«Wir träumen von der Frauen-Nati»

Sa, 10. Aug. 2013

Vor einem Jahr trat Malin Gut (13) in die Mädchen-Fussballschule des SFV in Huttwil (BE) ein. Kaum an die neue Heimat und die Gastfamilie gewöhnt, steht die Niederrohrdorferin wieder vor einem Wechsel: Die «Credit Suisse Football Academy» zieht nach den Sommerferien von Huttwil nach Biel um.

Das grosse Portrait über Malin Gut ist in der gedruckten Ausgabe des "Reussbote" vom Freitag, 9. August, auf der Sportseite erschienen.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Jetzt bleibt nur noch der Ausverkauf!

Nach 75 Jahren geht eine Ära zu Ende. Die Robert Huber AG schliesst ihr Eisenwaren- und Haushaltgeschäft Ende August für immer. Die Geschäftsräume an der Birrfeldstrasse werden vermietet. Für Inhaber Martin Huber bleibt nur noch der Aus- und Schlussverkauf.