Daniela Koller als Gemeinderätin verabschiedet

Fr, 27. Nov. 2015
Die zurückgetretene Daniela Koller (links) mit der eben erst gewählten Nachfolgerin Maria Giovanna Suter

Daniela Koller (42) hat als Gemeinderätin ihre letzte Gmeind bestritten. Grund genug, sie offiziell zu verabschieden. Das war Aufgabe von Bruno Gretener, der bei dieser Gelegenheit seine humoristische Seite hat durchscheinen lassen.

Daniela Koller (42) hat als Gemeinderätin ihre letzte Gmeind bestritten. Grund genug, sie offiziell zu verabschieden. Das war Aufgabe von Bruno Gretener, der bei dieser Gelegenheit seine humoristische Seite hat durchscheinen lassen. Er überreichte Koller Blumen, wie es sich gehört, und einen Wellnessgutschein für sie und eine Begleitperson nach Wahl, was im Saal für Heiterkeit sorgte. Denn Koller ist verheiratet. Etwas anderes ist nicht bekannt. Gretener verdankte den immensen Aufwand, den seine Kollegin während den letzten sechs Jahren geleistet hat. Er rechnete vor, dass sie an 250 Sitzungen teilgenommen hatte, dazu kommen noch Verpflichtungen in den verschiedenen Kommissionen, denen Koller angehört hatte. Koller selbst bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und wurde mit warmem Applaus verabschiedet.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote