Mai 2021

Kategorie: 

Der Spielplatz ist Millionen Mal besser als der alte

Di, 01. Jun. 2021

Der Spielplatz hinter dem Primarschulhaus kleine Kreuzzelg wurde eingeweiht. Die Kinder testeten die neuen Spielmöglichkeiten

Achtung, fertig, los! Für die Kinder der 2. und 4. Primarklassen gab es nach der offiziellen Eröffnung kein Halten mehr. Die neuen Spielund Klettergeräte wurden im Nu von den Kindern erobert.

Bereits als die Spielgeräte aufgestellt wurden, verfolgten die Schüler und Schülerinnen voller Vorfreude das Ganze. «Ich habe noch nie so...

Kategorie: 

Punktgenaue Landung war Zufall

Di, 01. Jun. 2021

Die Rechnung 2020 der Einwohnergemeinde landet, fast wie budgetiert, bei einem Plus von 171 300 Franken

Tägerig schliesst die Vorjahresrechnung ungefähr so ab wie im Sparbudget 2020 geplant. Wer deswegen jubelt, wird von der Finanzkommission und ihrem Prüfbericht schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

An den Steuern lag es nicht. Rund 188 000 Franken weniger als budgetiert spülten diese in die Kassen, schreibt der Tägliger Gemeinderat in seinen Erl...

Kategorie: 

«Verkauf macht mir Spass»

Di, 01. Jun. 2021

Unser Fragebogen: 18 Antworten von Landi-Filialleiter Nicola Seifritz, Oberrohrdorf

Nicola Seifritz ist am Rohrdorferberg aufgewachsen. Der Filialleiter der Landi Oberrohrdorf ist verheiratet und hat eine Tochter. Die Familie lebt in Oberrohrdorf.

Herr Seifritz, wie lautet Ihr Fazit vom vergangenen Corona-Jahr?
Mein Fazit lautet: Dass ich ein tolles Team habe und dass wir gemeinsam die Zeit gemeistert haben. Auch wichtig: Dass die Firma Landi Freiamt uns Mitarbeitenden Sicherheit ge...

Kategorie: 

Mellingen - Die nächste Seniorenwanderung

Di, 01. Jun. 2021

Es darf wieder in Gruppen gewandert werden. Die erste Wanderung nach Corona findet am Montag, 7. Juni, statt. Sie führt für Normalwanderer von Oberrohrdorf, für Kurzwanderer von Remetschwil über den Sennhof zum Egelsee und weiter nach Bellikon. Die Normalwanderung dauert bei 360 m Auf- und 200 m Abstieg knapp drei Stunden, die Kurzwanderung (300 m Auf- und 200 m Abstieg) zwei Stunden. Besammlung am Lindenplatz 8.50 Uhr, Busabfahrt 9.14 Uhr mit Bus 336 nach Heitersberg, wei...

Kategorie: 

Stetten - Gemeinderäte stellen sich zur Wiederwahl

Di, 01. Jun. 2021

Alle amtierenden Gemeinderäte stellen sich zur Wiederwahl für die kommende Amtsperiode 2022 bis 2025. Bei den Gesamterneuerungswahlen am 26. September treten Gemeindeammann Kurt Diem, Vizeammann Barbara Fischer sowie Anton Birrer, Stephan Schibli und Brigitte Businger an. Laut Mitteilung wurden auch die an der Urne zu wählenden Behördenmitglieder für eine weitere Amtsperiode angefragt. Nicht mehr zur Wiederwahl stellen sich Dieter Lehmann, Mitglied der Finanzkommissio...

Kategorie: 

Der Platz besteht den Spiel- und Spasstest

Di, 01. Jun. 2021

Ende letzte Woche war es endlich so weit: Der Spielplatz hinter dem Schulhaus Kleine Kreuzzelg in Mellingen wurde eingeweiht. Als der Platz am Freitagmorgen, in der Pause, von zwei Primarschullehrerinnen, einer Landschaftsarchitektin und dem Mellinger Bauverwalter endlich offiziell freigegeben wurde, stürmten die Mädchen und Buben den Platz mit den neuen Klettergeräten, mit Schaukeln und Seilbrücken. Seit Tagen hatten sie darauf gewartet, sehnsüchtig hinter den Fenste...

Kategorie: 

Mellingen - Erneuerungswahlen – Stellungnahme IG 21

Di, 01. Jun. 2021

Die «IG-ImpulsMellingen21» stellt klar, dass sie «keine Wahlkampfplattform für die Wahl- oder Abwahl von Gemeinderäten und Gemeinderätinnen in Mellingen ist, die IG stellt keine eigenen Kandidaten, da sie keine politische Partei ist». Zu dieser Stellungnahme sieht sich die IG nach einer Aussage des Mellinger Gemeinderates Beat Gomes in der «Aargauer Zeitung» veranlasst. Er hatte gesagt, dass die «IG-ImpulsMellingen21» mit «Kandidatur...

Kategorie: 

Dauerregen: 500 000 Setzlinge warten

Di, 01. Jun. 2021

Friedli Gemüse hat eine harte Corona-Zeit hinter sich. Nun setzte auch noch der Dauerregen zu

Auf den Anhängern stehen in Gemüseharassen 140 000 Salatsetzlinge bereit. Während zwei Wochen ging wegen des Dauerregens nichts mehr. Seit Mitte letzter Woche wird bei Friedli Gemüse wieder gesetzt. Ansonsten wären 500 000 Gemüsesetzlinge auf dem Kompost gelandet.

Die Erleichterung war bei Jörg Friedli, Geschäftsführer Friedli Gemüse, gross. De...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 01. Jun. 2021

Marianne Stänz ist Gemeindeammann in Birmenstorf. Die Kanzleimanagerin (lic.oec.publ.) ist Vorstandsmitglied der Frauenzentrale Aargau, Präsidentin des ref. Kirchenchores Birmenstorf und Vorstandsmitglied der Mitte Birmenstorf.

Impfen oder nicht impfen, das ist hier die Frage

Jetzt habe ich Sie erwischt. Natürlich lasse ich mich impfen. Genau genommen, bin ich inzwischen das erste Mal geimpft. Die Begründung teile ich mit ganz vielen Impfwilligen: Ein kleines Bisschen tr...

Kategorie: 

Wohlenschwil - «Schwertstreich» – Start des Vorverkaufs

Di, 01. Jun. 2021

Heute startet der Vorverkauf für das Freilichtspiel «Schwertstreich», das vor der Alten Kirche in Wohlenschwil vom 3. bis zum 12. September aufgeführt wird. Tickets können zum Einheitspreis von 55 Fr. online bezogen werden; erhältlich sind sie über die Webseite schwertstreich.ch. Vorstellungsbeginn ist jeweils um 20.30 Uhr, am Sonntag um 16 Uhr. Ebenfalls online gebucht werden kann das «Pfarrers Dinner» vor den Abendvorstellungen von 18 bis 20 Uhr,...

Kategorie: 

Stetten - Neophyten bekämpfen und Abendexkursion

Di, 01. Jun. 2021

Der Natur- und Vogelschutzverein Stetten (Navos) wird am kommenden Samstag, 5. Juni, den Neophyten zu Leibe rücken. Interessierte treffen sich um 9 Uhr am Waldrand bei der Kreuzung Aspstrasse/Kiesstrasse. Für den Anlass besteht Maskenpflicht, anmelden kann man sich bis zum 2. Juni per Mail (navos@bluewin.ch) oder telefonisch (056 496 13 60).

Am Freitag, 25. Juni, lädt der Verein zu einer Abendexkursion ein. Treffpunkt ist der Parkplatz hinter dem Gemeindehaus Stetten um 19 Uhr...

Kategorie: 

Neue Software und eine Lösung für die Schulpflege

Di, 01. Jun. 2021

An der Gemeindeversammlung geht es um den Ersatz der alten Software in der Gemeindeverwaltung und um eine Stellenerhöhung

Die Software wurde vor 20 Jahren angeschafft. Die Gemeindeverwaltung soll nun eine neue IT-Lösung erhalten. Dafür wird ein Kredit von 145 000 Franken an der Gmeind beantragt.

Sowohl der Gemeinderat als auch die Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung stehen hinter der neuen Gemeindefachlösung» sagt der Mägenwiler Gemeindeammann Marin Leuthard....

Kategorie: 

Ein Mäusebussard mit Blindschleiche

Di, 01. Jun. 2021

Abendexkursion – weg von der Siedlung, vorbei an Feldern und Waldrand, hinunter zur Reuss

Urs Heinz Aerni erzählt an der Abendexkursion des Natur- und Vogelschutzvereins Tägerig Interessantes und Lustiges aus der Welt der Vögel.

Schon beim Ausgangsort auf dem Parkplatz beim Schulhaus in Tägerig schwirren Rauchschwalben über unsere Köpfe, grazile Flugkünstler, die ihre Nester dort in den Stall gebaut haben. Rein und raus fliegen sie durch die offene S...

Kategorie: 

Zwei Orgelkonzerte an einem Tag

Di, 01. Jun. 2021

Russische Musikerin ist das erste Mal live an ihrem Wohnort zu hören – am 13. Juni in der Stadtkirche

Das Kulturfestival findet coronabedingt erst nächstes Jahr statt. Im Juni muss Mellingen dennoch nicht gänzlich ohne Kultur auskommen. Tatiana Radkewitsch wird bei ihrem Debüt alle Register ziehen.

Tatiana Radkewitsch konnte im Mai, nach einem halben Jahr Pause, erstmals wieder vor Publikum auftreten. «Es war wunderbar», sagt die Profi-Musikerin über...

Kategorie: 

Irreführender Titel

Di, 01. Jun. 2021

Zum Artikel im «Reussbote» vom 26. Mai – Rücktritte schlagen hohe Wellen
Der «Reussbote» schreibt, dass Bruno Gretener und René Furter zurücktreten. Diese Schlagzeile empfinde ich als irreführend, da die zwei Gemeinderäte sich nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung stellen. Sie werden die Amtsperiode fertig machen, aus ihrer Sicht «gut» bis «anständig». Die Gemeinderäte sprechen unter anderem von «Diffe...

Kategorie: 

Zum Verzicht von Bruno Gretener und René Furter

Di, 01. Jun. 2021

Bruno Gretener und Réne Furter haben sich entschieden, nicht mehr für eine Wiederwahl zu kandidieren. Meine Bestürzung über diesen Entscheid weicht langsam einer tiefen und ehrlichen Dankbarkeit für all das, was sie in den vergangenen acht, beziehungsweise über 20 Jahre geleistet haben: Für unsere Schule, für unsere Gemeinde, für alle Mellingerinnen und Mellinger. Die grossen Projekte wie der Neubau Schule Bahnhofstrasse, das Primarschulhaus, die U...

Kategorie: 

Trotz starkem Regen wenig Ausfall

Di, 01. Jun. 2021

Gemüsebauern kamen dank des Kiesbodens gut weg. Wegen der Kälte bleiben die Kulturen zurück

Birmenstorf ist und bleibt eine Hochburg für Gemüseanbau. Trotz des grossen Niederschlags in den letzten zwei Wochen beklagen die Gemüsebauern fast keine Ausfälle.

Bei den bestehenden Kulturen haben die Gemüsebauern in Birmenstorf dank des kiesigen Bodens fast keine Ausfälle zu beklagen. «Bei starken Gewittern im Sommer kommt es jeweils zu mehr Sch...

Kategorie: 

Machen auch Sie mit

Di, 01. Jun. 2021

Schiesssport: Der Schiesssportverein Mellingen lädt zum Feldschiessen ein

Die Mellinger Schützen laden zum diesjährigen Feldschiessen ein. Ein Anlass, der bedingt durch die Pandemie etwas anders durchgeführt wird.

Nachdem im letzten Jahr das Feldschiessen in den Herbst verschoben wurde, aber in der gewohnten Form durchgeführt werden konnte, wird das Feldschiessen in diesem Jahr auf besondere Weise durchgeführt. Aufgrund der Schutzmassnahmen gegen Covid-19 ist d...

Kategorie: 

Auf den FC Tägerig warten drei Finalspiele zum Aufstieg

Di, 01. Jun. 2021

4. Liga: Drei Finalspiele für den FC Tägerig

Roger Frei, Präsident des FC Tägerig hat alles ganz genau durchgerechnet. Sein Team liegt zurzeit auf Rang 3 in der 4. Liga Gruppe 3, zwei Zähler hinter dem FC Windisch und neun Zähler hinter dem FC Mutschellen, dem der Aufstieg nicht mehr zu nehmen ist. Im besten Falle könnte das Team von Philipp Oppenländer und Thomas Aegerter noch bis zum Spitzenreiter aufschliessen. Dazu müssten die Tägliger al...

Kategorie: 

FC Niederwil macht gegen Lenzburg den Auftakt

Di, 01. Jun. 2021

So geht es nach der Öffnung durch den Bundesrat mit der Fussballmeisterschaft im Aargau weiter

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nach der Öffnung durch den Bundesrat hat der AFV die Marschroute für die halbierte Fussballmeisterschaft in den verschiedenen Ligen und im Cup festgelegt. In der 2. Liga macht der FC Niederwil am Samstag, 12. Juni, zu Hause gegen den FC Lenzburg den Auftakt. Für den FC Niederwil und den FC Fislisbach steht der Cup-Viertelfinal im Fokus.

Seit heu...

Kategorie: 

Ab sofort heisst es: Spucken ist erlaubt

Fr, 28. Mai. 2021

An den Schulen werden Spucktests auf freiwilliger Basis durchgeführt. Die meisten starten nächste Woche

Der Kanton startet ein neues Testkonzept – Schulen sollen repetitiv jede Woche testen. In einer Umfrage des «Reussbote» zeigt sich, dass alle Schulen in der Region vom Testangebot Gebrauch machen.

Jetzt wird wöchentlich gespuckt. Und das freiwillig, um einen Beitrag für die Bekämpfung der Pandemie zu leisten. «Wir haben heute mit den Spucktest...

Kategorie: 

Wie die Jubiläumsfeier erneut angepasst wird

Fr, 28. Mai. 2021

Im Dorf hat sich rundherum Vieles verändert, die Kirche St. Wendelin aber steht seit 175 Jahren mittendrin als «ruhiger Pflock»

Kein Chor, kein Musical – Bischof Felix Gmür aber wird den Festgottesdienst halten. Und ein Postenlauf zeigt, wie sich Vieles ändert und die Kirche doch im Dorf bleibt.

Alles abgespeckt! Und doch wird die Tägeriger Kirche Ende Juni gefeiert. Die 175 Jahre alte katholische Kirche steht an zwei Halbtagen, am Samstag, 26. und am Son...

Kategorie: 

Zappa eröffnet Konzertsaison

Fr, 28. Mai. 2021

Urs Weber vom «Tradinoi» eröffnet Konzertjahr in Wohlenschwil

Hier spielt die Musik: Das Kulturlokal Tradinoi weicht am 30. Mai in die Alte Kirche Wohlenschwil aus. Angekündigt ist ein lustiger, tiefsinniger und garantiert unterhaltsamer musikalischer Abend.

Seit bald sechs Monaten finden im kleinen Kulturlokal Tradinoi keine Konzerte mehr statt, was sich hoffentlich mit den zu erwartenden Lockerungen wieder ändert. Um trotzdem die geplanten Konzerte durchführe...

Kategorie: 

Kopfschütteln ist ansteckend

Fr, 28. Mai. 2021

Zum «Reussbote»-Leserbrief von Edith Saner vom 21. Mai.

Nein, keine Angst, heute schüre ich keine negative Stimmung im Städtchen.
Erstaunt kopfschüttelnd lese ich im «Reussbote» vom 21. Mai, dass Grossrätin Saner für die beiden Agrarinitiativen nur ein Kopfschütteln übrig hat. Dass es mehr Importe, höhere Beschaffungskosten, steigende Konsumentenpreise und einen wachsenden Einkaufstourismus geben wird sind Annahmen, eigentlich Behau...

Kategorie: 

Reissetzlinge barfuss im Feld verteilen

Fr, 28. Mai. 2021

In der Wildenau pflanzen Natalie und Lukas Neuhaus auf einer halben Hektare erstmals Risottoreis an

Kaum in der Wildenau angekommen, wagen sich Lukas und Natalie Neuhaus an den Anbau von Reis. Viele helfende Hände unterstützen sie beim Setzen der Pflanzen.

Sie holen aus, werfen mit leichtem Schwung Setzling für Setzling in den feuchten Boden, der nach dem Regen der vorangegangenen Nacht stärker geflutet ist, als Lukas Neuhaus lieb ist. «Heute Abend werden wir nur we...

Kategorie: 

Wie wird Sozialer Dienst organisiert?

Fr, 28. Mai. 2021

Es geht um die Neuorganisation der Sozialen Dienste und die Revision der Nutzungsplanung

Wechselt Birmenstorf zu den Regionalen Sozialen Diensten Baden? Das entscheiden am 1. Juni die Stimmberechtigen an der Sommer-Gmeind.

Zwei Traktanden stehen im Zentrum der Gemeindeversammlung am 1. Juni in Birmenstorf: Zum einen beantragt der Gemeinderat, dem Regionalen Sozialdienst Baden beizutreten. Zum anderen sollen die Stimmberechtigen die Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland gene...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 28. Mai. 2021

Saskia Iten studierte Journalismus an der Schule für angewandte Linguistik in Zürich und arbeitete als Journalistin beim «Reussbote». Heute ist sie Mitgründerin eines Start-ups, das seit 2018 mit über 35 Künstlern schweizweit «Artnights» organisiert.

«Mit wem» ist wichtiger als «was»

Backen, spazieren, puzzeln: im vergangenen Jahr entwickelten wir unsere Freizeitaktivitäten gezwungenermassen neu. Manche Hobbys bauten wir ...

Kategorie: 

E-Carsharing — Alle wollen Probe fahren

Fr, 28. Mai. 2021

Vor dem Gemeindehaus gibt es drei neue E-Ladestationen. Auf dem vordersten steht ein Elektro-Mietauto

Der Run an Pfingsten war gross. An allen drei Tagen sah man den weiss-schwarzen BMW i3 nur selten auf dem Parkplatz beim Gemeindehaus. E-Carsharing ist in Künten seit dem letzten Freitag möglich. In der Region ist das ein Novum.

Reservieren, einsteigen, losfahren – so einfach geht elektrischer Fahrspass mit der Carsharing-Plattform «E-Cargovia». Dafür muss man...

Kategorie: 

Keine Alternative zum Gassenfest

Fr, 28. Mai. 2021

Ein kleineres Sommerfest, so lautete der Plan. Der Gemeinderat sagt nein, weil zu Wenige profitieren

Für ein kleines Sommerfest, das nur ein kleiner Teil der Bevölkerung geniessen kann, kann der Gemeinderat kein Geld sprechen. – Das OK bedauert, hat aber Verständnis.

Der Teufel liegt im Detail, teilt das OK Gassenfest mit. Im April hatte das Komitee das Gassenfest, das für den August dieses Jahres geplant war, abgesagt. Dennoch wollte man sich Gedanken machen, ob e...

Kategorie: 

Niederwil - Traktanden der Ortsbürgergmeind

Fr, 28. Mai. 2021

Die Ortsbürgergemeindeversammlung findet am Freitag, 25. Juni, 19.30 Uhr, in der Waldhütte Nesselnbach statt. Die Veranstaltung wird gemäss aktuellem «Covid-19 Schutzkonzept» durchgeführt. Sollte die Ortsbürgergemeindeversammlung nicht in der Waldhütte Nesselnbach durchgeführt werden können, findet die Versammlung am 22. Juni um 19 Uhr (unmittelbar vor der Einwohnergemeindeversammlung) in der Mehrzweckhalle statt. Der Entscheid wird via Homepa...

Kategorie: 

Malin Gut im Pech: Sie reisst sich im Training das Kreuzband

Fr, 28. Mai. 2021

Für Malin Gut aus Niederrohrdorf, die einst beim FC Fislisbach spielte, ging im Juli letzten Jahres ein Traum in Erfüllung. Sie wechselte von den Zürcher Grasshoppers zum grossen FC Arsenal nach London. Und sie mauserte sich zu Stammspielerin in der Nationalmannschaft. Nun die Hiobsbotschaft: Malin Gut riss sich im Training für Arsenal das Kreuzband. Die 20-Jährige fällt für lange Zeit aus. Wir von der «Reussbote»-Sportredaktion wünschen Malin...

Kategorie: 

FC Niederwil verlängert mit Saporito und Salm

Fr, 28. Mai. 2021

Der FC Niederwil im Frühjahr 2020: Der Lockdown und der damit verbundene Abbruch der Meisterschaft, die nicht gewertet wurde, hat den 2.-Ligisten vor dem drohenden Abstieg gerettet. Das sehen die Niederwiler natürlich nicht so. Sie rauften sich nämlich nach der Vorrunde im Herbst 2019, die sie auf einem Abstiegsplatz beendeten, zusammen und trainierten wie die Wilden. Den Nachweis, sich aus eigener Kraft aus dem Sumpf zu ziehen, konnten sie allerdings nicht mehr erbringen, weil...

Kategorie: 

Ein junges Paar will Biorisotto ernten

Fr, 28. Mai. 2021

In der Wildenau pflanzen Natalie und Lukas Neuhaus Risottoreis an, sie setzen dabei auf biologischen Anbau

Seit einem Jahr betreiben Natalie und Lukas Neuhaus die Wildenau in Stetten. Letztes Jahr haben die jungen Gemüsebauern erstmals im kleinen Rahmen einen Versuch im Reisanbau gestartet, im Trockenanbau. Ernten konnten sie vergangenes Jahr nichts. Im zweiten Anlauf nun setzen Natalie und Lukas Neuhaus den Biorisottoreis ins Wasser, auf einer halben Hektare neben dem Reussufer.
Zahlrei...

Kategorie: 

Niederrohrdorf - Einwohner- und Ortsbürger-Gmeind

Fr, 28. Mai. 2021

Der Gemeinderat hat die Traktanden für die Gemeindeversammlung vom 15. Juni verabschiedet: Protokoll, Rechenschaftsbericht, Rechnung, Verpflichtungskredit Erneuerung Treppenanlage und Fussweg Loonstrasse / Gartenweg; Ausbau und Erneuerung der Abwasserreinigungsanlage in Mellingen; Verschiedenes. Die Unterlagen zu den Geschäften können während den Schalteröffnungszeiten bei der Gemeindekanzlei eingesehen werden. Die Auflagefrist dauert vom 1. bis 15. Juni.

Die Ortsb...

Kategorie: 

«Im Hier und Jetzt landen …»

Fr, 28. Mai. 2021

Unser Fragebogen: Doris Käser über Tomaten, Rucola und Songs aus «Mamma mia»

Doris Käser leitet gemeinsam mit ihrem Mann den Familienbetrieb Gemüse Käser in Birmenstorf.

Doris Käser, überall grünt es. Was hat bei Ihnen jetzt Saison?
Doris Käser: Diverse Salate, Rucola, Salatspinat, Bundzwiebeln, Kohlraben, Kabis und Peterli.

An welche neuen Sorten haben Sie sich in letzter Zeit gewagt? Warum und mit welchem Ergebnis?
In ...

Kategorie: 

Hinter den Mauern

Fr, 28. Mai. 2021

Unser Städtli soll schöner, gemütlicher, attraktiver und für Fremde einladend werden. Das «Wie» wird zurzeit von einer Arbeitsgruppe ermittelt und Vorschläge sind gefragt. Dazu gehört, dass ein Fremder vielleicht auch einmal übernachten möchte. Diese Möglichkeit ist zurzeit in den altehrwürdigen Mauern zwar möglich, unter welchen Umständen erzählt die folgende Geschichte.
Eine Bekannte buchte über eine öffentl...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Fr, 28. Mai. 2021

Zum 96. Geburtstag von Mathilde Savoldi

Der Gemeinderat Mägenwil gratuliert Mathilde Savoldi-Müller, wohnhaft in Mägenwil mit Aufenthalt im «Senevita am Maiengrün», in Hägglingen, recht herzlich zu ihrem 96. Geburtstag, den sie am Pfingstmontag feiern durfte und wünscht der Jubilarin einen festlichen und freudigen Tag und für die Zukunft alles Erfreuliche und gute Gesundheit. (gk)

Wandern und entdecken mit neuer App

Fr, 28. Mai. 2021

Mit der Flower Walks-App vom Gnadenthal zum Fischbacher Moos

Mit einer neuen App werden Streifzüge durch die Natur zur kurzweiligen Entdeckungsreise. Eine von den Flower Walks-Routen führt vom Gnadenthal durchs Reussuferschutzgebiet nach Fischbach-Göslikon.

Um Pyrenäen-Bergflachs, Spanischen Mauerpfeffer oder Turiner Waldmeister kennenzulernen sind keine Ferien im Süden nötig. Naturperlen können auch bei uns in der Schweiz entdeckt werden. Und das mittels ...

Kategorie: 

Nein zum neuen CO2-Gesetz!

Fr, 28. Mai. 2021

Mit dem neuen CO2-Gesetz wurde ein Bürokratie- und Umverteilungsmonstrum konstruiert. Steuergelder würden zukünftig in einem Beratungsund Kontrollapparat versickern. Dieses links-grüne Raubrittertum führt zu einer finanziellen Belastung, ohne dem Klima zu helfen. Menschen in Rand- und Bergregionen oder Hausbesitzer, denen die finanziellen Mittel für eine teure Sanierung fehlen, werden zur Kasse gebeten. Es ist vor allem gegenüber der ländlichen Bev...

Kategorie: 

Es fehlt nur noch das «Ja» des Souveräns

Fr, 28. Mai. 2021

Ein neues Garderobengebäude mit Duschen für den FC Othmarsingen für 790 000 Franken

Der Souverän entscheidet am 11. Juni über ein neues Garderobengebäude auf der Falkenmatt. Kostenpunkt: Rund 800 000 Franken. Gemeinderat Claudio Lutz und FCO-Präsident Beat Dünki haben das Projekt am letzten Freitag vorgestellt.

Die Wolken hingen an diesem Freitagmorgen tief über Othmarsingen. Dauerregen und kühle Temperaturen standen in krassem Widerspruch z...

Kategorie: 

Medaillen beim allerersten Wettkampf

Fr, 28. Mai. 2021

Trainingswoche in den Frühlingsferien hat sich gelohnt. Erfolgreicher Start vom «Art of GeTu Stetten»

Sie haben die Wettkampftaufe hinter sich. Die Jüngsten vom «Art of GeTu» des STV Stetten wurden bei ihrem allerersten Wettkampf mit Medaillen belohnt. Ein Bericht von Conny Küng.

Es hat sich mehr als gelohnt. Mit einem detaillierten Schutzkonzept konnte der STV Stetten in den Frühlingsferien die traditionelle Trainingswoche fürs Art of GeTu durch...

Kategorie: 

Diese Rücktritte schlagen hohe Wellen

Fr, 28. Mai. 2021

Überraschend haben der Ammann und der Vizeammann ihren Rücktritt bekannt gegeben

«Wir haben die Freude in den letzten Jahren verloren», erklären Bruno Gretener und René Furter ihre Rücktritte. «Sprachlos» ist Roger Fessler. Ahnungslos waren Györgyi Schaeffer und Beat Gomes.

Sie hatten beide geplant im Herbst, bei den Gesamterneuerungswahlen, erneut anzutreten: Bruno Gretener (FDP), seit 16 Jahren Gemeindeammann und insgesamt seit über 2...

Kategorie: 

Gemeinderat zieht die Reissleine

Fr, 28. Mai. 2021

Das Vorhaben, im «Steibode» eine Kiesgrube plus Aushubdeponie zu realisieren, wurde abgebrochen

Der Gemeinderat Birrhard hat sich nach massivem Bürgerprotest mit Regio Brugg und dem BVU dazu entschlossen, das Projekt «Steibode» abzublasen. Auf Seiten der vorgesehenen Betreiberfirma sorgt der Entscheid für Unverständnis und Enttäuschung. Fünf Jahre Vorarbeit seien nun für die Katz.

Am Bürgerprotest beteiligte sich das halbe Dorf – ...

Kategorie: 

Niederwil - Traktanden Gemeindeversammlung

Fr, 28. Mai. 2021

Die Gemeindeversammlung findet am Dienstag, 22. Juni, 20 Uhr, in der Mehrzweckhalle statt. Sie wird gemäss «Covid-19 Schutzkonzept» durchgeführt. Folgende Traktanden wurden festgelegt: Protokoll; Rechenschaftsbericht; Kreditabrechnungen: Sanierung Ortsverbindungsstrasse Niederwil – Nesselnbach, Ausbau und Sanierung Wasser- und Stromnetz, Ersatz und Erweiterung Beleuchtung im Gebiet Riedmatte, Anpassungen Stromnetz im Gebiet Reusspark, Massnahmen Generelle Entwäs...

Kategorie: 

Aufregender Karriere-Start

Fr, 28. Mai. 2021

Premiere für Getu-Kids des SV Tägerig

Lampenfieber gehörte natürlich dazu. Die fünf jungen Turnerinnen vom SV Tägerig standen in Neuenhof bei den Aargauer Meisterschaften erstmals in ihrer Laufbahn am Start eines Geräteturn-Wettkampfs.
Gut vorbereitet und mit Spannung gingen die Turnerinnen an ihren Premiere-Wettkampf. Allein schon der Einmarsch im einheitlich grün-gelbschwarzen Turndress vermochte die Jungturnerinnen in der grossen Halle zu beeindrucke...

Kategorie: 

Ronja Stern erneut im Pech

Fr, 28. Mai. 2021

Badminton NLA: Vizemeistertitel für das Team Argovia

Wegen der Gefahr eines Ermüdungsbruchs im Fuss musste Ronja Stern in den Playoff-Finalspielen passen. Das Team Argovia verlor im Final und muss sich mit dem Vizemeistertitel begnügen.

egen der Pandemie wurde die NLA-Mannschaftsmeisterschaft in einer verkürzten Serie mit nur sieben Partien gespielt. Jedes der acht NLA-Teams spielte einmal gegeneinander. Von diesen Partien gewann das Team Argovia, das sich aus den Verein...

Kategorie: 

Verzögerung wegen Regen und Schnee

Fr, 28. Mai. 2021

Der Neubau des Primarschulhauses Kleine Kreuzzelg ist bis zu den Herbstferien bezugsbereit

Statt wie erhofft schon zum Beginn des neuen Schuljahres, kann das neue Primarschulhaus erst am 18. Oktober bezogen werden. Das Einweihungsfest findet am 20. November statt.

Die Bauarbeiten für den Neubau des Primarschulhauses sind weit fortgeschritten, schreibt der Mellinger Bauverwalter Emanuele Soldati in einer Medienmitteilung. Den ehrgeizigen Zeitplan kann man dennoch nicht einhalten. Spaten...

Kategorie: 

Kanton Aargau - Regierungsrat begrüsst die Lockerungen

Fr, 28. Mai. 2021

Der Regierungsrat begrüsst laut Mitteilung, die am 26. Mai vom Bundesrat auf Ende Mai beschlossenen Lockerungen der Coronavirus-Schutzmassnahmen. Er freut sich speziell, dass aufgrund der epidemiologischen Lage eine weitgehende Wiedereröffnung der Gastronomiebetriebe und Wellness-Einrichtungen möglich ist. Aufgrund der positiven epidemiologischen Entwicklung wird die Maskentragpflicht an den 5.und 6. Klassen der Primarschule per 31. Mai aufgehoben. Der Regierungsrat informierte...

Kategorie: 

Mehr Fahrzeuge in der Ludothek

Fr, 28. Mai. 2021

Viele Gefährte dank Sponsoring

Die Ludothek konnte, dank Sponsoring, auf die Sommersaison hin neue Fahrzeuge einkaufen. Skatebike ist garantierter Spass für Jung und Alt. Es ist eine Kombination aus BMX-Fahrrad, Skateboard und Trottinett. Perfekt für Tricks, Stunts aber auch sehr gut geeignet, um im Alltag ans gewünschte Ziel zu kommen. Wer kann am längsten hüpfen? Die Pogo-Sticks, auch Hüpfstangen genannt, fördern, wie Einräder auch, die Koordina...

Kategorie: 

Nein zum Frontalangriff auf die Landwirtschaft

Fr, 28. Mai. 2021

Es ist erstaunlich wie die Befürworter der Agrar-Initiativen über die Landwirtschaft Bescheid wissen wollen, ohne je mit den Landwirten zu sprechen. Sonst wüssten sie, dass wir in den letzten zehn Jahren den Pflanzenschutz um 40 Prozent verringert haben, der Einsatz von Glyphosat ging gar um 60 Prozent zurück. Die Biodiversitätsflächen wurden in den letzten Jahren fast verdoppelt. Bei den Tieren kommen Antibiotika nur zum Einsatz, wenn es nötig ist und m...

Kategorie: 

Finde die Situation sehr bedauerlich

Fr, 28. Mai. 2021

Leserbrief zum Artikel vom 18. Mai im «Reussbote» zur Trinkwasser- und Pestizidinitiative.

Mit Erschrecken lese ich den Artikel über die Angst der Biobauern in unserer Region, sich zur Trinkwasser- und Pestizidinitiative öffentlich zu äussern. Keiner der vom «Reussbote» Angefragten wagt es, mit seinem Namen, geschweige denn mit Bild, zu seiner Meinung zu stehen. Sogar die grüne Grossrätin und Biobäuerin hängt «nur kleine Fahnen»...

Kategorie: 

Regierungsrat: «Ja» für Erdverkabelung

Fr, 28. Mai. 2021

Die Antwort des Regierungsrats zur Motion für die Einleitung des Bereinigungsverfahrens liegt vor

Auch ohne Dringlichkeit der eingereichten Motion durch die Grossräte antwortete der Regierungsrat rasch. Er wird sich für die Interessen der Bevölkerung einsetzen und sich für eine Bodenverkabelung in Bern stark machen. Ein Signal, das hoffen lässt.

Der Standpunkt des Regierungsrats ist klar. In der Antwort an den Grossrat schreibt er: «Der Regierungsrat kann ...

Kategorie: 

Was wollen die Ortsparteien?

Fr, 28. Mai. 2021

Gemeinderat traf Delegation der Ortsparteien zum Informationsaustausch

Der Gemeinderat Tägerig hat Parteivertreter zu brennenden Themen befragt. Dabei ging es um Liegenschaften, den Schulstandort, Renovation und Ausbau der Schulanlagen und der Mehrzweckhalle sowie die Gemeindefusion.

Dem Gemeinderat wurde vorgeschlagen, den Bau von guten Mietwohnungen im Gebiet Floss- und Stockacker und Im Gugel zu fördern und das alte Feuerwehrmagazin und das Gemeindehaus zu Wohnungen mit hö...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 28. Mai. 2021

Seit ihrer Jugend schreibt Susanne Stranieri aus Mellingen Texte und Gedichte. 2017 veröffentlichte sie ihren Erstling «ein-mitten». Dank ihrem Hund lüftet sie täglich ihren Kopf und sortiert Gedanken. Ein Natel hat sie nie dabei, denn zu modernen Möglichkeiten pflegt sie eher ein kompliziertes Verhältnis, «aber eben».

Vom Höhlenbewohner zum Roboter
(kein Schnickschnack)

In unserer Nachbargemeinde entsteht ein neues Quartier. Ein Blockquarti...

Kategorie: 

Davide Krättli gewinnt den Mittelländischen Cup

Fr, 28. Mai. 2021

Die Wettkampfsaison der jungen TSV Rohrdorf-Kunstturners ist in vollem Gang. Die Resultate lassen sich sehen

Schöne Erfolge für die jungen Turner des TSV Rohrdorf. Sie holen an verschiedenen Wettkämpfen Medaillen und Ehrenmeldungen. Allen voran Davide Krättli. Er gewann mit teilweise phänomenalen Übungen den prestigeträchtigen Mittelland-Cup.

Nach den bleiernen Tagen der Pandemie kehrt allmählich die sportliche Normalität zurück. So auch an ...

Kategorie: 

Kommt es zur grossen Fusion?

Fr, 28. Mai. 2021

Abklärungen für eine gemeinsame Feuerwehr

Bekanntlich werden im Zusammenhang mit der Prüfung eines Zusammenschlusses der Gemeinden Baden und Turgi auch die Auswirkungen auf die Feuerwehren dieser Gemeinden abgeklärt. In der Folge entschieden die Räte der Gemeinden Baden, Turgi und Gebenstorf den Zusammenschluss der örtlich zuständigen Feuerwehren Baden und Gebenstorf-Turgi prüfen zu wollen. Diese Prüfung erfolgt in einer ersten Phase unabhäng...

Kategorie: 

Die Märkte sind aus den Fugen geraten

Fr, 28. Mai. 2021

Engpässe bei Baumaterial und explodierende Rohstoffpreise machen Betrieben der Region zu schaffen

Die Auftragsbücher sind voll, dennoch können manche Betriebe nur eingeschränkt arbeiten. Am schlimmsten trifft es die Holzbauer. Die Preise für Holzfaserplatten beispielsweise, haben sich innert weniger Monate verdoppelt. Die Ursachen sind komplex.

Es ist eine extreme Situation, sagt Oliver Conrad, Geschäftsleiter der Conrad Holzbau AG aus Mellingen. «Wir habe...

Kategorie: 

Remetschwil - Ruhezeiten sind einzuhalten

Fr, 28. Mai. 2021

Für die begonnene «Rasenmähersaison» ruft der Gemeinderat die geltenden Ruhezeiten in Erinnerung. Gemäss Polizeireglement sind in Wohngebieten werktags von 12 bis 13 Uhr und von 20 bis 7 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen das Rasenmähen mit Motormähern und Arbeiten mit lärmigen Maschinen im Freien verboten. Der Gemeinderat dankt der Bevölkerung für das Einhalten dieser Ruhezeiten. (gk)

Kategorie: 

Mein fünftes Nein

Fr, 28. Mai. 2021

Vier der fünf Abstimmungs-Vorlagen vom 13. Juni beziehen ihren Stoff aus dem gutmenschlichen Absurdistan: die beiden Landwirtschaftskiller, der Krabbelgruppen-Tango und die Pandemie-Mogel-Verkoppelung. Aber das Antiterrorgesetz ist verführerisch, weil der bessere Schutz vor Volksverführern, Volksverhetzern und Volksverschreckern nottäte. Doch halt! Es kann, wie bei der seligen Fichenaffäre in den 80ern, unversehens einen jeden von uns treffen, «wenn es dem bö...

Kategorie: 

Beat Dünki setzt auf Husqvarna-Geräte

Fr, 28. Mai. 2021

Lispo Sport ist neu Partner der Marke Husqvarna. Beat Dünki bietet Geräte für Haus, Garten und Forst an.

Die Wintersaison ist vorüber. Beat Dünki, Inhaber von Lispo Sport, zieht eine durchschnittliche Bilanz – wegen der Coronapandemie. Jetzt blickt der umtriebige Geschäftsmann nach vorne. Nachdem er im Oktober letzten Jahres sein Sportgeschäft an der Bahnhofstrasse 10 in Mellingen (ehemals Apotheke Dietiker) eingerichtet und eröffnet hatte, hiel...

Oberrohrdorf - Entfernung von Wespenund Hornissennestern

Fr, 28. Mai. 2021

Seit vielen Jahren können störende Wespen- und Hornissennester durch den Werkdienst kostenpflichtig entfernt werden. Für die fachgerechte Entfernung dieser Nester braucht es eine spezielle Ausbildung, über die einzig der Leiter des Werkdienstes, Gerhard Meier, verfügt. Einerseits handelt es sich dabei um eine Dienstleistung, andererseits steht der Werkdienst aber auch in «Konkurrenz» zu Unternehmen der Privatwirtschaft.
Die Anzahl der durch den Werkdienst zu...

Kategorie: 

Panzerschränke schweben in den Iberg-Himmel

Fr, 28. Mai. 2021

Das regionale Zivilstandsamt bezieht den neuen Standort im historischen Iberg. Der Umzug erfolgte über einen Zügellift

Exakt fünf Zentimeter «Spatzig» hatte es zwischen den Panzerschränken und dem Fenster im zweiten Stock. Die Schränke und das übrige Büromobiliar schwebten über einen Zügellift in die neuen Räumlichkeiten des Regionalen Zivilstandsamts im Iberg.

Die Wendeltreppe ist zwar schön anzusehen, aber viel zu eng fü...

Kategorie: 

Eine Lösung aus heiterem Himmel

Fr, 28. Mai. 2021

Die Jubla nutzte bisher die Räume im Vereinshaus der Kirche, bald zieht dort die Spielgruppe ein

Gute Nachrichten für die Spielgruppe in Fislisbach: Nach den Sommerferien wird im Vereinshaus der katholischen Kirche weiter gespielt.

Die Spielgruppe kann einen neuen Raum beziehen. Gespielt, gebastelt und Geschichten erzählt werden nach den Sommerferien im Vereinshaus der katholischen Kirche an der Dorfstrasse 13 in Fislisbach. Ruth Giger, Präsidentin des Vereins Spielgrupp...

Kategorie: 

Geschöpfe des Waldes sagen ciao

Fr, 28. Mai. 2021

Erkundungsgang für Kinder und Erwachsene «Wald-Vielfalt» ist jetzt im Mellinger Wald aufgebaut

Faszinierende Tiere, Pflanzen und Pilze leben im Wald. Diese Vielfalt spielerisch erleben, das können Jung und Alt jetzt auch im Mellinger Wald. Seit Anfang Mai ist der Parcours im Gebiet
Buechberg aufgebaut.

Am Parkplatz Brand gibt es die ersten Informationen und den Flyer «Finde die Waldbewohner». Von hier aus begeben sich Abenteuerlustige und Wissbegierige auf die z...

Kategorie: 

Die Crux mit den Namen

Fr, 28. Mai. 2021

Es ist ja nicht so, dass Giovanni dauernd alles vergisst. Die Fussballresultate des letzten Wochenendes zum Beispiel kann er sich in der Regel gut merken. Natürlich nicht über Jahre hinweg wie seine Sportsfreunde Reto und Rolf, die in dieser Beziehung Weltklasse sind. Aber immerhin bis zum nächsten Wochenende. Dann sind sie auch wieder weg (die Resultate, nicht Reto und Rolf). Aber wirklich schlimm ist Giovannis Vergesslichkeit in Sachen Namen.
Zum Beispiel die Vornamen der Gebr...

Oberrohrdorf - Kein Apéro/Nachtessen für die Ortsbürger

Fr, 28. Mai. 2021

Im Rahmen der Planung der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 1. Juni ging der Gemeinderat aufgrund der Zeichen für gewisse Corona-Lockerungen davon aus, dass ein Apéro oder das traditionelle Nachtessen angeboten werden könnte. In der Einladung, die den Ortsbürgerinnen und Ortsbürgern vor Auffahrt zugestellt worden ist, wurde darauf hingewiesen. Der Gemeinderat hat nun jedoch entschieden, auf ein Nachtessen anlässlich der Ortsbürgergemeindeversammlung zu ...

Oberrohrdorf - Bundesfeier und Bauernbrunch abgesagt

Fr, 28. Mai. 2021

Aufgrund der aktuell nach wie vor unklaren Corona-Situation wird die gemeinsame Bundesfeier der beiden Gemeinden Oberrohrdorf und Niederrohrdorf ersatzlos abgesagt. Trotz vorsichtigen Lockerungen durch den Bund und weiteren möglichen Aufhebungen von Einschränkungen ist die Organisation der Feier aufgrund der fehlenden Planungssicherheit nicht möglich. Die beiden Gemeinderäte bedauern, auch dieses Jahr auf die Bundesfeier verzichten zu müssen. Die Absage betrifft auch ...

Oberrohrdorf - Sondernutzungsplan Dorfkern Oberrohrdorf

Fr, 28. Mai. 2021

Im Planungsbericht vom 9. Juli 2018 zur neuen BNO wurde festgehalten, dass der «kommunale Überbauungsplan Dorfkern Oberrohrdorf» aufgrund der vielen Inhalte zu Baulinien, erhaltenswerten Gebäuden, Freiräumen usw. bestehen bleibt. Die detaillierten Festlegungen, beispielsweise zu den Freiräumen, verhindern eine Entwicklung nach innen. Deshalb soll dieser Plan sorgfältig geprüft und wo möglich in die Nutzungsplanung überführt werden, zumal ...

Kategorie: 

4 x offene Türen bei Möbel-Kindler

Fr, 21. Mai. 2021

Schinznach-Dorf: Profit-Tage 2021

Sie sind herzlich eingeladen bei Möbel-Kindler-AG in Schinznach-Dorf (Industrie Dägerfeld) von Donnerstag bis Sonntag, 3. bis 6. Juni 2021.
Fühlen Sie sich während diesen 4 Tagen einfach rundum wohl! Familie Kindler heisst Sie herzlich willkommen! Lassen Sie sich während 4 Tagen von Kindlers rundum verwöhnen!

Möbel-Kindler hat für Sie an vier Tagen offene Türen. Sie können an diesen vier Tagen auf das ganze M...

Kategorie: 

Qigong in Fislisbach

Fr, 21. Mai. 2021

Qigong ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Die Übungen des Qigong vereinen langsame und fliessende Bewegungsabläufe mit bewusster Atmung. Mit diesen Bewegungs-, Atem- und Konzentrationsübungen aktivieren wir den Qi-Fluss im Körper. Wir pflegen so unsere Lebenskraft und stabilisieren das seelische und körperliche Gleichgewicht. Qigong gilt als hervorragende Gesundheitsvorsorge, welche zudem die Ruhe und die Gelassenheit fördert.

Qigo...

Kategorie: 

Hypnosetherapie – Heilung durch die Kraft des Unterbewusstseins

Fr, 21. Mai. 2021

Hypnose ist eine Technik, einen veränderten Bewusstseinszustand herbeizuführen, welcher es ermöglicht, einen Zugang zur inneren Welt, dem Unterbewusstsein zu finden. Hypnose ist ein natürlicher Zustand, den wir aus unserem Alltag kennen. Vergleichbar ist dieser Zustand mit einer konzentrierten Tiefenentspannung. Alle Sinne sind aktiv, wir haben die volle Kontrolle über alles, was uns gesagt wird. Wir schlafen nicht, sondern sind wach und sehr fokussiert.
Der Wille, ein...

Kategorie: 

Die Odyssee auf der Suche nach dem Traumkissen …

Fr, 21. Mai. 2021

«Wie man sich bettet, so liegt man.», lautet ein bekannter Spruch. Wahre Worte! Aber wie sieht es da beim Thema Kopfkissen aus?

Wer mit Verspannungen im Nacken kämpft, hat unter Umständen schon viel gesucht. Häufig wird ein Modell nach dem anderen gekauft, probiert und dann passt es doch nicht. Das kann ganz schön teuer werden. Es bleibt einem fast nichts anderes übrig, als weiterzusuchen.

Kissen gibt es natürlich in allen Varianten. Wer nicht allzu v...

Kategorie: 

«Vor der Pandemie hiess es, das geht nicht …»

Fr, 21. Mai. 2021

Gesellschaft: Ein Jahr im Homeoffice, Sitzungen und Konferenzen online – das wird die Gesellschaft nachhaltig verändern, sagt die Soziologin

Innovatoren brauchen Zeit, sagt Katja Rost. Die Pandemie allerdings hat die Arbeitswelt in manchen Bereichen von einem Tag auf den anderen verändert. Nachhaltig und durchaus zum Guten, meint die Soziologin.

Wird die Gesellschaft nach Corona eine andere sein? Werden Pandemie-Erfahrungen unsere Arbeitswelt und auch unser Privatleben nachh...

Kategorie: 

Sich etwas Gutes tun während der Coronakrise

Fr, 21. Mai. 2021

Gesundheitspraxen und Medizinische Masseure erhalten viele Anfragen für Termine, Einige sind restlos ausgebucht

Es waren und sind immer noch harte Zeiten, durch die wir durch müssen. Wir gingen letztes Jahr kaum mehr raus, trafen unsere Freunde nur noch via Videokonferenz und lesen eine Schreckensnachricht nach der anderen. Das hat Auswirkungen – auf unsere Gesundheit, auf unsere Psyche.

Die Coronakrise – verharmlosen wollen wir das heimtückische Virus nicht. Viel...

Eine Zwei-Zimmer-Wohnung auf sechs Rädern

Fr, 21. Mai. 2021

Corona hat den Boom bei Wohnmobilen zusätzlich verstärkt – Sascha Bärtschi ist einer, den das Fieber im Lockdown gepackt hat

Langeweile im Corona-Lockdown brachte Sascha Bärtschi auf den Weg. Von den ersten Ferien im Wohnmobil waren seine Freundin und er begeistert. Mittlerweile besitzt er ein Gefährt der Königsklasse, das fünf Tonnen wiegt und alle Annehmlichkeiten einer luxuriösen Wohnung bietet.

Mit dem Auto in die Ferien? Das hat sich Sascha...

Kategorie: 

Renovationsarbeiten vor dem Hausverkauf

Fr, 21. Mai. 2021

Viele Eigentümer stehen vor dem Verkauf ihres Eigenheims vor der Frage, ob sich Renovationsarbeiten an ihrem Objekt lohnen. Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass solche Renovationskosten selten durch einen entsprechend höheren Verkaufspreis gedeckt werden.

Beim Verkauf von Häusern, bei welchen seit einigen Jahren keine Renovationen mehr vorgenommen wurden, stellt sich für die Eigentümer regelmässig die Frage, welche Renovations- und Erneuerungsarb...

Kategorie: 

Das Fenster mit 76mm Bautiefe

Fr, 21. Mai. 2021

Das Kunststoff- und Kunststoff/Aluminium-Fenstersystem Ego®Allround gehört seit Januar 2018 zur Produktefamilie von EgoKiefer. Mit einer höheren Bautiefe von 76mm sorgt das Ego®Allround für noch bessere technische Werte.
Dank pflegeleichtem Kunststoff bleibt die Freude am Ego®Allround-Fenster lange erhalten. Die glatten Oberflächen sind einfach zu reinigen und wartungsarm. Mit vielen Zusatzausstattungen können die Ego®Allround-Fenster individualisi...

Kategorie: 

Haus umbauen, renovieren, sanieren

Fr, 21. Mai. 2021

Das Alter macht auch vor Häusern, Gebäuden und Liegenschaften nicht Halt.

Von Zeit zu Zeit müssen Bauteile saniert oder ersetzt werden. Die Gründe dafür sind vielseitig. Fakt ist, dass die Zeit dabei eine entscheidende Rolle spielt. Bauteile altern und müssen nach einiger Zeit ersetzt werden. Ausserdem lauern im Laufe der Jahre Tücken wie Wasserschäden durch Regen oder Kondensat, die Feuchtigkeit oder gar Schimmelpilz verursachen.

Durch regelmäss...

Kategorie: 

Auf die Tägliger warten drei Finalspiele bis zum Aufstieg

Fr, 21. Mai. 2021

Fussball 4. Liga: FC Tägerig wartet auf den Spielplan

Roger Frei ist in diesen Tagen etwas kribblig. Täglich geht der Präsident des FC Tägerig auf die Homepage des Aargauischen Fussballverbandes AFV. Er wartet gespannt auf den Spielplan – und die Korrektur der künstlich erstellten Tabelle. Künstlich deshalb, weil Tägerig in der Qualifikationsrunde der 4. Liga Gruppe 3 noch drei Spiele offen hatte, als die Meisterschaft abrupt, wegen Corona, unterbroch...

Kategorie: 

FCO plant bereits die Zukunft

Fr, 21. Mai. 2021

Fussball 2. Liga: Auch wenn der Verbleib in der 2. Liga nur noch theoretisch möglich ist

Den FC Othmarsingen kann nur ein Wunder in der 2. Liga halten. Dennoch wird auf der Falkenmatt an der Zukunft geplant.

Wenn diese Zeitung heute Morgen in die Briefkästen flattert, orientieren die Gemeinde Othmarsingen und der Fussballclub über die Pläne zum Ausbau der FCO-Garderobengebäude.
30 Jahre nachdem das heutige Clubhaus mit Garderoben erstellt wurde, ist es eng geworden a...

Kategorie: 

Fislisbach und Niederwil sind heiss auf den Cup

Fr, 21. Mai. 2021

2. Liga: Mit grosser Wahrscheinlichkeit wird im Juni wieder richtig Fussball gespielt. Motivation ist nicht bei allen Vereinen gleich gross

Wenn der Bundesrat die lange ersehnte Freigabe auch für Sportveranstaltungen gibt, soll es nur zwei Wochen später mit der Meisterschaft weitergehen. Zumindest soll die vorzeitig abgebrochene Vorrunde in den verschiedenen Ligen noch gespielt werden. Das gefällt jenen Vereinen nicht, die vom Abstieg bedroht sind. Es gibt aber auch welche, wi...

Kategorie: 

An der Ertüchtigung der Schwarzgrabenbrücke

Fr, 21. Mai. 2021

Viktor Zimmermann fotografiert den Baufortschritt der Umfahrung – er stiess auf eine interessante Wortwahl auf den Infotafeln

Städtli-Fotograf Viktor Zimmermann hält für den «Reussbote» den Fortschritt der Bauarbeiten an der Umfahrung Mellingen fest. In jeder Grossauflage ist seit Baubeginn eine Fotoseite abgedruckt mit kurzen Erklärungen. Zurzeit wird die Schwarzgrabenbrücke verstärkt. In der Fachsprache nennt sich das «Ertüchtigung...

Kategorie: 

Sensation: Dieser Baumstamm ist 7326 Jahre alt

Fr, 21. Mai. 2021

Bauarbeiten beim linken Reusspfeiler der Umfahrung bringen einen aussergewöhnlichen Fund ans Tageslicht

Viktor Zimmermann ist in Mellingen mit seiner Kamera viel unterwegs. Als er letzthin beim linken Brückenpfeiler am Ufer der Reuss einen alten Baumstamm entdeckte, hatte er eine Vorahnung. Er rettete den Stamm vor der Entsorgung und wandte sich an das Dendrochronologische Institut.

Schon als 2012 beim Aushub für das Gewerbe- und Wohnhaus Birrfeldstrasse 3/5 (heutige Post) Ba...

Kategorie: 

Veranstaltungen

Fr, 21. Mai. 2021

Informationen zum Wasserverbund

In den nächsten Monaten wird klar, ob das Projekt «Wasser 2035» und damit der geplante Wasserverbund Bünztal– Reusstal Wirklichkeit wird: Im Juni legen die ersten Gemeinden das Projekt an den Gemeindeversammlungen zur Abstimmung vor.
Damit sich die Bevölkerung aus erster Hand über das Projekt informieren kann, bieten die Verantwortlichen an zwei Abenden Informationsveranstaltungen an. Da die Teilnehmerzahl pro Anlass aufgrund...

Kategorie: 

Erster Preis für Jillian Ni

Fr, 21. Mai. 2021

Junge Musikschülerin ausgezeichnet

Die Musikschule Mellingen-Wohlenschwil gratuliert Jillian Ni zum 1. Preis mit Auszeichnung am zweiten Internationalen Kieler Instrumentalwettbewerb. 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus fünf Ländern wurden von vier Jurys mit 20 Juroren geprüft. Dass an der Musikschule Mellingen-Wohlenschwil fleissige und begabte junge Instrumentalschülerinnen und -schüler unterrichtet werden, ist nicht neu. Es ist auch nicht das erste Mal, da...

Kategorie: 

Ein Swimmingpool auf der Bahnhofstrasse

Fr, 21. Mai. 2021

Mellingen und Region: Wer jetzt noch keinen Pool hat, baut sich einen. Letztes Jahr wurden überdurchschnittlich viele Baugesuche eingereicht

Keine Stunde dauerte dieses Spektakel auf der Strasse: Ein Swimmingpool wird von der Bahnhofstrasse über einen Laden in den dahinter liegenden Garten gehoben.

So viel steht fest: Dieses Schwimmbecken wird nicht auf der Hauptstrasse bleiben. Dabei würden sich die Mädchen und Buben vermutlich freuen, wenn sie auf dem Weg zum Schulhaus...

Kategorie: 

Wenn der Campingplatz zum Homeoffice wird

Fr, 21. Mai. 2021

Künten/Sulz: Auf dem Campingplatz spürt man Corona im positiven Sinne – es sind mehr Buchungen zu verzeichnen als in früheren Jahren

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Glück so nah liegt? Auf dem Campingplatz Sulz sieht man in diesen Tagen viele Nummernschilder aus Zürich und dem Aargau. Viele sind zum ersten Mal da und verbinden das Angenehme mit dem Nützlichen.

Der Wirtin vom «Rüssstübli», dem Restaurant des Platzes, hat Corona n...

Kategorie: 

Alles fährt Rad — der Veloboom hat auch Tücken

Fr, 21. Mai. 2021

Fislisbach: Die Nachfrage nach neuen Velos ist seit Beginn der Corona-Pandemie hoch. Die Lieferfristen bei den Herstellern sind deshalb lange

Der Vorplatz des Velogeschäftes ist mit grossen Kartonschachteln vollgestellt. Just kam eine Lieferung Velos von einem Schweizer Hersteller an. Lucien Peterhans, Inhaber Velo Franz, hat sie vor einem Jahr im August bestellt. Die meisten sind bereits reserviert.

Der Voloboom ist ungebremst. Eine halbe Million Fahrräder gingen letztes Jahr ...

Kategorie: 

Mit den kleinen Wühlmäusen in den Wald

Fr, 21. Mai. 2021

Die Naturspielgruppe «Wüelmüüs» nimmt ab Sommer auch Zweijährige in den Wald

Vier Stunden lang sind die «Waldwichtel» beim Waldsofa, sie spielen und essen. – Nicht ganz so lange werden sich die «Wüelmüüs» im Wald tummeln.

Neun kleine Wichtel hüpfen, spielen, sägen oder beobachten die frisch geschlüpften Vögelchen im Nistkasten im Mägenwiler Wald. Die Spielgruppenleiterinnen Silvia Rüfenacht ...

Kategorie: 

Remetschwil - Externe Rechnungsprüfung

Fr, 21. Mai. 2021

Die Hüsser Gmür + Partner AG Treuhand- und Revisionsgesellschaft, Baden-Dättwil, hat die Bilanzprüfung der Rechnungen 2020 der Einwohnerund Ortsbürgergemeinde vorgenommen. Dem Bericht kann entnommen werden, dass sich die Buchhaltungen in einem einwandfreien Zustand präsentieren und den gesetzlichen Vorschriften entsprechen. (gk)

Kategorie: 

Remetschwil - Gmeind der Ortsbürger verschoben

Fr, 21. Mai. 2021

Es war geplant, die diesjährige Ortsbürgergemeindeversammlung am 17. Juni in der Waldhütte durchzuführen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat der Gemeinderat entschieden, die Ortsbürgergemeindeversammlung vor der Einwohnergemeindeversammlung am Montag, 21. Juni, 19.15 Uhr, in der Turnhalle durchzuführen. (gk)

Kategorie: 

Toni, wir hätten Dich gerne länger hier gehabt

Fr, 21. Mai. 2021

Zum Hinschied von Anton Saxer. Der Carrosserie-Unternehmer verstarb am 26. April an den Folgen einer Covid-19-Infektion

Wir nannten ihn einfach Toni. Sein Tod kam unerwartet. Er ruht im Gemeinschaftsgrab auf dem Friedhof in Wohlenschwil. Anton «Toni» Saxer ist am 26. April gestorben. Corona hat ihn 74-jährig aus dem Leben gerissen. Dabei hatte er noch so vieles vor. Mit Toni Saxer ist einer von uns gegangen, der selbst in schweren Zeiten stets das Gute im Menschen sah.

Es ist...

Kategorie: 

Nachhaltigkeit im Fokus

Fr, 21. Mai. 2021

Der Firmenwagen, ein Passat, wird mit Solarstrom betrieben

Solarstrom auf dem Dach, einheimische Hölzer im Angebot, eine Auszeichnung als «Naturnahes Firmenareal», sowie Bestrebungen, bis 2040 CO2-negativ zu sein — Umweltschutz wird gross geschrieben.

Eine der neuesten Errungenschaften im Hause Markus Biland AG ist die Solarblume auf dem Dach der Lagerhalle. Mit ihr wird der Firmenwagen betrieben, ein VW Passat. Es ist nur ein weiterer Schritt passend zur Firmenphilosop...

Kategorie: 

Gute Ausbildung ist wichtig

Fr, 21. Mai. 2021

Die Biland AG ist auch Ausbildungsbetrieb

Das Team der Markus Biland AG besteht aus 17 Mitarbeitenden. Aktuell sind dort drei Lernende beschäftigt. «Mir ist es wichtig, eigene gute Leute auszubilden», sagt der Firmenchef, der ein national anerkannter Profi auf seinem Fachgebiet ist.
Zwei Fachrichtungen kann man als Bodenleger bei der Biland AG einschlagen: entweder in die Richtung Parkett oder in die Richtung textile und elastische Beläge. Die Ausbildung umfasst drei Jahre...

Kategorie: 

Das Label «Wohngesund» – sichtbar und messbar

Fr, 21. Mai. 2021

Die Markus Biland AG arbeitet mit vielen Partnerfirmen zusammen – besonders hervorzuheben ist «Bauwerk Parkett»

«Wohngesund» ist ein zentrales Thema im Hause Biland. Holz ist nicht gleich Holz. Das gilt auch für Parkett. Dazu kommen die Materialien wie Klebstoffe, Lacke und Öle, die eingesetzt werden. Bei Parketten von «Bauwerk», wie sie Biland anbietet und einsetzt, ist Wohngesundheit garantiert.

Wer mit dem Werkstoff Holz arbeitet, entwickelt ...

Kategorie: 

Biland Bodenbeläge feiert 60-Jahr-Jubiläum

Fr, 21. Mai. 2021

Der Name Biland steht seit 60 Jahren für qualitativ hochwertige Bodenbeläge aus Holz, Textilien, Kork oder Kunststoffen

Als Markus Biland 1991 die Firma seines Vaters Johann übernahm, konzentrierte er sich voll auf Bodenbeläge – ein Markt, der in den vergangenen Jahren enorm gewachsen ist und sich verändert hat. Markus Biland blieb immer auf dem neuesten Stand und entwickelte die Firma erfolgreich weiter.

Kaum zu glauben, was es alles für Böden gibt....

Kategorie: 

Wohlenschwil - Wasseruhren werden ausgewechselt

Fr, 21. Mai. 2021

Die Wasseruhren sind ins Alter gekommen, zudem ist auch die Technik veraltet. Die Differenz des abgelesenen Wasserverbrauchs zu den Zahlen der Wasserförderung im Pumpwerk nehmen stetig zu. Das heisst, es sind zu grosse Verluste erkennbar. Diese rühren einerseits von kleinen Lecks, aber auch von ungenau gemessenem Verbrauch. Mechanische Wasseruhren werden mit den Jahren ungenau, was von kleineren Kalk- oder Sandablagerungen herrührt. Verteilt über das ganze Dorf ergibt sich...

«Der Riese funkte in meinen Coiffeursalon!»

Fr, 21. Mai. 2021

50 Jahre «Hairteam Notter», Coiffeursalon Herren und Damen. Albin Notter persönlich: 120 000 Frisuren, 32 Lehrlinge

«Mehr Licht für die Welt.» Albin Notters Ruhe im Angesicht seiner Kunden im Coiffeurstuhl trügt. Seine Mutter nannte ihn einen Kämpfer. Darin liegt der Grund des Oberrohrdorfer Mammut-Christbaums.

Die Gründung seines Coiffeursalons am 31. März 1971 im Oberrohrdorfer «Zentrum 1» beschied dem jungen Berufsmann die Nachb...

Kategorie: 

Willkommen in der Zweirad-Werkstatt VELOIN in Wohlenschwil

Fr, 21. Mai. 2021

Die Lust auf Bewegung mit dem Velo ist gross und der Frühling ist da! Wir haben für Sie eingekauft und top E-Bikes 2021 warten auf eine neue Besitzerin oder einen neuen Besitzer.

Besuchen Sie uns in der Zweirad-Werkstatt VELOIN in Wohlenschwil. Wir beraten Sie gerne umfassend auf unseren drei top Marken GIANT, GIANT-Liv und IBEX und dies gerne vor- und nach dem Kauf. Service und Reparaturen für alle Markenvelos runden unser Angebot ab.

Seit Frühling 2016 sind wir als Ihr...

Kategorie: 

Diana Schmid – Rund ums Wohnen

Fr, 21. Mai. 2021

Vorhangwäsche

Eigentlich müssten Sie es schon lange erledigen, aber auf der Leiter und in der Höhe fühlen Sie sich nicht mehr wohl. Den Kindern oder den Nachbarn möchte man mit dieser mühsamen Arbeit nicht zur Last fallen und doch hätten Sie gerne saubere Vorhänge.

Gerne nehmen wir Ihnen diese aufwändige Arbeit ab. Wir holen Ihre Vorhänge bei Ihnen zu Hause, waschen sie fachgerecht und montieren diese wieder. Dank unserem grossen Fachwissen ...

Kategorie: 

Reha Hilfen

Fr, 21. Mai. 2021

Mit unseren Gehhilfen / Rollatoren sind Gehbehinderte und in ihrer Mobilität eingeschränkte Senioren wieder unabhängiger. Besonders im Alter wird das Gehen unsicherer und das Sturzrisiko steigt aus unterschiedlichen Gründen. Gehhilfen sind in der Wohnung oder ausserhalb einsetzbar. Im Unterschied zu Gehstöcken oder Krücken bieten sie einen stabilen Kontakt zum Boden. Der selbständige Einkauf, ein Spaziergang an der frischen Luft oder der Besuch einer Ausstel...

Kategorie: 

Lyric – «Die Kontaktlinse für das Ohr»

Fr, 21. Mai. 2021

100 Prozent unsichtbar. Lyric sitzt vollständig im Gehörgang, sodass es von außen komplett unsichtbar ist. Man vergisst sogar ganz, dass man ein Hörgerät trägt.

Lyric ist weltweit das erste Hörgerät, das 100 % unsichtbar und rund um die Uhr tragbar ist. Es kann zwei bis drei Monate lang rund um die Uhr getragen werden, sodass weder ständige Batte

riewechsel noch umständliche Pflege erforderlich ist. Lyric macht alle Alltags- und Freizeitakti...

Kategorie: 

Das Konkubinat

Fr, 21. Mai. 2021

Viele ältere Paare entscheiden sich für das Zusammenleben im Konkubinat. Da die Schweiz kein eigentliches Konkubinatsrecht kennt, bleibt die Regelung des Konkubinats den jeweiligen Paaren überlassen. Ansonsten gelangen die Regeln der einfachen Gesellschaft nach Art. 530 ff. OR zur Anwendung. Das Konkubinat kennt also weder ein Güter- noch ein Erbrecht und die Konkubinatspartner werden rechtlich wie Einzelpersonen behandelt.

Was Konkubinatspaare wissen müssen und vork...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 21. Mai. 2021

Patrick Oldani lebt mit seiner Familie in Tägerig. Der Einkaufsleiter ist Mitglied des Gemeinderates. In der Freizeit ist er gerne in der Natur unterwegs, unternimmt etwas mit der Familie oder werkelt am Haus oder im Garten.

Abstimmung

Egal, ob Rechts, Mitte oder Links. Ich will Ihnen nicht sagen, wie Sie abstimmen sollen, sondern schreibe meine persönlichen Gedankenblitze auf.
Das PMT (Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus) ist für...

Kategorie: 

Veranstaltungen

Fr, 21. Mai. 2021

Nothilfekurs in Mellingen

Sie möchten sich das Wissen aneignen, um in einem Notfall korrekt Erste Hilfe leisten zu können? Oder Sie möchten den Lernfahrausweis für Lenker von Motorfahrzeugen oder Motorrädern beantragen? In diesem Fall ist die Absolvierung des Nothilfekurses bei einem anerkannten Anbieter wie dem Samariterverein obligatorisch. Unter der fachkundigen Leitung des Samaritervereins Mellingen lernen die Kursteilnehmer, eine Notfallsituation richtig einzusc...

Kategorie: 

«Lichtblick» ist nicht nur im Namen Programm

Fr, 21. Mai. 2021

Über ein halbes Jahrhundert lag mitten im Dorf eine Bauparzelle brach. Nun wird sie mit einem Mehrfamilienhaus überbaut

Es tut sich was an der Hägglingerstrasse 6. Eine riesige Baumaschine bohrt das Loch für die Erdsonde. Der eigentliche Baustart für das Mehrfamilienhaus wird im Juni erfolgen. Mit der Überbauung wird eine 60-jährige Baulücke wieder geschlossen.

Vor sechs Jahrzehnten wurde auf der Bauparzelle das alte Gebäude abgerissen. Obwohl di...

Kategorie: 

Letizia Brühlmeier gewinnt einer der drei Hauptpreise

Fr, 21. Mai. 2021

Auch dieses Jahr führte «stop+go», das Garagenkonzept der Amag Import, anlässlich ihrer Aktion «Auto-Winter 2020» schweizweit einen Wettbewerb durch. Als Hauptgewinn winkten drei Gutscheine von Sunstar Hotels für zwei Personen und drei Übernachtungen. Letizia Brühlmeier aus Fislisbach gewinnt einer der drei Gutscheine. Für die Dauer der Reise wird ihr ein passendes Fahrzeug zur Verfügung gestellt. Kürzlich fand in der Garage Keller i...

Kategorie: 

Die Velobranche ist gut mit Corona gefahren

Fr, 21. Mai. 2021

Die andere Seite von Corona: Es gibt Branchen, die boomen und Veränderungen in der Arbeitswelt, die gut sind

In dieser Sonderausgabe richten wir den Blick auf «die andere Seite von Corona». Wir schauen dorthin, wo keine Trauer, keine Existenszangst und auch keine Unsicherheiten bestehen. Stattdessen berichten wir von Branchen, die boomen und schreiben über Veränderungen, die erwünscht sind.
Zum Beispiel Velohändler: So viele Velos, wie im letzten Jahr wurden...

Kategorie: 

Dieser Baumstamm ist 7326 Jahre alt

Fr, 21. Mai. 2021

Viktor Zimmermann entdeckte am Reussufer einen alten Baumstamm

Alte Baumstämme gibt es viele. Sie sind im Wald zu finden oder sie liegen im Wald, besonders in den sogenannten Waldreservaten. 40 Naturwaldreservate hat der Kanton Aargau ausgeschieden. Dort wird der Wald sich selbst überlassen. Dieser alte Baumstamm, der nebenan abgebildet ist, ist eine kleine Sensation. Er ist über 7000 Jahre alt. Das ergab eine dendrochronologische Untersuchung. Zum Vorschein kam der Baum bei R...

Kategorie: 

Sie hat ein Herz für Kinder

Fr, 21. Mai. 2021

Unser Fragebogen: Elf Antworten von Carla Meier (21) aus Mägenwil

Carla Meier liebt es, sich mit Kindern zu beschäftigen. Das sowohl als angehende Pflegefachfrau wie auch als Scharleiterin der Jubla Woma. Sie erzählt, was ihr am Beruf und an ihrem Wohnort Mägenwil gefällt.

Was war ausschlaggebend, dass Sie einen medizinischen Beruf wählten?
Carla Meier: Meine Mutter arbeitete auch im Spital. Ich durfte sie als Kind begleiten. Der Pflegeberuf hat mich se...

Kategorie: 

Die karibische Tänzerin

Fr, 21. Mai. 2021

Tiergeschichten von Rudolf Hug

Mit einer kleinen Fotografengruppe bereise ich die Galapagosinseln. Das heutige Ziel ist die Insel Santiago, wo wir mit dem Schlauchboot anlanden. Schon von Weitem habe ich die leuchtend roten Klippenkrabben entdeckt, die auf den schwarzen Lavasteinen herumkrabbeln. Mit grosser Geschwindigkeit bewegen sie sich in alle vier Richtungen, springen von Stein zu Stein und klettern mit unglaublicher Leichtigkeit selbst senkrechte Wände hoch. Ihr englischer Name l...

Kategorie: 

Keine Unwahrheiten

Fr, 21. Mai. 2021

In einem Leserbrief kritisiert Miriam Leimbach meine Kolumne zum Covid- 19-Gesetz und bezichtigt mich der Lüge, beziehungsweise der «Unwahrheit», was ich nicht unwidersprochen stehen lassen kann.
Frau Leimbach schreibt, ich tue so, als ob betroffenen Branchen «optimal» geholfen sei. «Optimal» kommt in meinen Text nicht vor. Ich schreibe von «Hilfsmassnahmen» und «Unterstützungsleistungen». Fakt ist, dass das Parlament für 2020 ...

Kategorie: 

Zweimal «Nein» zu den Agrarinitiativen

Fr, 21. Mai. 2021

Das strikte Verbot zum Einsatz von synthetischen Pestiziden gefährdet unsere über Jahre umsichtig aufgebaute Versorgungssicherheit akut. Es wird mehr Importe geben, deutlich höhere Beschaffungskosten, steigende Konsumentenpreise und ein wachsender Einkaufstourismus. Bei solchen Initiativen mit so massiven Auswirkungen kann ich nur den Kopf schütteln. Die Trinkwasserinitiative mit den übertriebenen Vorgaben verbessert den Schutz des Trinkwassers mit Sicherheit nicht. I...

Kategorie: 

Panikmache von Ruth Humbel

Fr, 21. Mai. 2021

Es ist reine Panik-Verbreitung von Ruth Humbel, dass mit der Ablehnung des Covid-19-Gesetzes die Unterstützungsleistungen für KMU usw. wegfallen. Die Zahlungen laufen so oder so bis am 25. September. Das Parlament kann in der Sommersession eine neue Regelung verabschieden, eine entsprechende Motion ist eingereicht. Das Gesetz ist grundsätzlich befristet bis 31. Dezember dieses Jahres. Einzelne Artikel gelten aber länger, bis Ende 2022. Kriterien unter welchen der Bundesrat...

Kategorie: 

Schatz aus dem Keller in Bananenschachteln

Fr, 21. Mai. 2021

Dank Gemeinderat Beat Gomes wird der Nachlass des Schweizer Kunstfotografen Alex Kayser ( 1949–2015) komplettiert

40 lange Jahre hortete Beat Gomes sechs Bananenkisten. Achtmal schleppte er sie bei Umzügen von Keller zu Keller, ohne sich mehr zu erinnern was darin ist. Jetzt kommt es ans Licht. Es sind Tausende von Exponaten des Schweizer Kunstfotografen Alex Kayser, der 2015 in New York verstorben ist.

Er hatte sie alle vor der Linse, berühmte Personen, Filmstars, Popsternc...

Kategorie: 

EM-Silber widmet sie Aron

Di, 18. Mai. 2021

Wasserspringen: Michelle Heimberg denkt im Triumph an verstorbenen Kollegen

Michelle Heimberg erinnerte in der Stunde des Triumphes an Trainingskollege Aron, der im Mai dieses Jahres aus dem Leben geschieden ist.

In die grenzenlose Freude mischte sich bei der Siegerehrung von Budapest auch Wehmut. Michelle Heimberg hat den Namen Aron auf ihre linke Handfläche geschrieben und den Fotografen beim Siegerfoto entgegengestreckt. Es ist eine Hommage an einen Sportlerkollegen, mit dem Heimber...

Kategorie: 

Die Mägenwiler Turner sammeln weiter

Di, 18. Mai. 2021

Einige tausend Franken sind bereits in der Kasse für die Dachsanierung des Waldhauses

Für die Dachsanierung ihres Vereinslokals machen sie Vieles. Der Detailhändler Migros übergibt ihnen über 3400 Franken. Jetzt sammeln die Mitglieder des MTV Mägenwil Stimmen bei der Vereinsaktion von Volg.

Bei der Migros Vereins-Challenge «Support your Sport» lag der Männerturnverein Mägenwil in seiner Kategorie wochenlang an der Spitze – dank origine...

Kategorie: 

Veranstaltungen

Di, 18. Mai. 2021

Konzert und CD-Vorstellung

Isaac Makhdoomi (Blockflöte) und Sebastian Bausch (Cembalo) stellen ihre neue CD mit sämtlichen Sonaten von Domenico Maria Dreyer vor. Es erklingen Werke von Dreyer, Veracini und della Ciaia. Der Blockflötist und Blockflötenlehrer an der Musikschule Rohrdorferberg Isaac Makhdoomi, hat im Oktober des letzten Jahres die exklusive Gelegenheit erhalten, eine Welterstaufnahme mit Barockmusik für das angesehene Schweizer Label Prospero Classical ...

Kategorie: 

Es ist höchste Zeit, die Museumstüren wieder zu öffnen

Di, 18. Mai. 2021

Nach einjähriger Pause, infolge der Corona-Pandemie, öffnet das Niederrohrdorfer Ortsmuseum seine Türen im Rahmen des Internationalen Museumstages am kommenden Sonntag, 16. Mai, von 13 bis 16 Uhr. Neben der permanenten Ausstellung von Zeitzeugen zu den Themen Wohnen, Vereine, Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie präsentiert die Museumskommission eine Sonderausstellung von ausgewählten Bildern, Zeichnungen, Aquarellen sowie Skulpturen aus Eisenschrott aus frühere...

Kategorie: 

Optimale Lösung für Mellingen finden

Di, 18. Mai. 2021

Antwort auf den Leserbrief von Urs Weber im «Reussbote» vom 11. Mai.
Leider konnte ich am 1. Mai nicht teilnehmen, arbeite aber in der Arbeitsgruppe ÖV mit. Die kantonale dreifach Vertretung in dieser Arbeitsgruppe hat bald gezeigt, wie wichtig gute ÖV- und Privatverkehr-Lösungen auch für den Kanton sind.
Die Option «Null-Buss-Durchfahrten» war schnell beerdigt: Busse der jetzt favorisierten Variante 8 bedienen beide Reussseiten mit je zwei Linien von und...

Kategorie: 

Ins Schwarze getroffen

Di, 18. Mai. 2021

Zur Lesermeinung von Miriam Leimbach im «Reussbote» vom 11. Mai.
Liebe Miriam Leimbach, Ihre Ansichten über Ruth Humbel und die Covid-Massnahmen treffen ins Schwarze. Ach gäbe es nur mehr Menschen wie Sie. Bravo, Bravo.

Finn Bodenmann, Stetten

Kategorie: 

Corona-Aktivisten

Di, 18. Mai. 2021

Ist das wirklich zu verstehen? Einerseits wird eine Wirtin gebüsst, weil auf deren Terrasse zwei Herren nach Wirteschluss noch ihr Bier austrinken, ohne dass dies von der Wirtin selber überhaupt bemerkt wird. Andererseits dürfen 1500 Personen teils mit ihren Kindern und ohne Maske an einer nicht bewilligten Demonstration teilnehmen und seelenruhig durch die Stadt Aarau marschieren, ohne dass die Polizei sie daran hindert. Soll mir doch bitte jemand erklären, was hier «...

Kategorie: 

Sie jagten den von Pirat Hinkebein geklauten Schatz

Di, 18. Mai. 2021

Piratentag anstelle von Turnfesttraining

Der 8. Mai war im Kalender als Trainingstag für das Turnfest in Koblenz rot gekennzeichnet. Musste aber wegen Corona gestrichen werden. Das Turnfest wurde abgesagt. Für die Leiter der Jugendriege Mägenwil war das aber kein Grund, den Trainingstag mit den Kindern auszulassen. Anstelle eines normalen Trainingstages wurden die jungen Turnerinnen und Turner zu einem Piratenabenteuer eingeladen. Zum Teil verkleidet und teilweise noch etwas s...

Kategorie: 

Da schaut her, wie schön der neue Rasen ist!

Di, 18. Mai. 2021

Der neue Fussballplatz in Mellingen ist letzten Mittwoch von den jüngsten Junioren des FCM erstmals in Beschlag genommen worden

Bilder, die in die Geschichte des FC Mellingen eingehen werden. Die jüngsten Mädchen und Buben des FC Mellingen haben am letzten Mittwoch den neuen Rasen eingeweiht.

Die Uhr zeigte 18.15 Uhr an, angeführt von von F-Junioren-Trainer Antonio Da Costa, TK Chef Emanuele Prati und vier weiteren Betreuern liefen 40 Buben und Mädchen strahlend dur...

Kategorie: 

Passt das noch zum Grundgedanken?

Di, 18. Mai. 2021

Die erfolgte Statutenänderung der Gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaft wirft Fragen auf

Die Generalversammlung der GWM hat entschieden: Bei einer Auflösung der Organisation wird der Gewinn unter den Genossenschafterinnen und -schaftern aufgeteilt. Das ist nicht illegal. Aber entspricht das noch dem gemeinnützigen Grundgedanken?

Kurt Zollinger, Roger Fessler, Raphael Rimpf und Hans Dietemann sind empört über den Vorwurf, die Statutenänderung sei erfolgt, da...

Kategorie: 

EM-Silber: Michelle hat es wieder getan!

Di, 18. Mai. 2021

Leider darf nur das Maskottchen «Alfred» ohne Maske aufs Siegerbild. Wir hätten Michelle Heimberg gerne in diesem Moment des Triumpfes ohne Maske gesehen. Aber auch so ist ihr die Freude über die Silbermedaille an den Europameisterschaften in Budapest anzusehen. Anstatt eines Bibers müsste die Fislisbacherin im Grunde genommen einen Stofflöwen in Händen halten. Der Löwe symbolisiert Kraft, Stärke und Mut. Wenn es zählt ist Heimberg fähig,...

Kategorie: 

Das Dilemma des Gemeinderates

Di, 18. Mai. 2021

Bei der Informationsveranstaltung geht es um Sparpotenzial, den Staldenrain und eine Strassensanierung

Sparen ist möglich, indem eine Strassensanierung verzögert wird. Unmöglich ist es beim Schulhausabwart: Er braucht dringend Unterstützung.

Im Saal waren 40 Personen, 70 Personen verfolgten den Anlass im Livestream. Die Liveübertragung über Youtube war das Zugeständnis an die Pandemie: Die Anzahl Interessierte vor Ort musste begrenzt werden. In irgendeiner...

Kategorie: 

Mellingen - Pro Senectute Mittagstisch

Di, 18. Mai. 2021

Leider muss der Mittagstisch vom 20. Mai gemäss den BAG-Bestimmungen abgesagt werden. Die Pro Senectute Ortsvertretung Mellingen – Margrit Brändli, Esther Bleiker und Ruth Schläpfer – wünscht ihren Gästen alles Gute und Gesundheit. (zVg)

Kategorie: 

Birmenstorf - Begrüssungsanlass verschoben

Di, 18. Mai. 2021

Gerne heisst der Gemeinderat neu in die Gemeinde zugezogene Personen im Rahmen eines gemeinsamen Anlasses jeweils persönlich willkommen. Der Anlass war dieses Jahr ursprünglich auf den 2. Juni vorgesehen. Unter den aktuell geltenden Corona-Schutz-Massnahmen lässt sich dieser nicht im gewünschten Rahmen durchführen. Der Gemeinderat hofft, den Begrüssungsanlass im Herbst nachholen zu können. (gk)

Kategorie: 

Birmenstorf - Sie treten wieder an

Di, 18. Mai. 2021

Im Herbst stehen die Gesamterneuerungwahlen für die Amtsperiode 2022/2025 an. Folgende Behördenund Kommissionsmitglieder stehen für eine Wiederwahl zur Verfügung: Gemeindeammann Marianne Stänz, Vizeammann Urs Rothlin, Gemeinderat Fabian Egger und Gemeinderat Martin Hofer. Finanzkommission: Michael Zehnder, Christof Nef und Stefan Vögeli; Steuerkommission: Simon Riedweg, Daniel Egli und Daniel Lutziger (bisher Ersatzmitglied). Stimmenzähler/Wahlbüro: Oli...

Kategorie: 

Das Kulturfestival wird verschoben

Di, 18. Mai. 2021

Kulturkommission organisiert zwei Konzerte

Leider muss das Kulturfestival Mellingen 2021 coronabedingt verschoben werden. Für das Festival hatten sich bereits 25 Kulturschaffende angemeldet. Darunter sind Musiker, visuelle Künstler und Schriftsteller aus Mellingen und den umliegenden Gemeinden. Das Kulturfestival Mellingen sollte eine gesellschaftliche Veranstaltung mit Ausstellung, Live-Musik, Lesungen und Gastronomie in der Turnhalle Kleine Kreuzzelg werden, das unter den bestehe...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Di, 18. Mai. 2021

Gratulation zur goldenen Hochzeit

Bruno und Ljiljana Ecknauer-Milutinovic, Dorfstrasse 28 in Wohlenschwil, haben vor 50 Jahren ihr Ehebündnis geschlossen. Seither haben sie gemeinsam Höhen und Tiefen durchlebt. Und sie lieben und vertrauen sich immer noch. Im Namen der Bevölkerung gratulieren wir dem Ehepaar Ecknauer zu diesem Ehejubiläum herzlich und wünschen ihnen auf dem weiteren Lebensweg viel Freude, Zuversicht, beste Gesundheit und alles Gute. (gk)

Oberrohrdorf - Geburtstagsbesuche weiterhin abgesagt

Di, 18. Mai. 2021

Eine Delegation des Gemeinderats stattet allen Seniorinnen und Senioren – soweit dies gewünscht wird – einen persönlichen Besuch beim 80., 90. und 95. Geburtstag (ab 96 Jahren jedes Jahr) ab. Aufgrund der seit über einem Jahr herrschenden Corona-Situation wurden bereits alle Besuche seit März 2020 ersatzlos abgesagt. Diese Regelung gilt weiterhin. Wann wieder persönliche Besuche erfolgen können, muss derzeit noch offen bleiben. (gk)

Kategorie: 

Impfeffizienz im Aargau

Di, 18. Mai. 2021

Ich habe meine Partnerin zum zweiten Covid-Impftermin in Königsfelden begleitet. Am späteren Nachmittag wollte man mir, im Unterschied zu etlichen andern Impfzentren im Kanton, keine Dose von den etlichen «no shows» zugestehen. Nun, so ist es eben. Da habe ich gut eine halbe Stunde vor dem Zentrum gewartet und zugeschaut, kein Weltuntergang. Dann kam meine Partnerin und hat mir weitervermittelt, «dass hier immer noch nur über 65-Jährige und Hochrisiko-Patien...

Kategorie: 

Spezielles Jahr für die Jugendarbeit

Di, 18. Mai. 2021

Jahresbericht der Jugendarbeit 2020 liegt vor – Budget konnte nicht ausgeschöpft werden

Weil Aktivitäten nicht wie geplant stattfinden konnten, boten die Jugendarbeiter Online-Spiele an und waren per Telefon für die Jugendlichen erreichbar. Auch war das Personal nicht immer komplett. Insgesamt wurde so weniger ausgegeben Geld als möglich gewesen wäre.

Hinter der Offenen Jugendarbeit Region Rohrdorferberg (Mojuro) liegt ein verflixtes Jahr, das vom Team viel Fl...

Kategorie: 

«Finde die Situation sehr bedauerlich»

Di, 18. Mai. 2021

Pestizid- und Trinkwasserinitiative spalten Landwirte – Befürworter werden unter Druck gesetzt

Es gibt im Verbreitungsgebiet des «Reussbote» Bio-Bauern, die am 13. Juni bei beiden Agrarinitiativen ein überzeugtes «Ja» in die Waagschale werfen werden. Aber öffentlich für die Abstimmung werben? Das wollen sie nicht. Die Anfeindungen der Gegner sind hart.

Besuch bei einem Bio-Bauern in der Region. Der Mann steht zufrieden in seiner Remise vor seine...

Kategorie: 

Stetten - Pfingstwanderung

Di, 18. Mai. 2021

Der Natur- und Vogelschutzverein Stetten (Navos) lädt zur Pfingstwanderung ein am Montag, 24. Mai. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Parkplatz unterhalb der Schule in Künten. Wegen Corona wurde der Sternmarsch zu der Waldhütte in Remetschwil nochmals um ein Jahr verschoben. Es wird stattdessen nur eine Wanderung stattfinden. Das Picknick am Schluss der Wanderung kann leider nicht durchgeführt werden. Während der Teilnahme an der Wanderung gilt Maskenpflicht. Interessier...

Kategorie: 

Mellingen - Wandergruppe erwacht aus dem Corona-Schlaf

Di, 18. Mai. 2021

Nach den angekündigten Corona-Lockerungen möchte die Seniorenwandergruppe Mellingen den Wanderbetrieb wieder aufnehmen. Die erste richtige Wanderung findet am Montag, 7. Juni statt. Die Einzelheiten werden früh genug im «Reussbote» und auf der Homepage bekannt gegeben. Die zweite Wanderung am 21. Juni ist eine Kurzwanderung von zwei Stunden, die um eine Stunde verkürzt werden kann. Am 5 Juli ist die letzte Wanderung vor den Sommerferien geplant.

Für die Zei...

Kategorie: 

Mägenwil - Start ins neue Wanderjahr

Di, 18. Mai. 2021

Der Start ins neue Wanderjahr erfolgte beim Bahnhof Mägenwil. Man marschierte um den Buchberg durch das Egelmoos. Bei der Verbindungsstrasse Niederrohrdorf – Holzrüti zum Hürstweg an der Jägerhütte vorbei. Auf dem Taumoosweg durchs Taumoos, Bifang zu den drei Torfmoosweihern. Einer davon wurde früher vom Eishockeyclub Niederrohrdorf als Eisfeld genützt. Nach der Mittagsrast am schönen Picknickplatz wanderte man durch das Ruggholz, Hürst nach ...

Kategorie: 

Niederrohrdorf - Märtkafi ab Mai

Di, 18. Mai. 2021

Der Gemeinderat hat für die Durchführung der Märtkafis ein Schutzkonzept verabschiedet. Jeder Verein und jede Organisation entscheidet nun, ob das geplante Märtkafi unter Einhaltung des Schutzkonzeptes durchgeführt wird. Die Märtkafi-Termine sind zu gegebener Zeit im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Gemeinde ersichtlich. (gk)

Kategorie: 

Vertrauen in die Landwirtschaft haben

Di, 18. Mai. 2021

Drei Betriebsleiter der Region zeigten, wie sie ihre Nahrungsmittel produzieren

Die Auswirkungen der zwei Initiativen, über die wir am 13. Juni abstimmen sind zurzeit schwer abzuschätzen. Drei Betriebsleiter der Region gaben am Samstag Einblicke in die Produktion ihrer Lebensmittel.

Zwei Initiativen sorgen derzeit für eine grosse Kontroverse: Die Pestizidinitiative sowie die Initiative für sauberes Trinkwasser. Über beide Volksbegehren stimmen wir am 13. Juni ab. We...

Kategorie: 

Saisoneröffnung mit Uta Köbernick

Di, 18. Mai. 2021

Noch hat es einige freie Plätze, die Anzahl ist jedoch auf 50 beschränkt

Uta Köbernick eröffnet die Kultur-Saison mit ihrem aktuellen Programm «Ich bin noch nicht fertig».

Sie gehört inzwischen zu den Urgesteinen der Schweizer Cabaretszene und wurde mehrfach mit Kleinkunstpreisen ausgezeichnet, 2020 mit dem Schweizer Cabaretpreis «Cornichon»: die Wahlzürcherin Uta Köbernick. Am Freitag, 28. Mai, eröffnet sie die Saison der Kulturko...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 18. Mai. 2021

Edith Saner aus Birmenstorf ist diplomierte Pflegefachfrau und diplomierte Betriebsausbilderin mit Masterabschluss in Coaching. Sie politisiert seit 20 Jahren. Zuerst auf kommunaler Ebene, seit sechs Jahren im Grossen Rat. Ausgleich dazu ist ihr Bewegung in der Natur.

Was ich von Meisen lernen kann

Wenn ich die Amsel auf der Baumspitze höre, die Finken und Meisen im Geäst entdecke, ihr Gezwitscher geniesse und der Duft verschiedenster Blüten in die Nase steigt, dann hat der W...

Kategorie: 

FC Fislisbach verlängert mit seinem Trainer-Trio

Di, 18. Mai. 2021

Der FC Fislisbach hat den Vertrag mit seinem Cheftrainer Christian Jäggi um mindestens ein Jahr verlängert. Wie Sportchef Christian Umbricht sagt, wurden auch die Verträge mit den beiden Assistenztrainern Ramona Armuzzi und Cristian Iglesias verlängert. «Wir sind sehr zufrieden mit unserem Staff», sagt Umbricht. In der Tat ist es dem Trio gelungen, nach dem Aufstieg vor zwei Jahren, das Team zu konsolidieren. Der FC Fislisbach galt in den letzten Jahren als Liftm...

Kategorie: 

AFV-Präsi Luigi Ponte: «Ich bin hässig»

Di, 18. Mai. 2021

Kritik wegen des Pandemie bedingten Spielplanes kam beim AFV gar nicht gut an

AFV-Präsi Luigi Ponte sagte deutlich, was er von der Kritik am Spielplan des Verbandes hält. «Ich bin hässig über eure Art der Berichterstattung.»

Pontes Verstimmung ist durchaus nachvollziehbar. Denn der «Reussbote» berichtete von einem halben Dutzend 2.-Liga-Vereinspräsidenten, die sich gegen den vom Schweizerischen Fussballverband gefassten Notspielplan stellten. Unt...

Kategorie: 

Am Ende fehlte etwas die letzte Spannung

Di, 18. Mai. 2021

Wasserspringen: Zum Abschluss gab es für Michelle Heimberg an den Schwimm-Europameisterschaften in Budapest einen 5. Platz

Es sah gut aus für Michelle Heimberg. Beim Vorkampf vom Drei-Meter-Brett qualifizierte sie sich als Dritte locker für den EM- Finaldurchgang. Doch dann fehlte ihr etwas die letzte Spannung. Heimberg wurde Fünfte.

Michelle Heimberg ist froh, endlich wieder mal im eigenen Bett schlafen zu können. Auch Emil, ihr portugiesischer Wasserhund, freut si...

Kategorie: 

Einblicke in die Produktion

Di, 18. Mai. 2021

Der Gemüseanbaubetrieb von Thomas Käser lud zur Besichtigung ein

Zum ersten Mal öffneten die Obst- und Gemüseproduzenten letzten Samstag ihre Türen und luden zu einer Besichtigung ein. Auch der Betrieb von Thomas Käser beteiligte sich an der Aktion, die vom Verband Schweizer Gemüseproduzenten initiiert wurde.

Die Corona-Pandemie und die Angst vor leeren Regalen haben der Bevölkerung aufgezeigt, wie wichtig die einheimische Produktion von Obst und Gem&...

Kategorie: 

Sein Herz brennt für seinen Job

Di, 18. Mai. 2021

Ein Brandermittler erzählt, worauf es in seinem Beruf ankommt und was er schon erlebt hat

Valentin Schmid, seit 30 Jahren Polizist und seit 14 Jahren Brandermittler, ist von der Spurensuche immer wieder aufs Neue fasziniert. Ausserdem hat der ehemalige Vize-Kommandant einer Feuerwehr als Brandermittler der Kantonspolizei sein Hobby zum Beruf gemacht.

Die Brandermittlung der Kantonspolizei Aargau ist der Kriminaltechnik angegliedert. Valentin Schmid hat Pikettdienst im Büro des Pol...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 18. Mai. 2021

Annetta Schuppisser aus Tägerig studiert Ökonomie an der Universität Zürich. Sie hat drei Jahre lang die jglp Aargau geleitet, ist aktuell im Strategieteam der glp Aargau, trainiert Kinder im Segeln und arbeitet im Grand Casino Baden.

Familienstrafen abschaffen

Unser Staatswesen ist föderalistisch aufgebaut: Die Gesetzgebungskompetenz ist zwischen Bund und Kantonen aufgeteilt. Auch innerhalb unseres Kantons gibt es Unterschiede: Jede Gemeinde hat ihre eigene Finanzk...

Kategorie: 

Niederrohrdorf - Sachbeschädigungen nehmen zu

Di, 18. Mai. 2021

Seit mehreren Wochen häufen sich Vandalenakte im Gemeindegebiet. Gebäude und Mobilien werden versprayt oder Gegenstände mutwillig zerstört. Die Aufräumarbeiten beanspruchen Bauamt und Hauswarte übermässig. Dieses Verhalten toleriert der Gemeinderat nicht. Die Bevölkerung wird zur Mithilfe aufgerufen. (gk)

Kategorie: 

Mellingen - Zivilstandsamt zügelt

Di, 18. Mai. 2021

Ab 25. Mai befindet sich das Regionale Zivilstandsamt und das Bestattungsamt neu im Iberghof an der Kleinen Kirchgasse 11. Die bisherigen Telefonnummern bleiben gleich. Auch die Öffnungszeiten erfahren keine Änderung. Wegen der «Züglete» bleibt das Regionale Zivilstandsamt vom Mittwoch, 19. bis Freitag, 21. Mai geschlossen, ist jedoch zeitweise telefonisch über das Festnetz (056 481 88 80) erreichbar. Ansonsten gibt in Notfällen (Todesfälle) Telefon 079...

Kategorie: 

Wohlenschwil - Kreditabrechnung

Di, 18. Mai. 2021

Der Gemeinderat hat vom Ergebnis der Kreditabrechnung «Erneuerung Wasserleitungsnetz Scheunengasse – Hauptstrasse» Kenntnis genommen. Bei Kosten von 161 020 Fr. und einem bewilligten Verpflichtungskreditvon 160 000 Fr., resultierte eine Kreditüberschreitung von 1020 Franken. (gk)

Kategorie: 

Das Bedürfnis nach Kultur ist gross

Di, 18. Mai. 2021

Bestsellerautorin Silvia Götschi durfte am Dienstag voriger Woche im ausverkauften Schulhaussaal lesen

Die Tickets für die 50 erlaubten Plätze der Lesung mit Silvia Götschi waren innert kürzester Zeit weg. Das nach Kultur dürstende Publikum kam in den Genuss einer spannenden szenischen Lesung.

Im alten Schulhaussaal im Gemeindehaus Niederwil konnte das
Schutzkonzept problemlos eingehalten werden und so wartete das Publikum gespannt auf die Bestsellerautorin. Die...

Kategorie: 

30 Jahre Coiffeur Monika

Di, 18. Mai. 2021

Am 1. Juni 2021 feiert Monika Spring in Fislisbach mit ihrem Salon ihr 30-jähriges Firmenjubiläum. Die nach wie vor sehr engagierte Coiffeuse hat grosse Freude an ihrer Arbeit. Sie hat eine teils jahrelange, treue Kundschaft. Der Umgang mit den Menschen ist ihr sehr wichtig. «Das Allerwichtigste in meinem Salon sind die Kunden. Ich versuche auf alle Kundenwünsche einzugehen. Ob Damen, Herren oder Kinder, ob jung oder älter, bei mir sind alle ganz herzlich willkommen...

Kategorie: 

Lesermeinungen - Zur Gastkolumne von Ruth Humbel

Di, 11. Mai. 2021

Unter dem Titel «Scheitern des Covid- 19-Gesetzes wäre fatal» macht Ruth Humbel, wie immer, den Menschen Angst. Sie tut so, als ob das Covid- 19-Gesetz dafür sorgt, dass den Menschen, die seit über einem Jahr von den Massnahmen existenziell betroffen sind, optimal geholfen ist. Das ist eine Unwahrheit: Gelder fliessen zum Teil, müssen aber zuerst in Form von Mieten an die Immobilienkonzerne abgeliefert werden, Restaurationsbetriebe, die nach dem 20. März 202...

Kategorie: 

Niederrohrdorf - Museumstüren öffnen am Sonntag

Di, 11. Mai. 2021

Nach einjähriger Pause, infolge Corona-Pandemie, öffnet das Niederrohrdorfer Ortsmuseum seine Türen im Rahmen des Internationalen Museumstages 2021 am Sonntag, 16. Mai, von 13 bis 16 Uhr. Neben der permanenten Ausstellung von Zeitzeugen zu den Themen Wohnen, Vereine, Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie präsentiert die Museumskommission eine Sonderausstellung von ausgewählten Bildern, Zeichnungen, Aquarellen sowie Skulpturen aus Eisenschrot aus früheren Ausstell...

Oberrohrdorf - Betreten von Weideland

Di, 11. Mai. 2021

Aufgrund von Hinweisen von Landwirten wird darauf aufmerksam gemacht, dass das Grundeigentumsrecht grundsätzlich das Betreten fremder Wiesen und Äcker verbietet. Es gibt aber keine konkrete rechtliche Grundlage zum Erlass eines Verbots zum Betreten von Wiesen und Äckern. Der Grundeigentümer verfügt aufgrund seiner Stellung über verschiedene Schutzrechte bei Besitzesstörungen und bei Sachbeschädigungen, da gepflanzte Kulturen beschädigt werden k...

Kategorie: 

Von drei Varianten und einem Favorit

Di, 11. Mai. 2021

Gemeinderat informiert über revidierte Nutzungsplanung und die Neuorganisation des Sozialdienstes

Eine Nutzungsplanung ohne Einzonungen gibt wenig zu reden. Für die Neuorganisation der Sozialdienste gibt es drei Varianten und einen Favorit.

Zwei Themen standen im Zentrum der Birmenstorfer Informationsveranstaltung: Die revidierte Nutzungsplanung und die Neuorganisation des kommunalen Sozialdienstes. Sie werden auch die Haupttraktanden an der Gemeindeversammlung am 1. Juni bilden.
A...

Kategorie: 

Absage stiess auf grosses Verständnis

Di, 11. Mai. 2021

Unser Fragebogen: 17 Antworten von Markus Jost, Wohlenschwil

Markus Jost erzählt, weshalb das Dorffest auf 2022 verschoben wird, welchen Beruf er gewählt hätte, wäre er nicht Gemeindeschreiber geworden und ob er lieber eine Bratwurst an einem Dorffest oder ein «5-Gänger» in der «Mühle» hätte.

Herr Jost, letzte Woche wurde das Dorffest in Wohlenschwil aufs nächste Jahr verschoben. Was gab den Ausschlag dazu?
Markus Jost: Die...

Kategorie: 

Fislisbach - Frühlingsputz beim Spielplatz

Di, 11. Mai. 2021

Man trifft sich gerne auf dem Naturspielplatz inmitten des Dorfes. Unter dem Jahr wird der Spielplatz Tannenburg durch das Bauamt Fislisbach unterhalten. Zusätzlich organisiert der Elternverein zweimal im Jahr einen umfangreichen «Helfertag». So auch vorletzten Samstag. Gegen 15 Personen teilten sich an verschiedenen Arbeitsposten auf. Unter anderem wurde der Sandkasten wieder mit neuem Sand gefüllt, als Fallschutz wurden Holzschnitzel verteilt und es wurden diverse Reinig...

Kategorie: 

Der Gemeinderat spart, wo er kann

Di, 11. Mai. 2021

Am heutigen Informationsabend geht es um Sparpotenzial und um einen zweiten Schulhausabwart

Die Fenster im Gemeindehaus werden dieses Jahr nicht gereinigt. Damit spart Fislisbach einige tausend Franken. Zum Seniorenausflug wird die Gemeinde dennoch einladen.

Mitte April hatte die Gemeinde Fislisbach Einsparungen von 8000 Franken mitgeteilt. Diese erreicht sie, indem sie auf die sonst üblichen Hauptreinigungen im Gemeindehaus und in den Schulhäusern im Sommer verzichtet. Im Gemeind...

Kategorie: 

Einmal ein Maler sein …

Di, 11. Mai. 2021

… das wäre was! Nachdem im Schulzimmer die Farbenlehre intensiv miteinander kennengelernt, geübt und ausprobiert wurde, war klar, es muss noch ein Erlebnis, hautnah an der Thematik, her. So besuchten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der Primarschule Tägerig einen Nachmittag lang das Malergeschäft B. Solèr in Mellingen. Zu Fuss ging es bereits vor Schulstart los um genügend Zeit vor Ort zu haben. Die schönen Kleider wurden natür...

Kategorie: 

Vertrauen in die Landwirtschaft

Di, 11. Mai. 2021

Drei Betriebsleiter der Region stellen ihre Betriebe vor

Am 13. Juni stehen zwei Initiativen national zur Abstimmung, die Trinkwasserinitiative und die Initiative für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide.

Die genauen Auswirkungen beider Initiativen sind zur Zeit nur sehr schwer abschätzbar, da die vorgeschlagenen Änderungen der Bundesverfassung erst in der Umsetzung im Detail definiert werden. Die Landwirtschaft der Schweiz ist seit Jahrzehnten daran, die Ziele Schutz der...

Kategorie: 

Verband erteilt Alternativ-Vorschlag eine Absage

Di, 11. Mai. 2021

Sechs Präsidenten von Aargauer 2.-Liga-Vereinen fordern vom AFV den Abbruch der Meisterschaft und präsentieren eine Lösung

Die Präsidenten von sechs Aargauer Fussballvereinen fordern vom Aargauischen Fussballverband AFV den Abbruch der Meisterschaft. Sie präsentieren eine alternative Lösung, die weniger Verlierer hervorbringen soll. Doch der Verband winkt ab. Er will die Vorrunde zu Ende spielen und danach endgültig werten.

Von den 15 2.-Liga-Vereinen im K...

Kategorie: 

Mehrheit stimmt für Abbruch

Di, 11. Mai. 2021

Umfrage bei Clubs zum Meisterschaftsabbruch

Der Fussballverband und die Vereine an der Basis haben ganz offensichtlich das Heu nicht auf der selben Bühne. Während der Verband unbedingt die abgebrochene Herbstrunde nachholen und die Meisterschaft nach der Hälfte der Spiele für gültig erklären will, spricht sich die Mehrheit der Fussballvereine für einen Abbruch der Meisterschaft aus.
Eine Umfrage einiger aufmüpfiger Fussballfunktionäre bei rund 1400...

Kategorie: 

Parkbussen: Bitte QR-Code scannen

Di, 11. Mai. 2021

Die Repol Rohrdorferberg-Reusstal führt den QR-Code bei Bussen ein. Es vereinfacht die Zahlung

Für Parksünder gibt es jetzt eine vereinfachte Variante, um das Bussgeld zu begleichen. Unter dem Scheibenwischer ist nicht mehr der Bussbescheid mit Einzahlungsschein, sondern mit einem QR-Code.

Die ersten Zahlungen von Parkbussen, die mittels QR-Code erfasst wurden, sind bereits bei der Repol Rohrdorferberg-Reusstal eingegangen. Das seit dem 1. Mai eingeführte Programm funkti...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 11. Mai. 2021

Stefan Schmid, geboren 1955, wohnhaft in Mellingen, Betriebstechniker SFB, Metallbauzeichner, Farbtechnologe ehem. Nyco Kirchberg. Er ist heute auch bekannt als «der Feierabendmaler»

Meine Väter

Auf einem Fensterbrett in meiner Wohnung steht ein Foto mit vier Personen darauf: Mein Grossvater, geboren 1904, mein Vater, 1927, ich, 1955 und mein Sohn, 1990, damals gerade zwei Jahre alt. Ich musste mich beeilen, um uns vier auf ein Foto zu bringen, denn wie sich’s zeigte, w...

Kategorie: 

Flugaufnahmen und Kutschenhandwerk

Di, 11. Mai. 2021

Am 16. Mai ist der Internationale Museumstag. Schweizweit und auch in unserer Region öffnen Museen ihre Türen

Dieses Jahr findet der Internationale Museumstag wieder statt. In Fislisbach wurde eigens dafür eine neue Ausstellung mit Flugaufnahmen vom Dorf eingerichtet. In Oberrohrdorf zeigt das Kutschenmuseum Berufe rund um den Kutschenbau.

Es war eine lange Durststrecke für Museen. So auch für das Ortsmuseum in Fislisbach. Nur im Sommer war es kurz geöffnet. Di...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Di, 11. Mai. 2021

Gratulation zur diamantenen Hochzeit

Am nächsten Samstag, 15. Mai dürfen Maria und Hansjörg Ender-Gratwohl, Zelgmattweg 3, in Mellingen, ihre diamantene Hochzeit (60 Jahre) feiern. Wir gratulieren herzlich zum hohen Festtag und wünschen dem Jubilarenpaar weiterhin viel Lebensfreude, alles Gute und vor allem gute Gesundheit. (zVg)

Kategorie: 

Weniger Berufkraut entlang der Reuss

Di, 11. Mai. 2021

Bis auf die Höhe des Ebereich entfernen Freiwillige entlang des Reussufers das schädliche Berufkraut

Entlang der Reuss in Mellingen ist am Samstagmorgen eine Gruppe von 20 Personen unterwegs, ausgerüstet mit Handschuhen, Gartenhacke und Abfallsäcken. Im Rahmen des Projektes «Achtung Neophyten!» gehen sie für die dritte Aktion dem Berufkraut an die Wurzeln – zuvor waren im März bereits Neophyten auf dem Friedhof entsorgt worden, im April konnten b...

Kategorie: 

Lesermeinungen - Plaza Workshop in Mellingen

Di, 11. Mai. 2021

Fast noch mehr erstaunt über den Einstieg in den Plaza Workshop am Samstag, 1. Mai, war ich über die Berichterstattung im «Reussbote» am darauffolgenden Dienstag. Ich war dem Tisch 7 zugeteilt und stellte überrascht fest, dass er sich zusammensetzte aus lauter Mitgliedern der «IG-ImpulsMellingen21», welcher auch ich angehöre. Ich fragte mich dann kurz, ob uns die Organisatoren damit einfach eine Freude machen wollten, oder ob es andere Gründe waren...

Kategorie: 

«Ich war so fasziniert, das wurde fast obsessiv»

Di, 11. Mai. 2021

Ein junges Paar erfüllt sich den Traum von einem winzigen Häuschen. Wird es schon bald in einem Mägenwiler Garten stehen?

Wohnen auf wenig Fläche, mit wenig Besitz – diesen Traum lässt ein junges Paar wahr werden. Lara Bearpark und Sébastien Montandon auf dem Weg zum «Tiny House».

Die kleinen Häuschen, erzählt Lara Bearpark, hätten sie im Internet entdeckt. Sie hätten recherchiert und recherchiert. «Ich war so fasziniert...

Kategorie: 

Eidg. Feldschiessen etwas anders

Di, 11. Mai. 2021

Schiesssport: Aargauer Schiesssportverband zeigt sich kreativ

Das grösste Schützenfest der Welt, das Eidgenössische Feldschiessen, kann nicht wie vorgesehen vom 28. bis 30. Mai stattfinden. Der kantonale Schiesssportverband (AGSV) zeigt sich aber kreativ.

Die Verantwortlichen in den lokalen Schützenvereinen sind seit Beginn der Pandemie Flexibilität gewohnt. Sie haben sich der jeweils aktuellen Situation mit den sich verändernden Bestimmungen laufend angepasst....

Kategorie: 

Firmentreue und Jubilare bei Elektrokontrollunternehmung

Fr, 07. Mai. 2021

Bänziger + Zollinger GmbH

Durch Kontinuität sowie Qualität unserer langjährigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen profitiert unsere Kundschaft sowie unser Unternehmen.
Firmentreue hat bei uns einen grossen Stellenwert. Dies spiegelt sich auch bei unserer langjährigen Kundschaft.
Die Mehrheit unserer Kunden sind uns seit der Gründung 2002 treu geblieben und schätzen unser Team. Die Sicherheitsberater im Aussendienst überzeugen mit ihrer Fachkompetenz, und ...

Kategorie: 

Erstmals seit Jahren rote Zahlen im Reusspark

Fr, 07. Mai. 2021

Im Jahresbericht des Zentrums für Pflege und Betreuung steht Spannendes aus dem Arbeitsalltag und viel Positives – aber nicht nur

Die Auswirkungen der Pandemie haben auch im Reusspark deutliche Spuren in den Finanzen hinterlassen. Erstmals seit längerer Zeit weist das Zentrum für Pflege und Betreuung einen grösseren Verlust aus.

Der Bericht zur Jahresrechnung beginnt mit markigen Worten:
«Dieses Jahr hat uns wie kein anderes geprägt», schreibt Tobias ...

Kategorie: 

Tonnenschwere Steine für den Spielplatz

Fr, 07. Mai. 2021

Die Umgebungsarbeiten beim Primarschulhaus sind in vollem Gang – als Erstes entsteht ein Klettergarten

Mit riesigen Kalksteinen aus dem Steinbruch Balzers sowie entrindeten Stämmen aus einheimischem Robinienholz baut eine Fachfirma in diesen Tagen den neuen Kletter-Spielplatz beim Primarschulhaus. Auch die Umgebung wird neu gestaltet.

Für rund eine Million Franken wird die Umgebung des Primarschulhauses neu gestaltet. Die Arbeiten haben gerade begonnen und beinhalten unter a...

Kategorie: 

Fislisbach - Landwirte bitten um Verständnis

Fr, 07. Mai. 2021

In Kürze beginnt die Erntezeit von landwirtschaftlichen Kulturen. Feldgemüse, Erbsen und Bohnen müssen bei tiefen Temperaturen geerntet werden, um ein gutes Lebensmittelprodukt zu erhalten. So entstehen während den Ruhezeiten, trotz grosser Rücksichtnahme, Emissionen durch Maschinen und Motorenlärm.
Weitere Lärmemissionen treten während der Erntezeit durch Mähdrescher, Maishäcksler und wegen Silierarbeiten auf. Gewisse Wettersituationen fü...

Kategorie: 

Fislisbach - Einsparungen im Liegenschaftsunterhalt

Fr, 07. Mai. 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die täglichen Reinigungsarbeiten in den Gemeindeliegenschaften massiv verstärkt werden. Die täglichen Hygienereinigungen sowie die weniger genutzten Räume durch die Vereine an den Abenden und Wochenenden führen zu Anpassungen bei den sonst üblichen Hauptreinigungen im Sommer. In den Schulhäusern wird die Hauptreinigung verkürzt durchgeführt, und im Gemeindehaus kann auf die geplante Hauptreinigung komplett verzi...

Kategorie: 

Trotz Brand: «Wir haben grosses Glück gehabt»

Fr, 07. Mai. 2021

Nach dem Brand in der Schreinerei Peterhans wird weiter nach der Ursache geforscht – klar ist: Es hätte schlimmer kommen können

Eine harte Woche liegt hinter den beiden Geschäftsinhabern. Trotzdem spürt man Erleichterung und Optimismus bei Beat und Michael Peterhans. Wegen dem Brand musste sich die Schreinerei umorganisieren. Die Arbeit ging weiter, praktisch ohne Unterbrechung.

Wer die hölzernen Stufen zum Empfang der Peterhans, Schibli & Co. AG hochsteig...

Oberrohrdorf - Neuer Allradtraktor

Fr, 07. Mai. 2021

Seite April 2002 steht dem Werkdienst ein Kommunaltraktor zur Verfügung. Er dient in den Wintermonaten hauptsächlich für das Schneepflügen. Im Sommer ist das Fahrzeug für das Mähen von Rasenflächen sowie verschiedene Transporte im Einsatz.
Der Traktor ist nun an seinem «Lebensende» angekommen und wird durch einen neuen Traktor der Marke «John Deere» ersetzt. Die entsprechenden Kosten sind im Budget 2021 enthalten. (gk)

Oberrohrdorf - Sondernutzungsplanung «Reklameanlagen»

Fr, 07. Mai. 2021

Die Gemeinde Oberrohrdorf möchte auf der Basis der revidierten Bauund Nutzungsordnung eine Sondernutzungsplanung über Reklameanlagen erlassen. Ziel ist eine koordinierte, transparente und ortsbildfördernde Handhabung von bewilligungspflichtigen Reklameanlagen. Der Sondernutzungsplan beschränkt sich auf das Siedlungsgebiet, da permanente Reklamen ausserhalb der Bauzonen grundsätzlich unzulässig sind. Die Gemeindeversammlung hat am 8. Dezember 2020 einen entspreche...

Kategorie: 

Zufahrt zur Waldhütte ist gewährleistet

Fr, 07. Mai. 2021

Der Stutzweg und der Chropfeichenweg sind in einem schlechten Zustand

Der Gemeinderat Fislisbach plant die Sanieurng von zwei Waldstrassen. Diese sind in einem schlechten Zustand. Die Kosten betragen rund 38 000 Franken. Die Arbeiten werden im Mai und Juni ausgeführt.

Die Zufahrt über die Waldstrasse «Stutzweg» zur Waldhütte sowie die Waldstrasse «Chropfeichenweg», beide befinden sich im Waldstück «Oberholz», sind in einem schlechten Zustand...

Kategorie: 

Langsam füllen sich die Zimmer wieder

Fr, 07. Mai. 2021

GV des Alterszentrums am Buechberg mit Informationen zur Belegung und Visionen für die Zukunft

Es gibt immer noch leere Betten im Alterszentrum am Buechberg. Wegen der anhaltenden Pandemie scheuen zurzeit betagte Menschen den Schritt in eine Pflegeinstitution. Das Alterszentrum hat deshalb ein neues Projekt aufgegleist.

Das Alterszentrum hatte noch nie so viele leere Betten», sagt Edith Saner, Präsidentin des Verwaltungsrats. Gegen Ende 2020 führte die überdurchschn...

Kategorie: 

Die Spargelsaison ist in vollem Gange

Fr, 07. Mai. 2021

Bei Familie Notter dreht sich aktuell alles um den grünen Spargel. Er wird gepflanzt und geerntet

Auf dem Feld hinter dem Hof sind die grünen Spargelstangen zu sehen. Frischer geht es nicht. Die Familie Notter schneidet sie täglich selbst und vermarktet sie direkt ab Hof.

Erst auf den zweiten Blick sieht man die zarten grünen Spargelstangen in verschiedenen Grössen auf dem Feld wachsen. Spätestens dann läuft den Spargelliebhabern das Wasser im Munde zusamm...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Fr, 07. Mai. 2021

Zum 94. Geburtstag von Jakob Brändli

Morgen Samstag, 8. Mai darf Jakob «Schaggi» Brändli, Im Grüt 5, Mellingen, seinen 94. Geburtstag feiern. Wir gratulieren herzlich zum hohen Festtag und wünschen dem Jubilaren weiterhin viel Lebensfreude, alles Gute und vor allem gute Gesundheit. (zVg)

Kategorie: 

Veranstaltungen

Fr, 07. Mai. 2021

Wohnungsbesichtigung in Künten

Am Samstag, 8. Mai findet von 10 bis 14 Uhr in der Überbauung am Chräbsbach in Künten eine Besichtigung von zwei Musterwohnungen statt. Das Angebot der drei Mehrfamilienhäuser mit 22 Wohnungen besteht aus 2½bis 4½-Zimmer-Eigentumswohnungen. Die Überbauung bietet für jeden Geschmack etwas Passendes: Grosszügige Gartenwohnungen mit Sicht ins Grüne, moderne Geschosswohnungen oder stilvolle Dachwohnungen mit ge...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Fr, 07. Mai. 2021

Vroni Peterhans-Suter aus Niederrohrdorf ist Mutter von fünf Kindern. Die Bäuerin der Betriebsgemeinschaft agrino.ch ist Katechetin im Pastoralraum am Rohrdorferberg, Co-Präsidentin von «andante» sowie Präsidentin des Vereins für Kirche und Umwelt.

Am Sonntag ist Muttertag

Ich nenne ihn eher «Danktag» für alle mütterlich-tätigen Menschen. Das sind neben den Eltern auch Grosseltern, Tagesmütter und viele andere, welche die wirt...

Ausflug in die innere Welt

Fr, 07. Mai. 2021

Im «Pot au feu» in Fischbach-Göslikon findet wieder eine Ausstellung statt

Nach einer langen, coronabedingten Pause findet im «Pot au feu» wieder eine Ausstellung statt. Zu Gast ist Sabine Miryam Hurni.

Wir sind sehr glücklich, dass wir nach einer längeren Pause endlich wieder eine Ausstellung in unserem ‹Pot au feu› ankündigen dürfen», sagt Künstler Martin Hufschmid aus Fischbach-Göslikon. Das «Pot au feu» is...

Kategorie: 

Ist die Genossenschaft bald Geschichte?

Fr, 07. Mai. 2021

Im Hallenbad steht eine grosse Sanierung an – die Leitung von Bad und Sauna soll an die Gemeinde gehen

Die Genossenschaft gibt es genauso lange wie das Hallenbad. Seit 47 Jahren sorgt sie dafür, dass das Bad immer gut in Schuss ist. Mit der anstehenden Sanierung wechselt die Zuständigkeit an den Gemeinderat.

Die Sanierung des Hallenbades ist inzwischen unbestritten. Die Hallenbadkommission konnte dank vorausschauender Planung die betagte «Lady» immer wieder mit Tei...

Kategorie: 

Birmenstorf - Wechsel auf der Gemeindeveraltung

Fr, 07. Mai. 2021

Gemeindeschreiber Stefan Krucker und Jürg Frey, Leiter Abteilung Finanzen/Steuern, nähern sich der Pensionierung. Seit 1987 stehen Stefan Krucker als Gemeindeschreiber und Jürg Frey als Leiter Abteilung Finanzen/Steuern im Dienste der Gemeinde. Wenngleich die dazwischenliegenden bald 35 Jahre an den beiden (beinahe) spurlos vorübergegangen sind, rückt auch bei ihnen das ordentliche AHV-Rentenalter in Sichtweite. Beide haben sich entschieden, dieses mit zwei Jahren Vor...

Kategorie: 

Stetten - Auslandsaufenthalt von Siro Dubach

Fr, 07. Mai. 2021

Nikola Andic wird nach dem Lehrabschluss mit einem Pensum von 50 Prozent vom 13. August bis 31. Oktober und mit einem Pensum von 80 Prozent ab 1. November bis 29. Januar 2022 als Teilzeitangestellter der Gemeindekanzlei angestellt. Siro Dubach absolviert von 1. November bis 22. Januar 2022 einen Auslandsaufenthalt. (gk)

Kategorie: 

Fislisbach - Waldumgang abgesagt

Fr, 07. Mai. 2021

Der Waldumgang der Ortsbürgergemeinde mit der Bevölkerung wurde auf Samstag, 29. Mai terminiert. Die Covid-19-Schutzmassnahmen mit den aktuellen Beschränkungen führen dazu, dass dieses Jahr auf die Durchführung des Waldumgangs verzichtet werden muss. Der Schutz und die Gesundheit der Teilnehmenden hat Vorrang. (gk)

Kategorie: 

Krimi-Königin kommt nach Niederwil

Fr, 07. Mai. 2021

Silvia Götschi liest aus ihren neuen Romanen «Interlaken» und «Auf der schwarzen Liste des Himmels»

Silvia Götschis preisgekrönte Geschichten über Mord und Totschlag erwecken über die Landesgrenzen hinaus Interesse. Und eine Lesung mit ihr wird zum spannenden Spektakel. Im Interview erzählt die Erfolgs-Autorin vom Hallwilersee, wie sie das schafft.

Frau Götschi, Sie haben Ihre Romane anfangs selbst verlegt. War das eine gute Erf...

Kategorie: 

Ja, das ist die Olympiaquali!

Fr, 07. Mai. 2021

Wasserspringen: Michelle Heimberg zeigt stolz, wie sie ihr Ziel in Tokio erreicht hat

Schauen Sie in ihre Augen! Trotz Maske ist Michelle Heimberg die Freude ins Gesicht geschrieben. Sie hat ihr langersehntes Ziel erreicht.

Das Foto, das die Fislisbacher Wasserspringerin auf Facebook gepostet hat, zeigt Michelle Heimberg, wie sie mit glänzenden Augen auf die Resultattafel zeigt. Ein 18. Rang beim Worldcup in Tokio hätte für die Olympiaqualifikation gereicht. Ein 11. Platz ist...

Kategorie: 

Vereine mucken gegen Verbandsentscheid auf

Fr, 07. Mai. 2021

Der Aargauische Fussballverband AFV will die Meisterschaftsvorrunde um jeden Preis spielen. Zum Unwillen vieler Vereine

Der AFV will, wenn es die Corona-Bedingungen zulassen, eine Art Restmeisterschaft über die Runde bringen. Das, nach nur zwei Wochen Vorbereitung. Dagegen regt sich Widerstand in den Vereinen. Trainer und Funktionäre fürchten um die Gesundheit ihrer Spieler. Nun kommen neue Vorschläge aus den Vereinen, die sich daran stören, dass sie vom Verband nich...

Kategorie: 

Fakten vor Augen führen

Fr, 07. Mai. 2021

Zum Leserbrief von Martin Rubi im «Reussbote» vom 23. April 2021.

Mit ein wenig Unverständnis habe ich im «Reussbote» vom 23. April den Leserbrief von Martin Rubi gelesen, in welchem er dem «Reussbote» einseitige Berichterstattung im Artikel zur Revision der BNO vorwirft.
Eine andere Sicht der Dinge könnte doch auch sein, dass beide Instanzen (Regierungsrat und Verwaltungsgericht) vielleicht ein wenig überfordert waren mit diesem langjährigen ...

Kategorie: 

Es ist eine materielle Enteignung

Fr, 07. Mai. 2021

Antwort zu den Lesermeinungen von Mirjam Egloff im «Reussbote» vom 7. April 2021 und Martin Rubi im «Reussbote» vom 23. April 2021.
Fakt ist, dass die Gemeinde Mellingen mit dem Umzonungsentscheid zugunsten einer Parzelle an der Birrfeldstrasse die Eigentümerin einer grossen Parzelle im Gebiet «Ifang» zwischen Tägerigerweg und Langmattquartier materiell enteignet hat. Soweit der Stand des Verfahrens nach dem Entscheid des Spezialverwaltungsgerichts. ...

Kategorie: 

Ein Frühlingslager mit viel Bewegung in der Natur

Di, 04. Mai. 2021

Das Frühlingslager der Jugendarbeit Mellingen-Wohlenschwil fand im Berner Oberland statt

Während der zweiten Frühlingsferienwoche verbrachten 17 Jugendliche gemeinsam mit der Jugendarbeit Mellingen-Wohlenschwil ein Lager in Hasliberg im Berner Oberland.

Vor Antritt der Hin- und Rückreise haben alle Beteiligten einen Corona-Selbsttest durchgeführt, welcher beide Male negativ ausfiel. Die Durchführung dieses Frühlingslagers ist dank eines strikten Sicherheit...

Kategorie: 

«Die Fische beruhigen mich»

Di, 04. Mai. 2021

Konstruktionsschlosser Christian Moll aus Tägerig berichtet von seinem Hobby

Seine Lehre hat Christian Moll 1982 bei der H. Wetter AG in Stetten gemacht – und arbeitet immer noch dort. Neben vier Labradoren gibt es bei der Familie Moll eine stattliche Anzahl Fische.

Herr Moll, Sie züchten Kois. Ist das ein eher ruhiges Hobby?
Ja, es ist ein ruhiges Hobby, der Aufwand pro Woche beträgt etwa drei Stunden. Dies beinhaltet das Filterreinigen, Putzen und Bepflanzen d...

Kategorie: 

Mellingen - Neuer Hauswart in der Kleinen Kreuzzelg

Di, 04. Mai. 2021

Auf die Ausschreibung der neu zu besetzenden Stelle als Technischer Hauswart sind zahlreiche Bewerbungen eingegangen. Gewählt wurde Felix A. Kunz aus Birmenstorf. Er verfügt über eine sehr gute Fachausbildung und hat in einer ähnlichen Position in einer anderen Gemeinde seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Der Stellenantritt erfolgt per 1. Juni. (gk)

Kategorie: 

Mellingen - Traktanden der Gemeindeversammlung

Di, 04. Mai. 2021

Der Gemeinderat hat die Traktandenliste festgelegt. Die Stimmberechtigten werden die Einladungen in rund einem Monat erhalten. Die Gemeindeversammlung findet am Donnerstag, 24. Juni um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle der Schulanlage Kleine Kreuzzelg statt. Traktandiert sind: Protokoll; Rechenschaftsbericht; Rechnung 2020; Kreditabrechnungen: Gesamtrevision Zonenplan und BNO, Sanierung Hauptplatz Sportanlage Kleine Kreuzzelg, Neubau Garderobengebäude; Genehmigung der Anstaltsordnung der i...

Kategorie: 

Michelle Heimberg holt das Olympia-Ticket

Di, 04. Mai. 2021

Die Nachricht kam am Montagmorgen kurz nach fünf Uhr. Die Fislisbacher Wasserspringerin Michelle Heimberg hat in Japan das Ticket für die Olympischen Sommerspiele geholt. Die 20-Jährige sprang beim Weltcup in Tokio vom Drei-Meter-Brett im Vorkampf unter 48 Teilnehmerinnen auf den 11. Rang und holte damit für die Schweiz einen Quotenplatz. Das, obwohl sie im dritten von fünf Sprüngen patzte. Mit 289.35 klassierte sie sich als drittbeste Europäerin. Nur eine U...

Kategorie: 

Fislisbach - Gemeinderat lädt zur Infoveranstaltung ein

Di, 04. Mai. 2021

Der Gemeinderat lädt die Bevölkerung zur öffentlichen Informationsveranstaltung vom Dienstag, 11. Mai um 19.30 Uhr in die Aula/Singsaal Leematten ein. Der Gemeinderat informiert über folgende Themen: Sparpaket 2021; Projekt Wohnen mit Dienstleistungen/Service des Alterszentrums am Buechberg; Gestaltung Badenerstrasse, 2. Etappe; Kreditabrechnung über den Ersatz der Asylantenpavillons Feldstrasse; Verschiedenes u. a. Entlastung der Hauswartung durch Hilfsabwartin, Vaka...

Kategorie: 

Zeit für Sommerreifen – aber lohnt sich der Wechsel?

Di, 04. Mai. 2021

Wenn die Temperaturen steigen, ist der Wechsel auf die für wärmere Temperaturen entwickelten Sommerreifen unbedingt zu empfehlen. Sie erhöhen die Sicherheit und schonen den Geldbeutel!

Kürzere Bremswege und eine sichere Fahrdynamik sind zwei Gründe, warum Experten den Wechsel auf Sommerreifen befürworten. Durch die weichere Gummimischung, die im Winter für den richtigen Grip sorgt, ist der Reifenabrieb von Winterreifen auf warmem Asphalt deutlich höher...

Kategorie: 

Wer die Zweikämpfe nicht gewinnt, verliert!

Di, 04. Mai. 2021

Fussball Junioren A / 1. Leistungsstärke: FC Tägerig verliert Sechs-Punkte-Spiel gegen Muri 0:2 und rutscht in der Tabelle weiter ab

Die Favoritenrolle bekam den Tägliger A-Junioren nicht. Sie verloren gegen den FC Muri und müssen sich eine Lektion gefallen lassen. Wer die Zweikämpfe nicht gewinnt, kann auch das Spiel nicht gewinnen.

Gut, haut der Murianer Ajdin Bajric den Ball in der 85. Minute mit einem herrlichen Freistoss vom Sechzehnereck zum 2:0 in den hintere...

Kategorie: 

«Das Vertrauen in den Töff ist zurückgekehrt»

Di, 04. Mai. 2021

Motorsport: Der Niederwiler David Ludin arbeitet intensiv an seinem Comeback. Er hat die ersten Tests in Hockenheim hinter sich und sagt:

Er gehörte zu den schnellsten Rennfahrern der Schweiz — bis er durch Stürze jäh gestoppt wurde. Nun arbeitet David Ludin (32) intensiv an seinem Comeback. Erste Tests ins Hockenheim stimmen den Niederwiler zuversichtlich.

Er war ein Späteinsteiger. David Ludin war bereits 27, als er mit seinem Superbike ernsthaft in den Rennsport...

Kategorie: 

Nur Busse sollen durch die Flaniermeile fahren

Di, 04. Mai. 2021

Beim zweiten Plaza-Workshop geht es um den Öffentlichen Verkehr in der Altstadt und die Aufwertung der Hauptgasse

Nach einem halben Tag Diskussion wird klar: Der Öffentliche Verkehr soll weiterhin Platz haben in der Altstadt. Mehr Platz sollen aber auch Tische, Pfanzentröge oder ein Brunnen erhalten.

Busse dürfen jederzeit in beide Richtungen fahren. Ansonsten soll die Zufahrt zur Altstadt nur noch für Zubringer erlaubt sein. Ausgeschlossen werden soll auch der land...

Kategorie: 

Das Wasser mit einem Deckel schützen

Di, 04. Mai. 2021

Die kantonale «Aktion Schachtdeckel» wird bei der Familie Habegger auf dem Zelglihof lanciert

Lochdeckel sollen weg von den Feldern. Geschlossene Deckel nützen Bächen und Flüssen und werden vom Kanton finanziell unterstützt.

Alle offenen Schachtdeckel im Kulturland sollen durch geschlossene Deckel ersetzt werden. So lautet das Ziel der «Aktion Schachtdeckel», mit welcher der Aargau schweizweit eine Vorbildfunktion einnehmen will. Lanciert wurde die Ak...

Kategorie: 

Wir gratulieren

Di, 04. Mai. 2021

Zum 90. Geburtstag von Jakob Rieser

Am Samstag, 1. Mai durfte Jakob Rieser, Wohlenschwilerweg 40, in Mellingen seinen 90. Geburtstag feiern. Wir gratulieren nachträglich herzlich zum hohen, runden Festtag und wünschen dem Jubilaren weiterhin viel Lebensfreude, alles Gute und vor allem gute Gesundheit. (zVg)

Kategorie: 

Frostschäden: Totalausfall an Aprikosen

Di, 04. Mai. 2021

Der Saumhof bewirtschaftet 770 Aren Obstfläche. Anfangs April schützten 300 Frostkerzen die Obstbäume

Bei den Aprikosen sieht es schlecht aus. Auf dem Saumhof ist die ganze Aprikosenernte 2021 dem Frost zum Opfer gefallen. Dank 300 Frostkerzen konnten aber die Kirschblüten überleben. Die Kirschenernte wird wohl gut ausfallen.

Die Aprikosen vom Saumhof aus Künten sind bei der Kundschaft beliebt. Sie werden von Marietta und Andreas Seeholzer reif gepflückt u...

Kategorie: 

Nächster Schritt zur Asylunterkunft

Di, 04. Mai. 2021

Das Gebäude an der Hubelstrasse 18 soll abgerissen werden

Das Baugesuch für den Abriss liegt in der Gemeindekanzlei auf. Am 20. Mai folgt eine Infoveranstaltung. Der Gemeinderat informiert unter anderem über einen Neubau für eine Asylunterkunft.

Es ist ein langwieriges Unterfangen. Seit drei Jahren sucht der Gemeinderat Niederwil nach einer Lösung. Das letzte Mal sagte der Souverän «Nein» zu einem Standort der künftigen Asylunterkunft für v...

Kategorie: 

GASTKOLUMNE

Di, 04. Mai. 2021

Ruth Humbel aus Birmenstorf vertritt die Mitte seit 2003 im Nationalrat. Sie ist mit Beat Näf verheiratet und Mutter zweier erwachsener Kinder. Zu ihren Hobbys gehören nebst Orientierungslaufen, Skifahren und Langlauf.

Scheitern des Covid-19-Gesetzes wäre fatal

Weil gegen das Covid-19-Gesetz das Referendum ergriffen worden ist, stimmen wir im Juni darüber ab. Im Gesetz hat das Parlament die gesetzliche Grundlage für die Notrechts-Massnahmen des Bundesrates geschaffe...

Kategorie: 

Stetten - Traktanden der Gemeindeversammlung

Di, 04. Mai. 2021

An der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 11. Juni werden folgende Traktanden behandelt: Protokoll; Rechenschaftsbericht; Rechnung 2020; Wahl von drei Mitgliedern der Finanzkommission; Wahl eines Stimmenzählers; Verschiedenes. Die Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Juni hat über folgende Geschäfte zu befinden: Protokoll; Rechenschaftsbericht; Zusicherung des Gemeindebürgerrechtes an Gallapeni Sami, Donjeta, Elion, Noela und Liana; Rechnung 2020; Aufhebung Musikschule...

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Nachhaltig: Holz bleibt in der Region

Circa 300 Bäume werden im Staatswald für das neue Primarschulhaus in Holderbank gefällt

Die Holzspäne fliegen. Punktgenau setzt Forstwart Fabio Peterhans den Schnitt mit der Kettensäge an den fast 150 Jahre alten Baumriesen. Ein paar Schläge auf den Keil und der Baum fällt mit viel Getöse um.

Die regionale Wertschöpfung ist beim neuen Schulhaus Holderbank gross. Die oberen zwei Etagen des viergeschossigen Schulhauses werden mit Holz gebaut. Die F...