleicht kann mir Frau Wiederkehr weiterhelfen.

Paul Gut, Fislisbach

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Der Baustellenmarathon ist nun bald passé

Die Dorfstrasse in Büblikon ist für die Anwohner eine schier endlos währende Geschichte. Erst hatte die Gemeinde lange Zeit kein Geld für die Sanierung und dann musste sie in Etappen über Jahre unterteilt werden. Nun steht das Generationenprojekt kurz vor der Vollendung.