Belinda Brem assistiert EM-Final in Holland

Di, 08. Aug. 2017
Belinda Brem (links) beim Einlaufen

Sie stand schon bei vielen grossen Spielen als Schiedsrichter-Assistentin an der Linie. Der EM-Final der Frauen in Enschede war für Belinda Brem zweifellos der bisherige Karrierehöhepunkt.

Das Finale zwischen Holland und Dänemark wurde von der Bernerin Esther Staubli gepfiffen. Belinda Brem aus Tägerig assistierte ihr mit der Kroatin Sanja Rodjak Karšic an der Linie. Die 29-jährige Physiotherapeutin arbeitet als Geschäftsführerin im «Aktiv Balance» in Niederwil. An den Europameisterschaften der Frauen kam Brem zu vier Einsätzen. Dabei überzeugte sie die Beobachter mit ihrer souveränen Art, die mit der Nomination fürs Endspiel belohnt wurde. Auch im Finale, das Holland mit 4:2 für sich entschied, lieferte Brem eine überzeugende Leistung ab.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote