banner

Das neue Wahrzeichen von Wohlenschwil

Fr, 18. Aug. 2017
Sie freuen sich über ihr neues Wahrzeichen, von links: Gemeindeammann Erika Schibli, «Glashüsli»-Wirtin Christine Strähl, Spiritus Rector Peter «Pek» Brönnimann und die Initiantin des Projektes Heidi Zaugg

Genf hat den 140 Meter hohen «Jet d’eau». Wohlenschwil hat neuerdings den vier Meter hohen «Mühlistrahl». Ein Springbrunnen, der nachts in den schönsten Farben strahlt.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Ein Birmenstorfer mit Leib und Seele

Roger Meier ist 50 und er war nie weg von Birmenstorf. Er kennt alle Gemeinderäte und wirkt im 13. Jahr in der Baukommission mit. Seine Leidenschaft ist die Fliegerei. Schon als Bub reinigte er im Birrfeld die Flugzeuge. Mehr zum Birmenstorfer Gemeinderatskandidat lesen Sie im Reussbote.