Bättig hört auf: «Bättisa» macht weiter

Do, 23. Apr. 2015
Renate und Otto Bättig übergeben das Bodenbelagsgeschäft ihrem einstigen Lehrling Islam Gallapeni.

Mellingen: Renate und Otto Bättig geben ihr Geschäft im Städtli auf. Das Bettwarengeschäft wird mit einem Schlussverkauf aufgelöst. Islam Gallapeni, der seit der Lehre bei Bättig arbeitet, führt das Bodenbelagsgeschäft unter dem Namen «Bättisa» weiter.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Velos und Gratisarbeit für «velafrica»

Seit rund 20 Jahren führt die Bezirksschule Mellingen jährlich einen sogenannten Solidaritätstag durch. Einen Tag im Jahr sind die Schülerinnen und Schüler vom ordentlichen Unterricht dispensiert und leisten dafür an einem von ihnen selbst gesuchten Arbeitsplatz einen bezahlten Arbeitseinsatz.