banner

TSV Rohrdorf vom ETF-Sturm betroffen

Do, 04. Jul. 2013

Der TSV Rohrdorf war eines der Sturmopfer des Eidg. Turnfestes. Er geriet kurz vor dem dritten Wettkampfteil in den Sturm. Einige Turnerinnen und Turner verletzten sich leicht und standen danach unter Schock. Daraufhin verzichtete der Verein auf die Fortsetzung des Wettkampfes.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Verband erteilt Alternativ-Vorschlag eine Absage

Sechs Präsidenten von Aargauer 2.-Liga-Vereinen fordern vom AFV den Abbruch der Meisterschaft und präsentieren eine Lösung

Die Präsidenten von sechs Aargauer Fussballvereinen fordern vom Aargauischen Fussballverband AFV den Abbruch der Meisterschaft. Sie präsentieren eine alternative Lösung, die weniger Verlierer hervorbringen soll. Doch der Verband winkt ab. Er will die Vorrunde zu Ende spielen und danach endgültig werten.

Von den 15 2.-Liga-Vereinen im K...