Hier braucht es zwei Jahre lang Geduld

Fr, 03. Jul. 2015
Der Verkehr zwischen Eggenwil und Künten wird während der zweijährigen Bauphase nur einspurig geführt. Die Bauleitung bittet die Verkehrsteilnehmer um Geduld und Verständnis. An den Ampelanlagen kann es manchmal durchaus zu längeren Wartezeiten. Grünphasen zwischen den Ampeln wird es kaum geben.

Ein Aufruf an alle Autofahrer, Lkw-Chauffeure, Motorradfahrer und auch Velofahrer. Zwischen Künten und Eggenwil wird die nächsten zwei Jahre gebaut. Drei Ampelanlagen regeln den Verkehr. Es wird Wartezeiten geben. Die Bauherrschaft des Kantons bittet für die nächsten zwei Jahre um Verständnis, Toleranz und Geduld. Mehr dazu im Reussbote.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Velos und Gratisarbeit für «velafrica»

Seit rund 20 Jahren führt die Bezirksschule Mellingen jährlich einen sogenannten Solidaritätstag durch. Einen Tag im Jahr sind die Schülerinnen und Schüler vom ordentlichen Unterricht dispensiert und leisten dafür an einem von ihnen selbst gesuchten Arbeitsplatz einen bezahlten Arbeitseinsatz.