Trotz gebrochener Schulter am Arbeiten

Fr, 12. Jan. 2018

Für Gemeindeammann Bruno Gretener war der Jahreswechsel äusserst schmerzhaft. Nach einem Skiunfall musste er per Heli ins Spital Thusis geflogen werden. Die Diagnose: Schulter gebrochen. Trotzdem sitzt der Gemeindeammann seit Montag wieder an seinem Schreibtisch im Gemeindehaus.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

«Wir haben Schwein gehabt»

Wenig hat gefehlt und die Schüler im Hinterbächli-Schulhaus wären obdachlos geworden. «Wir haben richtig Schwein gehabt», sagt Christof Zehnder von der Schulleitung. Mehr dazu lesen Sie im Reussbote.