Mellingen: Moritz Hubschmid geht in Pension

Fr, 08. Nov. 2013
Moritz Hubschmid (links) überreicht den Schlüssel des Bauamts seinem Nachfolger Martin Jost.

In Mellingen geht eine weitere Ära zu Ende: Nach Gemeindeschreiber Ernst Pelloli (über 33 Dienstjahre), Steueramtsvorsteher Moritz Maspoli (35 Dienstjahre) geht Bauamtsvorarbeiter Moritz Hubschmid nach 35 Jahren in Pension. Im Werkhof wurde der Jungpensionär mit einem Handwerkerznüni verabschiedet.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Tägerig begüsst seinen neuen (alten) Diakon

Hans Zürcher ist in der Region kein Unbekannter. Er hat bereits während 18 Jahren, von 1988 bis 2006 als Gemeindeleiter für den Seelsorgeverband in Tägerig gewirkt. Nun hat Bischof Felix Gmür von Basel Hans Zürcher in einem persönlichen Schreiben die Missio canonica erteilt.