banner

Taktgefühl ist für ihn Beruf und Passion

Di, 23. Jul. 2019
Rolf Meier ist auf den Computer angewiesen. Die Schreibmaschine bleibt lediglich als Erinnerung im Büro

Während der 35 Jahre als Gemeindeschreiber von Tägerig hat Rolf Meier zahlreiche Veränderungen miterlebt.
Für «seine» Gemeinde macht er sich weiterhin stark. Die Zeit sei viel zu schnelllebig, um jetzt schon über die Pensionierung nachzudenken, findet er.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Stellenangebote

Immobilienangebote

Kommende Events

Weitere Angebote

Trending

1

Anzeige gegen Gemeinderat Mellingen

Letzte Woche ging beim Regierungsrat eine Aufsichtsanzeige gegen den Gemeinderat Mellingen ein (im Bild v. l., Bruno Gretener, Beat Gomes und René Furter). Eine Unternehmung verlangt mit weiteren mitunterzeichnenden Privatpersonen und Firmen die korrekte Umsetzung eines Beschlusses der Gemeindeversammlung. Vor mehr als drei Jahren wies der Souverän bereits zum zweiten Mal den Paragrafen 13 der Bau- und Nutzungsordnung zurück. Es geht um den Anteil Wohnen in der Arbeitszone I. D...