Remetschwil: Auffahrunfall beim Schützenhaus

Di, 12. Jun. 2018
Zwei Personen wurden leicht verletzt und mit der Ambulanz für weitere Abklärung ins Spital gefahren. An den drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 40 000 Franken.

Vergangenen Samstag hats beim Schützenhaus nicht nur wegen dem Feldschies­sen «getätscht». Gegen 10.30 Uhr ereignete sich auf der Kantonsstras­se zwischen Bellikon und Remetschwil ein Auffahrunfall. Dieser ereignete sich weil der hinterste Lenker nicht aufgepasst hatte.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote