Die Einsprache hat Fleisch am Knochen

Do, 07. Mai. 2015
Thérèse Bächer-Hirt hat den Tägerigerweg nochmals vermessen und kommt zu einem anderen Resultat als die Offiziellen es zuhanden des Regierungsrates geliefert hatten. Fotos: bg/zVg

Es verdichtet sich zunehmend eine Tatsache, die Mellingen teuer zu stehen kommen könnte. Die von Thérèse Bächer-Hirt angestrengte Einsprache beim Regierungsrat gegen den Erweiterungsbau des Alterszentrums Im Grüt hat mehr Fleisch am Knochen, als bisher angenommen. Mehr darüber im Reussbote.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Hitzige Debatte um den Steuerfuss

An der Gemeindeversammlung standen eine Stellenerweiterung und der Steuerfuss zur Diskussion

Ganz knapp sprachen sich die Fislisbacher für einen höheren Steuerfuss aus. Sie zeigten damit auch ihr Vertrauen in die Arbeit des Gemeinderates.

Irgendwann kippte im Saal die Stimmung und führte am Freitagabend zum überaus knappen Resultat von 76 Ja- gegenüber 68 Nein-Stimmen. Die Fislisbacher Stimmberechtigten sagten «Ja» zum Budget 2021 und zum erhöhten Ste...