banner

Bättig hört auf: «Bättisa» macht weiter

Do, 23. Apr. 2015
Renate und Otto Bättig übergeben das Bodenbelagsgeschäft ihrem einstigen Lehrling Islam Gallapeni.

Mellingen: Renate und Otto Bättig geben ihr Geschäft im Städtli auf. Das Bettwarengeschäft wird mit einem Schlussverkauf aufgelöst. Islam Gallapeni, der seit der Lehre bei Bättig arbeitet, führt das Bodenbelagsgeschäft unter dem Namen «Bättisa» weiter.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Anzeige gegen Gemeinderat Mellingen

Letzte Woche ging beim Regierungsrat eine Aufsichtsanzeige gegen den Gemeinderat Mellingen ein (im Bild v. l., Bruno Gretener, Beat Gomes und René Furter). Eine Unternehmung verlangt mit weiteren mitunterzeichnenden Privatpersonen und Firmen die korrekte Umsetzung eines Beschlusses der Gemeindeversammlung. Vor mehr als drei Jahren wies der Souverän bereits zum zweiten Mal den Paragrafen 13 der Bau- und Nutzungsordnung zurück. Es geht um den Anteil Wohnen in der Arbeitszone I. D...