banner

Wehmütiger Abschied von Hugo Kreyenbühl

Fr, 25. Jan. 2019
Hugo Kreyenbühl, Gregor Naef, Bernhard Guhl und Richi Irniger (Mitte, v. l.) unterhalten sich.

Hugo Kreyenbühl zieht es in seine alte Heimat zurück nach Muri. Dorthin, wo seine Karriere mit der Ausbildung zum kaufmännischen Angestellten begonnen hatte. Am Dienstag verabschiedete er sich
von seinen Weggefährten in Niederrohrdorf mit einem Apéro. Es gab viel Lob.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Junge Trainer sorgen für Nachwuchs

Wie kann man den Nachwuchs an den Verein binden? Viele Sport- und Turnvereine sind von Mitgliederschwund geplagt. Nicht so der TSV Rohrdorf. Für die Sport Union Schweiz ist er in der Jugendförderung ein Vorzeigeverein. Doch wie konnte das erreicht werden?