Mellingen: Ehrung für 50 Jahre Verbandszugehörigkeit

Mo, 17. Feb. 2014

Am 15. Februar fand in Deitingen die 79. Delegiertenversammlung des Nordwestschweizerischen Jodlerverbandes statt. Am Abend folgte dann die Veteranenehrung und an diesem Grossanlass mit tausend Jodlerinnen und Jodlern wurde der Gemischte Trachtenchor Mellingen für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

 

Am Nachmittag des 15. Februar fand in Deitingen SO die 79. Delegiertenversammlung des Nordwestschweizerischen Jodlerverbandes statt. Am Abend folgte dann die Veteranenehrung und an diesem Grossanlass mit rund tausend Jodlerinnen und Jodlern wurde der Gemischte Trachtenchor Mellingen für 50 Jahre Mitgliedschaft im Eidgenössischen Jodlerverband geehrt. Die Präsidentin durfte die Glückwünsche des Verbandes sowie eine Wappenscheibe mit Inschrift entgegennehmen. Gleichzeitig wurden Vreni Tschümmy und Maria Seiler zu Ehrenveteraninnen des EJV ernannt. Voller Stolz nahmen die beiden treuen Sängerinnen Abzeichen und Urkunde in Empfang. Der Chor war vollzählig anwesend und genoss den Abend inmitten der grossen Jodlerfamilie. Man lauschte den schönen Jodelvorträgen und feierte das persönliche Jubiläum. Der schöne Anlass wird bestimmt allen in bester Erinnerung bleiben.

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Zur Ruine Dorneck statt nach Mauritius

Der zehnte Hochzeitstag sollte speziell werden für Conny und Pascal Jost. Das Ehepaar wollte auf die Seychellen und weiter nach Mauritius reisen. Stattdessen ging es zur Ruine Dorneck und weiter für eine Übernachtung nach Basel.

Ich konnte es einfach nicht glauben, dass wir nicht reisen können», erinnert sich Conny Jost an jenen Augenblick, als ihr bewusst wurde, das ihre lange geplante Reise nicht stattfinden kann.
Corona hat auch ihre Pläne durchkreuzt. Gemeins...